Umsteigen in Bogota

ANZEIGE

Koebes

Reguläres Mitglied
13.10.2013
30
0
ANZEIGE
Kurzer Bericht zu meinen Erfahrungen beim Umstieg:
Aus FRA kommend den Schilden vor Ort zum Transitbereich gefolgt. Und mich plötzlich in einer Sicherheitskontrolle wieder gefunden. Kurzer Check - ich bin richtig.
Also, doch wieder alles aufs Band, mit Händen und Füßen verständigt. Von den anwesenden acht Bediensteten sprach KEINER Englisch. Unterm Strich verlor ich durch den erneuten, unerwarteten Check eine der zwei Wasserflaschen (die zweite ist ihnen durchgerutscht) und meine VICTORINOX SwissCard Lite. Gerade über letzter habe ich mich sehr geärgert. Hatte verdrängt, dass es im (süd)amerikanischen Raum teils doch striktere Handgepäck-Regeln gibt. Lesson learned...

Sonst klappt es ganz gut mit dem Transit, auf die schnelle aber kein Flughafen, wo ich unnötig Zeit verbringen will. Auf dem Weg zum Gate ist mir zumindest nichts hierfür hilfreiches in Erinnerung geblieben.

Kann ich soweit bestätigen. Ich bin gestern Abend in Bogota umgestiegen. Transit ist gut ausgeschildert, Sicherheitscheck in ein paar Minuten erledigt. Dahinter gibt es ein paar Läden. Alles ist normal verlaufen, ich habe mich weder unwohl gefühlt noch in irgendeiner Weise belästigt.
 

djohannw

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
1.854
171
Ich bringe dieses Thema mal wieder hoch...könnte ja für einige demnächst interessant werden.

Ich habe in Bogota im Prinzip einen "Umstieg" vor...Ankunft planmäßig mit UA aus Newark gegen 23:30, Weiterflug um 1:14 ebenfalls mit UA nach Houston. So wie ich hier bisher gelesen habe gibt es die Möglichkeit des Transits ohne einzureisen, und auch das Gepäck kann durchgecheckt werden, so dass ich mich in Bogota nicht darum kümmern muss.

Bleibt nur die Frage nach der Bordkarte: Ist es immer noch so, dass diese im Transitbereich mit Ausnahme der Lounge nicht erstellt werden kann? Ich bin mir nicht so sicher, ob die Spezialisten von Globeground in Berlin beim Abflug in der Lage sein werden, diese Bordkarte für mich zu erstellen...

Ansonsten wäre ich für aktuelle Erfahrungen mit dem Umstieg dort sehr dankbar!

Viele Grüße - Dirk
 

kurbel

Neues Mitglied
05.11.2019
13
0
Ich grabe den Thread mal wieder aus, da ich im Januar von Frankfurt mit LH über Bogota nach Cali fliege.
Gibt es da aktuelle Erfahrungen mit dem durchchecken vom Gepäck, oder sonstigen Dingen? (BOG - CLO wird von Avianca als Codeshare betrieben)
 

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
37
0
Hi,

bin dieses Jahr DUS - MUC - BOG -SCL geflogen. DUS - MUC mit LH, den Rest mit Avianca. Alles auf einem Ticket. Gepäck durchchecken war dementsprechend ein no-brainer und hat wunderbar funktioniert.
Der Umstieg in BOG lief ebenfalls problemlos und schnell (es gab eine kleine, schnelle SiKo) und schon saß ich in der Avianca Lounge.

Hast du alles auf einem Ticket (klingt so)? Dann sollte es easy sein.
 
  • Like
Reaktionen: kurbel

DrSEJ

Erfahrenes Mitglied
08.10.2011
1.184
67
TXL-DUS
Ankommend aus FRA in LH F wurde ich diese Woche in BOG im Rollstuhl durch die Immigration gefahren, quasi als Fasttrack, denn laufen kann ich noch :D Das nenne ich mal Service.
 
  • Like
Reaktionen: spotterking

crossfire

Erfahrenes Mitglied
15.04.2012
1.800
93
Großes Kino! Wurde mir auch angeboten im Februar, ich habe es nicht geschnallt ( Hallo, geht doch noch...:D.) und so musste der arme Kerl meine Frau u.mich via Diplomatic Counter durchschleusen. War dann sehr froh, als ich die Schlangen sah und werde in Zukunft IMMER den angebotenen Wheelchair annehmen.....
 
  • Like
Reaktionen: DrSEJ

pna

Aktives Mitglied
14.05.2013
104
6
Zeit für Umsteigen in Bogota genügend bzw. gibt es Transit-Hilfe ?

Hallo zusammen.
Wir fliegen im Februar von Frankfurt via Bogata nach Lima. Ankunft in Bogota 19:20, Weiterflug nach Lima 21:15.
Aufgrund der vielen Kommentare die ich hier und in anderen Foren gefunden habe bin ich nicht sicher ob die knapp zwei Stunden genügen um ohne Angst den Anschluss zu bekommen. Vor allem, weil wir diesen Flughafen nicht kennen und leider kein spanisch sprechen.
Darum die Frage ob es im Flughafen Bogota einen Fast-Track-Service gibt der bezahlbar ist (ich habe einen gefunden aber die wollen fast 800 Euro für 2 Personen).
Nachtrag: wir fliegen Business mit Lufthansa
 
M

Mcflyham

Guest
Das ist ein internationaler Flughafen mit durchgängig auch englischer Beschilderung. Orientierung sollte also kein Problem sein. Wenn alles durchgescheckt werden kann kann, sollte das kein Problem sein - geht aus deinem Post nicht eindeutig hervor.
Wenn dagegen Gepäck abgeholt und wieder eingecheckt werden muss kann es immer noch klappen aber ist etwas knapper.
 

pna

Aktives Mitglied
14.05.2013
104
6
Ich glaube, dass das Gepäck durchgecheckt wird.
Wenn ich das richtig verstehe ist es zeitlich in diesem Fall (ohne Gepack abholen und wieder einchecken) gut machbar, auch wenn da noch mindestens eine Sicherheitskontrolle vorhanden ist !
 

Fighti

Erfahrenes Mitglied
19.08.2014
2.978
1.064
MLA
Frankfurt ist komplizierter als Bogota. Bogota ist ein ganz normales modernes internationales Terminal, da braucht man sich keine Sorgen machen.
 

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.566
1.561
FRA
Zwei Stunden reichen locker zum Umsteigen. Du musst noch einmal durch die Security (nie lange Schlangen erlebt) und stehst dann schon im Duty Free Shop bzw vor der Avianca Lounge.
 

pna

Aktives Mitglied
14.05.2013
104
6
Herzlichen Dank für die Antworten. Das beruhigt mich jetzt.
 

schattenwirt

Aktives Mitglied
09.09.2015
192
1
Zwei Stunden reichen locker zum Umsteigen. Du musst noch einmal durch die Security (nie lange Schlangen erlebt) und stehst dann schon im Duty Free Shop bzw vor der Avianca Lounge.

Benutz Avancia nur noch Terminal 1, auch für Domestic? Habe Lufthansa Flug mit Ankunft Bog 19Uhr gebucht (Ankunft auch Terminal 1, oder?). Wollte Flug nach Santa Marta mit Avancia und Abflug um 20Uhr buchen. Nur Handgepäck. Wenn alles im gleichen Terminal ist, dürfte es kein Problem sein, oder?
 
M

Mcflyham

Guest
Naja, aber nur wenn der LH Flug pünktlich ist (war er in der letzten Zeit nicht immer) und du schon eingecheckt bist. Kein Problem würde ich das daher nicht nennen, da muss schon alles passen.
 

schattenwirt

Aktives Mitglied
09.09.2015
192
1
Naja, aber nur wenn der LH Flug pünktlich ist (war er in der letzten Zeit nicht immer) und du schon eingecheckt bist. Kein Problem würde ich das daher nicht nennen, da muss schon alles passen.

Danke schon mal. Latham fliegt 20:20uhr. Kann aber nirgendwo rausfinden ob die auch im terminal eins los fliegen. Falls sie nämlich im domestic terminal los fliegen wäre es noch schlimmer...
 

210597

Erfahrenes Mitglied
11.10.2017
364
142
Die Security ist relativ streng. Ich bin da jedenfalls beim Umsteigen mal ein kleines Taschenmesser los geworden, mit dem ich vorher problemlos aus Frankfurt nach BOG geflogen war. Ruhig nochmal nachforschen, falls du irgendwas Ungewöhnliches im Gepäck zu haben planst.
 

titeur

Aktives Mitglied
14.03.2016
234
79
TXL
Die Security ist relativ streng. Ich bin da jedenfalls beim Umsteigen mal ein kleines Taschenmesser los geworden, mit dem ich vorher problemlos aus Frankfurt nach BOG geflogen war.

Ich kann das bestätigen. Uns wurde eine Gabel für Kleinkinder abgenommen, die ja bewusst so gestaltet ist, dass sich das Kind damit nicht verletzen kann. Zuvor war das Besteck unbeanstandet sowohl in Europa als auch in Lateinamerika durch zahlreiche Kontrollen gekommen.
 

footballdreamer

Erfahrenes Mitglied
15.12.2011
561
444
TXL
Wenn ich mit LH aus Frankfurt in BOG ankomme und mit AV nach MDE weiterfliege, ist die Immigration dann erst in MDE? Ich muss also nur durch die SiKo?
 

Fighti

Erfahrenes Mitglied
19.08.2014
2.978
1.064
MLA
Wenn ich mit LH aus Frankfurt in BOG ankomme und mit AV nach MDE weiterfliege, ist die Immigration dann erst in MDE? Ich muss also nur durch die SiKo?
Wie kommt man denn auf die Idee, dass erst nach dem Inlandsflug die Passkontrolle kommt? Dann müsste ja jeder der mitfliegt aus- und einreisen?
 

spotterking

Erfahrenes Mitglied
14.07.2012
4.065
1.244
FRA
Wie kommt man denn auf die Idee, dass erst nach dem Inlandsflug die Passkontrolle kommt? Dann müsste ja jeder der mitfliegt aus- und einreisen?

Das gibts durchaus. Weiss aber nimmer genau wo. Marokko? Da ging wenn ich mich erinnere der Inlandsflug von international los. Hab ich persoenlich erlebt. Ist aber laenger her. Heut vielleicht Geschichte....
 
Zuletzt bearbeitet:

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.566
1.561
FRA
Nach Domestic musst Du durch die Passkontrolle. Da reicht eine Stunde sicher nicht. Selbst 1 h 20 min wäre mir zu knapp.
 

Karl Langflug

Erfahrenes Mitglied
22.05.2016
1.595
978
Nach Domestic musst Du durch die Passkontrolle. Da reicht eine Stunde sicher nicht. Selbst 1 h 20 min wäre mir zu knapp.

Ich habe da andere Erfahrungen. Meiner Ansicht nach ist Bogota ein sehr gut organisierter, effizienter Flughafen. Umstieg International-Domestic habe ich keine 20 Minuten gebraucht. Einzig bei der Passkontrolle kann es etwas länger dauern. Dann geht man durch die Gepäckhalle raus, Rolltreppe nach oben und ab durch die Siko, wo ich nie lange gewartet habe. In einer Stunde ist man da auf jedenfall durch.