Seite 80 von 424 ErsteErste ... 30 70 78 79 80 81 82 90 130 180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.600 von 8467

Thema: N26

  1. #1581
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    LGW
    Beiträge
    4.260

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Ein angebotenes Feature (einmal am Tag max. 999€ über barzahlen.de einzuzahlen) zu nutzen ist kein Missbrauch.
    "7.4
    CASH26
    Die Funktion CASH26 bietet dem Endkunden die Möglichkeit in Filialen von ausgewählten Einzelhandels-Partnern in Deutschland (z.B. Supermärkten) Bargeld von seinem Girokonto abzuheben oder Bargeld auf dieses einzuzahlen. (...)"

    Ja, da muss man einfach mal genau lesen, was beworben wird.
    Nicht jeden Tag Balance Transfers mit irgendeiner Kreditkarte.
    DerSimon, Amino und CloudHopper sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #1582
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2016
    Beiträge
    123

    Standard

    Nun hat Number26 auch noch die "Kommentar" Funktion aus Facebook rausgenommen. Man kann nur noch auf NUmber26 eigen gepostete Inhalte antworten

  3. #1583
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.093

    Standard

    Zitat Zitat von CloudHopper Beitrag anzeigen
    Geht einher mit der Streichung der DKB Bargeld Erstattung, wenn Leute 20€/$ pro Tag abheben, Gebühren egal, wird doch eh erstattet, das funktioniert nicht.
    Wobei es aber auch ein Leichtes für die DKB gewesen wäre, sagen wir mal nur die Gebühren für 1 Abhebung pro Monat (oder so) zu erstatten.
    Amino und CloudHopper sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #1584
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2016
    Beiträge
    433

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Wobei es aber auch ein Leichtes für die DKB gewesen wäre, sagen wir mal nur die Gebühren für 1 Abhebung pro Monat (oder so) zu erstatten.
    Seh ich auch so, es gibt elegantere Wege als das blose streichen. Aber Vorsicht, nicht das wir hier die nächste Off-Topic Diskusion aufmachen

  5. #1585
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.702

    Standard

    Mich würde ja immer noch interessieren, ob ich der einzige bin...

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich ja, dass man bei Überweisungen noch immer keine Kundenreferenz angeben kann. Ist das nicht Teil des Sepa-Standards und müsste eigentlich bei jeder Sepa-Überweisung funktionieren?
    ... der darin ein Problem sieht.
    netzfaul sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #1586
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Zitat Zitat von shg.web Beitrag anzeigen
    Es wäre prima, wenn Sie Ihren Sprachgebrauch ein wenig den normalen Umgangsformen anpassen und sich vorab auch ein wenig informieren, was im Hintergrund bei NUmber 26 läuft. Inzwischen schreibt sogar die Onlinepresse darüber. Die Suche der Artikel überlasse ich Ihnen, "wizzard"
    Ich sehe in meinem Post "An dir ist ein Bildzeitungs-Reporter verloren gegangen. In China ging es gestern auch ordentlich zur Sache. Dort sind massenweise Reissäcke umgefallen. Wahnsinn!" keinen Sprachgebrauch, der nicht normalen Umgangsformen entspricht. Ich fand, dass dein Kommentar zu den Kündigungen mit der Wortwahl "geht es ordentlich zur Sache", "massenweise" und "Wahnsinn" effekthascherich ist, den Meldungen der Senastionspresse in nichts nachsteht und dabei bleibe ich.
    Geändert von wizzard (01.06.2016 um 18:46 Uhr)
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  7. #1587
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    LGW
    Beiträge
    4.260

    Standard

    Zum Thema Number26 und "Witzbude":

    "I can remember when the publicans of Exeter asked the banks to install Mondex terminals in the pubs since all of the students had cards and the bank refused on the grounds that the University’s electronic purse was only for use on campus. Normal companies don’t think like this." (It was twenty years ago today | Consult Hyperion)

    Es gibt (wenn man das volkswirtschaftliche große Ganze betrachtet) definitiv eine Daseinsberechtigung für Startups, die auch mal Dinge riskieren, die nicht ganz vorschriftsgemäß sind...
    Vielleicht würden die Kids ja heute geldkartenmäßiges Peer-to-Peer-Taschengeld ausgeben
    Amino sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #1588
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von shg.web Beitrag anzeigen
    Nun hat Number26 auch noch die "Kommentar" Funktion aus Facebook rausgenommen. Man kann nur noch auf NUmber26 eigen gepostete Inhalte antworten
    Tatsache, dafür bekommen sie jetzt allerdings eine Menge 1 Stern Reviews
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #1589
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyC
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Hier ist die - etwas kurz ausgefallene - Stellungnahme:
    https://number26.eu/wp-content/uploa...1.Juni2016.pdf

  10. #1590
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    732

    Standard

    Die verdienen halt kein Geld mit ihrem Geschäftsmodell.

    Und wenn dann, ich nenne es mal "moralisch grenzwertige", Geschichten von manchen Kunden aufgefahren werden, die Number26 damit täglich! Geld kosten, dann kann es nicht verwundern, wenn man diesen Kunden kündigt.

    Allein die Idee, derart viele Meilen zu sammeln. Wahnsinn.

  11. #1591
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von FlyC Beitrag anzeigen
    Hier ist die - etwas kurz ausgefallene - Stellungnahme:
    https://number26.eu/wp-content/uploa...1.Juni2016.pdf
    Na das ist ja hilfreich - nicht.

    Mittlerweile geistert die Aktion so durchs Netz, siehe z.B. auch die Kommentare hier.

    Kurzum: Es betrifft anscheinend nicht nur 999€ Kunden und die Number26 hat jetzt einen Shitstorm am Hals.

  12. #1592
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.702

    Standard

    Wie ist das eigentlich ab September, da kann dann doch nicht mehr ordentlich gekündigt werden?

  13. #1593
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich ab September, da kann dann doch nicht mehr ordentlich gekündigt werden?
    Number26 ist keine Bank, somit können sie weiter kündigen wie sie wollen.

    Ansprüche gegenüber der Wirecard Bank bleiben davon unberührt, man kann ja jetzt schon sein Number26-Konto in ein Wirecard-Pfändungsschutz-Konto umwandeln.

  14. #1594
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.702

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Number26 ist keine Bank, somit können sie weiter kündigen wie sie wollen.
    Sie können dann aber nur die App kündigen, nicht aber das Konto, oder?

  15. #1595
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Sie können dann aber nur die App kündigen, nicht aber das Konto, oder?
    Fair enough, Nutzung der MasterCard und Number26-App/WebSeite ist dann aber nicht mehr möglich.
    Und die Konditionen von Wirecard sind ja nicht gerade sehr gut

  16. #1596
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Fair enough, Nutzung der MasterCard und Number26-App/WebSeite ist dann aber nicht mehr möglich.
    Und was ist mit der Maestro?
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  17. #1597
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Und was ist mit der Maestro?
    Nein, die auch nicht

  18. #1598
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    466

    Standard

    Jetzt auch bei Golem und Forbes

  19. #1599
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Zitat Zitat von Seneca Beitrag anzeigen
    Und wenn dann, ich nenne es mal "moralisch grenzwertige", Geschichten von manchen Kunden aufgefahren werden, die Number26 damit täglich! Geld kosten, dann kann es nicht verwundern, wenn man diesen Kunden kündigt.
    1. Ich bin ein "999er-Kunde", habe das sehr intensiv genutzt und bis jetzt keine Kündigung erhalten.

    2. In einer Marktwirtschaft im Zusammenhang mit rein geschäftlich veranlassten Beziehungen überhaupt von "Moral" zu sprechen, entbehrt nicht einer gewissen Komik. Warum gründet jemand eine Bank? Oder überhaupt eine Firma wie n26? Richtig: Um Geld zu verdienen. n26 ist also keine gemeinnützige Einrichtung, sondern verfolgt ausschließlich und unmittelbar wirtschaftliche Eigeninteressen. Warum ich dann als Kunde eine moralische Verpflichtung haben soll, mir über deren Geschäftsmodell den Kopf zu zerbrechen, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

    Klar habe ich n26 bisher kein Geld gebracht, sondern nur gekostet, aber darüber muss sich doch n26 Gedanken machen und nicht ich. Ich habe, wenn mir eine Firma diese Möglichkeit der Meilengenerierung anbietet, eben auch eine Gewinnerzielungsabsicht und solange ich mich AGB-konform und transparent verhalte, sehe ich darin kein moralisch grenzwertiges, sondern ein durch und durch markt- und regelkonformes Verhalten. Man könnte jetzt natürlich die Marktwirtschaft grundsätzlich moralisch in Frage stellen, dann wäre aber bereits die Gründung von n26 zu hinterfragen und die Diskussion würde ausufern.

    Allein die Idee, derart viele Meilen zu sammeln. Wahnsinn.
    Zu was soll denn dieser Rohrkrepierer n26 sonst gut sein? Das war die erste und einzige Idee, die ich hatte, als ich von dieser n26-Bareinzahlungs-Geschichte hörte. Wie die jetzt ihr start-up-Kapital verbrennen und wie schnell, juckt mich doch nicht. Ich will ein Stück von dem Kuchen abhaben, solange es was zu verteilen (oder soll ich sagen zu verjubeln?) gibt. Es ist kaum davon auszugehen, dass die Chefs von n26 ein geringeres Gehalt bekommen, bloß weil sie mir meine Meilen finanziert haben. Wie steht es da mit der Moral? Da wird ja noch nicht einmal Dummheit bestraft. Und irgendwann gehen dort eh die Lichter aus. Ob das jetzt langsamer oder schneller vonstatten geht, wen kümmert's?

    Glaubt hier wirklich jemand, dass ein Geschäftsmodell wie n26 eine Überlebenschance hat? Das ist ein totgeborenes Kind.
    Snappy, Siwusa, Titanmarcel und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  20. #1600
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Gegen die AGB verstoßen und auch noch stolz drauf sein.
    Glaube der ganze N26-Thread ist noch ein gutes Beispiel, wieso Deutschland so unattraktiv für Start-ups/Neuerungen ist
    maex, Player108 und CloudHopper sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 80 von 424 ErsteErste ... 30 70 78 79 80 81 82 90 130 180 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •