Seite 946 von 1141 ErsteErste ... 446 846 896 936 944 945 946 947 948 956 996 1046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.901 bis 18.920 von 22801
Übersicht der abgegebenen Danke24150x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #18901
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    4.815

    Standard

    ANZEIGE
    Angeblich lässt sich auch bei Deutsche Post AG Filialen im Einzelhandel (die, die Magstripe ELV machen) mit Maestro zahlen, wenn man nach der ersten abgebrochenen Transaktion ein zweites Mal um Kartenzahlung bittet. Möglich wäre es, ich hoffe das SIX da mal aufräumt und solchen Käse nicht in seinem Netz haben will.

  2. #18902
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.754

    Standard

    N26 Maestro brauchte bei mir auch 2 Anläufe. Das hat in der Filiale wohl auch keinen gewundert.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #18903
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Wenn man darauf bestehen will:

    Spätestens nach Nennen des Gesamtbetrags ("Zehn EURO einundachtzig bitte") und expliziter Annahme ("Ich nehme ihr Angebot an...") sollte es eigentlich keine Zweifel am Vertragsschluss mehr geben ("...und zahle mit Karte").
    Tja. Damit bist Du dann verpflichtet die Ware abzunehmen und zu bezahlen, der Händler allerdings noch lange nicht dazu dein Plastikkärtchen zu akzeptieren.
    pooky sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #18904
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Tja. Damit bist Du dann verpflichtet die Ware abzunehmen und zu bezahlen, der Händler allerdings noch lange nicht dazu dein Plastikkärtchen zu akzeptieren.
    Natürlich, wenn Kartenzahlung voraussetzung für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist.
    DeepThought sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #18905
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von Toms Beitrag anzeigen
    Natürlich, wenn Kartenzahlung voraussetzung für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist.
    Bitte lies das von mir zitierte Posting...

  6. #18906
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Tja. Damit bist Du dann verpflichtet die Ware abzunehmen und zu bezahlen, der Händler allerdings noch lange nicht dazu dein Plastikkärtchen zu akzeptieren.
    Natürlich bin ich damit verpflichtet. Aber wenn der Händler mit Akzeptanz wirbt, dann kann ich darauf vertrauen, wenn ich mit Karte zahlen will, und dann hat er auch entsprechend meine Karte zu akzeptieren.

    Im worst case trete ich sonst einfach wieder vom Kauf zurück, wenn die (beworbene) Kartenzahlung Grundlage des Kaufvertrags war.

    Ist ja nicht so, als hätte ich (mit gleich mehreren mitgeführten zahlfähigen Karten, deren Akzeptanz beworben wird) das Nicht-Zustandekommen der Kartenzahlung zu vertreten.
    Geändert von Amic (20.08.2017 um 12:59 Uhr)
    MaxBerlin und DeepThought sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #18907
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.859

    Standard

    Wäre mir neu, wenn ich an der Kasse nur durch Vorlegen der Waren zum Kauf verpflichtet wäre. Beim Verkäufer hingegen liegt Annahmeverzug vor, wenn er die beworbene Zahlungsart nicht akzeptiert.
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #18908
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    184

    Standard

    Gestern im denn's: Erst mit SEQR versucht, kontaktlos zu zahlen: Ergebnis: Zahlung vom Gerät (H5000) abgebrochen. Gut, dachte ich mir, nimmst Du deine DKB-VISA: Kontaktlos: Zahlung abgebrochen, Gesteckt: Zahlung abgebrochen. Dabei hat es vor zwei Wochen da noch funktioniert. Musste dann widerwillig bar zahlen. Mail an denn's ist schon raus. Direkt an der Kasse kleben alle Akzeptanzlogos incl. Amex.

  9. #18909
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.535

    Standard

    Netzwerkprobleme? War vor einigen Wochen auch an einem Samstag Nachmittag.

  10. #18910
    NFC
    NFC ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2015
    Beiträge
    152

    Standard

    Ich war gestern mit einem Bekannten beim Burgerking in STR. Er hat mit DKB Visa bezahlt, war so ein altes Hybrid-Terminal ohne NFC. Er musste unterschreiben, dachte DKB fordert immer den PIN. Bei meiner Coba-Karte war das ja keine Überraschung, dass ich unterschreiben musste. Der Umsatz war bei der DKB aber sofort vorgemerkt, dann war das Terminal wohl nicht gestört. Kann der Händler die PIN-Anfrage umgehen?

  11. #18911
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.379

    Standard

    Zitat Zitat von NFC Beitrag anzeigen
    Ich war gestern mit einem Bekannten beim Burgerking in STR. Er hat mit DKB Visa bezahlt, war so ein altes Hybrid-Terminal ohne NFC. Er musste unterschreiben, dachte DKB fordert immer den PIN. Bei meiner Coba-Karte war das ja keine Überraschung, dass ich unterschreiben musste. Der Umsatz war bei der DKB aber sofort vorgemerkt, dann war das Terminal wohl nicht gestört. Kann der Händler die PIN-Anfrage umgehen?
    Bei Rossmann und Rewe haben die Terminals mit der DKB Visa bei mir ganz selten auch schon Unterschrift statt Pin gefordert.
    In manchen Restaurants hier wird sogar immer Unterschrift erzwungen.
    MaxBerlin und NFC sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #18912
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.200

    Standard

    Zitat Zitat von NFC Beitrag anzeigen
    Ich war gestern mit einem Bekannten beim Burgerking in STR. Er hat mit DKB Visa bezahlt, war so ein altes Hybrid-Terminal ohne NFC. Er musste unterschreiben, dachte DKB fordert immer den PIN. Bei meiner Coba-Karte war das ja keine Überraschung, dass ich unterschreiben musste. Der Umsatz war bei der DKB aber sofort vorgemerkt, dann war das Terminal wohl nicht gestört. Kann der Händler die PIN-Anfrage umgehen?
    Die haben da ein Gatro-Terminal mit tip-Zeile auf Beleg. Hatte mich auch gewundert.
    KvR und NFC sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #18913
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    33

    Standard EC Karten in Post-Filialen

    Da kann ich was zu sagen (Yeah, erster Beitrag im Forum nach langer Zeit als stiller Mitleser). Das Kassensystem der Post Partner-Filialen ist etwas eigensinnig: Grundsätzlich laufen alle Kartenzahlungen über ELV, nur bei hohen Beträgen muss der Kunde direkt mit PIN-Eingabe bezahlen. Man kann das System aber ein wenig austricksen, indem man die Karte "zu früh" in Lesegerät steckt und erst anschließend den bargeldlosen Zahlvorgang anstößt. Das System lehnt die Karte direkt für ELV ab, man muss die Karte entnehmen und direkt wieder einstecken. Dann kann man per PIN-Eingabe zahlen.
    KvR, mnbv, derkamener und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #18914
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.631

    Standard

    Gestern im Allwetterzoo Münster:

    Kartenzahlung ist möglich, laut Akzeptanzlogos:

    Girocard
    V-Pay
    Maestro
    Geldkarte
    GiroGo



    Allerdings anscheinend nicht flächendeckend. Nur bei den etwas größeren Gastronomie-Kiosken, die haben die mobile Terminals. Kleinere Stände sind anscheinend Cash-Only. Kann aber durchaus sein, dass die kleineren Ständen auch irgendwo so ein mobiles Terminal haben, glaube ich aber nicht.


    MU anscheinend auch nicht, konnte problemlos ein Eis mit Karte zahlen. Anscheinend sind auch relativ häufig Niederländer da, da viele Warnhinweise auch auf Niederländisch sind.

    Ob Geldkarte tatsächlich aktiv ist, ist ne gute Frage, ich hatte auf meiner Girocard leider nicht mehr genügend Geldkarten-Guthaben drauf.

  15. #18915
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.631

    Standard

    Auch interessant: Ein Parkhaus in Münster, wo ich 3,50 EUR mit Visa gezahlt habe, hat NoCVM am Automaten, obwohl PinPad vorhanden. NFC-Leser allerdings deaktiviert. An meiner Karte wird es vermutlich nicht gelegen haben, da ich die ICS Card genutzt habe, die hat ja eigentlich eine gute CVM-Liste.

  16. #18916
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.535

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Auch interessant: Ein Parkhaus in Münster, wo ich 3,50 EUR mit Visa gezahlt habe, hat NoCVM am Automaten, obwohl PinPad vorhanden. NFC-Leser allerdings deaktiviert. An meiner Karte wird es vermutlich nicht gelegen haben, da ich die ICS Card genutzt habe, die hat ja eigentlich eine gute CVM-Liste.
    Kenne einige Parkhäuser von Q-Park in den Niederlanden, wo die Automaten gar kein PinPad haben und die Zahlung immer mit NoCVM erfolgt. Die Ein- und Ausfahrt kann sogar direkt mit einer Debit-/Kreditkarte erfolgen. Natürlich dann auch NoCVM.

  17. #18917
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Das scheint an Q-Park zu liegen, denn das auch von den Berliner Flughäfen, an denen dieses Unternehmen die Parkplätze betreibt: An den Parkautomaten "NoCVM" und Ein- und Ausfahrt neuerdings direkt per PayPass möglich. Ob ab 25 Euro eine PIN erforderlich ist, weiß ich nicht, da ich bislang nur Kurzparker war. Unterschrift ist an der Schranke ohnehin nicht möglich.

  18. #18918
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.200

    Standard

    Zitat Zitat von pooky Beitrag anzeigen
    Ob ab 25 Euro eine PIN erforderlich ist, weiß ich nicht, da ich bislang nur Kurzparker war.
    Bei Parken geht es IIRC bis 100€

  19. #18919
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    16.208

    Standard

    Zitat Zitat von Holodoc79 Beitrag anzeigen
    Gestern im denn's: Erst mit SEQR versucht, kontaktlos zu zahlen: Ergebnis: Zahlung vom Gerät (H5000) abgebrochen. Gut, dachte ich mir, nimmst Du deine DKB-VISA: Kontaktlos: Zahlung abgebrochen, Gesteckt: Zahlung abgebrochen. Dabei hat es vor zwei Wochen da noch funktioniert. Musste dann widerwillig bar zahlen. Mail an denn's ist schon raus. Direkt an der Kasse kleben alle Akzeptanzlogos incl. Amex.
    Diese Bio Fuzzis meinen doch sich der Globalisierung wehren zu müssen. AL natura nimmt meines Wissens bis heute keine andere als die eh Zeh?

  20. #18920
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    16.208

    Standard

    Könnte jemand mal ein Glossar für die Abkürzungen machen? DANKE

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •