Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Marriott über diesen Link
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27 35 36 37
Ergebnis 721 bis 737 von 737

Thema: Marriott Bestpreisgarantie

  1. #721
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MisterCoffee
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    917

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von verplaner Beitrag anzeigen
    Wie gehe ich denn mit folgender Situation um?
    Hotel: St. Regis Yalong Bay, Hainan
    Rate Marriott Seite: 2.646 CNY vor Steuern
    Booking.com: 2.430 CNY vor Steuern
    Claim wurde abgelehnt da Rate bei Booking.com angeblich bei 2.700 CNY vor Steuern liegt.
    Den Grund hab ich nun herausgefunden, indem ich über einen VPN in den USA bei Booking die Rate auch bei 2.700 CNY gesehen habe.
    Booking.com ohne VPN liegt weiter bei 2.430 CNY.
    Wie überzeige ich das LNF Team von dieser Rate, die m.E. nur in Europa zu buchen ist?
    Besten Dank für einen guten Tipp!
    Screenshot der Buchungsmaske retour senden

  2. #722
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    2.851

    Standard

    Zitat Zitat von MisterCoffee Beitrag anzeigen
    Screenshot der Buchungsmaske retour senden
    Was leider überhaupt nichts bringt. Wäre ja auch zu einfach, die Raten manuell etwas nachzubessern.

    @verplaner: Wenn es eine Flex Rate ist, buch diese und schick die Buchung dem LNF Team.
    verplaner sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #723
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MisterCoffee
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    917

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    Was leider überhaupt nichts bringt. Wäre ja auch zu einfach, die Raten manuell etwas nachzubessern
    Hat mir jedenfalls geholfen. Den zweiten Teil lasse ich mal unkommentiert.

  4. #724
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    Was leider überhaupt nichts bringt. Wäre ja auch zu einfach, die Raten manuell etwas nachzubessern.

    @verplaner: Wenn es eine Flex Rate ist, buch diese und schick die Buchung dem LNF Team.
    Alles klar. Danke. Ist eine Flex Rate. Habe die Bestäigung an das LNF Team gesendet. Bin gespannt.

  5. #725
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    810

    Standard

    Amoma hat seine stornierbaren Tarife offenbar größtenteils mit einer notwendigen Anzahlung versehen, ist mir jedenfalls vorher nicht so aufgefallen. Damit wären diese Tarife wegen abweichender Zahlungsbedingungen wohl nicht mehr vergleichbar.

    Gerade hatte ich bei amoma.com eine günstigere Rate für das Sheraton Frankfurt gefunden, flexibler Tarif, aber nur mit Anzahlung von 40 Euro oder komplett.
    Bis zur Eingabe der Zahlungsdaten hatte ich mich mal durchgeklickt, um herauszufinden, ob es nicht irgendeine Option gibt, das zu umgehen, gibt es aber nicht.
    Kaum hatte ich die Seite geschlossen, kam ein Anruf von Amoma, man könne auf die 40 Euro verzichten, wenn ich innerhalb von 30 Minuten buche.
    Volle Überwachung.
    Geändert von andymusic (12.01.2019 um 17:55 Uhr)

  6. #726
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    Ich überlege gerade an diversen Hawaii Buchung aber weiß halt nicht ob die sich nicht doch schwer anstellen mit der Bestpreisgarantie.

  7. #727
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.201

    Standard

    Also meine letzten fünf BRG alle für den Arsch gewesen ... so langsam hat Marriott alle mögliche Optionen gekillt!

  8. #728
    WK7
    WK7 ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    431

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Also meine letzten fünf BRG alle für den Arsch gewesen ... so langsam hat Marriott alle mögliche Optionen gekillt!
    Ich glaube Ihr seid einfach noch die alten SPG BRG Regeln gewöhnt und tut Euch deshalb mit den Marriott LNF Regeln etwas schwer (Ging mir genauso als ich meine ersten Versuche mit der SPG BRG machte).

    Weil ich kann seit dem Zusammenschluss keine Verschlechterung bei LNF feststellen, im Gegenteil m.M. nach funktioniert es derzeit sogar besser.
    Man muss sich halt die Mühe machen so detailliert wie möglich eine "Anleitung" zu verfassen, wie der Mitarbeiter die günstigere Rate findet.
    Mystery_7 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #729
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.113

    Standard

    Zitat Zitat von WK7 Beitrag anzeigen
    Ich glaube Ihr seid einfach noch die alten SPG BRG Regeln gewöhnt und tut Euch deshalb mit den Marriott LNF Regeln etwas schwer (Ging mir genauso als ich meine ersten Versuche mit der SPG BRG machte).

    Weil ich kann seit dem Zusammenschluss keine Verschlechterung bei LNF feststellen, im Gegenteil m.M. nach funktioniert es derzeit sogar besser.
    Man muss sich halt die Mühe machen so detailliert wie möglich eine "Anleitung" zu verfassen, wie der Mitarbeiter die günstigere Rate findet.
    Selbst dann "finden" sie sie oft nicht. Und die Drittrate buchen und Zugang geben, geht ja auch nicht mehr.

  10. #730
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.201

    Standard

    So ist es. Ich schreibe immer sehr detailliert, wo die Rate zu finden ist und wie man sie zu buchen hat. Ich schreibe sogar mehr als genug, die Ablehngründe sind meist die selben. Derzeit macht es einfach keinen Spaß eine BRG einzureichen . Ich buche auch vermehrt andere Hotels, sehe nicht ein, nur wegen dem Status immer Marriott zu buchen, wo es bessere Hotels zu gleichen Konditionen gibt.

  11. #731
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    810

    Standard

    Wenn die die Rate nicht finden wollen, dann finden die sie nicht.
    Es sind auch immer die gleichen Entscheider, die die Raten nicht finden (wollen).
    Die letzte Entscheiderin hat das deutsche Vergleichsportal über ein deutsches Hotel in Euro einfach auf USA in USD umgestellt und siehe da, die Rate wurde doch tatsächlich nicht angezeigt, während alle möglichen anderen Landes- und Währungseinstellungen funktionierten. Nach 2x hin und her war die Rate weg.
    Ging dann später mit einem neuen Antrag.
    Man muss die Sache sportlich sehen.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #732
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    34

    Standard

    Wenn ich das BRG-Claim-Formular auf Deutsch ausfülle, bekomme ich dann auch Antwort auf Deutsch?

  13. #733
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    810

    Standard

    Nein, die antworten englisch.

  14. #734
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    171

    Standard

    Bei einer bestätigten LNF-Rate steht ja sehr deutlich dabei, dass keinerlei Änderungen zulässig sind. Ist damit auch jedes bezahlte Upgrade von der gebuchten auf eine höhere Zimmerkategorie ausgeschlossen, um das man das Hotel im Vorfeld oder beim CheckIn bittet?

  15. #735
    WK7
    WK7 ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    431

    Standard

    Hotel: Le Meridien Chiang Mai
    Zeit: Mai/Juni
    Ursprüngliche Rate: 9,073.43 THB
    Vergleichsseite: 247.13 USD
    Neue Rate: 6,413.02 THB
    Antwort erhalten nach: 7 Std.

    Hotel: Le Meridien Chiang Rai
    Zeit: Mai/Juni
    Ursprüngliche Rate: 7,379.79 THB
    Vergleichsseite: 186.61 USD
    Neue Rate: 4,821.72 THB
    Antwort erhalten nach: 9 Std.

    Eigentlich hatte ich 3 Claims für 3 Reservierungen eingereicht. Hatte 2 Nächte C.Mai, 2 Nächte C.Rai und wieder 1 Nacht C.Mai gebucht.

    Die Antwort für den ersten Claim habe ich so auch noch nicht erlebt. Da ich innerhalb einer Woche zwei Aufenthalte in derselben Stadt habe,
    wurden die zwei Aufenthalte zusammengezogen. D.h. sie haben bei der Vergleichsseite einen Aufenthalt von 5 Tagen hergenommen und davon die Durchschnittsrate berechnet.
    Da diese günstiger war als alle von mir gebuchten Tage (obwohl ja nur 2 + 1 Tag(e) gebucht) wurde der Claim bestätigt.

    Begründet wurde dies mit folgender (neuer) Regelung:

    "Claims made against only a portion of your entire scheduled stay will not be honored.
    Multiple claims for a stay consisting of two or more nights in the same week at the same Marriott hotel or
    Marriott hotels in the same geographic location (e.g. city) may be treated as one claim for one stay, even if booked through more than one reservation."
    fager, Nitus und Vielschlaefer sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #736
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    1.909

    Standard Marriott Bestpreisgarantie

    Nach einigen gescheiterten Versuchen in den letzten Monaten wieder einen ohne Diskussion durchbekommen.

    Hotel: Sheraton Lisboa
    Zeit: November
    Ursprüngliche Rate: 181€ (flex rate)
    Vergleichsseite: h******me.ae 672AED (ca. 161€)
    Neue Rate: 121€

    Wartezeit war etwa 20h. Mir kommt es immer wieder so vor als ob die ehemaligen Starwood Properties viel umgänglicher bezüglich der BRG sind als die "originalen" Marriott Hotels.

    Sei es drum, SPG Hotels sind mir eh lieber.
    Mirovic, WK7 und Aviatar sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #737
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.201

    Standard

    Das Gefühl habe ich auch. Ebenso sind die Benefits bei den ehemaligen SPG Häusern besser, gerade in Asien bemerke ich das wieder. Deswegen versuche ich auch immer EX-SPG zu buchen. Aber derzeit buche ich auch viel Hilton und mal wieder Hyatt, wenn eine BRG nicht durchgeht.

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27 35 36 37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •