Seite 1774 von 1796 ErsteErste ... 774 1274 1674 1724 1764 1772 1773 1774 1775 1776 1784 ... LetzteLetzte
Ergebnis 35.461 bis 35.480 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42068x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #35461
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.744

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von slugbuster Beitrag anzeigen
    Dann wurde da auf WDR2 wohl Blödsinn verbreitet, bzw. ein “ Spezialist” gefragt der sich mit sowas nicht auskennt.
    Völlig normal. Alles andere wäre bei einem solchen Thema eine Sensation.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #35462
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.066

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, es geht, aber es gibt dafür keine Garantie. Man spielt etwas mit dem Feuer. Und da Mastercard und Visa keine Karten herausgeben, sondern die jeweiligen Banken, liegt es an ihnen, darüber zu entscheiden, ob man mit einem Chargeback Erfolg hat oder nicht.

    Genaueres kann man auch hier im Detail nachlesen.

    https://www.finanztip.de/blog/air-be...isevermittler/

    Ggf. hat man hinterher mit Vermittlern (wie gestern im Forum) oder dem Insolvenzverwalter zu tun. Aber zu glauben, man könnte einfach sein Geld jederzeit zurückholen ist einfach falsch.

    Andererseits hat man hier und an anderer Stelle genauso schon erfolgreich von Chargeback über American Express gelesen und gehört. Geht auch, aber auch hierfür gibt es keine Garantie.
    Weniger der Issuer hat eigentlich beim Chargeback die Kontrolle, sondern vielmehr hängt es vom Acquirer von Thomas Cook ab.

    Das einige Banken da abstruse Ideen zum Abblocken haben, steht dem nicht entgegen.
    peter42, alex3r4 und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #35463
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Weniger der Issuer hat eigentlich beim Chargeback die Kontrolle, sondern vielmehr hängt es vom Acquirer von Thomas Cook ab.

    Das einige Banken da abstruse Ideen zum Abblocken haben, steht dem nicht entgegen.

    Ah stimmt, das Vierparteiensystem. D.h. meine Mastercard ist von der Deutschen, Thomas Cook ist bei der UBS. Ich beantrage ein Chargeback, die Deutsche sagt noch "ja klar, kein Problem", bucht es ab aber die UBS sagt "halt stop!" und das wars mit dem Chargeback, auch wenn die Deutsche & Co. vorhin noch laut über ein mögliches Chargeback getröllert haben und alle "Journalisten" es weitermeldeten, aber eben die Rechnung ohne den Wirt gemacht haben, schließlich hat die UBS sonst ein kleines Problem. Aber die Deutsche (in dem Fall) kann dann sagen "Wieso, Chargeback geht doch, beantragt es halt, wir geben es weiter, aber es ist nicht unsere Sachen".
    graveltravel sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #35464
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.099

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Wer mit ner Sparkassen-EC-only in die Staaten fliegt, hat aber auch ganz andere Probleme

    Ob die neuen Girocards kein Magstripe mehr haben, kann ich ab Dezember berichten.
    Soll bei den Kreditkarten wohl so sein.

  5. #35465
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2019
    Beiträge
    35

    Standard

    Sparkassen und Volksbanken sind sowieso ganz komische Vereine. Gibt noch genug Leute dort die immer noch kein online-banking dort haben, weil Volksbanken und Sparkassen auch nicht auf die Kunden zugehen.
    Normalerweise hätte jeder Kunde bereits vor 12 Jahren unaufgefordert die Unterlagen fürs online-Banking zugeschickt werden müssen. Wer's nicht will schmeißt den Brief dann halt weg.

    Auch, dass es unzählige regionale Volksbanken gibt (worauf man anscheinend auch noch stolz drauf ist), was dazu führt, dass ein Kunde der Volksbank A, bei Volksbank B de facto Fremdkunde ist, ist imo ein Unding.
    monk, gowest und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #35466
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Zitat Zitat von Spaceflight Beitrag anzeigen
    Sparkassen und Volksbanken sind sowieso ganz komische Vereine.
    Nein. Es handelt sich nicht um Vereine, sondern um Banken.

    Gibt noch genug Leute dort die immer noch kein online-banking dort haben,
    Skandal. Was fällt denen ein?

    weil Volksbanken und Sparkassen auch nicht auf die Kunden zugehen.
    Trifft das wirklich auf alle knapp 400 Sparkassen und keine Ahnung wie viele Volksbanken zu? Hast Du das auch wirklich verifiziert?

    Normalerweise hätte jeder Kunde bereits vor 12 Jahren unaufgefordert die Unterlagen fürs online-Banking zugeschickt werden müssen.
    Ist das so?

    Wer's nicht will schmeißt den Brief dann halt weg.
    Was würde wohl Greta davon halten?

    Auch, dass es unzählige regionale Volksbanken gibt (worauf man anscheinend auch noch stolz drauf ist), was dazu führt, dass ein Kunde der Volksbank A, bei Volksbank B de facto Fremdkunde ist, ist imo ein Unding.
    Stimmt nicht. Wenn man mehr als das kleine Einmaleins beherrscht kann man alle Volksbanken zählen! Ich finds auch kacke, dass eigenständige Unternehmen nicht einfach Daten ihre Kunden untereinander austauschen. Das würde doch so viel einfacher machen.
    malone, Markus_1978, OneMoreTime und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #35467
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2018
    Beiträge
    427

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    Es gibt wirklich schöne Orte in Deutschland und Urlaub ist immer das was man selber draus macht. Hat auch etwas mit der inneren Einstellung zu tun.
    Gelöscht
    Geändert von arcor1988 (13.11.2019 um 22:26 Uhr)

  8. #35468
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    SBA
    Beiträge
    775

    Standard

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Nein. Es handelt sich nicht um Vereine, sondern um Banken.





    Ist das so?
    Nein, ist natürlich völliger Blödsinn. Aber das hat dich ja noch nie vom Posten abgehalten.

    Der Verein ist der Archetypus der Kapitalgesellschaften. Wenn die Banken also körperschaftlich organisiert sind, was der Fall ist, sind sie in gewisser Weise auch ein Verein (abgesehen davon, dass die ursprüngliche Aussage anders gemeint war und du dies wahrscheinlich auch verstanden hast. Aber wer sich für besonders clever hält, sollte das auch wirklich sein. Ansonsten passiert so etwas.).

  9. #35469
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.744

    Standard

    Nicht schon wieder. Ignoriert den Troll doch einfach, bitte.
    gowest, brausebad und ausbilderschmidt sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #35470
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Zitat Zitat von Florida7 Beitrag anzeigen
    Nein, ist natürlich völliger Blödsinn. Aber das hat dich ja noch nie vom Posten abgehalten.

    Der Verein ist der Archetypus der Kapitalgesellschaften. Wenn die Banken also körperschaftlich organisiert sind, was der Fall ist, sind sie in gewisser Weise auch ein Verein (abgesehen davon, dass die ursprüngliche Aussage anders gemeint war und du dies wahrscheinlich auch verstanden hast. Aber wer sich für besonders clever hält, sollte das auch wirklich sein. Ansonsten passiert so etwas.).
    Wenn man Korinthen kacken möchte, sollte man auch über die kognitiven Fähigkeiten dazu verfügen. Bei Dir nicht der Fall. Hast Du ja mehrfach bewiesen.

    Eine Sparkasse ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Keine Personengesellschaft und auch keine Kapitalgesellschaft.
    malone, Markus_1978, HeGoHH und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #35471
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    396

    Standard

    Geil. Der Troll ist wieder Tagessieger. Andere belehren und dann Unfug behaupten, Sparkassen seien immer Anstalten des öffentlichen Rechts.
    gowest und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #35472
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Zitat Zitat von ausbilderschmidt Beitrag anzeigen
    Geil. Der Troll ist wieder Tagessieger. Andere belehren und dann Unfug behaupten, Sparkassen seien immer Anstalten des öffentlichen Rechts.
    Sind sie. Lediglich freie Sparkassen sind es nicht.

  13. #35473
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    396

    Standard

    Eben. q.e.d.

  14. #35474
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Sind sie. Lediglich freie Sparkassen sind es nicht.
    Die Haspa z.B. ist eine AG.

  15. #35475
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Zitat Zitat von Holodoc79 Beitrag anzeigen
    Die Haspa ist eine AG.
    Und eine "freie Sparkasse". Das ist ein feststehender Begriff. Es gibt Sparkassen und freie Sparkassen. Aber was solls...

  16. #35476
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.744

    Standard

    Bitte ignoriert den Troll. Bitte. Kann doch nicht so schwer sein.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #35477
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Bitte ignoriert den Troll. Bitte. Kann doch nicht so schwer sein.
    Kannst Du aufhören, dich wie eine defekte Schallplatte ständig zu wiederholen und den Thread andauernd mit deinem Off-Topic Müll zuzumüllen? Dass Du ein Troll vom Affenfelsen bist und von Deutschland wenig Ahnung hast wissen wir doch inzwischen alle. Danke. Bitte.

  18. #35478
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    1.526

    Standard

    Imbiss der nur noch Karten akzeptiert:

    https://www.babagreen.de/

    Ab nach Düsseldorf :-)

    Und ehrlich gesagt macht das bei solchen Geschäften mit relativ niedriger Marge wirklich Sinn wenn man es ernst meint. Die Kosten für die Karten kann man kalkulieren - man kann aber nicht kalkulieren wie viel sich die Mitarbeiter einstecken (klauen), man kann auch nicht kalkulieren wie das FA die Ertragssituation einschätzt und dann evtl. zu schätzt. Das die Preise dann nicht die niedrigsten sind steht auf einem anderen Blatt.
    Geändert von OneMoreTime (14.11.2019 um 14:27 Uhr)
    gowest, alex3r4, der oesi und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #35479
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.744

    Standard

    Sieht auch echt gut aus. Bin bald in Düsseldorf, vielleicht schaue ich da mal vorbei.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #35480
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Da habe ich auch eine Craft Beer Bar in Hamburg zu bieten, die ausschließlich Kartenzahlung akzeptiert:

    Omnipollos Hamburg

    Sehr zu empfehlen, wenn auch recht hochpreisig.
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •