Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 224

Thema: Welche Strategien habt Ihr gegen den DHL-Irrsinn?

  1. #201
    Reguläres Mitglied Avatar von Albatros
    Registriert seit
    10.05.2020
    Ort
    VIE, NCE, SDJ
    Beiträge
    36

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von makezoni Beitrag anzeigen
    In der Regel Lieferung per DHL/Deutsch Post, bei uns auf'm Dorf bringt die Post noch Pakete, auch wenn DHL drauf steht.
    Das ist auch kein Wunder, denn die beiden Unternehmen sind schon die längste Zeit Vertragspartner (Deutsche Post DHL Group)!

  2. #202
    Erfahrenes Mitglied Avatar von makezoni
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    mal in Bayern, mal in Shanghai
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Das ist auch kein Wunder, denn die beiden Unternehmen sind schon die längste Zeit Vertragspartner (Deutsche Post DHL Group)!

    Ja, das mag klar sein, aber auf dem Dorf hier geht es uns damit nach wie vor sehr gut. :-)
    #FreeOurFaces

  3. #203
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2019
    Beiträge
    92

    Standard

    Ich weiß nicht ob es in diesen Thread passt aber da ich davon ausgehe das die chinesische Post die Auslieferung bei uns im Dorf an Dhl/Post abgibt frage ich mal hier....
    Ich habe über Amazon etwas aus China bestellt und in der Sendungsverfolgung ist der letzte Status vom 22.04. dieser hier:
    上海市, 已交航空公司运输
    ist das normal das es da nicht weitergeht oder ist das Paket abhanden gekommen? Liefertermin sollte eigentlich letzte Woche sein.

  4. #204
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM/NUE
    Beiträge
    8.251

    Standard

    Zitat Zitat von Heinzkarl Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob es in diesen Thread passt aber da ich davon ausgehe das die chinesische Post die Auslieferung bei uns im Dorf an Dhl/Post abgibt frage ich mal hier....
    Ich habe über Amazon etwas aus China bestellt und in der Sendungsverfolgung ist der letzte Status vom 22.04. dieser hier:
    上海市, 已交航空公司运输 ist das normal das es da nicht weitergeht oder ist das Paket abhanden gekommen? Liefertermin sollte eigentlich letzte Woche sein.
    Und auf Deutsch? Hast du mal Amazon angechattet oder war’s via Marketplace? Dann dort den Händler anschreiben.

  5. #205
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von makezoni Beitrag anzeigen
    Ja, das mag klar sein, aber auf dem Dorf hier geht es uns damit nach wie vor sehr gut. :-)
    das hatten wir letztens mitten in HH auch - erst kam der 'normale' DHL-Fahrer, wir meckerten schon weil das Paket (Status: "wurde in das Zustellfahrzeug geladen") nicht dabei war (Antwort: "Kollege kommt, wir sind hier zu dritt unterwegs") - und drei Stunden spaeter kam das Paket(!) (klein, aber definitiv als Paket versandt) per Briefpost, incl. Abholen an der Haustuer, man duerfe wg. Corona nicht mehr hochlaufen (macht DHL trotzdem immer) - ist meines Wissens nur bei Nachnahme etc so?!

    Naja, die Zustellerin schmeisst auch Einkaufaktuell immer nur in den Flur, Beschwerde laeuft...

  6. #206
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von tripleseven777 Beitrag anzeigen
    Seit einigen Monaten liefert ja auch der Briefzusteller, handliche Pakete (bis max. 2 kg), für DHL aus.
    siehe mein vorheriger Beitrag - kann man das irgendwie verhindern?

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Hier habe ich auch einen schönen Fall: Die Sendung lag eine knappe Woche bei DHL, bevor sie dann doch noch zugestellt wurde.

    Anhang 138794
    dass das DHL-PZ NMS "Corona-Probleme" hatte, ist bekannt?

    Zitat Zitat von H.Bothur Beitrag anzeigen
    Wie oft wir aber mit GLS Rücksendungen hatten mit dem Vermerk "Corona" kann man gar nicht mehr zählen
    was ist denn das bitte fuer eine alberne Begruendung? Ok, beoi GLS wundert mich in Hamburg garnix mehr...

    Zitat Zitat von makezoni Beitrag anzeigen
    - gebe ich meine geschäftliche Adresse an (Firma an identischer Adresse!!!) war bislang jede Sendung, wenn vor 14 Uhr am Vortag verschickt, bereits nach < 1 Werktag da!!
    kenne ich genau andersrum, Samstags kommt nix, weil die Firma (Homeoffice) ja angeblich am Samstag geschlossen hat - privat waere zugestellt worden...

  7. #207
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    ok, einenhabichnoch:
    Zitat Zitat von foobar212 Beitrag anzeigen
    Gibt es bei DHL eine Art Beschwerdestellle, wo man mal nachfragen könnte, warum eine "Zustellung nicht möglich" war, obwohl man den ganzen Tag zu Hause war?
    ja. Offiziell deren "Spottline", viel Spass dabei, Dich im tuerkischen o.ae. Callcenter zurechtweisen zu lassen, Du hast ja keine Ahnung ist da noch die harmloseste Ausdrucksweise

    Alternativ eMail an gf@dhl.de (kein Schwerz! )

    Zitat Zitat von mwsun Beitrag anzeigen
    Mein aktueller Fahrer legt die Pakete öfters mal auf den Briefkasten im Mehrfamilienhaus. Leider ist den Bewohnern im Haus meins und deins nicht ganz geläufig.
    Zustellung wird mit „im Briefkasten“ quittiert.
    Entsprechend habe ich schon mehrmals den Weg über den Verkäufer wählen müssen um eine Erstattung bzw. Ersatzlieferung zu bekommen. Sprich eidesstattlicher Erklärung über Nichterhalt der Ware. Dies wird dann von DHL geprüft. Sieht so aus, dass der gleiche DHL Bote bei mir klingelt und nach dem Paket fragt. Er hätte es ja in den Briefkasten gesteckt. Kommunikation läuft mit rudimentären Englisch, beim Bote, ab.

    Weitere Konsequenz. Amazon hat mir aufgrund der „verschwundenen“ Pakete angedroht mein Konto zu schließen.
    da wuerde ich Amazon die entsprechenden Nachweise auch zukommen lassen, Du kannst ja nix dafuer... Zumal die ja selber sehen sollten, dass "Briefkasten" nicht funktionieren kann...

  8. #208
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    41

    Standard

    Mit allen Lieferdiensten nie Probleme, vermutlich dank ländlicher Lage. Versenden tue ich in der Regel mit DHL, da der Briefzusteller auch Pakete mitnimmt.
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #209
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flytrey
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    433

    Standard

    Ich lasse mir alles an die Packstation liefern, das klappt meist sehr gut.
    Bei sehr kleinen (Brief-)Sendungen von Amazon beobachte ich allerdings den Trend dass die grundsätzlich nie in der Packstation landen sondern in der Filiale abgegeben werden. Ich bekomme dann von Amazon immer einen Tag später eine Mail dass die Sendung in der Filiale (es steht nichtmal dabei welche!) gelandet ist weil der Zusteller sie nicht unbeaufsichtigt lassen wollte (bei einer Packstation!).
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #210
    Erfahrenes Mitglied Avatar von makezoni
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    mal in Bayern, mal in Shanghai
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von Heinzkarl Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob es in diesen Thread passt aber da ich davon ausgehe das die chinesische Post die Auslieferung bei uns im Dorf an Dhl/Post abgibt frage ich mal hier....
    Ich habe über Amazon etwas aus China bestellt und in der Sendungsverfolgung ist der letzte Status vom 22.04. dieser hier:
    上海市, 已交航空公司运输
    ist das normal das es da nicht weitergeht oder ist das Paket abhanden gekommen? Liefertermin sollte eigentlich letzte Woche sein.

    Der Status bedeutet nur, dass die Sendung am Frachtbereich vom Flughafen Shanghai (vmtl. Pudong) angekommen ist.
    Ab dann wird vermutlich kein Tracking mehr möglich sein.

    Geh' einfach davon aus, dass es noch dauern wird, evtl. hängt es auch schon im Zoll - die dürften ja grad deftig zu tun haben.
    Heinzkarl sagt Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

  11. #211
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM/NUE
    Beiträge
    8.251

    Standard

    Zitat Zitat von SeltenFliegerHH Beitrag anzeigen
    das hatten wir letztens mitten in HH auch - erst kam der 'normale' DHL-Fahrer, wir meckerten schon weil das Paket (Status: "wurde in das Zustellfahrzeug geladen") nicht dabei war (Antwort: "Kollege kommt, wir sind hier zu dritt unterwegs") - und drei Stunden spaeter kam das Paket(!) (klein, aber definitiv als Paket versandt) per Briefpost, incl. Abholen an der Haustuer, man duerfe wg. Corona nicht mehr hochlaufen (macht DHL trotzdem immer) - ist meines Wissens nur bei Nachnahme etc so?!

    Naja, die Zustellerin schmeisst auch Einkaufaktuell immer nur in den Flur, Beschwerde laeuft...
    in welchem Teil von HH wohnst du?? Hier kommen sie weiterhin alle hoch, der DHL Expressbote neulich wollte sogar den Ausweis sehen + Unterschrift.

    ich hab heute einen Schnipsel von DHL/Post gefunden, dass ich einen Brief doch bitte abholen soll, weil ich nicht antreffbar (Wochenende nicht in HAM) war.

    Abholung Montag ab 12 Uhr möglich... da ist die Postschlange dermaßen lang... und ich arbeite zu der Zeit, leider machen die morgens auch erst um halb 10 auf (auch mitten in meiner ARBEITSZEIT)

  12. #212
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    ich hab heute einen Schnipsel von DHL/Post gefunden, dass ich einen Brief doch bitte abholen soll, weil ich nicht antreffbar (Wochenende nicht in HAM) war.
    wenn's nicht eilt, Neufeststellung beauftragen - haben die aber gut versteckt

    Tante Edith meint: Quatsch, nicht bei Briefen, nur Pakete...

    Rest siehe PN.
    Geändert von SeltenFliegerHH (25.05.2020 um 03:08 Uhr) Grund: Fehler korrigiert

  13. #213
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM/NUE
    Beiträge
    8.251

    Standard Welche Strategien habt Ihr gegen den DHL-Irrsinn?

    DHL ex USA hat jemand ne Ahnung was „Close Bag Compton“ bedeutet, liegt’s nun im Frachter hierher? Status seit 4 Tagen unverändert.

    Habe was in Tucson/AZ bestellt und das Teil ist bisher quer durch die USA geflogen.

    Edit: Lieferung ca. 24 Juni :X

  14. #214
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    DHL ex USA hat jemand ne Ahnung was „Close Bag Compton“ bedeutet, liegt’s nun im Frachter hierher?
    klingtr nach "Sammelbox", also viele Sendungen im Container?!

    auch der geplante Liefertemrin deutet darauf hin...

  15. #215
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Mein aktuelles Highlight:

    Bildschirmfoto 2020-05-28 um 10.52.50.png
    monk und H.Bothur sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #216
    els
    els ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2013
    Beiträge
    434

    Standard

    Heute nach langer Zeit mal wieder ein Paket von Hermes geliefert bekommen - so eine unterirdische Service-Leistung kann man sich echt nicht ausdenken. Jeder Onlineshop der mit Hermes liefert ist bei mir automatisch auf der Boykott-Liste, leider kann man bei Shops im Ausland nicht immer feststellen, wer die Zustellung in Deutschland vornimmt.

  17. #217
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Zitat Zitat von Flytrey Beitrag anzeigen
    Bei sehr kleinen (Brief-)Sendungen von Amazon beobachte ich allerdings den Trend dass die grundsätzlich nie in der Packstation landen sondern in der Filiale abgegeben werden. Ich bekomme dann von Amazon immer einen Tag später eine Mail dass die Sendung in der Filiale (es steht nichtmal dabei welche!) gelandet ist weil der Zusteller sie nicht unbeaufsichtigt lassen wollte (bei einer Packstation!).
    War bei mir ganz genau so! Ich wurde sogar nicht mal benachrichtigt, sondern bekam den Brief nur zufällig ausgehändigt, als eine Woche ein weiteres Paket in die Postfiliale statt Packstation umgeleitet wurde. Bis dahin war der Brief von Amazon schon als verloren gegangen gemeldet und erstattet.

  18. #218
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    wo liegt das Problem? Filialabholung nur montags, passt doch.

    Ich hatte gerade Filialzustellung, Di abend angekuendigt, Mi Mittag abgeholt, vsl. Zustellung Freitag - seit Do (heute) in der Filiale, aber null Benachrichtigung bisher von DHL (auch nicht Spamfilter o.ae.) - es ist und bleibt ein Saftladen, der nur noch durch einzelne gegen Windmuehlen kaempfende Idealisten aufrechterhalten wird...

  19. #219
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von els Beitrag anzeigen
    Jeder Onlineshop der mit Hermes liefert ist bei mir automatisch auf der Boykott-Liste, leider kann man bei Shops im Ausland nicht immer feststellen, wer die Zustellung in Deutschland vornimmt.
    ... wobei Hermes ja demnächst - so das Handelsblatt - zu Fedex gehören könnte.
    els sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #220
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.094

    Standard

    Zitat Zitat von tabbs Beitrag anzeigen
    ... wobei Hermes ja demnächst - so das Handelsblatt - zu Fedex gehören könnte.
    Das wäre für den Kunden (und hoffentlich auch für die Mitarbeiter) an sich ja nur positiv.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9 10 11 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •