• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Wechselkurse bei Kreditkarten

ANZEIGE

zednatix

Erfahrenes Mitglied
28.07.2019
2.023
1.395
ANZEIGE
Schau dir mal die DKB Visa, Payback Visa oder consorsfinanz MC an.
Alle haben kein AEE und rechnen im EWR nach EZB Kursen ab.
Ist das noch aktuell?

Habe hier mal eine Übersicht von Karten und ihren Wechselkursen begonnen:

KreditkarteJahresgebührWechselkurs EWR
DKB Visa Kreditkarte29,88 €EZB-Wechselkurs
DKB Visa DebitkartekostenlosEZB-Wechselkurs
Payback Visa Flex+18,00 €EZB-Wechselkurs
Consors Finanz MastercardkostenlosEZB-Wechselkurs
Hanseatic Bank GenialcardkostenlosVisa-Wechselkurs
Barclays VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Bank Norwegian VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Advanzia Mastercard GoldkostenlosMastercard-Wechselkurs

Welche kostenlosen oder günstigen Karten ohne AEE / FWG gibt es noch?
Und vor allem welche davon rechnen mit EZB-Kursen ohne Aufschlag?
 
Zuletzt bearbeitet:

houruian

Erfahrenes Mitglied
07.08.2018
575
297
EAP
Und vor allem welche davon rechnen mit EZB-Kursen ohne Aufschlag
Es erleichtert die Suche, wenn man sich klar macht:
Die EZB Kurse nutzen nur Banken, die das damals im Sinne der Kunden umgestellt haben, also tendenziell eher nicht die Privatbanken. Fündig wurde ich bei
- Volksbanken mit Heleba Wechselkursen
- Sparkassen (inkl LBBW)
- BNP Paribas Gruppe
- Ing

In dieser Auswahl suchen wir nun Karten ohne AEE und ohne GG.
Sind meines Wissens nur die Genannten, für Neukunden nur noch DKB und Consorsfinanz.
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
6.390
5.362
Ist das noch aktuell?

Habe hier mal eine Übersicht von Karten und ihren Wechselkursen begonnen:

KreditkarteJahresgebührWechselkurs EWR
DKB Visa Kreditkarte29,88 €EZB-Wechselkurs
DKB Visa DebitkartekostenlosEZB-Wechselkurs
Payback Visa Flex+18,00 €EZB-Wechselkurs
Consors Finanz MastercardkostenlosEZB-Wechselkurs
Hanseatic Bank GenialcardkostenlosVisa-Wechselkurs
Barclays VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Bank Norwegian VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Advanzia Mastercard GoldkostenlosMastercard-Wechselkurs

Welche kostenlosen oder günstigen Karten ohne AEE / FWG gibt es noch?
Und vor allem welche davon rechnen mit EZB-Kursen ohne Aufschlag?
Keine richtige Kreditkarte (die DKB Debit ja auch nicht) aber auch immer wieder kostenlos: Openbank Mastercard Debit.
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

Droggelbecher

Erfahrenes Mitglied
14.07.2016
5.168
15
Ist das noch aktuell?

Habe hier mal eine Übersicht von Karten und ihren Wechselkursen begonnen:

KreditkarteJahresgebührWechselkurs EWR
DKB Visa Kreditkarte29,88 €EZB-Wechselkurs
DKB Visa DebitkartekostenlosEZB-Wechselkurs
Payback Visa Flex+18,00 €EZB-Wechselkurs
Consors Finanz MastercardkostenlosEZB-Wechselkurs
Hanseatic Bank GenialcardkostenlosVisa-Wechselkurs
Barclays VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Bank Norwegian VisakostenlosVisa-Wechselkurs
Advanzia Mastercard GoldkostenlosMastercard-Wechselkurs

Welche kostenlosen oder günstigen Karten ohne AEE / FWG gibt es noch?
Und vor allem welche davon rechnen mit EZB-Kursen ohne Aufschlag?
PayPal Debit Mastercard (in Google Pay) müsste auch Mastercard-Wechselkurs sein.
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

houruian

Erfahrenes Mitglied
07.08.2018
575
297
EAP
teuer, aber interessante Versicherungen inkludiert
- Sparda Hessen Platnium: 99€ GG aber EZB Wechselkurse im EWR und Mastercard Wechselkurse weltweit
- Consorsbank Gold Visa: 108€ GG aber EZB Wechselkurse im EWR und Visa Wechselkurse weltweit
 
  • Like
Reaktionen: Nivora und zednatix

makrom

Erfahrenes Mitglied
05.09.2016
1.545
388
Es erleichtert die Suche, wenn man sich klar macht:
Die EZB Kurse nutzen nur Banken, die das damals im Sinne der Kunden umgestellt haben, also tendenziell eher nicht die Privatbanken. Fündig wurde ich bei
- Volksbanken mit Heleba Wechselkursen
- Sparkassen (inkl LBBW)
- BNP Paribas Gruppe
- Ing

In dieser Auswahl suchen wir nun Karten ohne AEE und ohne GG.
Sind meines Wissens nur die Genannten, für Neukunden nur noch DKB und Consorsfinanz.
Was ist dazu die aktuelle Erkenntnis, wird das auch tatsächlich so praktiziert? Mein letzter Stand ist, dass DKB das zwar bewirbt, in der Praxis aber trotzdem auch bei EZB-Währungen den Visa-Kurs nutzt, und nur auf Nachfrage die Differenz gutschreibt.
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

stat

Erfahrenes Mitglied
19.02.2021
451
177
Was ist dazu die aktuelle Erkenntnis, wird das auch tatsächlich so praktiziert? Mein letzter Stand ist, dass DKB das zwar bewirbt, in der Praxis aber trotzdem auch bei EZB-Währungen den Visa-Kurs nutzt, und nur auf Nachfrage die Differenz gutschreibt.
Lt. Absatz 5.3.3 des Preis-Leistungs-Verzeichnis vom 01.02.22:
Für die Visa Debitkarte, Visa Kreditkarte und DKB-VISA-Card
in EWR-Währung: EZB
in Nicht-EWR-Währung: VISA
 
  • Like
Reaktionen: sawadeekrap

makrom

Erfahrenes Mitglied
05.09.2016
1.545
388
Lt. Absatz 5.3.3 des Preis-Leistungs-Verzeichnis vom 01.02.22:
Für die Visa Debitkarte, Visa Kreditkarte und DKB-VISA-Card
in EWR-Währung: EZB
in Nicht-EWR-Währung: VISA
Ja aber meine Frage zielte darauf ab, ob sie das mittlerweile auch tatsächlich so umgesetzt haben. Zumindest ursprünglich soll das laut mehreren Berichten nicht der Fall gewesen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: zednatix

stat

Erfahrenes Mitglied
19.02.2021
451
177
Ja aber meine Frage zielte darauf ab, ob sie das mittlerweile auch tatsächlich so umgesetzt haben. Zumindest ursprünglich soll das laut mehreren Berichten nicht der Fall gewesen sein.
In Nicht EWR wird Visa Kurs genommen so viel kann ich sagen...
 
  • Like
Reaktionen: houruian

stat

Erfahrenes Mitglied
19.02.2021
451
177
Die AEE waren bei den 36,704 schon eingerechnet - der Referenzwechselkurs war 37,4380.

Die HH von der DKB ist jedenfalls teurer, Revolut ist ohne die 1% Gebühr aktuell wohl billiger, aber da muss man immer drauf achten nicht am Wochenende zu bezahlen, und ab 1k€ wird es auch teurer.
Also nutzt man am besten die "normale" Revolut MC (nicht borderless)? Es scheint da verschiedene Modelle zu geben. Die Kurse die mir für thb angezeigt werden sind IMHO deutlich besser als die MC (0.5 bis 0.8% besser). Wie sind die Praxiserfahrungen? Also in der Woche bekomme ich den "guten" Kurs ohne die 1% wenn ich unter 1000€ bleibe (pro Monat, pro einzelner Ausgabe?) Der Spread zwischen USD und THB ist geringer, also wäre IMHO das Beste USD auf die Revolut zu schieben; ist das möglich? (von zb Interactive Brokers die absolute Top FX Kurse zwischen EUR/USD anbieten). Dann tausche ich USD in THB bei Revolut irgendwann in der Woche und nutze dann die Karte normal in Thailand bei Einkäufen vor Ort und Online. ATM scheint ja sinnlos zu sein (zumindest für mich) da 200€ viel zu wenig ist und die Gebühr von 220 Baht pro Transaktion on top kommt. Ich plane jeden Monat zwischen 2000€ und 4000€ in THB zu tauschen bzw auszugeben. Bis jetzt nutze ich gebuhrenfrei Karte im Cash withdrawal ohne jegliche Gebühr mit relativ gutem MC Umrechnungskurs. Thai Konto habe ich (bis jetzt) keines, werde aber irgendwann wohl eins aufmachen bei BKK Bank oder Kasikorn. Danke!
 

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20
Welche kostenfreien Banken ( Karten) bieten Wechselkurse zum EZB Kurs im EWR an, ohne Gebühren, die Payback Visa Flex nutzt ja den EZB Kurs....?
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
10.583
4.917
Für Nicht-Aktivkunden kommt da noch ein Fremdwährungsaufschlag hinzu, oder?

Nach Angaben von letztem Jahr aus diesem Diskussionsfaden rechnen neben der DKB noch die genannte Payback Visa und die Consors Finanz MC nach EZB-Kursen ab.
Vermutlich war's das dann auf dem deutschen Markt?

Payback Visa ist für Neukunden übrigens nicht mehr dauerhaft kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

BR 612

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
5.209
2.601
Oberpfalz
Für Nicht-Aktivkunden kommt da noch ein Fremdwährungsaufschlag hinzu, oder?
Bei der Debit ja. 2,20 % des Betrags als Fremdwährungsgebühr für Passiv-Kunden. Bei der kostenpflichtigen Credit ist es immer kostenfrei, aber die passt in dieses Szenario nicht.
Bei der DKB muss man auch aufpassen, dass man immer die 700 € bekommt für den Aktivstatus. In einem Monat nicht eingegangen = 3 Monate kein Aktivstatus. Grund ist, dass die DKB die 3 vorangegangenen Monate berücksichtigt. Anders als beim Geldeingang für die Kostenfreiheit. Da wird nur auf den jeweils aktuellen Monat geschaut.
 

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20
Danke, super für die Antworten. Wenn Payback Visa Flex den EZB Kurs nutzt, dann ist der Kurs ja somit besser als bei Revolut oder Zen.com und Wise.
Somit müsste die Payback Visa Flex zum einkaufen oder für Bargeldabhebungen am ATM im EWR ja die beste Möglichkeit sein?
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
10.583
4.917
Jede Karte, die die offiziellen EZB-Kurse verwendet, ist "die beste Lösung". OK, bei Payback Visa gibt's zudem noch marginal Paybackpunkte (ab 5 € Kartenumsatz); also ja, ist die beste Möglichkeit. Ich würde deswegen trotzdem keine 18 € dafür bezahlen pro Jahr.
 
  • Like
Reaktionen: Aladin

HansWerner

Reguläres Mitglied
04.07.2023
40
62
Kommt man mit der DKB Debit (Aktiv) wirklich günstiger weg als mit der Wise Debit?

Bin gerade in Norwegen und habe beide Karten.

Ich dachte Wise wäre besser.
 

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20
Bei der DKB hatte ich einen Tag eine Abweichung von 0,26% abzüglich vom EZB Kurs, in einer anderen Währung. Wie es zwischen der norwegischen Krone ist kann ich nicht sagen.
DKB zahlt wohl die Differenz zurück, auf Nachfrage.
 

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20

Anhänge

  • IMG_0996.jpg
    IMG_0996.jpg
    273,1 KB · Aufrufe: 41

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20
Der Kurs über Wise ist besser, als mit der DKB. Nutzt du Payback Visa Flex ist der Kurs besser, da von der Payback Visa Flex der EZB Kurs gebucht wird.
 

Sven15

Reguläres Mitglied
04.12.2022
60
5
Bei Payback Visa flex. eine Kreditkarte beantragt email erhalten und Postdient, unterlagen sollen in der Mail enthalten sein zum unterschreibe, leider nur die AGB erhalten und nichts weiter da kam nichts zum unterschreiben mit….
 

BugsBunny30

Aktives Mitglied
15.04.2022
201
20
Es erleichtert die Suche, wenn man sich klar macht:
Die EZB Kurse nutzen nur Banken, die das damals im Sinne der Kunden umgestellt haben, also tendenziell eher nicht die Privatbanken. Fündig wurde ich bei
- Volksbanken mit Heleba Wechselkursen
- Sparkassen (inkl LBBW)
- BNP Paribas Gruppe
- Ing

In dieser Auswahl suchen wir nun Karten ohne AEE und ohne GG.
Sind meines Wissens nur die Genannten, für Neukunden nur noch DKB und Consorsfinanz.
sind echt keine weiteren mehr im Umlauf.......schade......
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

BR 612

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
5.209
2.601
Oberpfalz
ANZEIGE
- Volksbanken mit Heleba Wechselkursen
Sicher, dass VR-Banken die Kurse der Helaba (Hessische Landesbank - eines der Spitzeninstitute von Sparkassen9 nutzen? Die meisten nutzen doch die EZB-Kurse in EWR-Währung und den Kurs des Kartenanbieters in den restlichen Währungen.