Seite 303 von 361 ErsteErste ... 203 253 293 301 302 303 304 305 313 353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.041 bis 6.060 von 7215

Thema: Einreiseeinschränkungen wegen Coronavirus

  1. #6041
    tix
    tix ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    901

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Nö, darf man in Comunidades die das nicht erlauben nicht. Kontrollen gibt es aber kaum.
    Problem ist auch wie gesagt mehr, dass man teilweise nichtmal die Gemeindegrenzen überqueren darf.
    Das würde ich so pauschal nicht sagen. In den Fällen, in denen ich bislang davon betroffen war, waren immer Wege erlaubt, die außerhalb der gesperrten Gebiets beginnen und enden. Durchfahrt kein Problem. Theoretisch hätte man auch laufen können.

    Wenn man da eine belastbare Aussage will, bleibt wohl nur übrig, die ganzen vielen einzelnen Verordnungen und Zeug Stück für Stück durchzugehen. Wie groß da der Erkenntnisgewinn ist, sei mal dahingestellt.

  2. #6042
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.400

    Standard

    Am Ende des Tages sind wir hier immer noch in Spanien, daher passt das schon so.
    Nach 10 Jahren hier weiss ich schon, wie der Hase läuft. Ich werde keine Probleme bekommen

  3. #6043
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    jwd
    Beiträge
    652

    Standard

    Sehr schade (aber vorhersehbar): Kroatien zieht an.
    https://mup.gov.hr/uzg-covid/english/286212

  4. #6044
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    MUC/STR
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von MrBoccia Beitrag anzeigen
    Hmm, nach nochmaligem Lesen könnte es sein, dass das nur Österreicher betrifft, die in dieser Zeit aus dem Ausland zurückkehren.
    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    "All jene Einreisenden, die aus Staaten mit einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 100 (pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner) nach Österreich kommen, müssen zehn Tage in Quarantäne. ...
    Die Maßnahme zielt besonders auf Heimaturlauberinnen und -urlauber, die von Österreich aus in die derzeitigen Risikogebiete auf dem Balkan oder in die Türkei reisen."

    Da sind beide Lesarten drin.

    Was aber schon feststeht, ist, dass Hotels - auch in den Skigebieten - über die Ferien geschlossen bleiben sollen. Ob die Lifte dann für Tagestouristen laufen sollen, ist sich Kurz (mit sich selbst) noch uneins.
    Kurz hat heute erklärt, dass eine 10-tätige Quarantäne für alle Einreisenden aus Risikogebieten gilt - also auch für (Tages)Touristen. Nach 5 Tagen kann man sich "freitesten" lassen. Damit ist der Saisonstart wirkungsvoll unterbunden. Über Hotelöffnungen wird ab dem 07.01. nachgedacht ...

    Edit: gültig schon ab 07.12.

    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/...aene-1.5132141
    Geändert von jumbolina (02.12.2020 um 19:47 Uhr) Grund: edit
    Der blanke Hon sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Wer will, findet Wege; wer nicht will, findet Gründe."

  5. #6045
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    FRA
    Beiträge
    112

    Standard

    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    Kurz hat heute erklärt, dass eine 10-tätige Quarantäne für alle Einreisenden gilt - also auch für (Tages)Touristen. Nach 5 Tagen kann man sich "freitesten" lassen. Damit ist der Saisonstart wirkungsvoll unterbunden. Über Hotelöffnungen wird ab dem 07.01. nachgedacht ...

    Und diese Quarantäneregelung gilt ab 19.12.

  6. #6046
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Der Centogene-Test mit Identitätsnachweis sollte bei Ankunft in Malta ja problemlos akzeptiert werden, hat da jemand Erfahrung? Kann man sich vermutlich als pdf ausdrucken oder sowas?

    Muss der Testnachweis auf Englisch sein? Ich könnte eventuell auch einen beim Arzt vor Ort machen lassen, aber dann ist der Nachweis vermutlich nur auf Deutsch.

  7. #6047
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    jwd
    Beiträge
    652

    Standard

    Die Berliner Abendschau (rbb) von heute berichtet über fehlerhafte Centogene-Tests am BER.
    https://www.rbb-online.de/abendschau...-TEst_BER.html

  8. #6048
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    4.904

    Standard

    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    Kurz hat heute erklärt, dass eine 10-tätige Quarantäne für alle Einreisenden aus Risikogebieten gilt - also auch für (Tages)Touristen. Nach 5 Tagen kann man sich "freitesten" lassen. Damit ist der Saisonstart wirkungsvoll unterbunden. Über Hotelöffnungen wird ab dem 07.01. nachgedacht ...

    Edit: gültig schon ab 07.12.

    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/...aene-1.5132141
    Genialer Schachzug, so lässt sich die Auslastung in der Hotellerie auch erhöhen.

  9. #6049
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von KevinHD Beitrag anzeigen
    Der Centogene-Test mit Identitätsnachweis sollte bei Ankunft in Malta ja problemlos akzeptiert werden, hat da jemand Erfahrung? Kann man sich vermutlich als pdf ausdrucken oder sowas?

    Muss der Testnachweis auf Englisch sein? Ich könnte eventuell auch einen beim Arzt vor Ort machen lassen, aber dann ist der Nachweis vermutlich nur auf Deutsch.
    Naja wenn du Centogene nutzt sollte ja eigentlich alles passen. Der Test ist Dank Rachenabstrich nicht so unangenehm. Zudem wird der Test am Ende in folgenden Sprachen zur Verfügung gestellt und es kann manuell ein entsprechendes PDF Formular erstellt werden: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Chinesisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Griechisch und Tschechisch. Da wird sich doch bestimmt die passende Sprache finden lassen.
    KevinHD und Gagarin69 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #6050
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Genialer Schachzug, so lässt sich die Auslastung in der Hotellerie auch erhöhen.
    Das wird die - außer für Geschäftsreisen - ohnehin bis mindestens Anfang Jänner geschlossene Hotellerie kaum treffen.

  11. #6051
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.880

    Standard

    Vietnam stellt den internationalen Flugverkehr wegen neuer Coronafälle ein.....

    https://www.aero.de/news-37813/Vietn...ellen-ein.html
    „Du kannst Afrika niemals verlassen“, sagte Afrika, „Afrika wird immer Teil von dir sein, da im tiefen Innern deines Kopfes.
    Unsere Flüsse fließen verschlungen auf deinem Daumenabdruck, unsere Trommelschläge zählen deinen Puls, unsere Küste bildet die Silhouette deiner Seele.“

    Zeilen
    aus einem Gedicht von Bridget Dore, gewidmet Nelson Mandela

  12. #6052
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    158

    Standard

    Wir überlegen uns, wohin wir über Weihnachten verreisen können. In die engere Auswahl sind Spanien und Portugal gekommen. In Spanien entweder Malaga oder Alicante und in Portugal Großraum Lissabon. In beiden Ländern gehen Corona zahlen zurück, in Portugal braucht man keinen negativen Test. Die Reisefreiheit ist in beiden Ländern eingeschränkt. Restaurants sind aber wohl geöffnet. Kann jemand von euch sagen, wie die Situation vor Ort ist? Ich finde leider kaum aktuelle Informationen zu einzelnen Regionen.

  13. #6053
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2016
    Beiträge
    254

    Standard

    Zitat Zitat von SerBer Beitrag anzeigen
    Wir überlegen uns, wohin wir über Weihnachten verreisen können. In die engere Auswahl sind Spanien und Portugal gekommen. In Spanien entweder Malaga oder Alicante und in Portugal Großraum Lissabon. In beiden Ländern gehen Corona zahlen zurück, in Portugal braucht man keinen negativen Test. Die Reisefreiheit ist in beiden Ländern eingeschränkt. Restaurants sind aber wohl geöffnet. Kann jemand von euch sagen, wie die Situation vor Ort ist? Ich finde leider kaum aktuelle Informationen zu einzelnen Regionen.
    ..ich war vor 10 Tagen in Lissabon und Porto.

    Maskenpflicht ähnlich wie in Deutschland im Sommer. Restauarants offen und auch alle Läden. Im Hotel Frühstück a la Carte.
    In der Innenstadt auch Maske auf den Strassen, aber entspannt fand ich. Have Fun

  14. #6054
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    675

    Standard

    Zitat Zitat von Reyhan Beitrag anzeigen
    @tripleseven777
    Hier die aktuellen Infos zu den Einschränkungen ( es ist unklar, ob diese auch für Touristen gelten). Ich habe noch nichts offizielles gefunden.
    https://www.hurriyet.de/news_ausgang...143543069.html
    Erwähnt wird nicht, dass mittlerweile Picknicks ebenfalls verboten sind. Wie auch immer man Picknicks vor Ort definiert.Diskutiert wird auch, ob die Märkte ( Pazar) befristet geschlossen werden sollen.
    Die Einschränkungen gelten nicht für Touristen und man hat zeitweise die ganze Stadt fast für sich alleine. :-)

  15. #6055
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    Kurz hat heute erklärt, dass eine 10-tätige Quarantäne für alle Einreisenden aus Risikogebieten gilt - also auch für (Tages)Touristen. Nach 5 Tagen kann man sich "freitesten" lassen. Damit ist der Saisonstart wirkungsvoll unterbunden. Über Hotelöffnungen wird ab dem 07.01. nachgedacht ...

    Edit: gültig schon ab 07.12.

    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/...aene-1.5132141
    Weiß jemand von Euch ob und unter welchen Bedingungen Geschäftsreisen auch ohne Quarantäne möglich sind?

    Im Internet habe ich nichts gefunden, Kurz war wohl (mal wieder) schneller als seine Ministerien.

    Ansonsten investiere ich eine Stunde Warteschleife am Telefon des Generalkonsulats.

  16. #6056
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Cflyer
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Vietnam stellt den internationalen Flugverkehr wegen neuer Coronafälle ein.....

    https://www.aero.de/news-37813/Vietn...ellen-ein.html
    So wird das natürlich ewig dauern bis wir wieder nach Asien dürfen - komplette Kurzschlussreaktion wiedermal...


    Ist dieser Centogene Test (mit Rachenabstrich) eigentlich als PCR klassifiziert? zB Südafrika verlangt das ja. Ich fände es komisch wenn nicht denn in den USA hatte ich auch einen Test mit Speichelabnahme gemacht und der war ganz klar als PCR ausgewiesen.

  17. #6057
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Allererste Reihe Beitrag anzeigen
    Weiß jemand von Euch ob und unter welchen Bedingungen Geschäftsreisen auch ohne Quarantäne möglich sind?

    Im Internet habe ich nichts gefunden, Kurz war wohl (mal wieder) schneller als seine Ministerien.

    Ansonsten investiere ich eine Stunde Warteschleife am Telefon des Generalkonsulats.
    Nachdem die Quarantänepflicht erst mit 19.12. in Kraft tritt, wird es diesbezüglich noch keine genaueren Verordnungen geben. Ich gehe davon aus, dass betreffend Ausnahmen und dergleichen hier gerade verhandelt wird. Eventuell in 10 Tagen nochmals schauen, ob es Neuigkeiten gibt.
    Allererste Reihe sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #6058
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    FMO
    Beiträge
    118

    Standard

    @istoever77
    Die Einschränkungen gelten nicht für Touristen ...

    Kannst Du mir bitte eine Quelle nennen ? Ich habe dazu nämlich bisher noch nichts gefunden.Wurde in der Vergangenheit immer erwähnt. Gerne auch in türkischer Sprache.

    Danke



  19. #6059
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    675

    Standard

    Zitat Zitat von Reyhan Beitrag anzeigen
    @istoever77
    Die Einschränkungen gelten nicht für Touristen ...

    Kannst Du mir bitte eine Quelle nennen ? Ich habe dazu nämlich bisher noch nichts gefunden.Wurde in der Vergangenheit immer erwähnt. Gerne auch in türkischer Sprache.

    Danke


    Zum Beispiel auf der Seite des Auswärtigen Amts.

    "Die Ausgangssperren gelten nicht für Touristen."

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/R...herheit/201962


    Ich finde bei entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen ist aktuell trotz der hohen Zahlen auch eine Reise in die Türkei vertretbar: Flug Business (als letzter einsteigen, als erster aussteigen), Fahrten nur mit Taxi oder privatem Fahrer, Hotels haben eh sehr starke Vorsichtsmaßnahmen..
    Und wenn man besonders vorsichtig sein möchte, dann geht man einfach nur dann raus, wenn gerade Ausgangssperre für die anderen herrscht.
    Einreise ohne Test möglich, bei Ausreise muss man jedoch am Flughaben einen Test machen bevor man in den Flieger darf! Das ist das größte Problem für uns für eine mögliche Familienreise, weil meine Frau Angst hat evtl. in der Türkei "festzuhängen". Für mich persönlich ist das kein Problem, weil ich jederzeit von überall aus arbeiten kann.
    Geändert von lstoever77 (03.12.2020 um 10:58 Uhr)

  20. #6060
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.400

    Standard

    Zitat Zitat von SerBer Beitrag anzeigen
    Wir überlegen uns, wohin wir über Weihnachten verreisen können. In die engere Auswahl sind Spanien und Portugal gekommen. In Spanien entweder Malaga oder Alicante und in Portugal Großraum Lissabon. In beiden Ländern gehen Corona zahlen zurück, in Portugal braucht man keinen negativen Test. Die Reisefreiheit ist in beiden Ländern eingeschränkt. Restaurants sind aber wohl geöffnet. Kann jemand von euch sagen, wie die Situation vor Ort ist? Ich finde leider kaum aktuelle Informationen zu einzelnen Regionen.

    Grüße aus Spanien. Nach Málaga könnt ihr theoretisch mit QR-Code & PCR-Test, müsst nur ein offenes Hotel oder andere Unterkunft finden.
    Ist ganz nett dort mit der Weihnachtsbeleuchtung etc., aber natürlich nicht viel los jetzt.

    Aktuell ist die Lage in Andalusien wie folgt (Maßnahmen zu Weihnachten werden noch bekanntgegeben):
    - Treffen mit mehr als 6 Personen untersagt
    - Gastronomie schließt um 18 Uhr
    - Ausgangssperre von 22 - 7 Uhr
    - Reisen zwischen Gemeinden/Städten untersagt, außer mit triftigem Grund
    - Generelle Maskenpflicht immer und überall, außer am Tisch in der Gastro.

    Spanienweite Maßnahmenlockerungen, die am 24., 25. und 31.12. gelten sollen (andalusische Umsetzung/Abänderung dessen ausstehend):
    - Ausgangssperre erst um 1:30 Uhr
    - Treffen bis 10 Personen erlaubt
    - Reisen zu Familientreffen erlaubt

    Die in Andalusien zu Weihnachten geltenden Regeln sollen am 9.12. entschieden werden, ich gehe aber davon aus dass sie wie oben beschrieben sein werden, evtl. ein klein wenig lockerer.

    Habt ihr die Kanaren im Blick? Die sind aus deutscher Sicht kein Risikogebiet und dort sind die Maßnahmen lockerer als in Andalusien.
    Gagarin69 und SerBer sagen Danke für diesen Beitrag.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •