Zutritt SWISS Arrival Lounge nach LX-Kurzstrecken

ANZEIGE
E

embraer

Guest
ANZEIGE
Da kann man nur zustimmen. Diese Unterscheidung (Welcome vs. C) fand ich, bevor ich SEN war, immer sehr nervig, da ich in FRA praktisch immer Umsteiger bin und die nicht-Welcome-Lounges einfach besser gelegen sind (post-Security).

Es ist auch irgendwie unlogisch, weil die Welcome Lounge deutlich besser ist als die C Lounges. Aber so sind nunmal die Regeln.
 
  • Like
Reaktionen: blackbeauty

butzi

Neues Mitglied
13.06.2016
3
0
ZRH
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Sie hat insofern Glück dass sie A3*G ist und somit die C Lounge in FRA benutzen kann. ist halt einfach etwas knapp mit der Zeit.

Schon etwas komisch die Regeln der LX Arrival Lounge, denn ungekehrt gewährt die LH Arrival Lounge in FRA den LX C Passagieren welche anschliessend von ZRH nach FRA in Y fliegen problemlos Zutritt (gem. veröffentlichten Regeln der FRA Arrival Lounge). Gegenrecht wäre hier schon angebracht. Werde dies mal bei Swiss platzieren
 

fly vie

Erfahrenes Mitglied
25.06.2014
277
0
Ist wirklich ein Codeshare Flug (also LX-Nummer) notwendig, um in die Arrival Lounge zu kommen? Oder gilt auch LH- oder OS-Flug plus FTL? Und was ist bspw. mit OS-Flugnummer auf LX-Ticket? Geht aus den Bestimmungen nicht hervor. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

global2011

Erfahrenes Mitglied
04.06.2011
1.064
22
Ich interpretiere die Zugangsregeln so, dass du als FTL in Kombination mit einem ankommenden Star Alliance-Flug immer Zutritt hast.
 

fly vie

Erfahrenes Mitglied
25.06.2014
277
0
Ich interpretiere die Zugangsregeln so, dass du als FTL in Kombination mit einem ankommenden Star Alliance-Flug immer Zutritt hast.

Wie die Zugangsregeln formuliert sind, hätte man als Status-Pax auch ohne Flug Zutritt (was natürlich nicht der Fall ist): "Zutritt für First Class SWISS und Lufthansa, HON Circle, Miles & More Senator, Business Class SWISS und Lufthansa, Miles & More Frequent Traveller"


Bei Austrian heißt es hingegen für deren eigene Lounges eindeutig formuliert: "gegen Vorlage Ihrer gültigen Frequent Traveller Karte & Bordkarte für Abflug am selben Tag auf einem von Austrian oder einer Star Alliance Fluglinie durchgeführten Flug"

Oben hieß es:
Wenn der Kurzstrecken-Flug unter LX-Codeshareflugnummer gekauft wurde, hat der SEN Zutritt zur Arrival Lounge.

Das geht jedoch nirgends aus den Bestimmungen hervor, oder was übersehe ich da?
 

fly vie

Erfahrenes Mitglied
25.06.2014
277
0
Skuril: Auf der LH-Lounge-Seite stehen wiederum andere Bedingungen für die LX-Arrival-Lounge: "Inhaber der Senator oder Frequent Traveller Card und Business Class Passagiere erhalten nur Zugang nach einem interkontinentalen Lufthansa Flug via Düsseldorf, Frankfurt oder München"

Lounge_Application - Lufthansa
 

Mizar

Erfahrenes Mitglied
11.11.2012
809
0
Skuril: Auf der LH-Lounge-Seite stehen wiederum andere Bedingungen für die LX-Arrival-Lounge: "Inhaber der Senator oder Frequent Traveller Card und Business Class Passagiere erhalten nur Zugang nach einem interkontinentalen Lufthansa Flug via Düsseldorf, Frankfurt oder München"

Lounge_Application - Lufthansa

Ich hab auf diese Inkonsistenz mal hingewisen, ich wurde in Zürich mit LX oder LH Ticket in der Arrival Lounge aber noch nie abgewisen.
 
  • Like
Reaktionen: fly vie

Mizar

Erfahrenes Mitglied
11.11.2012
809
0
Du hast also Zugang mit einem LH-Kurzstreckentix bspw. FRA-ZRH plus FTL bekommen?

MUC, damals Sen, + ein Weiterflug am selben Tag TATL. Ob das streng nach Regeln war, wer weiß das schon bei diesen chaotischen Lounge Regeln.
Aber auch schon öfter bei Ankunft aus VIE, auf LX Ticket und ich meine einmal auf OS Ticket, ebenfalls jeweils danach Weiterflug (was aber egal sein sollte).
 
  • Like
Reaktionen: fly vie

Frequent_Flyer1

Erfahrenes Mitglied
10.03.2009
726
0
Vbg. (Austria)
Entschuldigung, dass ich diesen Thread wieder hervorhole: Ist die Regelung immer noch in Kraft, dass die Kombination aus SEN + *A-Flug ankommend Zutritt zur Arrival Lounge in ZRH ermöglicht? Komme nämlich nächste Woche mit TG in C aus BKK an und würde dann gerne die Duschen nützen.
 

weTraT

Erfahrenes Mitglied
13.02.2015
417
0
Und hat es gklappt mit Wings und Status in die Arrival Lounge in ZRH? Würde mich interessieren, ob man auch einen Gast mitbringen kann.
 

flyrelax

Reguläres Mitglied
12.09.2010
27
0
Wings hat im Sommer nicht geklappt.

Und besonders schlecht geregelt ist es bei (auf der LX-Seite gebuchten) LX-Flügen mit den Flugnummern LX3xxx und LX4xxx (durchgeführt von EW und 4U) - kein Zutritt.
Da werden die Frühflügen DE > CH nicht mehr von LX sondern von EW/4U durchgeführt und der Passagier erhält nicht nur den Billig-Service an Bord sondern ihm wird auch noch der Zutritt zur Arrival-Lounge verweigert!
 

paulraum

Erfahrenes Mitglied
08.04.2009
2.460
1
ARN / ZRH
Und hat es gklappt mit Wings und Status in die Arrival Lounge in ZRH? Würde mich interessieren, ob man auch einen Gast mitbringen kann.

Bin dann leider selber nicht mehr rein aufgrund Verspätung und dann Zeitmangel. Ein Kollege ist allerdings auf einen Germanwings Flug HAM-ZRH am Morgen rein gekommen...
 

weTraT

Erfahrenes Mitglied
13.02.2015
417
0
Na, das passt doch zum Rest vom Thread: innerhalb von 2 Tagen 2 unterschiedliche Erfahrungen gepostet.
 

NicuMD11

Erfahrenes Mitglied
08.07.2012
909
13
Bern
Leute, ich habe die hübschen Damen in der Arrival Lounge selber gefragt und diese hatte auch keine eindeutige Antwort parat. Jene meinte ja sicher, aber eine andere antwortete mit nein, wohl nicht.

Es ist himmeltraurig, dass die das nicht selber eindeutig wissen. So ist man einfach am Tag der Ankunft der Laune des LD ausgesetzt...... (n)

Geht konkret um WK Flug, gebucht auf LX Tix. Auf der Bordkarte steht ganz gross FTL (altes Bordkartenlayout in PRN). Bisher habe ich es noch nicht ausprobieren können, werde aber berichten, sobald ich mal aus PRN mit der Morgenmaschine ankomme.
 

weTraT

Erfahrenes Mitglied
13.02.2015
417
0
WK in Y mit Status hat das letzte Mal ohne eine Ansatz von Diskussionen funktioniert. Da wäre ich ganz optimistisch. Genau genommen gehört ja WK zu LX und die Wings zur LH. Da ist WK sozusagen näher dran am. Lounge-Betreiber.