Seite 125 von 146 ErsteErste ... 25 75 115 123 124 125 126 127 135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.500 von 2917

Thema: Einreiseeinschränkungen wegen Coronavirus

  1. #2481
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SQ325
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    SIN
    Beiträge
    3.128

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DeJure Beitrag anzeigen
    Geil! Habe eben mit Freundin in Jomtien gechattet, Sie glaubt auch dass es für die EU doch kurzfristig aufgehen wird.
    Ich buche mal einen C-Flug ab AMS nach BKK über United, kann ich bei Buchung bis morgen ja schieben falls es doch nicht klappt... !

    Danke !!! Made my Day !!
    Sieht allerdings nicht danach aus das sich da schnell was tut wenn man diesem (und aehnlichen) Bericht Glauben schenkt:

    https://www.todayonline.com/world/th...ign-travellers
    Geändert von SQ325 (30.06.2020 um 06:16 Uhr)
    DFW_SEN sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2482
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.623

    Standard

    Zitat Zitat von SQ325 Beitrag anzeigen
    Sieht allerdings nicht danach aus das sich da schnell was tut wenn man diesem (und aehnlichen) Berichten Glauben schenkt:

    https://www.todayonline.com/world/th...ign-travellers
    Aber die Freundin hat es doch gesagt......
    denkigroove, SQ325, Nightwish80 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #2483
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    7.284

    Standard

    Zitat Zitat von SQ325 Beitrag anzeigen
    Sieht allerdings nicht danach aus das sich da schnell was tut wenn man diesem (und aehnlichen) Bericht Glauben schenkt:

    https://www.todayonline.com/world/th...ign-travellers
    die Bedeutung von "Sicherheit" kann man recht gut im Bild des Artikels sehen ...

  4. #2484
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2018
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Doch sogar verschwindend wenig, aber Drama läuft besser. 7 Neuinfektionen bedeutet zu allererst ja gar nichts (<1 Neuinfektion pro 1 Millionen Einwohner) - relevant sind die Fälle die im Krankenhaus bzw. in der Intensivstation landen.

    Wenn das Risiko zu groß ist, dann können wir den Laden hier abschliessen.
    Ehrlich gesagt verstehe ich aber nicht, wieso ausgerechnet Reisende offenbar vermehrt infiziert sein sollen. Klar ist aber sicher: je mehr man testet, desto mehr findet man auch. Wenn man nun bei allen (Flug)Reisenden verpflichtende Tests vornimmt, was ist wohl das Resultat? Tada, man findet auch viel mehr Infizierte, die gar keine Symptome gezeigt haben. Die bösen Ausländer / Reisenden aber auch!

    Naja, aber Trump sagt es ja so schön: wer niedrigere Fallzahlen haben will, der testet einfach nicht. Teste ich nun von meinen gut 8,57 Millionen Einwohnern täglich 10.000 und gleichzeitig teste ich von 30.000 Reisenden alle, dann ist bei gleichmäßiger Verteilung des Virus natürlich zu erwarten, dass mehr Reisende einen positiven Test haben als von den 10.000 Hanseln, die ich teste. Aber so kann man gut Stimmung gegen Ausländer / Reisende machen.
    danix, Skyeurope, OneMoreTime und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #2485
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Scorn_Addiction
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von MFox Beitrag anzeigen
    Hab jetzt mehrere Quellen durch, und es sieht wohl so aus als würde die EU tatsächlich bei allen Drittstaaten voraussetzen, das diese sich auch für EU Bürger öffnen.
    würde bedeuten, dass diese 13 Länder, u.a. auch Australien ab morgen wieder für EU-Bürger offen sind.
    Im Leben nicht....

    spotterking und Nightwish80 sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #2486
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SQ325
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    SIN
    Beiträge
    3.128

    Standard

    Australien's Problem mit importierten COVID Faellen.

    https://www.abc.net.au/news/2020-06-...ravel/12403888

  7. #2487
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2019
    Beiträge
    178

    Standard

    Zitat Zitat von DFW_SEN Beitrag anzeigen
    Aber die Freundin hat es doch gesagt......
    Das entscheidend weder meine Freundin, noch die Bangkok Post sondern die Generäle der Junta.

    Und das diese ständig Entscheidungen umwerfen und revidieren, haben Sie ja nun mehrfach bewiesen.
    Und wenn der Chef aus dem Grand Hotel Sonnenbichel sagt, es ist entspannt in München lasst die
    Europäer ruhig rein, weil sonst die TG-Air komplett am A. ist werden Sie das tun

  8. #2488
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.892

    Standard

    Zitat Zitat von DeJure Beitrag anzeigen
    Und wenn der Chef aus dem Grand Hotel Sonnenbichel sagt, es ist entspannt in München lasst die
    Europäer ruhig rein, weil sonst die TG-Air komplett am A. ist werden Sie das tun
    Na ein Glück, dass Europa nur aus München besteht.
    Nightwish80 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Hinterher hat man's meist vorher gewusst. (Horst Evers)

  9. #2489
    SwissHON - Moderator LX/OS/SN/4U-Forum Avatar von danix
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Kloten, CH
    Beiträge
    4.956

    Standard

    Zitat Zitat von unseen_shores Beitrag anzeigen
    Na ein Glück, dass Europa nur aus München besteht.
    Na na, im Zusammenhang mit dem Land, um welches es da geht, verkennst du die Wichtigkeit Münchens/Bayerns!
    foldi, Arnuntar und OneMoreTime sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #2490
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    805

    Standard

    Ab 6. Juli kann man höchstwahrscheinlich wieder ohne Quarantäne nach UK reisen


    https://www.traveloffpath.com/uk-to-remove-14-day-isolation-for-the-following-countries/

  11. #2491
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.892

    Standard

    Zitat Zitat von danix Beitrag anzeigen
    Na na, im Zusammenhang mit dem Land, um welches es da geht, verkennst du die Wichtigkeit Münchens/Bayerns!
    Wobei der König beim Pendeln ja ohnehin die FÖRST der Staatsairline für sich alleine beansprucht und andere Fluggäste verbannt. Quasi social-distancing auf thailändisch.
    Hinterher hat man's meist vorher gewusst. (Horst Evers)

  12. #2492
    SwissHON - Moderator LX/OS/SN/4U-Forum Avatar von danix
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Kloten, CH
    Beiträge
    4.956

    Standard

    Zitat Zitat von Cflyer Beitrag anzeigen
    Ab 6. Juli kann man höchstwahrscheinlich wieder ohne Quarantäne nach UK reisen


    https://www.traveloffpath.com/uk-to-remove-14-day-isolation-for-the-following-countries/
    Die sind ja noch eingebildeter als DT! Es müsste wohl ganz Europa, ausser Schweden, grün sein, bei der Definition der Farben!

    Unbenannt.JPG IMG_20200630_102924.jpg
    Cflyer sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #2493
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von Mitsuha Beitrag anzeigen
    Aber so kann man gut Stimmung gegen Ausländer / Reisende machen.
    Kapiere jetzt den Zusammenhang gar nicht, das passt doch jetzt gar nicht hierhin. Wieso soll der Ausländer böse sein? Es geht doch auch um Einheimische, die ins Ausland reisen und eventuell den Virus mitbringen. Es ist ein zusätzliches Risiko, mehr nicht.

    Fakt ist, dass man auch dank den Grenzkontrollen die Pandemie unter Kontrolle brachte. Das hat nichts mit bösen Ausländern zu tun, sondern mit historischen Begebenheiten. Es ist leichter, in einem einheitlichen Raum den Virus zu bekämpfen, als wenn man erst binationale Verhandlungsergebnisse abwarten muss. Jetzt öffnet man und erhöht das Risiko. Punkt. Vielleicht ist die Gefahr minim, freuen wir uns. Aber wenn dadurch die Fallzahlen wieder steigen und wir wieder in den Lockdown müssen, inkl. Grenzschliessung, dann war der Preis zu hoch. Dem Virus sind ideologische Gründe (wie offene Grenzen) so ziemlich egal.

  14. #2494
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.261

    Standard

    Zitat Zitat von danix Beitrag anzeigen
    Die sind ja noch eingebildeter als DT! Es müsste wohl ganz Europa, ausser Schweden, grün sein, bei der Definition der Farben!
    Ich finde es verwunderlich das der Commonwealth Buddy Australien, mit denen Sie am liebsten jetzt mit Corona und Brexit anbündeln wollen, mit Gelb ein mittleres Risiko darstellt und Deutschland Grün ist. Naja, traue keine Statistik die Du nicht selber gefälscht hast. Das wird generell weltweit ein Problem bleiben. Jeder kocht sein eigenes Süppchen und hat andere Indikatoren .

  15. #2495
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    110

    Standard

    Côte d´Ivoire: Ab dem 1. Juli 2020 ist die Luftgrenze für Passagierflüge wieder geöffnet. (Auswärtiges Amt)

  16. #2496
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MFox
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    321

    Standard

    Zitat Zitat von Karl Langflug Beitrag anzeigen
    Kapiere jetzt den Zusammenhang gar nicht, das passt doch jetzt gar nicht hierhin. Wieso soll der Ausländer böse sein? Es geht doch auch um Einheimische, die ins Ausland reisen und eventuell den Virus mitbringen. Es ist ein zusätzliches Risiko, mehr nicht.

    Fakt ist, dass man auch dank den Grenzkontrollen die Pandemie unter Kontrolle brachte. Das hat nichts mit bösen Ausländern zu tun, sondern mit historischen Begebenheiten. Es ist leichter, in einem einheitlichen Raum den Virus zu bekämpfen, als wenn man erst binationale Verhandlungsergebnisse abwarten muss. Jetzt öffnet man und erhöht das Risiko. Punkt. Vielleicht ist die Gefahr minim, freuen wir uns. Aber wenn dadurch die Fallzahlen wieder steigen und wir wieder in den Lockdown müssen, inkl. Grenzschliessung, dann war der Preis zu hoch. Dem Virus sind ideologische Gründe (wie offene Grenzen) so ziemlich egal.
    Das Problem der Pandemie ist die nicht Addition von erkrankten beispielsweise von Reisenden, sondern die Multiplikation. Grenzschließungen bringen maximal einen marginalen Nutzungen in Phase exponentiellen Wachstums, wie es beispielsweise Mitte März der Fall war. Man sollte sich von der Vision lösen komplett "virenfrei" zu werden, selbst in einem Land wie Deutschland das die aktuelle Pandemie sehr gut im Griff hat (m.M.n. ist für unseren Erfolg im Kampf gegen die Pandemie hauptsächlich die "German Angst" verantwortlich) sind wir noch weit davon entfernt, das Virus auf nationaler Ebene ausgerottet zu haben. Selbst wenn dies so wäre, wir könnten uns nicht für immer einschließen. Wir kämen immer wieder an den Punkt, wo von extern das Virus hereingetragen und addiert werden würde. Deshalb heißt ja schließlich Pandemie und nicht Epidemie.

    Und da kommt die Multiplikation ins Spiel, macht man es dem Virus leicht und verzichtet auf sämtliche (nicht unumstrittenen) Maßnahmen wie Verbot von Großveranstaltungen, Social Distancing, Maskenpflicht (wertfrei) usw. explodieren auch hier sofort wieder die Zahlen. Das würden Sie aber auch, wenn man sich international komplett Isoliert, denn selbst eine Ausrottung des Virus auf nationaler Ebene ist vollkommen illusorisch, auch mit geschlossenen Grenzen kann eine zweite Welle nationalen Ursprungs grassieren. Das Virus interessiert sich nicht für Nationalitäten!

    Daher sollte man sich weiterhin deutlich mehr auf die Vermeidung von Multiplikationsfaktoren konzentrieren und lernen wie wir wieder miteinander Leben und wirtschaften können, ohne dem Virus einen idealen Multiplikationsnährboden zu bieten.

    Der Ausschluss von Hotspot-Ländern wie die USA oder Brasilien macht Sinn. Nicht aber eine grundsätzliche Schließung der Grenzen.

    Eine schrittweise bilaterale Öffnung zwischen Staaten die ihr Infektionsgeschehen im Griff haben, ist daher richtig und wichtig.
    danix, L4ibsch, Anonyma und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #2497
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    2.866

    Standard

    Grenzschliessungen bringen kaum etwas, das haben Fachleute auch immer gesagt, es ist nur so schön symbolisch - und darauf steht die Politik.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...5-00878c937172
    Anonyma, Skyeurope, Cflyer und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #2498
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH/BSL
    Beiträge
    805

    Standard

    Zitat Zitat von danix Beitrag anzeigen
    Die sind ja noch eingebildeter als DT! Es müsste wohl ganz Europa, ausser Schweden, grün sein, bei der Definition der Farben!
    CH ist als einziges Land in Mitten von den grünen Ländern als orange gekennzeichnet. Verstehe einer wer will unser Handling war doch nicht schlechter als das von Frankreich oder Deutschland. Naja immerhin ist UK wieder offen - DT kümmert sich lieber um andere Dinge.

  19. #2499
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.964

    Standard

    Zitat Zitat von Karl Langflug Beitrag anzeigen
    Das sehe ich leider gar nicht so. Seit der Grenzöffnung "light" steigen die Fallzahlen in der Schweiz, auffällig oft ist das Virus mit Reisenden mitgekommen. Leider. Heute waren es wieder 7 Fälle (wenn man von den +/- 25 Ansteckungen/Tag vor der Grenzöffnung ausgeht, gar nicht wenig.)

    .
    Vielleicht aber auch u.a. deswegen, weil jemand, der aus dem Ausland kommt, viel öfter getestet wird, da "Risiko-Faktor". Also der asymtpomatisch erkrankte Reisende entdeckt wird, während die anderen asymptomatisch Erkrankten unbemerkt bleiben.

    Weiß jetzt nicht, wie es in der Schweiz ist. Aber die Griechen testen ja systematisch an Flughäfen und Landgrenzen. Und bei mehreren tausend Tests pro Tag sind da natürlich auch meist ein paar "Infizierte" dabei. Nur die hättest Du vermutlich auch, wenn Du beliebige "Einheimische" testest...

  20. #2500
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.159

    Standard

    UK: "New wedding rules prevent fathers walking their daughters down the aisle arm-in-arm "
    Endlich werden mal die echten Cluster angegangen. Keine Coronakrise wenn sich nicht im Februar heiratende Frauen millionenfach an ihren Vätern angesteckt hätten...
    danix, Skyeurope, John_Rebus und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 125 von 146 ErsteErste ... 25 75 115 123 124 125 126 127 135 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •