Seite 653 von 811 ErsteErste ... 153 553 603 643 651 652 653 654 655 663 703 753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.041 bis 13.060 von 16206
Übersicht der abgegebenen Danke10138x Danke

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #13041
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2.293

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von ReiseFrosch Beitrag anzeigen
    Dem würde ich zustimmen, wenn es um Aufladungen geht und dann aufs eigene Konto überwiesen wird.

    Bei mir wurde das Konto 2x gesperrt bei ganz normalen Überweisungen, zu denen es auch Rechnungen gab (KK-Rechnung auf ein Sammelkonto, Arztrechnung an einen Zahlungsdienstleister). Ich kann hier kein Fehlverhalten erkennen.
    Dein "Fehlverhalten" besteht darin, dass du hier fortwährend aufgewärmten Gerüchte "Überweisungen auf eigene Konten sind schädlich", "Überweisungen an fremde Konten sind unauffällig" glaubst bzw. danach handelst. Vielleicht hast du ja auch selbst zur Verbreitung derartiger Gerüchte beigetragen, ich habe das nicht so genau verfolgt.

    Fakt ist aber: fast alle hier berichteten Probleme hatten mit Überweisung selbst von Kleinstbeträgen an fremde Konten zu tun.

    Also lässt man von derartigen Überweisungen besser die Finger, Revolut ist eben kein vollwertiges Girokonto für Zahlungsanweisungen.
    Geändert von rmol (04.12.2019 um 11:11 Uhr)
    wizzard und Tord sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #13042
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    763

    Standard

    Zitat Zitat von ReiseFrosch Beitrag anzeigen
    Dem würde ich zustimmen, wenn es um Aufladungen geht und dann aufs eigene Konto überwiesen wird.

    Bei mir wurde das Konto 2x gesperrt bei ganz normalen Überweisungen, zu denen es auch Rechnungen gab (KK-Rechnung auf ein Sammelkonto, Arztrechnung an einen Zahlungsdienstleister). Ich kann hier kein Fehlverhalten erkennen.
    Wurde dir das Konto komplett gesperrt oder nur die Überweisungen auf Eis gelegt?
    Ich hatte auch mal vor etwa einem Jahr erlebt, dass bei einer Überweisung an die Wohnungsverwaltung, die Überweisung kurz gestoppt und nachgefragt wurde, wofür das ist. Das Konto an sich war aber währenddessen _nicht_ blockiert.

  3. #13043
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.353

    Standard

    3 Überweisung kurz hintereinander, das würde ich z.B. nie machen. Ich mache maximal 2 pro Woche.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  4. #13044
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen
    3 Überweisung kurz hintereinander, das würde ich z.B. nie machen. Ich mache maximal 2 pro Woche.
    Ich habe gerade gestern erst 3 Überweisungen ans FA innerhalb weniger Minuten gemacht. 3x die gleiche Bankverbindung mit unterschiedlichen Beträgen (3-4 stellig) und Verwendungszwecken. Kommt alle 3 Monate vor und war noch nie ein Problem. Hier gehen bestimmt 20-30 Überweisungen monatlich über das Konto (auch Kleinbeträge unter 100 und auch an Ärzte). Aufladung nur per KK mit meist 4-stelligen Beträgen (gestern z.B. 8k). Auch die 3 Aufladungen á 10 Euro über GPay (ING Aktion) haben zu keinem Problem geführt. Habe die aber auch nicht innerhalb von Minuten gemacht, sondern hübsch über einen Tag verteilt. Zahlungen per KK kommen auch ab und zu vor, Nutzung im Ausland ebenso, aber die Masse sind halt Überweisungen. Meist auf fremde Konten, aber auch eigene (Advanzia, Hilton, Amex). Seit das Limit von 85k auf 115k angehoben wurde, bin ich wieder entspannt. Dachte schon, ich müsste nachweisen oder für ein paar Monate die Nutzung einstellen.

    Wenn ich bedenke, was mir Revolut bisher gebracht hat (100k M&M, Hilton-Diamond, MR), bin ich fast geneigt, dafür zu bezahlen. Bisherige Kosten exakt 0 (von einem gewissen Zeiteinsatz mal abgesehen). Kein Kontakt bisher mit Revolut. Alles ging ohne Probleme durch.
    Geändert von almrausch (04.12.2019 um 11:29 Uhr)
    rmol, belimo, macdoc und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #13045
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    851

    Standard

    Zitat Zitat von almrausch Beitrag anzeigen
    [...] Wenn ich bedenke, was mir Revolut bisher gebracht hat ([...], MR), [...]
    MR? Wie das denn? Habe ich etwas verpasst in den letzten Monaten?

  6. #13046
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    257

    Standard

    MR natürlich nur indirekt (AMEX Abrechnung mit Revolut per Überweisung). Eigentlich eher Meilen durch die dafür erforderliche Aufladung per M&M.
    Geändert von almrausch (04.12.2019 um 11:55 Uhr)

  7. #13047
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    286

    Standard

    Hat jemand in sein REVOLUT Konto mal mit Paypal verbunden ?

    Sie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt

    FehlermeldungSie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt

  8. #13048
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    825

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Hat jemand in sein REVOLUT Konto mal mit Paypal verbunden ?

    Sie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt

    FehlermeldungSie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt

    Ja ich und ich hatte die gleiche Meldung in Verbindung mit der Monatliche Zahlung von Spotify
    Musste dann Lastschrift auswählen auf mein Deutsches Konto, über Paypal

  9. #13049
    Aktives Mitglied Avatar von kleinlarsi
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Hat jemand in sein REVOLUT Konto mal mit Paypal verbunden ?

    Sie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt

    FehlermeldungSie scheinen sich in einem Land oder einer Region zu befinden, das keine Zahlungen an diesen Händler zulässt
    Revolut ist bei PayPal seit dem 1. Tag hinterlegt und funktioniert seit fast 2 Jahren

  10. #13050
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von kleinlarsi Beitrag anzeigen
    Revolut ist bei PayPal seit dem 1. Tag hinterlegt und funktioniert seit fast 2 Jahren
    Kannst du damit Paypal Laschrift zahlen?

  11. #13051
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2018
    Ort
    Dublin, IE
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Hat jemand in sein REVOLUT Konto mal mit Paypal verbunden ?
    Bei mir hat es ebenfalls nicht funktioniert. Die beiden Visa Karten konnte ich auch nicht hinterlegen. Habe daher die Curve MC bei Paypal hinterlegt und über Curve dann die Revolut Karte hintergeklemmt

  12. #13052
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Zitat Zitat von rmol Beitrag anzeigen
    Dein "Fehlverhalten" besteht darin, dass du hier fortwährend aufgewärmten Gerüchte "Überweisungen auf eigene Konten sind schädlich", "Überweisungen an fremde Konten sind unauffällig" glaubst bzw. danach handelst. Vielleicht hast du ja auch selbst zur Verbreitung derartiger Gerüchte beigetragen, ich habe das nicht so genau verfolgt.

    Fakt ist aber: fast alle hier berichteten Probleme hatten mit Überweisung selbst von Kleinstbeträgen an fremde Konten zu tun.

    Also lässt man von derartigen Überweisungen besser die Finger, Revolut ist eben kein vollwertiges Girokonto für Zahlungsanweisungen.

    Korrekt. Ich wurde gesperrt wegen zahlreicher Überweisungen von Rechnungen.
    rmol sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13053
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von maniaxx Beitrag anzeigen
    Bei mir hat es ebenfalls nicht funktioniert. Die beiden Visa Karten konnte ich auch nicht hinterlegen. Habe daher die Curve MC bei Paypal hinterlegt und über Curve dann die Revolut Karte hintergeklemmt
    Okay das ist halt die Kreditkartenzahlung

    Ich meinte halt das Lastschtiftverfahren

  14. #13054
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Ich meinte halt das Lastschtiftverfahren
    Ich konnte das GB-Konto von Revolut problemlos bei Paypal hinterlegen, genutzt habe ich es allerdings noch nicht.

  15. #13055
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2018
    Ort
    Dublin, IE
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Okay das ist halt die Kreditkartenzahlung

    Ich meinte halt das Lastschtiftverfahren
    Das meinte ich auch Sorry, mein Post war eventuell nicht ganz eindeutig. Das Konto wurde bei Paypal nicht angenommen und mit den Visa Karten ging es auch nicht. Daher war bei mir einzige Möglichkeit irgendwie mit Revolut zu zahlen der Umweg über Curve. Bei mir könnte das aber eventuell daran liegen dass die Revolut Karte eine andere Adresse hat als mein Paypal Konto...

  16. #13056
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Leoben, AUT
    Beiträge
    409

    Standard

    Revolut Visa bei Paypal funktioniert einwandfrei.

    Aber bei Spotify muss die KK aus dem gleichen Land stammen, wie der Account(inhaber). Da lässt sich die Revolut Visa aus GB halt nicht für einen österreichischen Account verwenden (und für einen deutschen auch nicht). Auch der Umweg über Paypal funktioniert nicht weil auch bei Bezahlung mit Paypal überprüft wird, welche Karte hinterlegt ist. Die Idee hattee ich auch vor einem Jahr und es ging damals schon nicht. Hat was mit den Rechten für bestimmte Lieder in bestimmten Ländern zu tun. Ärgerlich, weil es für 9,99€ "nur" 4 Meilen gibt aber immer noch besser als die ganzen 1,99€ Jausenweckerl, die ohne Revolut gar nichts geben würden.

  17. #13057
    Aktives Mitglied Avatar von kleinlarsi
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Timo1983 Beitrag anzeigen
    Kannst du damit Paypal Laschrift zahlen?
    Direkt von der KK, Lastschrift habe ich noch nie versucht

  18. #13058
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    618

    Standard

    Lastschrift geht bei mir, zumindest PP Friends. Ne "normale" Zahlung hatte ich noch nicht.

  19. #13059
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Foxfire Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wenn dann irgendein Algorhythmus (fraud detection?) beim Wort "bank" im Empfängernamen anschlägt... dann "freuen" wir uns mal auf die weitere (fehlerfreie) Digitalisierung und die KI, insbesondere in lebenswichtigen Bereichen!
    Dann freue ich mich vor allem auf den Bereich der Musik, wenn die Rhythmen anschlagen.

  20. #13060
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.315

    Standard

    Zitat Zitat von maniaxx Beitrag anzeigen
    Bei mir könnte das aber eventuell daran liegen dass die Revolut Karte eine andere Adresse hat als mein Paypal Konto...
    Denkst du das ist der Grund? Woher wollen die denn die Adresse des Karteninhabers kennen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •