Seite 1081 von 1796 ErsteErste ... 81 581 981 1031 1071 1079 1080 1081 1082 1083 1091 1131 1181 1581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21.601 bis 21.620 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42068x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #21601
    Txx
    Gast

    Standard

    ANZEIGE
    Es gibt auch immer wieder lustige Erlebnisse.
    Kürzlich im Einzelhandel:
    Will kontaktlos bezahlen, Karte schon gezückt, daraufhin die Kassiererin: "Darf ich mal?"
    Ich habs mittlerweile aufgeben da zu diskutieren, da ist mir die Zeit zu schade, sie nimmt also die Karte, guckt sie sich an, vielleicht wollte sie ja auch einfach meinen Namen wissen und hält dann doch die Karte aufs Terminal. Nun denn, wenigstens etwas.

  2. #21602
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    iWie
    Was’n das? Neues Produkt aus dem Hause Apple?
    MLang2, Moller, gowest und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #21603
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Paris:
    Amex wird - kommt mir vor recht schlecht genommen - dafür die Klassiker Visa und MC im Touristikbereich überall bis auf ein paar ausnahmen mit MU was ich gesehen hab - siehe entsprechender Thread...

    Obwohl meine Visa PIN first, ist praktisch überall zu unterschreiben gewesen - dafür ging beim Schachtelwirt (McD) sogar über 40 Euro Kontaktlos und ohne PIN - Amex wo sie ging immer mit PIN - dürfte mit On und Offline PIN zusammenhängen denke ich...
    Da ich bei meiner Visa den Pin online per sofort ändern kann wird die offline Pin logischerweise nicht können... Bis jetzt hier kein Profi in dem Bereich !

    Beim Lidl gab's gerade 5 offene nur Kartenkassen und nur 2 Kassen wo man auch bar zahlen konnte - sowas kennt man bei uns in AT nicht...
    Lustig war beim Lidl folgendes: Ich zahle mit VISA da kein Amex Logo zu sehen war - dann stand auf dem Terminal signature und noch irgendwas...

    Auf jeden Fall musste die Kassenfee dann den Supervisor oder was auch immer holen weil sie sich nicht mehr auskannte... Konnte dann als der Display gedreht wurde lesen das eine deutschsprachige Meldung (in Paris!) auf dem Display stand - dann verstand ich wieso die am verzweifeln war
    Ich konnte nur die erste Zeile lesen weil dann der Supervisor das ganze bestätigt hat aber da Stand das sie die ID prüfen müsse etc. (war ein sehr lange Meldung) (offensichtlich nutzen die das deutsche System wo diese Meldung nicht übersetzt wurde und eben in deutsch dann dort steht) - zum Schluss wollte sie mich nicht mal unterschreiben lassen und sie hat sich bedankt das ich sie darauf hingewiesen hab - man merkt signature-karten sind selten in Frankreich... - bei den Touristenshops allerdings war das nie ein Thema - die kennen das mit der sign halt schon

    Amex kontaktlos ging bei mir übrigens nur einmal am CDG...

  4. #21604
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Kommt man drei Tage in London (Sightseeing) komplett ohne Bargeld aus oder sicherheitshalber geringen Betrag am ATM abheben?

  5. #21605
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.299

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Kommt man drei Tage in London (Sightseeing) komplett ohne Bargeld aus?
    Absolut.
    baeckerman83, Moller und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #21606
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Moller
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Kommt man drei Tage in London (Sightseeing) komplett ohne Bargeld aus?
    Selbst die Imbisstände im St. James's Park haben Karten genommen (auch kontaktlos) und jeder vor mir hat ebenfalls mit Karte gezahlt.
    Auf jeden Fall auch mit der KK Underground und Bus fahren, macht irre Spaß, wenn man nur die Karte draufhält und die Schranke geht auf

    Nein, du brauchst definitiv kein Bargeld.
    Geändert von Moller (20.03.2018 um 20:43 Uhr)

  7. #21607
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.133

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Kommt man drei Tage in London (Sightseeing) komplett ohne Bargeld aus oder sicherheitshalber geringen Betrag am ATM abheben?
    Hebe in England nie Pfund ab - Cash only hab ich in vielen Jahren genau 2 Mal insgesamt gesehen, und dort muss man ja nicht einkaufen. VI/MC haben eine Abdeckung von ich würde mal sagen 99%....

  8. #21608
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.133

    Standard

    Frankreich hat die Unterschriftssysteme seit dort der Eurocheque von Carte Bleue abgelöst wurde eigentlich nie verwendet - das war dort immer nur eine Sache für Touristen.....Franzosen zahlten immer schon mit PIN und wunderten sich über unsere Unterschriften bzw bezeichneten diese stets mit "le vieux système".....
    alex3r4 und reini sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #21609
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.133

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    In de sind das ganze Problem ja Imbisse, Bars und teilweise Restaurants. Und da tut sich iWie auch kaum was. Es wird so getan als wäre es sonnenklar dass Imbisse oder Bars nur Bargeld nehmen. Als wäre es total dämlich das überhaupt zu fordern. Daher glaube ich auch kaum dass sich dort viel ändern wird.
    Generell auch kleine Inhaber geführte Betriebe sind das Problem, bei uns in .at in fast ähnlichem Ausmaß wie in .de. Kein kleiner Gemüsehändler, Autowerkstatt, Werkzeugladen, Marktstand etc nimmt CC. Ebenso kaum eine Frühstückspension/B&B Unterkunft - alles Dinge, wo man in anderen Ländern von ähnlichem Entwicklungsstandard ganz selbstverständlich bargeldlos bezahlen kann. In Wien wird selbst bei manchen Ärzten, die man privat bezahlen muss, Bargeld erwartet. Der Punkt ist - man muss immer für alle Eventualitäten etwas Bares dabei haben, von einer lückenlosen Vollversorgung sind wir meilenweit entfernt.
    gowest und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #21610
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.546

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Kommt man drei Tage in London (Sightseeing) komplett ohne Bargeld aus oder sicherheitshalber geringen Betrag am ATM abheben?
    30 pence für eine öffentliche Toilette... das war es, was wir bar gebraucht hätten. Da hat aber auch der 10 Pfund Schein aus dem Automaten nicht geholfen und wir haben stattdessen eine Hotellobby besucht.

  11. #21611
    Neues Mitglied Avatar von fly_penelope
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    16

    Standard

    dean&david in Stuttgart nimmt leider nur "EC" oder Bargeld.
    Auch hier wieder für mich unverständlich, dass der Franchisegeber das nicht flächendeckend regeln kann. In manchen Filialen von denen kann man nämlich auch mit KK zahlen.
    gowest, alex3r4 und derkamener sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #21612
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.396

    Standard

    Zitat Zitat von fly_penelope Beitrag anzeigen
    dean&david in Stuttgart nimmt leider nur "EC" oder Bargeld.
    Auch hier wieder für mich unverständlich, dass der Franchisegeber das nicht flächendeckend regeln kann. In manchen Filialen von denen kann man nämlich auch mit KK zahlen.
    Das lustige ist dass ich im Ausland bei solchen Ketten immer den Eindruck habe dass es einheitlich ist.
    nicki1997 sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #21613
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Das lustige ist dass ich im Ausland bei solchen Ketten immer den Eindruck habe dass es einheitlich ist.
    In AT habe ich noch keinen McDonald's gesehen, der keine MasterCard und VISA akzeptiert.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #21614
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    EDFB
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Zitat Zitat von nicki1997 Beitrag anzeigen
    In AT habe ich noch keinen McDonald's gesehen, der keine MasterCard und VISA akzeptiert.
    Bis vor ein paar Jahren gab es in D sogar welche, die keine Kartenzahlung hatten. Darunter auch einer in Berlin bei dem ich das selbst erlebt habe.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #21615
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Frankreich hat die Unterschriftssysteme seit dort der Eurocheque von Carte Bleue abgelöst wurde eigentlich nie verwendet - das war dort immer nur eine Sache für Touristen.....Franzosen zahlten immer schon mit PIN und wunderten sich über unsere Unterschriften bzw bezeichneten diese stets mit "le vieux système".....
    Mit einer Sign-First-Karte hat man in Frankreich am Besten einen eigenen Kulli dabei. Hat dort nicht jede/r Supermarktkassierer/in parat.

  16. #21616
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von ThatOneAss Beitrag anzeigen
    Bis vor ein paar Jahren gab es in D sogar welche, die keine Kartenzahlung hatten. Darunter auch einer in Berlin bei dem ich das selbst erlebt habe.
    Auch heute gibt es in DE McDonald's Filialen die nur Bargeld und Gutscheine akzeptieren (z.B. Wesel Bahnhof, Bottrop ZOB, Hamm Allee Center)

  17. #21617
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    182

    Standard

    E-payment service.berlin.de alle gängigen Kreditkarten und Girocard, derzeit wird als zahlungspflichtige Dienstleistung nur die Ausstellung des Anwohnerparkausweis angeboten.

  18. #21618
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    E-payment service.berlin.de alle gängigen Kreditkarten und Girocard, derzeit wird als zahlungspflichtige Dienstleistung nur die Ausstellung des Anwohnerparkausweis angeboten.
    Die Stadt Berlin akzeptiert online keine Girocard sondern giropay und giropay unterstützen nicht alle Banken.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #21619
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Heute Abend ging es in ein Kino von CineStar, dem Marktführer in Deutschland.
    Das Primus-Kartenterminal (mit Kontaktlosaufkleber) an der Kasse hat meine VISA-Karte sofort mit einer Fehlermeldung wieder ausgespuckt, NFC war nicht aktiv. Auf dem Display waren Logos von Mastercard, EC und ELV zu sehen, das VISA-Logo hat tatsächlich gefehlt.

    Weitere Versuche mit einer Maestro- und einer MC-Karte wurde nach der PIN-Eingabe mit der Meldung "Systemfehler" quittiert.
    Die Zahlung mit girocard und PIN war dann erfolgreich, eine zweite Zahlung erfolgte mit ELV und Unterschrift auf dem Display. Der Kassierer hat sich für die zwei Kreuze und meine nicht unterschriebene girocard nicht interessiert.
    Meine sarkastischen Bemerkungen bezüglich der Zahlungsmodalitäten des deutschen Kinomarktführers haben ihm nicht besonders erfreut, meine Begleitung fand sie lustig.
    Geändert von KvR (20.03.2018 um 23:10 Uhr)
    gowest, RenTri und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #21620
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Heute Abend ging es in ein Kino von CineStar, dem Marktführer in Deutschland.
    Das Primus-Kartenterminal (mit Kontaktlosaufkleber) an der Kasse hat meine VISA-Karte sofort mit einer Fehlermeldung wieder ausgespuckt, NFC war nicht aktiv. Auf dem Display waren Logos von Mastercard, EC und ELV zu sehen, das VISA-Logo hat tatsächlich gefehlt.

    Weitere Versuche mit einer Maestro- und einer MC-Karte wurde nach der PIN-Eingabe mit der Meldung "Systemfehler" quittiert.
    Die Zahlung mit girocard und PIN war dann erfolgreich, eine zweite Zahlung erfolgte mit ELV und Unterschrift auf dem Display. Der Kassierer hat sich für die zwei Kreuze und meine nicht unterschriebene nicht interessiert. Meine Bemerkungen bezüglich der Zahlungsmodalitäten des deutschen Kinomarktführers haben ihm aber nicht besonders erfreut.
    Im Ausland (z.B. in Kroatien) akzeptiert CineStar auch Maestro, VPAY, MasterCard und VISA.
    gowest und KvR sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •