Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Umsteigen in Kiew?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2019
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    6

    Frage Umsteigen in Kiew?

    ANZEIGE
    Hallo Zusammen,

    Ich fliege demnächst Zurich - Kiew KBP, Kiew KBP, Zurich, Zürich Tokjo.
    Den ersten Flug brauch ich um meine anderen Flüge anzufliegen. Reichen 50min um in Kiew umzusteigen?
    Ich muss ja eigentlich nur aus dem Flugzeug und gerade wieder einsteigen.

    Kennt jemand den Flughafen Boryspil?

    Danke für euer Feedback..

    Toni

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2.595

    Standard

    Laut folgendem Thread sollte es klappen - allerdings ist Siko nötig.

    https://www.vielfliegertreff.de/mile...nd-thread.html

    Ich werde jedoch einen Tag/eine Nacht in Kiew verbringen und mir die Stadt anschauen. Bei meiner Chernobyl-Besichtigung vor wenigen Jahren blieb nicht allzu viel Zeit für City sightseeing übrig.
    FliegerToni sagt Danke für diesen Beitrag.
    “To know me is to fly with me.“ (Ryan Bingham, Up in the Air)

    http://meine.flugstatistik.de/pacpa

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    57

    Standard

    Du musst nur durch die SIKO im Transit. Relativ entspannt, der Flughafen ist nicht all zu groß...
    FliegerToni sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.016

    Standard

    Hab ich Ostern mit Handgepäck auch absolviert. Sollte klappen. War bei mir allerdings relativ früh 8 Uhr. Keine Ahnung wie es später am Tag läuft.
    FliegerToni sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    578

    Standard

    Wenn das ankommende Flugzeug auf einer Außenposition hält kann es knapp werden. Manchmal kommen die Busse sofort. Manchmal erst nach 10 oder 20 Minuten. Da gibt es scheinbar einen Engpass oder ein Problem mit der Koordinierung. Der Transit-Bereich wurde erst im letzten Jahr komplett umgebaut. Früher war das Umsteigen nicht so gemütlich. Wenn das Flugzeug andockt sollten es maximal 5 Minuten zur Sicherheitskontrolle, 5 Minuten in der Sicherheitskontrolle und 5 Minuten zum Gate sein. Du wirst nach dem Transitbereich in den oberen Stock geführt. Dort gilt es eigentlich nur nach links oder rechts zu gehen. Mehr Fehler kann man nicht machen. Es sei denn Du stellst Dich versehentlich bei der Passkontrolle an und reist in die Ukraine ein.

    Ukraine International hat jedoch am Morgen und am Abend eine stark frequentierte Umsteiger-Welle. Wenn Du da direkt hinein gerätst sind die 50 Minuten nicht mehr zu halten...
    FliegerToni sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2019
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke euch, Ihr seid super..
    Ich werde Swiss fliegen, stehen die Swissflieger auf Aussenpositionen oder docken die meist an?
    Mein Flug ist Mittags..

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Ist zwar leichtt OT: Wie sieht es mit Umsteigen im Moskau aus. Ich denke daran naechstes Jahr im Januar nach Akl zu fliegen und da gibt es ja das Angebt mit SQ ab ARN.

  8. #8
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.430

    Standard

    Zitat Zitat von hasyth Beitrag anzeigen
    Ist zwar leichtt OT: Wie sieht es mit Umsteigen im Moskau aus. Ich denke daran naechstes Jahr im Januar nach Akl zu fliegen und da gibt es ja das Angebt mit SQ ab ARN.
    Da steigt man nicht um, sondern nur aus und (in den selben Flieger) wieder ein.
    Wurde hier schon oft beschrieben, einfach mal die Google Suche bemühen.
    hasyth sagt Danke für diesen Beitrag.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    233

    Standard

    Ein Mitarbeiter von Ukraine International hat mir mal gesagt, 50 Minuten sind ausreichend und man habe dann sogar noch reichlich "Puffer".
    FliegerToni sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2019
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Marty McFlight Beitrag anzeigen
    Ein Mitarbeiter von Ukraine International hat mir mal gesagt, 50 Minuten sind ausreichend und man habe dann sogar noch reichlich "Puffer".


    Danke dier.. bin gespannt.. hoffe doch es klappt ;-)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    578

    Standard

    Zitat Zitat von Marty McFlight Beitrag anzeigen
    Ein Mitarbeiter von Ukraine International hat mir mal gesagt, 50 Minuten sind ausreichend und man habe dann sogar noch reichlich "Puffer".
    50 Minuten sind EVENTUELL für das Umsteigen ausreichend. Teilweise habe ich schon bis zu einer Stunde im Flugzeug von Ukraine International sitzen müssen, weil wir auf Umsteiger warten mussten. Auf der anderen Seite hat es meine +1 auch schon mal NICHT geschafft innerhalb von 1 1/2 Stunden von International zu Domestic umzusteigen. Der Flug aus Bangkok kam relativ pünktlich, stand jedoch an einer Außenposition. Ein so großes Flugzeug mit nur wenigen Bussen zu räumen, darauf war man scheinbar nicht vorbereitet. Der Flug nach Lviv war am Ende schon "weg". Ohne die +1...

    Die Aussage mit den 50 Minuten galt aber wahrscheinlich nur für Flüge mit Ukraine International. Da wissen die Verantwortlichen also ob noch Passagiere beim Umsteigen festhängen. So wie ich es verstanden habe erfolgt die Ankunft beim angefragten Flug aber mit Swiss (?) oder Ukraine International. Der Weiterflug geht mit Swiss (eventuell mit dem gleichen Flugzeug (?). Da wissen die Verantwortlichen also nicht ob noch eine Person fehlt. Trotzdem denke ich auch das es von der Zeit her mit dem Umsteigen in Borispol hinhauen sollte...

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    War letzte Wochenende über Kiev geflogen,
    Austrian, Swiss und Lufthansa waren alle angedockt.
    habe c.a 10min gebraucht bis in die Lounge oben
    650C sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    321

    Standard

    Die 10 Minuten kann ich bestätigen.
    Ich hatte an der Transit-SicherheitsKontrolle zwar ein Dutzend ziemlich unkoordinierter Inder/Pakistaner vor mir, ist aber erstaunlicherweise recht schnell gegangen. Rolltreppe hoch, 50 Meter nach rechts und ich stand wieder am Gate zu Einchecken. Hatte dann noch locker 30 Minuten Zeit im DutyFree und andere Shops ansehen. Lounge hatte ich keine Lust, kam von der Langstrecke über FRA und wollte direkt wieder zurück.

    Aber Achtung: Unbedingt die Bordkarte für den Flug ab Kiev vorher selbst ausdrucken oder am Abflugort in D/CH drucken lassen. An der Transitkontrolle muss die Bordkarte vorgezeigt werden.
    650C sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    449

    Standard

    Wir habe es gestern auch geschafft, in Kiew den direct turnaround mit LX aus ZRH zu machen. Generell wirklich einfach.
    Allerdings hatten wir bei Ankunft 30 min Verspätung und so hat sich die Standzeit der SWISS Maschine deutlich verkürzt. Anstatt geplante 50 min wären es max. 30 min. gewesen.
    Es war niemand vor uns bei der Transfer Sicherheitskontrolle und wir waren gerade wieder zum Boarding am Gate. Also mit 50 Leuten vor uns an der Kontrolle hätte es wegen der verkürzten Standzeit eher nicht gereicht.
    Aber alles gut gegangen und wir sind nach einem fantastischen FIRST Flug mit der SWISS jetzt gerade in HKG gelandet.
    mariomue und A320 sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    34

    Standard

    Danke für die Info
    Wir haben das gleiche im Oktober gebucht über Kiev nach SIN, hoffentlich klappt das auch so gut.
    eltopo sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von 650C Beitrag anzeigen
    Danke für die Info
    Wir haben das gleiche im Oktober gebucht über Kiev nach SIN, hoffentlich klappt das auch so gut.
    Berichte dann mal, ich hab den Flug für November gebucht

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    644

    Standard

    Habe den direkten Turnaround in KBP heute mit LX gemacht. CS1, geschätzt 80% voll.

    13:08 als dritter aus dem Flugzeug, rechts zur Transfersiko
    13:10 an der Siko, keine Wartezeit, Pass & BP Check
    13:12 aus der Siko
    13:14 wieder am Gate, da waren noch nicht alle ausgestiegen. Also insgesamt 6 Minuten Zeitbedarf
    13:38 Boardingaufruf.

    Es war also nicht nur entspannt sondern geradezu perfekt. Dabei spielte eine Rolle, dass unser Gate direkt neben der Transfersiko war. Aber auch sonst wäre problemlos Zeit gewesen. Die Lounge ist im Übrigen eine Etage höher, etwa zwei Gehminuten vom Gate.

    Fazit: mit LX und Platz vorne immer wieder.
    pavouch, juliuscaesar, oschkosch und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    84

    Standard

    Kann den Ablauf so bestätigen. Die Transfer-Siko war bei beiden meiner Turnarounds (einmal von FRA, einmal von ZRH) leer.

    Beim ersten Mal war die Siko jedoch 'geschlossen', wozu ich vorher die Dame am Transfer-Counter hinzuziehen musste. Im Zweifel kann man wenn man weiß wo aber auch selbst dort anklopfen.

    Beim zweiten Mal war die Siko offen, die Mitarbeiterin welche die Boardkarte scannt war aber eingeschlafen und hat wollte so rasch auch nicht aufwachen. Interessanterweise wollte mich die Mitarbeiterin am Gate dann zunächst nicht boarden lassen, da ich keinen Ausreisestempel im Reisepass hatte. Der Hinweis, dass ich auch garnicht erst eingereist bin, hat sie so ohne Supervisor nicht wirklich interessiert.
    pavouch sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2019
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke euch. Ich werde das in 2 Wochen auch machen. Drückt mir die Daumen.
    Seid Ihr denn im erste oder im zweiten Stock dieses planes angekommen?
    https://kbp.aero/en/airport/map/

    Gemäss dem hier sollte es ja relativ einfach sein:
    https://kbp.aero/en/pass/transfer/

    Hoffe nicht dass da jemand schläft beim Transfer Counter. Ist ja Nachmittag um 2 ;-)

    Ich halte euch auf dem laufenden.
    pavouch sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2.595

    Standard Umsteigen in Kiew?

    Zitat Zitat von FliegerToni Beitrag anzeigen
    Danke euch. Ich werde das in 2 Wochen auch machen. Drückt mir die Daumen.
    Seid Ihr denn im erste oder im zweiten Stock dieses planes angekommen?
    https://kbp.aero/en/airport/map/

    Gemäss dem hier sollte es ja relativ einfach sein:
    https://kbp.aero/en/pass/transfer/

    Hoffe nicht dass da jemand schläft beim Transfer Counter. Ist ja Nachmittag um 2 ;-)

    Ich halte euch auf dem laufenden.
    Wenn Deine Maschine am Finger ankommt, läufst Du Richtung Passkontrolle (Level 2). Gegenüber der Passkontrolle ist die Transfer-Siko. Von dort geht es nach oben zur Abflugebene (Level 3).
    Geändert von Petz (04.08.2019 um 21:39 Uhr)
    “To know me is to fly with me.“ (Ryan Bingham, Up in the Air)

    http://meine.flugstatistik.de/pacpa

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •