W6: Wizz Air Eure Erfahrungen

ANZEIGE

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.237
686
CPT / DTM
ANZEIGE
WIZZ kündigt neue Routen an:

✈ Warsaw – Malaga (Monday, Friday from June 11)

✈ Warsaw – Lviv (Monday, Wednesday, Friday from June 11)

✈ Milan Malpensa – Sharm El Sheikh (Tuesday, Saturday from June 12)

✈ Lviv – Naples (Tuesday, Saturday from June 12)

✈ Cluj – Napoca – Catania (Tuesday, Saturday from June 12)

✈ Cluj – Napoca – Chania (Saturday from June 12)

✈ Lviv – Memmingen (Thursday, Sunday from June 13)

✈ Lviv – Poznan (Thursday, Sunday from June 13)

✈ Bourgas – Lublin (Wednesday, Sunday from June 13)

✈ Milan Malpensa – Casablanca (Monday, Wednesday, Friday from June 25)

 

nicolai_bayreuth

Aktives Mitglied
14.06.2020
159
14
NUE/LWO
Ganz interessant, dass sie da mit LWO-NAP, LWO-WAW, LWO-POZ Mitte Juni drei Strecken aufnehmen, die vorher schon FR (wenn auch WMI statt WAW) geflogen ist und erst ab Juli wieder aufnimmt. Mit LWO-FMM zudem noch eine ehem. FR-Strecke. Kann mir nur recht sein. Preise auch vielfach sehr attraktiv zwischen 10 und 20 Euro. Ob sie dann tatsächlich fliegen, ist natürlich unklar.
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Ab 21.09.2021 nimmt Wizz Air (W6) auch BRI-AUH-BRI 2/7 auf.

Die Base Bari wird von 2 auf 3x A320 aufgestockt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: miamitraffic

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Weitere Expansion ab Abu Dhabi:

AUH-MCT/KBP 3/7 ab 01.07.2021
AUH-SLL 2/7 ab 02.07.2021

Lustigerweise habe ich gestern zufällig nach FZ auf DXB-SLL (täglich) und G6 auf SHJ-SLL (täglich) geschaut - bei AirArabia sind die Tickets mit rund 100€ noch relativ günstig, aber FlyDubai muss wohl - dem Emirates-Codeshare sei dank - mittlerweile sooooo viele Umsteiger von/nach SLL befördern, dass es den Hüpfer nicht mehr unter 150€ Oneway inkl. Gepäck gibt :rolleyes:

Bin sehr gespannt, wie lange es dauert, bis AUH-MCT (und auch SLL) auf double daily umgestellt wird. Bisher ist der Lokalmarkt zwischen AUH und MCT kaum stimuliert (bei DXB-MCT sieht es dank FZ und SalamAir sicherlich anders aus), da hat Wizz Air gute Chancen, Marktanteile und Paxe zu generieren. Bei dem Hüpfer nach SLL könnte ich mir bei den tiefen Einstiegspreisen von Wizz Air auch durchaus irgendwann eine Bedienung im Tagesrand vorstellen...
 
  • Like
Reaktionen: miamitraffic

christianskas

Erfahrenes Mitglied
06.11.2010
768
9
Lviv, Ukraine - Düsseldorf
Weitere Expansion ab Abu Dhabi:

AUH-MCT/KBP 3/7 ab 01.07.2021
AUH-SLL 2/7 ab 02.07.2021

Lustigerweise habe ich gestern zufällig nach FZ auf DXB-SLL (täglich) und G6 auf SHJ-SLL (täglich) geschaut - bei AirArabia sind die Tickets mit rund 100€ noch relativ günstig, aber FlyDubai muss wohl - dem Emirates-Codeshare sei dank - mittlerweile sooooo viele Umsteiger von/nach SLL befördern, dass es den Hüpfer nicht mehr unter 150€ Oneway inkl. Gepäck gibt :rolleyes:

Bin sehr gespannt, wie lange es dauert, bis AUH-MCT (und auch SLL) auf double daily umgestellt wird. Bisher ist der Lokalmarkt zwischen AUH und MCT kaum stimuliert (bei DXB-MCT sieht es dank FZ und SalamAir sicherlich anders aus), da hat Wizz Air gute Chancen, Marktanteile und Paxe zu generieren. Bei dem Hüpfer nach SLL könnte ich mir bei den tiefen Einstiegspreisen von Wizz Air auch durchaus irgendwann eine Bedienung im Tagesrand vorstellen...

Viel interessanter ist aber, dass Wizz Air von Borispol aus nach Abu Dhabi fliegen will. Nicht von Zhulyany. Natürlich können die Abu-Dhabi Flugzeuge nicht in Zhulyany landen. Das Wizz deshalb nur kleine Flugzeuge nach Kiew schicken kann, wurde schon lange bemängelt. Entweder gibt es jetzt den nötigen Druck für den Ausbau von Zhulyany oder Wizz zieht vielleicht irgendwann komplett nach Borispol. Dort hat man vor über einem Jahrzehnt auch mal mit den Kiew-Flügen angefangen.

Das im Sommer wirklich Flüge nach Abu Dhabi nach Kiew gehen, glaube ich allerdings nicht. Das wird so enden wie mit den Odessa-Flügen. Seit knapp einem halben Jahr storniert man dort in Wellen und schiebt die Flüge von Monat zu Monat nach vorne.
 

fanzug

Erfahrenes Mitglied
21.05.2011
1.877
2
Berlin (TXL)
Hallo allerseits,

heute bin ich auf folgendes Kuriosum bei Wizz Air gestoßen: Die Website lässt mich meine Flüge (DTM-OHD-DTM) ausschließlich buchen, sofern ich eine Wizz Air Discount Mtgliedschaft abschließe. Ist das ein Fehler oder ein neues Geschäftgebaren? Gibt es ein Workaound (außer OTA)?

Wie ich es sehe, kostet die günstigste Standardmitgliedschaft 29,99€ pro Jahr. Wie einfach ist es, diese zu kündigen? Geht das online?

Wenn es doch nur andere Möglichkeiten gebe, aus DE per Flug nach Ohrid zu kommen...
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Hallo allerseits,

heute bin ich auf folgendes Kuriosum bei Wizz Air gestoßen: Die Website lässt mich meine Flüge (DTM-OHD-DTM) ausschließlich buchen, sofern ich eine Wizz Air Discount Mtgliedschaft abschließe. Ist das ein Fehler oder ein neues Geschäftgebaren? Gibt es ein Workaound (außer OTA)?

Wie ich es sehe, kostet die günstigste Standardmitgliedschaft 29,99€ pro Jahr. Wie einfach ist es, diese zu kündigen? Geht das online?

Wenn es doch nur andere Möglichkeiten gebe, aus DE per Flug nach Ohrid zu kommen...

Im SFP 2022?

Bei jeder Freischaltung einer neuen Flugplan-Periode haben zuerst Wizz Discount Club-Mitglieder für 1 (oder waren 2 Wochen?) ein "Vorverkaufsrecht".

Ist übrigens bei vielen Reedereien mittlerweile auch üblich, z.B. bei Disney Cruise Lines, dass zuerst deren Vielfahrer buchen dürfen bevor "Normalos" dran sind ;)

Der Wizz Discount Club läuft nach 1 Jahr automatisch aus (keine Kündigung nötig, wenn man ihn nochmals haben will, muss ihn neu "kaufen"), allerdings kann man auch noch am Tag 365 bis zum Ende der veröffentlichen Flugpläne Wizzair-Flüge mit Discount Club-Discount buchen, so dass man besten Fall bei 29,99€ > 1,5 Jahre von den Club-Rabatten profitieren kann.

Kaufst du als Beispiel heute den Discount Club-Zugang für 29,99€, kannst du bis 11.05.2022 Flüge mit Discount Club-Rabatt buchen (bis zum Ende des veröffentlichten Flugplans, also im besten Fall bis zum 11.05.2022 auch schon Flüge bis in den WFP 22/23 hinein).

Oder du wartest einfach die 1-2 Wochen ab und buchst dann ohne Clubzugang den Flug nach Ohrid.
 
  • Like
Reaktionen: fanzug und BAVARIA

fanzug

Erfahrenes Mitglied
21.05.2011
1.877
2
Berlin (TXL)
Im SFP 2022?

Bei jeder Freischaltung einer neuen Flugplan-Periode haben zuerst Wizz Discount Club-Mitglieder für 1 (oder waren 2 Wochen?) ein "Vorverkaufsrecht".

Ist übrigens bei vielen Reedereien mittlerweile auch üblich, z.B. bei Disney Cruise Lines, dass zuerst deren Vielfahrer buchen dürfen bevor "Normalos" dran sind ;)

Der Wizz Discount Club läuft nach 1 Jahr automatisch aus (keine Kündigung nötig, wenn man ihn nochmals haben will, muss ihn neu "kaufen"), allerdings kann man auch noch am Tag 365 bis zum Ende der veröffentlichen Flugpläne Wizzair-Flüge mit Discount Club-Discount buchen, so dass man besten Fall bei 29,99€ > 1,5 Jahre von den Club-Rabatten profitieren kann.

Kaufst du als Beispiel heute den Discount Club-Zugang für 29,99€, kannst du bis 11.05.2022 Flüge mit Discount Club-Rabatt buchen (bis zum Ende des veröffentlichten Flugplans, also im besten Fall bis zum 11.05.2022 auch schon Flüge bis in den WFP 22/23 hinein).

Oder du wartest einfach die 1-2 Wochen ab und buchst dann ohne Clubzugang den Flug nach Ohrid.
Nein, dieses Jahr im Juli. Die Flüge sind schon lang freigeschaltet (Beobachte ich seit Monaten).

@flyer09: Ich danke Dir für die ausführliche Antwort . Ohne Abo sind diese 29,99€ ja durchaus vertretbar
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Wizzair hat nun in Italien den Wizz Italy Club für Flüge von/nach Italien gegründet. Die Mitgliedschaft kostet "nur" 19,99€ bzw. 34,99€ für Gruppen. Die wollen wohl in Italien sehr hohe Marktanteile generieren ...
 
  • Like
Reaktionen: christianskas

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.237
686
CPT / DTM
Ab 21.09.2021 nimmt Wizz Air (W6) auch BRI-AUH-BRI 2/7 auf.

Die Base Bari wird von 2 auf 3x A320 aufgestockt.

Hier die gesamten neuen Verbindungen:

✈ Catania – Santorini
✈ Catania – Prague
✈ Catania – Tel Aviv
✈ Catania – Turin
✈ Catania – Heraklion
✈ Catania – Abu Dhabi

✈ Brindisi – Milan
✈ Brindisi – Santorini

41179433ny.jpg
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Fraglich ist, ob Wizzair finanziell so stark aufgestellt ist, um auch Verluste längere Zeit tragen zu können. Das Vueling-Spielchen vor einigen Jahren in FCO ging ja gnadenlos schief und wurde schnell wieder eingestampft, weil die Verluste sehr hoch waren.

Allerdings fliegt Wizzair, was ich so sehe, eher Ethno und Urlaubsverkehr (wie RAK, CMN, HRG, SSH, HBE, KEF, FUE, TFS, ...), während Vueling u.a. mit FCO-CTA/PMO/MUC sich auf die typischen Businessstrecken gesetzt hat und Ryanair da gleich in Form von Frequenzaufstockungen (auf FCO-CTA/PMO) "geantwortet" hat.
 

agricola

Neues Mitglied
03.04.2012
15
0
Hallo! Erstaunlicherweise ist es mir nicht gelungen, Informationen im Forum dazu zu finden:
Kostet Priority bei Wizz tatsächlich mehr, wenn man es nicht schon während der Buchung, sondern erst während des Online-Check-Ins hinzufügt?
Sind die Preise "vorhersehbar" (bei Ryanair ja i.d.R. nun 20 €, wenn erst kurz vor Abflug hinzugefügt)?
Danke!
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.237
686
CPT / DTM
Viel interessanter ist aber, dass Wizz Air von Borispol aus nach Abu Dhabi fliegen will. Nicht von Zhulyany. Natürlich können die Abu-Dhabi Flugzeuge nicht in Zhulyany landen. Das Wizz deshalb nur kleine Flugzeuge nach Kiew schicken kann, wurde schon lange bemängelt. Entweder gibt es jetzt den nötigen Druck für den Ausbau von Zhulyany oder Wizz zieht vielleicht irgendwann komplett nach Borispol. Dort hat man vor über einem Jahrzehnt auch mal mit den Kiew-Flügen angefangen.

Das im Sommer wirklich Flüge nach Abu Dhabi nach Kiew gehen, glaube ich allerdings nicht. Das wird so enden wie mit den Odessa-Flügen. Seit knapp einem halben Jahr storniert man dort in Wellen und schiebt die Flüge von Monat zu Monat nach vorne.

Dafür wird die Landebahn jetzt verlängert:

Der Ableger Wizz Air Abu Dhabi wird eine Nonstop-Verbindung nach Borispil aufnehmen. Der Grund dafür ist aber nicht, dass der Lowcoster nun den größeren Airport attraktiver findet, sondern die Maschinen des Typs Airbus A321neo würden in Schuljany Restriktionen unterliegen. Daher wird ausschließlich diese Route ab KBP angeboten.

Allerdings handelt es sich um eine Übergangslösung, denn Wizz Air Abu Dhabi will in Zukunft die Flüge in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ab Kiew-Schujany anbieten. Dazu muss der Airport aber die Piste verlängern und genau das kündigte Flughafendirektor Denis Kostrzhevsky an.

Die Runway 08/26 soll von 2.310 Meter auf etwa 2.800 Meter verlängert werden. Gleichzeitig wird man den Belag vollständig erneuern und ein CAT II-ILS-Anflugsystem installieren. Die Gesamtkosten beziffert Kostrzhevsky mit etwa 181 Millionen U.S.-Dollar. Aufgrund der Bauarbeiten wird der Flughafen Kiew-Schuljany voraussichtlich im Jahr 2023 für bis zu neun Monate schließen. Anschließend soll der Einsatz von Maschinen des Typs A321neo ohne Einschränkungen möglich sein. Wizz Air Abu Dhabi wird dann das Flugangebot auf den innerstädtischen Airport verlagern.

 
  • Like
Reaktionen: nicolai_bayreuth

christianskas

Erfahrenes Mitglied
06.11.2010
768
9
Lviv, Ukraine - Düsseldorf
Dafür wird die Landebahn jetzt verlängert:





Klar will man die Landebahn in Zhulyany verlängern. Aber wie oft hat man das bislang schon angekündigt...? Eigentlich hätte Zhulyany letztes und dieses Jahr für acht Monate geschlossen. Für eben diese Bauarbeiten. Jetzt soll es im dritten Anlauf 2022 passieren. Wenn sich denn eine Firma findet die es für das ausgeschriebene Budget erledigt. Daran ist der Ausbau zuletzt gescheitert.

Mittlerweile sagen einige Leute sogar, dass ein Ausbau nicht mehr sinnvoll ist. Die Hochhäuser schon zu dicht an den Flughafen herangerückt sind. Teilweise auf Flächen und Höhen, die niemals für eine Wohnhausbebauung vorgesehen waren.
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.237
686
CPT / DTM
Und weiter geht es mit neuen Verbindungen:

New routes:
✈ Sofia – Malaga (Monday, Friday from July 2)
✈ Milan Malpensa – Lampedusa (Tuesday, Saturday from July 3)
✈ Warsaw – Dubrovnik (Wednesday, Saturday from July 3)
✈ Vienna – Olbia (Tuesday, Saturday from July 3)
✈ Katowice – Malaga (Sunday, Wednesday from July 4)
✈ Rome Fiumicino – Lampedusa (Sunday, Wednesday from July 4)
✈ Rome Ciampino – Olbia (Sunday, Monday, Wednesday, Thursday, Friday, from July 16)
✈ Stockholm – Sarajevo (Monday, Friday from July 16)

 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
AUH-ODS ist nun auch tatsächlich auf den 03.09.2021 verschoben wurden.

Mit LMP (ab MXP/FCO) steigt Wizzair ab Juli in einen bisher ziemlich hochpreisigen Markt ein... natürlich wird gleich schön ab 19,99€ (bzw. 9,99€) verramscht... zum Beispiel auf MXP-LMP am 13.07.2021, wo alle anderen deutlich mehr nehmen.

Diesen Sommer wird es wohl von den Hotelpreisen auf Lampedusa dank/wegen Wizzair allerdings vermutlich "ungemütlich", wenn Wizzair auf A321 nun nochmals 480 zusätzliche Sitze jeweils ab MXP und FCO auf den Markt "wirft". Dazu kommen allerhand neue Volotea-Flüge und natürlich VY auf FCO-LMP...
 

Loveyou

Erfahrenes Mitglied
01.04.2014
1.193
2
Hallo! Erstaunlicherweise ist es mir nicht gelungen, Informationen im Forum dazu zu finden:
Kostet Priority bei Wizz tatsächlich mehr, wenn man es nicht schon während der Buchung, sondern erst während des Online-Check-Ins hinzufügt?
Sind die Preise "vorhersehbar" (bei Ryanair ja i.d.R. nun 20 €, wenn erst kurz vor Abflug hinzugefügt)?
Danke!
Nein, tut es nicht immer.
Gewöhnlich schwankt der Preis täglich mit Tagespreisen zwischen € 18,- und € 22,- Am Flughafen selbst dann € 25,-
Auch, wenn man bei einem OTA gebucht hat, so kann man nachträglich direkt bei wizz Priority hinzubuchen.
Faustregel: Wenn Flugpreis teuerer, dann Priority günstiger und vice versa.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: agricola

Loveyou

Erfahrenes Mitglied
01.04.2014
1.193
2
Mein Flug DTM - KEF und zruück wird leider immer wieder annuliert, nun der am 15. Juni 2021.
Ich habe über OTA Opodo sehr günstig gebucht.
Offensichtlich kann man bei Annullierungen ein neues Flugdatum innerhalb 30 Tagen nach abgesagten Flug direkt bei wizz Air kostenfrei buchen.
Sie bieten aber bei mir auch Buchung auf Dein Wizz Air Konto an mit plus 20% und nannten mir auch den konkreten Betrag. Neben meinem Zahlbetrag war da auch der große opodo-Rabatt enthalten und dann zusammen darauf 20%. Einfach darauf klichen und getan. Klingt also geil, ist es aber nicht!
Denn, wenn man dieses Umwandlungsangebot annimmt, dann kommt der Betrag auf Deinem wizz Konto nicht an, weil zwischenzeitlich Opodo eine Erstattung angefordert hat. Wizz Air schreibt aber zu Erstattungszahlungen: Diese könne drei Monate oder auch länger dauern.
Aber eine Erstattungszahlung wollte ich gar nicht, ich hätte dann lieber den Flug weiter geschoben.
Insofern bin ich gelinkt worden.

Rechtlich soll es aber im übrigen so sein, dass sich das Flugunternehmen mit einer Rück-Zahlung an den OTA nicht von der Leistungspflicht gegenüber den Kunden befreien kann. Weiß da jemand was genaueres?
 

VBird

Erfahrenes Mitglied
12.01.2010
2.742
14
Mein Flug DTM - KEF und zruück wird leider immer wieder annuliert, nun der am 15. Juni 2021.
I
Im letzten Jahr war JEDE meiner Buchung bei dieser Kundenverarschmaschinerie reinste Zeitverschwendung !
Auch der von Dir gewählte Termin, welcher vor einigen Wochen recht realistisch schien (der Airport KEF pulsiert wieder !), ist also nun wieder Makulatur.
Mir scheint das absichtliche Abzocke zu sein. Derart schlecht planen kann sich doch kein seriöses Unternehmen leisten !
 

M22198

Reguläres Mitglied
01.07.2020
91
3
Im letzten Jahr war JEDE meiner Buchung bei dieser Kundenverarschmaschinerie reinste Zeitverschwendung !
Auch der von Dir gewählte Termin, welcher vor einigen Wochen recht realistisch schien (der Airport KEF pulsiert wieder !), ist also nun wieder Makulatur.
Mir scheint das absichtliche Abzocke zu sein. Derart schlecht planen kann sich doch kein seriöses Unternehmen leisten !
Ja, sehe ich auch so. Einfach das Geld im Unternehmen behalten und immer wieder weiter schieben. Obwohl Intern wahrscheinlich fest steht, dass selbst dieser Termin nicht realisiert wird...
 
A

Anonym57212

Guest
Abu Dhabi - Santorini ist neu dabei. Bringt die Anzahl der Strecken von AUH auf 24. Ich finds supi. Mit dem A321XLR wird sicherlich auch Deutschland non-stop angebunden. Aktuell sind die Emirate one-stop von Deutschland für um die 50€ zu erreichen. War letztes Jahr nach Dubai mit WizzAir geflogen. War zufrieden.
 
Moderiert:
  • Like
Reaktionen: miamitraffic

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Wizzair hat nun in Norwegen fleissig gestrichen und stoppt ab übernächster Woche alle Domestic-Flüge.

War zu erwarten, da Wizzair in Norwegen keinen Fuss fassen kann, so lange SK und DY mit 40-50€-Tickets dagegen hält ...

Edit: Auch die Urlaubsflüge, die ab übernächster Woche geflogen werden sollten, sind alle gestrichen. Die OSL-Base wird geschlossen.
 
  • Like
Reaktionen: VBird
A

Anonym57212

Guest
Ich finds merkwürdig, dass Passagiere nicht merken, dass der Airline-Wettbewerb etwas gutes ist. Selbst bei 40-50€ von höherwertigeren anderen Airlines wäre ich lieber mit WizzAir geflogen. Um den Preiswettbewerb zu erhalten. Nun zieht sich WizzAir zurück und die Preise der anderen steigen wieder. Wenig intelligente Passagiere.

War bei Norwegian Transatlantik-Flügen auch so. Die Legacy-Carrier haben mit günstigen Preisen dagegen gehalten und die Passagiere sind dann lieber damit geflogen. Anstatt Norwegian zu fliegen und den Preiswettbewerb zu stärken. Dann war Norwegian weg. Selbst schuld, wer danach höhere Preise bei den Legacies gezahlt hat.
 

chickenorpasta

Reguläres Mitglied
11.02.2020
54
8
Ich finds merkwürdig, dass Passagiere nicht merken, dass der Airline-Wettbewerb etwas gutes ist. Selbst bei 40-50€ von höherwertigeren anderen Airlines wäre ich lieber mit WizzAir geflogen. Um den Preiswettbewerb zu erhalten. Nun zieht sich WizzAir zurück und die Preise der anderen steigen wieder. Wenig intelligente Passagiere.

War bei Norwegian Transatlantik-Flügen auch so. Die Legacy-Carrier haben mit günstigen Preisen dagegen gehalten und die Passagiere sind dann lieber damit geflogen. Anstatt Norwegian zu fliegen und den Preiswettbewerb zu stärken. Dann war Norwegian weg. Selbst schuld, wer danach höhere Preise bei den Legacies gezahlt hat.
kurze Gegenfrage: angenommen, Wizzair / Norwegian hätten sich durchgesetzt und die jeweiligen Wettbewerber (Legacy Carrier) zurückgezogen, meinst Du dann wären die Ticketpreise genau so günstig geblieben auf der jeweiligen Strecke?