Seite 27 von 1796 ErsteErste ... 17 25 26 27 28 29 37 77 127 527 1027 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42061x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #521
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    DUS/BKK/MNL
    Beiträge
    4.785

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von le_chiffre Beitrag anzeigen
    giropay oder girocard?

    Giropay ist ja nur ein System der Online-Überweisung und damit nicht wirklich mit einer KK vergleichbar.
    Ok, Maestro / EC oder V-Pay Karte

  2. #522
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.712

    Standard

    Ich denke, jeder wußte was gemeint war

    Die Freunde der debitorischen Kontoführung haben bei KK-Einsatz das Elend nicht ständig vor Augen

  3. #523
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Das finde ich bei euch in DE schon grob fahrlässig was die Banken da aufführen mit dem ELV...
    Wenn eine Karte gesperrt wird dass das ELV System offen bleibt... Das die Kuno Sperre (ich wette viele wissen nicht was das ist) nicht direkt von der Sperrhotline erledigt werden kann ist schon schlimm. Aber das ich PERSÖNLICH zur Polizei gehen muss - nix anrufen - ist doch eigentlich die direkte Einladung zum betrügen... "Geil" in der Pampa am Wochenende wo zumindest bei uns in AT nur Streifen fahren und die Posten unbesetzt sind...
    Getoppt wird das nur mehr davon, dass dann noch nicht einmal alle Händler bei diesem Kuno System mitmachen...
    Meine Infos diesbezüglich sind ca. 2-3 Jahre alt - sollte das nicht mehr stimmen nehme ich nat. alles zurück

    Da bin ich schon froh das bei uns in AT für Debit Maestro gibt. (V-Pay ist bei uns zwar gut verfügbar kenne aber keine Bank die diese Karten ausstellen)

    Da vorher mal das Thema McDonalds und Kartenakzeptanz war...
    Bei uns in AT gibt's die Quick Mac App auf iOS und Android - da kann man bei so ziemlich jeden McDonalds (kenne persönlich gar keinen wo das nicht geht) nicht nur online bestellen kann und dann direkt abholen ohne Anzustellen (sogar McDrive ist damit möglich) - man kann damit auch mit allen gängigen Karten auch zb AMEX und auch PayPal zahlen.
    Selbst wenn man das nicht will - ich war seit Jahren in keinem McDonalds mehr in AT der nicht alle gängigen Karten inkl. natürlich Kredit (inkl. Amex) akzeptiert.
    Ich finde das irgendwie schon herrlich das ich in AT schon immer mehr in Apotheken, Trafiken etc. mit KK zahlen kann und in DE ist sich zB nicht einmal die REWE Gruppe in allen Geschäften einig...

    Bei uns nimmt von den Firmen-Ketten die ich jetzt kenne nur Media/Saturn keine KK (online mit Abholung im Geschäft geht KK) und die Lutz Möbelhäuser. Beides meide ich deshalb wie die Pest wen's nur geht .
    Geändert von reini (21.03.2015 um 17:48 Uhr)

  4. #524
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Habe letztens gehoert dass in italien jeder haendler/ dienstleister der rechnungen ueber 30 euro ausstellt ein kartenlesegeraet haben muss. Wieso sowas nicht auch in de einfuehren?

  5. #525
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Habe letztens gehoert dass in italien jeder haendler/ dienstleister der rechnungen ueber 30 euro ausstellt ein kartenlesegeraet haben muss. Wieso sowas nicht auch in de einfuehren?
    Habe gerade gesucht: Zahlung mit EC-Karte in Italien auf dem Vormarsch

    Ist halt im Moment noch ohne Strafe... Aber die Idee ist gut und sicher auch in AT und DE eine gute Idee.

    ABER: Es sollte ein Umsatzgrenze geben unter den man es nicht benötigt.

    Kenne einen ein-frau Betrieb (Frisör) wo hauptsächlich alte Leute hingehen und da wären die Kosten eines solchen Gerätes ein wirtschaftlicher GAU bei den geringen Jahresumsätzen.

    Aber ab 30-40k / Jahresumsatz sollte man das einführen.

    Aber neben den Kunden natürlich auch für die Finanz ein großer Gewinn denn alles was man damit abrechnet kann man nicht steuerlich hinterziehen. Bei uns in AT schreien gerade die ganzen kleinen Wirtschaftsbetriebe auf weil die Finanz bei uns ab nächstem Jahr eine Registrierkassenpflicht ab 15k einführen will - und um Betrug fast ausschließen zu können sollen diese Dinger die Buchungen live online ans Finanzamt übertragen...

    Auf was ich hinaus will: Vor allem alle kleinen Unternehmen werden sich mit Händen und Füßen gegen eine solche Regelung wehren...

  6. #526
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Ja weil sie den Staat und damit die Gesellschaft liebend gerne weiterhin dreist bescheissen würden. Ich finde es macht keinen Unterschied ob man nun 1 mil oder 1000 Euro hinterzieht. Alles ist kriminell und sollte härtestens bestraft werden.

  7. #527
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Das stimmt natürlich. Viele sind auch deshalb Sauer weil sie der Meinung sind: Die großen bescheißen den Staat legal und legen die Firmensitze in Steuerparadiese etc. und weil man sich nicht mit den Großen anlegen will haut man den kleinen die sich nicht wehren können auf die Finger. Was aber am meisten aufregt: Unsere Regierung sagt das dadurch 900 Mio mehr Steuern eingenommen werden - sozusagen werden alle kleinen Unternehmen ohne Beweis beschuldigt fast eine Milliarde zu unterschlagen. Ich würde auch sauer sein wenn ich alles richtig versteuere und die Regierung mir vorwirft ich wäre ein Betrüger!

    Aber um auf die Kartenzahlung zu kommen: Für ein kleines Unternehmen mit 10-15k Umsatz (dazuverdienst zur Pension zB) wo dann eh nur ein paar läppische Tausender Gewinn bleibt kann ich es nicht gut heißen Kartenzahlung aufzuzwingen.
    Wie gesagt bei jedem Unternehmen ab 30-40k finde ich es gut aber - ich will ehrlich gesagt das nicht für Mini-Unternehmen wo die Gebühr für das Terminal teurer ist als die Umsätze die drüber laufen... (weil ich so wen eben kenne weiß ich das und vertrete auch diese Meinung auch wenn ich sonst ein 100% Kartenzahler bin - selbst 1,5 beim Billa läuft über die KK)

  8. #528
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Ja weil sie den Staat und damit die Gesellschaft liebend gerne weiterhin dreist bescheissen würden. Ich finde es macht keinen Unterschied ob man nun 1 mil oder 1000 Euro hinterzieht. Alles ist kriminell und sollte härtestens bestraft werden.
    Dass für viele kleinere Läden der ROI nicht erreicht wird spielt natürlich keine Rolle....

  9. #529
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Hatte hier gestern die Gelegenheit über Square Zahlen zu können.( iPhone swipen ) und das war sau schnell. Habe in Berlin schon öfter via izettle gezahlt das hat in Vergleich ewig gedauert.

  10. #530
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    3.384

    Standard

    Zitat Zitat von reini Beitrag anzeigen
    ...
    Bei uns nimmt von den Firmen-Ketten die ich jetzt kenne nur Media/Saturn keine KK (online mit Abholung im Geschäft geht KK) und die Lutz Möbelhäuser. Beides meide ich deshalb wie die Pest wen's nur geht .
    Tja, in D nimmt zumindest MediaMarkt Kreditkarten, selber vor 6 Wochen mit Visa bezahlt. Ach ja und Apotheken und Rewe geht eigentlich auch.
    Probleme machen Discounter und Restaurants die aus steuerlichen Gründen nur Barzahlung nehmen.

  11. #531
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.965

    Standard

    Zitat Zitat von janetm Beitrag anzeigen
    Tja, in D nimmt zumindest MediaMarkt Kreditkarten, selber vor 6 Wochen mit Visa bezahlt.
    ...aber nicht im MediaMarkt Hannover und Gifhorn....
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  12. #532
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    3.384

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    ...aber nicht im MediaMarkt Hannover und Gifhorn....
    aktuell mal gefragt? Hier in Hessen geht es seit Anfang/Mitte Februar.

  13. #533
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.965

    Standard

    Zitat Zitat von janetm Beitrag anzeigen
    aktuell mal gefragt?
    Freitag. Deswegen auch nichts gekauft.
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  14. #534
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    3.384

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Freitag. Deswegen auch nichts gekauft.
    Ja, das geht wohl als aktuell durch.

    Nochmal nachgeschaut, hier im Ex-Tebartz MM am 26.02 mit der BA Barclay Visa bezahlt und die Karte wurde anschließend nicht gesperrt.

  15. #535
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Anscheinend führen die das dann wohl grade ein ?

  16. #536
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von janetm Beitrag anzeigen
    Tja, in D nimmt zumindest MediaMarkt Kreditkarten, selber vor 6 Wochen mit Visa bezahlt. Ach ja und Apotheken und Rewe geht eigentlich auch.
    Probleme machen Discounter und Restaurants die aus steuerlichen Gründen nur Barzahlung nehmen.
    Zwecks Rewe dürfte das ja in DE sehr regional sein... Manchmal liest man das in manchen Regionen Rewe keine KK nimmt - andere wiederum schreiben das bei ihren Rewe's in der nähe jeder KK nimmt...

    Achja: An meiner Aufzählung hab ich die Diskonter vergessen ! Hofer (DE = Aldi), Lidl, Penny... die nehmen idr bis auf wenige Ausnahmen nur Maestro oder V-Pay!

    Naja dann hoffen wir mal das auch bei uns die MM/Saturn Gruppe es schafft KK anzubieten... Wobei ich mal vor rund 2 Jahren in den Riem Arcaden in München war und da konnte ich (glaube Saturn war's) sogar schon mit KK bezahlen... Eine Ausnahme und ich befürchte das es bei Einzel-Erweiterungen bleibt - selbst ein Bundesweiter roll-out kann keine 2 Jahre + dauern...

    Ich frage mich nur was Leute machen die da einen 50k TV bei denen kaufen... Kommen die noch mit dem Geldkoffer zum MM?

  17. #537
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Ich finde das sowieso lächerlich online nehmen die Kreditkarten aber im Laden dann nicht.

  18. #538
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Ich finde das sowieso lächerlich online nehmen die Kreditkarten aber im Laden dann nicht.
    Das kann ich nur unterschreiben...
    Für einen Konzern dieser Größe lächerlich - auf der einen Seite jammern sie wegen dem Umsatz auf der anderen Seite vergraulen sie Kunden weil man nicht mit KK zahlen kann...
    Vor allem bei großen Anschaffungen ist das sicher bei mehreren Kunden - selbst über dieses Forum hinaus - ein Punkt wo dann viele wo anders kaufen...
    Hab schon mal aus Protest weil ich etwas sofort brauchte vor dem Verkäufer online bestellt zum gleich mitnehmen
    Denn außer bei Prospektware ist idr MM auch nicht so billig wie er tut - zumindest ist das meine Meinung...

  19. #539
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    DUS/BKK/MNL
    Beiträge
    4.785

    Standard

    Zitat Zitat von reini Beitrag anzeigen
    Denn außer bei Prospektware ist idr MM auch nicht so billig wie er tut - zumindest ist das meine Meinung...
    Seh ich genauso, daher war ich, unabhängig von KK oder nicht, in den letzten 10 Jahren in keinem MM mehr
    und genau einmal in einem Saturn

    Ich kauf doch nicht im MM, ich bin doch nicht blöd
    reini sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #540
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.200

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Ja weil sie den Staat und damit die Gesellschaft liebend gerne weiterhin dreist bescheissen würden. Ich finde es macht keinen Unterschied ob man nun 1 mil oder 1000 Euro hinterzieht. Alles ist kriminell und sollte härtestens bestraft werden.
    Wer da wenn bescheisst wäre die Frage die man stellen sollte

    Ausserdem ist Schwarzgeld in D ausdrücklich erwünscht, ganze Wirtschaftszweige hängen davon ab.

    Wenn man das alles vollständig reguliert hat es zwei Folgen - die Preise steigen und die Vielfalt sinkt.

    Da du ja auch Berlin zu kommen scheinst, geh doch mal auf z.B. den Mauerparkflohmarkt oder einen anderen "Kunstmarkt" - da wird vielerorts Neuware mit einem Aufschlag von 50% verkauft, das deckt nicht im Ansatz die Kosten die durch Mwst. (19%) und Lohn (etwas über 10€ Stunde bei Mindestlohn) anfallen.

    Ein T Shirt das du heute für 10€ kaufen kannst kostet dann eben 20€ - da du das nicht ausgeben willst gibt es den kleinen Schwarzhändler eben nicht mehr - was ich aus wirtschaftlichen Aspekten prima fände - persönlich empfände ich es jedoch als gesellschaftliche Katastrophe.

    Kannst dir ja auch gerne mal Baumärkte anschauen, da kauft der Handwerker das Material für die Renovierung der Wohnung von deiner Oma, er braucht an der Kasse genauso wenig eine Rechnung wie deine Oma - die sich den vereinbarten Lohn gerade so leisten kann.

    Und ansonsten wird der Staat in erster Linie nicht von irgendwelchen Händler mit unversteuerte Einkommen beschissen, sondern von Unternehmen wie Google, Amazon oder Ikea - die Milliardengewinne schlicht gar nicht versteuern müssen.

    Das ist alles ganz legal, schädigt den Staat und somit dich und mich aber deutlich stärker als die kleinen Schwarzverdiener - aber immerhin die nehmen dann je Kreditkarten

    Und natürlich kann man EC Terminals verpflichtend einführen und Unternehmer weiter gängeln - die Kosten trägt am Ende nur einer - der Kunde.

    Und im Endeffekt dürfte sich doch keiner an der jetzigen Situation stören, ihr wollt nur da euer Geld lassen wo Karten akzeptiert werden - und es gibt Händler die auf euer elektronisches Geld verzichten wollen, beides sind freie Entscheidungen, etwas was ich für sehr wichtig in einer Gesellschaft halte.
    Geändert von LH88 (22.03.2015 um 05:51 Uhr)
    phxsun und reini sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 27 von 1796 ErsteErste ... 17 25 26 27 28 29 37 77 127 527 1027 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •