Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 29 30 31
Ergebnis 601 bis 614 von 614

Thema: Wie ist aktuell die Situation in Dubai?

  1. #601
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    10.425

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Perisai Beitrag anzeigen
    Schon seit 6 Tagen bewegen sich die Zahlen in den UAE um die 3k festgestellten Infektionen - bisher ist da nix exponentielles zu erkennen.
    Wohlgemerkt kommen diese Zahlen von 130-170k Tests pro Tag. Es werden also ca. 1,4% bis 1,8% der Bevölkerung pro Tag getestet.
    Ein größerer Teil geht doch sicher auf das Konto von Reisenden und nicht von der Bevölkerung.
    Jokie sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #602
    Meilenausquetscher Avatar von Perisai
    Registriert seit
    31.08.2012
    Ort
    LON
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von Isoly33 Beitrag anzeigen
    Wenn die täglichen Fälle über Monate bei konstant circa 1.200 Infektionen pro Tag liegen und dann innerhalb weniger Tage auf 2.500 (11.1.) und 3.200 ( 12.1. ) zu steigen beginnen, kann man davon ausgehen, dass sich im Wachstum was essentielles verändert hat. Ob das jetzt mathematisch exakt exponentiell wird oder nicht, wird man erst in ein paar Tagen sehen.
    Jedenfalls bietet sich der Vergleich mit Irland an, wo die Fälle von ein paar hundert im Dezember auf dann 6.000 und mehr plötzlich gestiegen sind. Und auch dort waren englische Personen stark vertreten.
    Das hat nichts mit mathematisch exakt zu tun, sondern ist entweder eine eklatante Schwäche im Lesen von Zahlen oder Panikmache.

    Die Zahlen sind schon am 7.1. auf ~3k Fälle gestiegen und bewegen sich seitdem seitwärts zwischen 2,4k und 3,4k.

    Ist dies gut? Sicher nicht.
    Grund für Panik? Ebenfalls nicht. Dubai / die UAE haben massiv die Kapazitäten für alles rund um Covid ausgebaut (Tests, medizinisches Personal, Betten, Ausrüstung) und Impfen im Eiltempo.

    Es würde mich schwer wundern wenn die Regierung in den UAE der aktuelle Spike nicht mindestens in Kauf genommen wurde um das Neujahrsgeschäft mitzunehmen. Entsprechend hat man dort (anders als in Europa) den Sommer genutzt und sich vorbereitet.
    Julian007, madger und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.
    Länder in 2020 erstmals besucht: Dänemark - Island - Komoren - Libanon - Malediven - Mauritius - Mexiko

  3. #603
    Aktives Mitglied Avatar von madger
    Registriert seit
    26.04.2014
    Ort
    Hürth - CGN
    Beiträge
    216

    Standard

    Ich sehe die UAE auch sehr gut aufgestellt.

    Hat hier jemand Insights, was die Zahlen treibt? Sind das Touristen (bspw. bei der Einreise aus UK ohne Test), örtliche Ausbrüche, in Hotels bzw. regional? Ich kann bisher nirgendwo tiefere Infos als die aggregierten Zahlen finden.

  4. #604
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    687

    Standard

    Der Haupttreiber in Dubai wird die Prostitution dort sein. Lt einem Bekannten dort geht seit Monaten alles weiter wie immer. An vielen Hotel Bars und in Hotel Discos (wie z. B. Moscow Hotel oder York Hotel) oder in Al Rigga findet reges Treiben statt. Auch die Escort Dienste (z. B. MASSAGE Republik) bieten zu Hauf ihre Dienste an. Hotels schauen trotz Corona weg, wenn Business Men ein russisches, asiatisches oder afrikanisches Delight mit auf das Zimmer nehmen.

  5. #605
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2018
    Beiträge
    119

    Standard


  6. #606
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2018
    Beiträge
    119

    Standard

    Graphik aus der lokalen Zeitung The National, UAE

  7. #607
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2018
    Beiträge
    119

    Standard Wie ist aktuell die Situation in Dubai?

    Das sind ganz klar die Touristen zu Weihnachten und Sylvester.
    Parties überall.

    Passt genau mit dem Datum.
    Alles andere war vorher auch schon da und hat nicht zu Steigerungen geführt.

    Und die Engländer machen die grösste Gästegrupoe aus . Auch weil sehr viele Engländer in Dubai arbeiten und zu Weihnachten alle ihre Verwandten auf Besuch einfliegen lassen.
    Dazu die Partypeople aus aller Welt, auch viele aus Russland und Winterflüchtlinge aus Deutschland.

    Heute wieder 3.362 neue Fälle, um 100 mehr als gestern

    Es stimnt , dass Dubai sehr viel testet, zuletzt 144.000 oder so.

    Aber bis Mitte Dezember war max 1% positiv, jetzt 2%.
    Also schon eine deutliche Steigerung
    Geändert von Isoly33 (13.01.2021 um 16:55 Uhr)

  8. #608
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2014
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von Kubi Beitrag anzeigen
    Hotel Discos (wie z. B. Moscow Hotel oder York Hotel) oder in Al Rigga findet reges Treiben statt. Auch die Escort Dienste (z. B. MASSAGE Republik).
    Liest sich wie eine Empfehlung.... Hat dein Namensvetter nicht auch ein IT-Girl mit mutmaßlichen einschlägigen Erfahrungen in Dubai gedated?

  9. #609
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    687
    herward1 und gagatier sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #610
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2014
    Beiträge
    110

    Standard

    Der Ansatz ist gut, allerdings ein bisschen viel Aluhut - Naja ist halt so ein Chupa Chups News Online Format. 90% Geblubber mit fadem Beigeschmack. Dubai ohne Lockdown und dann ein Referat über Merkel, Söder und Co.

  11. #611
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    613

    Standard

    Dieser Video Beitrag ist ziemlich daneben. Zum einen blendet er die erheblichen klimatischen Unterschiede zwischen DE und UAE aus. Im Sommer sahen die Zahlen in DE auch anders aus. Zum anderen verschweigt er, dass sich seit Mitte Dezember die Zahlen der Neuinfektionen in den UAE fast verdreifacht haben.

    JHU_UAE.JPG

  12. #612
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.477

    Standard

    die Reisehinweise des auswärt. Amtes wurden heute aktualisiert. Es heißt jetzt das bei Einreise am Flughafen Dubai ein PCR-Test stattfindet. Das könnte man jetzt so verstehen das jeder einreisende Passagier getestet wird?

    Was aber unwahrscheinlich ist da ja dann jeder in Quarantäne müsste.
    Geändert von mariomue (Heute um 16:59 Uhr)

  13. #613
    Aktives Mitglied Avatar von madger
    Registriert seit
    26.04.2014
    Ort
    Hürth - CGN
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von mariomue Beitrag anzeigen
    die Reisehinweise des auswärt. Amtes wurden heute aktualisiert. Es heißt jetzt das bei Einreise am Flughafen Dubai ein PCR-Test stattfindet. Das könnte man jetzt so verstehen das jeder einreisende Passagier getestet wird?

    Was aber unwahrscheinlich ist da ja dann jeder in Quarantäne müsste.
    Ich meine, dass diese schon vorher in ähnlicher Form enthalten war. Letztendlich fehlt der Satz, dass üblicherweise bei Vorliegen eines passenden Tests hierauf verzichtet wird.

    Im IATA Travel Centre / Timatic findet sich hierzu die letzte Änderung per 14.1. (Entfall der Einreise ohne PCR-Test für UK). Dort steht, dass weiterhin die Einreise aus D mit negativem (nicht als 96 Stunden alten) PCR-Test möglich ist. Nur falls keiner vorliegt, dann folgt PCR-Test bei Ankunft und anschließender Quarantäne. Ebenso konnte ich auf der - gut gepflegten Seiten - von Emirates auch keine Änderung finden.

  14. #614
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    85

    Standard

    Habe ich es richtig verstanden, dass wenn ich von Dubai aus via Landweg nach Abu Dhabi möchte, dann muss ich einen aktuellen PCR vorzeigen können UND es wird ein weiterer Test bei Einreise erfolgen?

Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 29 30 31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •