Seite 16 von 59 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 26 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 1172

Thema: USA verhängen Einreisestopp fuer Europäer

  1. #301
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    3.077

    Standard

    ANZEIGE
    9.4. ist ja noch eine Weile hin. Bisher wartet BA noch ab, aber in UK tut sich ja seit gestern erst richtig was.
    Geändert von berlinet (21.03.2020 um 13:43 Uhr) Grund: Satzbau...
    miafll und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  2. #302
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    417

    Standard

    gestern abend JFK-LHR geflogen... relativ leer aber der flug ging. am selben abend gabs dann nach meinem flug noch 2 weitere nach london (ebenfalls BA)
    miafll sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #303
    F4F
    F4F ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von miafll Beitrag anzeigen
    Vielleicht bin ich ja blind. Was ist mit BA? Laut meiner Buchung keine Flüge gecancelled. Ist dem so? Kann ja gar nicht sein... An die Hotline habe ich mich noch nicht gewagt. Website sagt: bitte kontaktieren Sie den Kundendienst. Bei Tripit sind die Flüge 9.4. nach USA auch noch drin...
    Was habt ihr für Erfahrungen??
    Bei den Prognosen für E/D/GB/ USA von seriösen Wissenschaftlern weltweit , würde ich nicht an einen USA Trip noch
    sonstigen Zielen denken .
    Cnecky sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #304
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    HAJ-BRE
    Beiträge
    602

    Standard

    Natürlich fliege ich nicht, wollte nur wissen ob BA tatsächlich fliegt... Komme doch auch gar nicht rein.
    Zitat Zitat von F4F Beitrag anzeigen
    Bei den Prognosen für E/D/GB/ USA von seriösen Wissenschaftlern weltweit , würde ich nicht an einen USA Trip noch
    sonstigen Zielen denken .

  5. #305
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    486

    Standard

    Zitat Zitat von mf_2 Beitrag anzeigen
    [...]

    Geht bei mir nicht, SAS lässt mich nach Löschung der Passnummer nicht auf "weiter" klicken.
    Das Ablaufdatum kann ich gar nicht erst aus dem Feld löschen. Deren User Interface .... sagen wir es mal so: Es hat noch Luft nach oben.

    [...]
    Ich habe es nun geschafft, die Daten rauszunehmen. Erst das Land umstellen auf das erste (Andorra) und die Nummer auf 1234.
    Dann speichern.
    Dann neu laden und alle Daten löschen. Nur die Nummer löschen geht nicht, weil dann die fehlende Nummer als Pflichtfeld angemeckert wird.

    Nur, falls jemand anderes auch noch an diesem tollen UI verzweifelt.

  6. #306
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von mf_2 Beitrag anzeigen
    Ich habe es nun geschafft, die Daten rauszunehmen. Erst das Land umstellen auf das erste (Andorra) und die Nummer auf 1234.
    Dann speichern.
    Dann neu laden und alle Daten löschen. Nur die Nummer löschen geht nicht, weil dann die fehlende Nummer als Pflichtfeld angemeckert wird.

    Nur, falls jemand anderes auch noch an diesem tollen UI verzweifelt.

    Kann sein, dass das nicht hilft. Das von mir vor zwei Wochen beantragte und genehmigte Esta meiner Mutter wurde gerade auf Expired gesetzt, ebenso das noch etwa ein Jahr gültige Esta ihres Partners. Flug wurde im September via American Airlines gebucht und wäre am Donnerstag gewesen. Die Passdaten hatte ich definitiv noch nicht eingegeben, dennoch sind beide Anträge jetzt Expired.

    Ich hätte morgen via Delta fliegen wollen und mein Esta ist nach wie vor gültig.

    Der Unterschied, ihr (Hin)flug würde stattfinden. Meiner wurde gecancelt - allerdings wurde ich automatisch auf einen anderen umgebucht.
    mf_2 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #307
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    486

    Standard

    Zitat Zitat von Rince Beitrag anzeigen
    Kann sein, dass das nicht hilft. Das von mir vor zwei Wochen beantragte und genehmigte Esta meiner Mutter wurde gerade auf Expired gesetzt, ebenso das noch etwa ein Jahr gültige Esta ihres Partners. Flug wurde im September via American Airlines gebucht und wäre am Donnerstag gewesen. Die Passdaten hatte ich definitiv noch nicht eingegeben, dennoch sind beide Anträge jetzt Expired.

    Ich hätte morgen via Delta fliegen wollen und mein Esta ist nach wie vor gültig.

    Der Unterschied, ihr (Hin)flug würde stattfinden. Meiner wurde gecancelt - allerdings wurde ich automatisch auf einen anderen umgebucht.
    Das ist ja ärgerlich. Vor allem heißt es doch in der Proclamation nur, dass man nicht rein darf wenn man in den letzten 14 Tagen in China, Schengen usw. war, oder?
    Also wenn man ein ESTA hat, aber vorher 14 Tage in Kanada rumhängt, dürfte man doch rein? Dann verstehe ich es noch weniger, warum einfach das ESTA gecancelled wird.

    In jedem Fall werde ich dann wohl noch warten mit der Beantragung des ESTA. Anfang Mai ist nun mein neuer Termin für die USA-Reise. Mal sehen.

  8. #308
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.048

    Standard

    Zitat Zitat von mf_2 Beitrag anzeigen
    Das ist ja ärgerlich. Vor allem heißt es doch in der Proclamation nur, dass man nicht rein darf wenn man in den letzten 14 Tagen in China, Schengen usw. war, oder?
    Also wenn man ein ESTA hat, aber vorher 14 Tage in Kanada rumhängt, dürfte man doch rein? Dann verstehe ich es noch weniger, warum einfach das ESTA gecancelled wird.

    In jedem Fall werde ich dann wohl noch warten mit der Beantragung des ESTA. Anfang Mai ist nun mein neuer Termin für die USA-Reise. Mal sehen.
    Die Amis sehen doch an Hand der überspielten APIS Daten genau woher ich komme und wo ich vorher umgestiegen bin...
    leeredose sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #309
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    BER
    Beiträge
    976

    Standard

    Nur als Datenpunkt: habe heute für +1 ein Esta beantragt (weil unser Flug SJO-AMS in SJO-ATL-AMS geändert wurde). Es war innerhalb 30 min genehmigt
    ServMan und mf_2 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #310
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.457

    Standard

    Die Diskussion Trump/Ostern befindet sich jetzt in „Gott und die Welt„
    huihui, miafll und Batman sagen Danke für diesen Beitrag.
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

  11. #311
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    739

    Standard

    Ich hänge mich mal hier ran, da es spezifischer ist als im generellen Corona-Thread.

    Hat hier jemand eine Ahnung wie es sich mit den CDC Medical Waivers verhält?

    Nicht dass ich jetzt Eines bräuchte, aber wenn sich die Lage nicht entspannt, muss ich trotzdem kurzfristig im Mai rüber.

  12. #312
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Was genau meinst du mit einem CDC Medical Waiver?

    AFAIK ist aber aktuell die Situation so, dass du (ohne familiaere Bindung in den USA aus Europa kommend) nicht einreisen darfst, ausser du hast einen Waiver vom DoH, DoS oder CBP. Einen CDC Waiver kenne ich nicht, Ausnahmen sind diverse Visa-Kategorien wie z.B. die Crew-Visa oder Diplomaten-Visa.

    Ich gehe allerdings auch stark davon aus, dass die Situation im Mai eine andere sein wird als heute, auch (und gerade) was die Einreise betrifft.

  13. #313
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Was genau meinst du mit einem CDC Medical Waiver?
    Nun, das war der Worlaut von Frankfurtflyer als ich ihn auf Instagram drauf ansprach, wie er trotz Einreisestopp in die USA ging vor einigen Tagen. Er konnte mir aber auch nicht beantworten wie er diesen Waiver bekam.

    Irgend eine Ausnahmeregelung wird es schon geben, wenn man unbedingt einreisen muss - aus geschäftlicher Sicht. Ich hoffe es ist im Mai wieder normal möglich, sonst müsste ich auch diese Route wählen.

  14. #314
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    477

    Standard

    Ich denke im Mai in die USA zu kommen bzw. von dort wieder zurück ist eine Illusion....

  15. #315
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von Rince Beitrag anzeigen
    Ich denke im Mai in die USA zu kommen bzw. von dort wieder zurück ist eine Illusion....
    Was lässt dich das denken? Die Deutschen sind ja grundlegend pessimistisch in solchen Situationen (kenne ich aus der eigenen Familie), aber Trump liess bereits jetzt (!) verlauten das nach Ostern (12. April) das normale Leben langsam zurück kommen soll. Und damit wäre auch der Wirtschaft gedient.

    Zu mal ich noch anmerken möchte, dass in etwa 10 Tagen, der Peak erreicht ist und die Kurve dann abflachen wird.

    Ich bleibe positiv, das es +/- 05. Mai klappt

  16. #316
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    896

    Standard

    Gov. Cuomo sagte in einer Pressekonferenz, diese Situation konnte 3 bis 6 Monaten noch andauern

  17. #317
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Gov. Cuomo sagte in einer Pressekonferenz, diese Situation konnte 3 bis 6 Monaten noch andauern
    Ich möchte das nicht glauben, das wäre eine absolute Vollkatastophe. Deswegen höre ich generell nur auf das was Washington dazu sagt.

    Und solange der Wortlaut auf "könnte" liegt, bin ich zuversichtlich.

  18. #318
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    896

    Standard

    Das wäre nicht, das ist schon eine Vollkatastrophe
    Und auch wenn die Sachen etwas lockern würden, bis wir einreisen dürfen, das wird noch lange dauern meiner Meinung nach

  19. #319
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.111

    Standard

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Ich möchte das nicht glauben, das wäre eine absolute Vollkatastophe. Deswegen höre ich generell nur auf das was Washington dazu sagt.

    Und solange der Wortlaut auf "könnte" liegt, bin ich zuversichtlich.
    Ernsthaft? Solange „Washington“ mit „Trump“ gleichzusetzen ist, würde ich auf alles andere hören.

    Anders als in vielen europäischen Staaten gibt es in den USA ausgeprägte Machtkämpfe zwischen den States und Federal Govt. Wenn Trump an Ostern öffnen will, dann werden sich die Gouverneure gewisser States (NY, CA) nicht einfach fügen. Nach meinem Wissen (hab 1 Jahr Jura studiert in Chicago; also etwas mehr als der Durchschnitt hier aber bin nicht zugelassener US attorney) hat die US Bundesregierung auch keine Kompetenz, dem State eine Öffnung vorzuschreiben. Eine Schliessung eher, aber umgekehrt nicht.

    Vielleicht meint Trump mit vollen Kirchen an Ostern die Kirchen in DC...
    eldiablo sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #320
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    239

    Standard

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Was lässt dich das denken? Die Deutschen sind ja grundlegend pessimistisch in solchen Situationen (kenne ich aus der eigenen Familie), aber Trump liess bereits jetzt (!) verlauten das nach Ostern (12. April) das normale Leben langsam zurück kommen soll.
    Und alle Experten fassen sich bei der Aussage an den Kopf.

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Und damit wäre auch der Wirtschaft gedient.
    Ist die Wirtschaft wichtiger als die Gesundheit? Ich bin irritiert über deine Prioritäten, die du hier implizierst.
    Aktuell in den USA mehr Infizierte als in China, und bereits jetzt knapp 1.000 Tote.

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Zu mal ich noch anmerken möchte, dass in etwa 10 Tagen, der Peak erreicht ist und die Kurve dann abflachen wird.
    Gehe mal eher von 20-30 Tagen aus. Das zeigt die Erfahrung in Asien und Europa.

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Ich bleibe positiv, das es +/- 05. Mai klappt
    Ich würde eher von Mitte/Ende Mai ausgehen. Aber Zweckoptimismus ist hilfreich für die Seele.

Seite 16 von 59 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 26 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •