Seite 1694 von 1796 ErsteErste ... 694 1194 1594 1644 1684 1692 1693 1694 1695 1696 1704 1744 1794 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33.861 bis 33.880 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42051x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #33861
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.182

    Standard

    ANZEIGE
    @OMT
    Du hast ihn nicht verstanden und redest am Kern vorbei

  2. #33862
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    @OMT
    Du hast ihn nicht verstanden und redest am Kern vorbei

    Wahrscheinlich, da ich aber gerade ohnehin Kartenumsätze durchgehe, hier mal ein Mastercard Datensatz der auch mal deutlich macht welche zusätzlichen Kosten anfallen.

    Händlerentgelt: EUR 0,25000 inkl. Interchange: 0,02580Zwischensumme Brutto-Betrag Serv.Geb. Trans.Geb. USt. Netto-BetragKAUF 1 TXN EUR 12,90 0,25- 0,16- 0,08- 12,41_____________________________________________ __________________________________________________ _______________________________incl. Acquirer Autorisierung Gebühr EUR 0,01-incl. Cross-border Gebühr EUR 0,13-incl. Reported Transaction Fee EUR 0,01-incl. German Payment Fee EUR 0,01-__________________________________________________ _________________________________________________

    Also die KK Gebühr verdoppelt sich durch die Kosten. Der Betrag mit GC Karte bezahlt kostet weniger als die Hälfte der Gebühren
    Wenigflieger2000 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #33863
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    955

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich, da ich aber gerade ohnehin Kartenumsätze durchgehe, hier mal ein Mastercard Datensatz der auch mal deutlich macht welche zusätzlichen Kosten anfallen.

    Händlerentgelt: EUR 0,25000 inkl. Interchange: 0,02580Zwischensumme Brutto-Betrag Serv.Geb. Trans.Geb. USt. Netto-BetragKAUF 1 TXN EUR 12,90 0,25- 0,16- 0,08- 12,41_____________________________________________ __________________________________________________ _______________________________incl. Acquirer Autorisierung Gebühr EUR 0,01-incl. Cross-border Gebühr EUR 0,13-incl. Reported Transaction Fee EUR 0,01-incl. German Payment Fee EUR 0,01-__________________________________________________ _________________________________________________

    Also die KK Gebühr verdoppelt sich durch die Kosten. Der Betrag mit GC Karte bezahlt kostet weniger als die Hälfte der Gebühren
    Wurde hier mit einer ausländischen Karte bezahlt, da eine Cross-Border-Gebühr angefallen ist?
    Volki7 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #33864
    der oesi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    War jetzt abseits von Media Markt, Amazon & Co. auf der Suche nach einem neuen Fernseher und habe dazu die örtlichen Händler abgegrast.

    Die verkaufen die teuersten Fernseher, aber Kreditkartenzahlung gibt es nicht...geht gar nicht meiner Meinung nach!
    Die Frage ist ja sowieso, wieso man Elektrogeräte beim kleinen Händler kaufen sollte und nicht beim Media Markt oder im Internet.....es gibt keinen Preisvorteil, und dann zahlt man mehr dafür nicht mal mit dem Zahlungsmittel seiner Wahl. Also null Vorteil für mich als Kunde.

    Beim Lebensmitteleinkauf am Markt sehe ich wenn schon teurer und bar noch den Mehrwert, vielleicht qualitativ hochwertigere Produkte aus der Region zu kaufen, diesen Mehrwert habe ich beim Elektrohändler nicht....also null Grund, dorthin zu gehen....
    monk, gowest und brausebad sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #33865
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2018
    Beiträge
    364

    Standard

    Weiß jemand welches Terminal Ryanair an Bord verwendet und ob die Zahlung on- oder offline abgewickelt wird? Sofort als ich am Boden den Flugmodus beendet habe, kam von der DKB ein Push über die Zahlung.

  6. #33866
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Das ist kein Verlust - sorry - hast du ein wenig Ahnung von Betriebswirtschaft?
    Nicht Verlust von Gewinn in dem Sinne, weil die Ware ja im Laden bleibt... es ist eher entgangener Umsatz.

    Bei dem, was du hier alles vorrechnest, muss ja Kartenzahlung das Schlimmste sein, was einem Händler passieren kann. Sorry, aber wenn ich als Händler an Serviceleistungen sparen will, dann muss ich eben damit leben, dass der eine oder andere woanders kauft. Und ich sehe es so... ein kleinerer Gewinn ist immer noch besser als gar kein Gewinn. Klar müssen die Kosten gedeckt sein und ein entsprechender Gewinn herausspringen, aber jemanden zur Girocard-oder sogar Barzahlung zu nötigen, nur um mehr Geld zu verdienen und KK-Kunden abzuweisen, ist nicht mehr zeitgemäß (wenn man bedenkt, dass eh der Großteil mit girocard zahlen wird). Ich halte von diesem ganzen Gejammer nicht viel.
    Geändert von Inlandsvägen (14.09.2019 um 19:07 Uhr)
    MaxBerlin, Volki7 und der oesi sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #33867
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.446

    Standard

    In der Provinz mag das klappen, wenn man der einzige Dienstleister (Händler ist schon nicht mehr so einfach - siehe den Druck vom Versandhandel) seiner Art in einer bestimmten Gegend ist. Da tanzen die Kunden dann noch eher nach der Pfeife des Unternehmens.

    Aber sonst? Gerade im Zentrum einer Großstadt oder an hochfrequentierten Standorten wie Bahnhöfen?
    Wenn Burger King sich doof stellt, sag ich "dann kommen wir halt nicht ins Geschäft" und gehe zu McDonald's gegenüber...
    gowest und Volki7 sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #33868
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.085

    Standard

    Wer von den Leuten hier die über mangelnde Kreditkartenakzeptanz meckern zahlt denn seine Einkommensteuer mit der Amex? Oder das Essensgeld im Kindergarten? Wieviele Lottogeschäfte akzeptieren KK für Lottoumsätze?
    OneMoreTime sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #33869
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.182

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Wer von den Leuten hier die über mangelnde Kreditkartenakzeptanz meckern zahlt denn seine Einkommensteuer mit der Amex? Oder das Essensgeld im Kindergarten? ...
    Soweit sind hier einige doch noch gar nicht
    gonzo_27 und OneMoreTime sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #33870
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von Wenigflieger2000 Beitrag anzeigen
    Wurde hier mit einer ausländischen Karte bezahlt, da eine Cross-Border-Gebühr angefallen ist?
    Ja, aber das wird ja immer als Argument gebracht, die ausländischen Touristen können in D nicht zahlen, bzw. man kann mit seiner Karte überall im Ausland bezahlen.

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ja sowieso, wieso man Elektrogeräte beim kleinen Händler kaufen sollte und nicht beim Media Markt oder im Internet.....es gibt keinen Preisvorteil, und dann zahlt man mehr dafür nicht mal mit dem Zahlungsmittel seiner Wahl. Also null Vorteil für mich als Kunde.
    Es gibt Leute die sind an echtem Service interessiert, daher gibt es ja auch immer noch Reisebüros.

    Zitat Zitat von Inlandsvägen Beitrag anzeigen
    Ich halte von diesem ganzen Gejammer nicht viel.
    Dafür jammerst du ganz schön viel.

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    In der Provinz mag das klappen, wenn man der einzige Dienstleister (Händler ist schon nicht mehr so einfach - siehe den Druck vom Versandhandel) seiner Art in einer bestimmten Gegend ist. Da tanzen die Kunden dann noch eher nach der Pfeife des Unternehmens.

    Aber sonst? Gerade im Zentrum einer Großstadt oder an hochfrequentierten Standorten wie Bahnhöfen?
    Wenn Burger King sich doof stellt, sag ich "dann kommen wir halt nicht ins Geschäft" und gehe zu McDonald's gegenüber...
    Das spiegelt sehr gut die Realität in D ab, dort wo der Wettbewerb Kartenzahlungen anbietet sind sie auch sehr verbreitet.

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Wer von den Leuten hier die über mangelnde Kreditkartenakzeptanz meckern zahlt denn seine Einkommensteuer mit der Amex? Oder das Essensgeld im Kindergarten? Wieviele Lottogeschäfte akzeptieren KK für Lottoumsätze?
    Zahlen die doch alle mit KK über Revolut und MM Karte, damit man sich dann mal wieder einen Föööörst Flug gönnen kann.

    Funfact am Rande:

    Gerade bei der Metro gesehen, die haben jetzt an jeder Kasse Geldzählmaschienen, da wird das Gastro Schwarzgeld also gewaschen (den die Wirte sind ja alle so doof , die haben noch nie davon gehört das das FA die Umsätze bei der Metro checken kann.

  11. #33871
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Vielleicht interessiert es ja jemanden, Argumente gegen die Cashless Gesellschaft:

    https://www.aclu.org/blog/privacy-te...i_OsEIQeG_34t8
    Argus sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #33872
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Dafür jammerst du ganz schön viel.
    Nochmal. Ein Händler will MIR als Kunden etwas verkaufen, dies aber zu möglichst unattraktiven Bedingungen, nur damit ER Geld spart. ICH kann auch woanders hingehen. Wenn da ein Händler jammert, weil der böse Onlinehandel immer mehr zunimmt, habe ich kein Verständnis. Ich bin auf den Händler nicht angewiesen... im Gegenzug ist aber ein Händler auf seine Kundschaft angewiesen, die auch gerne mal jammern darf, wenn der Service nicht stimmt. Ansonsten darf man kein Dienstleister werden.
    XT600, NaPali2008, gowest und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #33873
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Wer von den Leuten hier die über mangelnde Kreditkartenakzeptanz meckern zahlt denn seine Einkommensteuer mit der Amex?
    Was für ein dämlicher Vergleich. Wir beschweren uns in erster Linie über mangelnde Kartenakzeptanz im stationären Einzelhandel bzw. Gastronomiebereich, die in anderen Ländern einfach besser ist. Und teilweise geht es ja nicht einmal nur um Kreditkartenakzeptanz, sondern um die generelle (Nicht-)Akzeptanz von Karten, wo Deutschland nah dran ist, Europameister zu werden.
    gowest, MaxBerlin, makrom und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #33874
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von Inlandsvägen Beitrag anzeigen
    Nochmal. Ein Händler will MIR als Kunden etwas verkaufen, dies aber zu möglichst unattraktiven Bedingungen, nur damit ER Geld spart. ICH kann auch woanders hingehen. Wenn da ein Händler jammert, weil der böse Onlinehandel immer mehr zunimmt, habe ich kein Verständnis. Ich bin auf den Händler nicht angewiesen... im Gegenzug ist aber ein Händler auf seine Kundschaft angewiesen, die auch gerne mal jammern darf, wenn der Service nicht stimmt. Ansonsten darf man kein Dienstleister werden.
    Das ist deine Sicht der Dinge, der Händler der keine KKs akzeptiert möchte niemanden der mit KK zahlen will etwas verkaufen. Geh woanders hin - ich weiss zwar nicht wo es einen Döner gibt den man mit Karte bezahlen kann, Nachtleben sieht auch finster aus - wenn du darauf verzichten willst mach´s doch einfach. Und berichte dann mal wer alles schliessen musste nur weil er keine KKs akzeptiert.

    Zitat Zitat von Inlandsvägen Beitrag anzeigen
    Wir beschweren uns in erster Linie über mangelnde Kartenakzeptanz im stationären Einzelhandel bzw. Gastronomiebereich,
    Im stationären Einzelhandel wirklich ein Problem das man vernachlässigen kann, die Händler die heute keine KKs nehmen können/wollen sich das eben leisten.

    Aber was meinst du wie viele Kunden nicht einfach doch bar oder mit einer anderen Karte zahlen?

  15. #33875
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Aber was meinst du wie viele Kunden nicht einfach doch bar oder mit einer anderen Karte zahlen?
    Diesem Phänomen gebe ich nur noch wenige Jahre, insbesondere in Bezug auf Barzahlung...

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Das ist deine Sicht der Dinge
    Das ist der Sinn eines Forums...
    MaxBerlin und Volki7 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #33876
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.351

    Standard Kreditkartenakzeptanz

    Zitat Zitat von Inlandsvägen Beitrag anzeigen
    Und warum stellen sich immer ausgerechnet deutsche Händler so an? Sind Amerikaner schlechter im kaufmännischen Rechnen oder wie muss man das verstehen?
    In den USA leben viele Leute über ihre Verhältnisse - sprich verschulden sich.
    Das geht in den USA primär über die Kreditkarte und dem nicht vollständigen Abbezahlen am Ende des Abrechnungszeitraums.

    Als Händler akzeptiert man daher Kreditkarte, um von der Konsumlaune zu profitieren.

    In Deutschland ist das Verschulden nicht so stark ausgeprägt und läuft wenn über Ratenkredite und Dispo.
    Letzteren gibt es in den USA nicht.
    Geändert von CarstenS (14.09.2019 um 23:28 Uhr)
    OneMoreTime sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #33877
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Wenn Burger King sich doof stellt, sag ich "dann kommen wir halt nicht ins Geschäft" und gehe zu McDonald's gegenüber...
    Ich würde zu beiden nicht gehen und mir diesen Fraß antun ... selber schuld
    pepone100, SeltenFliegerHH, eldiablo und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #33878
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    897

    Standard

    Problem ist auch, dass sehr viele Amerikaner schon im Berufsleben hoch verschuldet einsteigen, wegen den sehr teueren Studiengebühren


    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    In den USA leben viele Leute über ihre Verhältnisse - sprich verschulden sich.
    Das geht in den USA primär über die Kreditkarte und dem nicht vollständigen Abbezahlen am Ende des Abrechnungszeitraums.

    Als Händler akzeptiert man daher Kreditkarte, um von der Konsumlaune zu profitieren.

    In Deutschland ist das Verschulden nicht so stark ausgeprägt und läuft wenn über Ratenkredite und Dispo.
    Letzteren gibt es in den USA nicht.

  19. #33879
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Als Händler akzeptiert man daher Kreditkarte, um von der Konsumlaune zu profitieren.

    In Deutschland ist das Verschulden nicht so stark ausgeprägt und läuft wenn über Ratenkredite und Dispo.
    Letzteren gibt es in den USA nicht.
    Und der Dispo wird mit Hilfe der GC ausgereizt - hatten wir hier schon vor ca. 100 oder 200 Seiten. Aber darum geht es ja nicht

  20. #33880
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.351

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Und der Dispo wird mit Hilfe der GC ausgereizt - hatten wir hier schon vor ca. 100 oder 200 Seiten. Aber darum geht es ja nicht
    Oder man hebt Geld ab... geht auch auf den Dispo.

    Cash (ATM) über Kreditkarte in den USA dagegen ist sauteuer und die Zinsen (höherer Zins verglichen mit Einkäufen auf Kredit) schlagen auch sofort zu, nicht erst zum folgenden Abrechnungsende.
    Geändert von CarstenS (15.09.2019 um 15:31 Uhr)
    OneMoreTime sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •