Seite 649 von 1796 ErsteErste ... 149 549 599 639 647 648 649 650 651 659 699 749 1149 1649 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.961 bis 12.980 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42062x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #12961
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.201

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Denke nicht, dass das einen großen Unterschied macht. Wie schnell sind heute PCs...

    Ein Terminal ist von der Leistung doch fast so stark wie ein Smartphone...

    Eher die Internetverbindung ist doch der Zeitfaktor...
    Es findet doch auch Kommunikation mit der Karte statt und auch die hat einen Prozessor der aber nix kosten und nicht viel Strom ziehen darf.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #12962
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Denke nicht, dass das einen großen Unterschied macht. Wie schnell sind heute PCs...

    Ein Terminal ist von der Leistung doch fast so stark wie ein Smartphone...
    Also beim örtlichen Edeka ist der PIN-Dialog bei girocard am H5000 praktisch sofort da, bei allen anderen Karten dauert es locker 1 Sekunde. Denke schon, dass es da Unterschiede gibt.

  3. #12963
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Würde eher sagen richtige EMV-Zahlung denn Magstripe-KK ist imho auch nicht viel mehr als Übertragung der Kartendaten und des Betrags und ok ja/nein als Antwort.
    Ja nu, klar. Wenn die Karte keinen Chip hat kann sie auch nichts rechnen und von "Kommunikation" kann man bei einem einfachen Lesen eines Magnetstreifens auch nicht sprechen.

  4. #12964
    sk9
    sk9 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von RenTri Beitrag anzeigen
    Gerade bin ich in einem Edeka gewesen, wo ich sonst nicht kaufe. Vor der Kasse dann ein Schild, dass "EC-Karten" ab einem Betrag von 10€ gegen Vorlage des Personalausweises und ab einem Mindestalter von 18 Jahren angenommen werden. Darunter noch ein Hinweis, dass Ware, die mit Karte bezahlt wurde, nicht umgetauscht werden könne. Im Laden dann überall Werbung, dass man ja Produkte von Gut&Günstig zum Discountpreis zusammen mit dem gewohnt höheren Service anbieten würde, deswegen könne man sich den Weg zum Discounter sparen. Da hat jemand so einiges noch nicht verstanden und Aldi befindet sich auf demselben Grundstück...
    Wo war dieser EDEKA? Hoheitsgebiet von EDEKA Südbayern? Dort kann es passieren, dass in der Praxis sich keiner um den Mindestbetrag kümmert.
    Gab es einen Text mit "Wegen gestiegener Zahlungsausfälle..."?
    gowest und NFCTag sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #12965
    sk9
    sk9 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    814

    Standard

    Zum Bäcker: Ja, Breakage dürfte da eine Rolle spielen. 2% Zinsen klingen erstmal gut, aber zum einen haben solche Karten häufig einen geringen maximalen Aufladebetrag, zum anderen regen die Zinsen auch wieder Breakage an. Und dass der Bäcker das wirklich so lange durchzieht mit dem Zinsen, wenn die Leute plötzlich reihenweise 100€ aufladen und wieder abheben, glaube ich auch nicht.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #12966
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.722

    Standard

    Der dürfte dann auch ziemlich schnell Ärger mit der Bafin bekommen...

  7. #12967
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Zitat Zitat von sk9 Beitrag anzeigen
    Wo war dieser EDEKA? Hoheitsgebiet von EDEKA Südbayern? Dort kann es passieren, dass in der Praxis sich keiner um den Mindestbetrag kümmert.
    Gab es einen Text mit "Wegen gestiegener Zahlungsausfälle..."?
    Im südlichen Landkreis Osnabrück, kurz vor der Landesgrenze zu NRW. Hier kocht jeder Kaufmann sein eigenes Süppchen und wenn es einen Mindestbetrag gibt, wird der auch immer knallhart durchgesetzt, selbst wenn nichts angeschrieben ist.
    Einen solchen Text gibt es nicht, das Schild hängt dort, seitdem der Laden vor drei Jahren eröffnet hat.
    sk9, MaxBerlin und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #12968
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.875

    Standard

    Zitat Zitat von RenTri Beitrag anzeigen
    Im südlichen Landkreis Osnabrück, kurz vor der Landesgrenze zu NRW. Hier kocht jeder Kaufmann sein eigenes Süppchen und wenn es einen Mindestbetrag gibt, wird der auch immer knallhart durchgesetzt, selbst wenn nichts angeschrieben ist.
    Einen solchen Text gibt es nicht, das Schild hängt dort, seitdem der Laden vor drei Jahren eröffnet hat.
    Sind aber oft die kleineren Läden und nicht die großen E Center...
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #12969
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Sind aber oft die kleineren Läden und nicht die großen E Center...
    Ein Center ist es nicht, aber auch nicht gerade ein kleiner Eckladen, sondern ein vollwertiger Supermarkt mit moderner Einrichtung und breitem Sortiment.
    Stimmt, mir ist hier kein E-Center bekannt, das keine Kreditkarten nimmt, selbst wenn der gleiche Betreiber das bei seinen anderen Filialen nicht macht.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #12970
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Konnte gerade eine Kundin überzeugen ein überraschungsei mit Visa zu zahlen. Ihre Tochter wollte eins und die meinte zu ihrer Tochter sie hätte gar kein Bargeld dabei.
    Sie meinte dann dass sie nicht gedacht hätte dass man so einen niedrigen Betrag mit Karte zahlen könnte und das doch die Gebühren so hoch wären. das denken wohl alle
    Inlandsvägen, MaxBerlin, RenTri und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #12971
    Erfahrenes Mitglied Avatar von NFCTag
    Registriert seit
    01.07.2016
    Beiträge
    1.317

    Standard

    Wenn jeder so handeln würde wie gowest wären wir schon viel weiter mit dem Ablegen unseres schlechten Gewissens bei der Zahlung von Kleinstbeträgen mit Karte.
    KvR, MaxBerlin und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12972
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard

    Und Eltern ärgern sich, dass sie keinen guten Ausreden für die nervigen Kinder mehr haben


    Nicht unbedingt Kleinstbeträge, aber auch hier in Schwaben zahlen locker 30%-45% vor mir an der Kasse auch Beträge unter 10 Euro mit Karte. Vielleicht nur die ganzen zugezogenen Berliner?
    sk9 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #12973
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Das ist aber nicht viel!

  14. #12974
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    486

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich kritisch. Cashcloud hat 20ct Minimum. Ich habe sogar 2 Brötchen bei ALDI schon bar bezahlt. Die Bäcker nehmen aber ohnehin keine Karten.
    Mein Bäcker hat eine eigene Guthabenkarte mit NFC. Aufladen (leider) noch mit Cash.

  15. #12975
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard Kreditkartenakzeptanz

    Naja 1 Euro mit Karte ist in de eben echt nicht normal. Gerade weil es immer noch verpöhnt ist kleine Beträge mit Karte zu zahlen können es sich viele Bäckereien und Bars etc. rausnehmen gar keine Karten zu nehmen.
    Ich habe mal 80 Cent bei dem
    Gezahlt da meinte ein bekannter:" das war jetzt peinlich"

    Eine richtige erklärung warum es peinlich ist gab es aber nicht
    Geändert von gowest (22.01.2017 um 13:55 Uhr)
    MaxBerlin und NFCTag sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #12976
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Solange man mit dem DKB-Aufkleber an der Tür keine Karten annimmt weiss man ja nicht was einem entgeht. Ich hatte das neulich bei einem Dönerladen. Hab mal geschaut wo das Terminal steht. Der Wirt hat freundlich gewunken und ich bin meines Weges gegangen.
    gowest und sk9 sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #12977
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Vermutlich denken viele so, weil man dann als völlig pleite gilt. Wenn man 10 Euro nicht hat, ist es plötzlich wieder ok, dabei sind sowohl 1 Euro als auch 10 Euro schnell ausgegeben, sodass man nicht genügend Bargeld dabei hat.

  18. #12978
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    War das kontaktlos? Warum gilt man als Pleite wenn man mit Karte zahlt? Man kann doch auch Bargeld mit Karte holen.

  19. #12979
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Eigentlich sollte man annehmen dass Leute die eine Kreditkarte haben i. d. R. nicht völlig pleite sind.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #12980
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.440

    Standard

    Es ist vielleicht auch die verbreitete Post-DDR-Mentalität. Es wird immer nur darüber geredet, wie man (selbst/gesellschaftlich auferlegte!) Schranken trickreich umgeht. Man vergisst, dass die Ressourcen eben nicht mehr so eng sind wie damals und es nicht mehr so sein muss.

    "Was beschwerst du dich, dass die Trabi-Bestellung 10 Jahre dauert, währenddessen kannst du ja mit dem Fahrrad zur Arbeit."
    "Was beschwerst du dich, dass ein Laden in Bayern um 20 Uhr schließen muss, ich komme damit zurecht, wenn du es nicht tust, bist du halt schlecht."
    "Es gibt Geldautomaten, du musst nur vorplanen, dann brauchen wir auch kein Kartenterminal."

    Aber "convenience" ist eben nicht per se verwerflich und dekadent!
    Geändert von MaxBerlin (22.01.2017 um 14:19 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •