Seite 12 von 16 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 317

Thema: Besuchte Länder

  1. #221
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    2.210

    Standard

    ANZEIGE
    War mit 23 bei 31 Ländern, seitdem ist wenig dazugekommen. Hat mir v.a. die Einsicht gebracht, dass ich sehr "Nordhalbkugel-lastig" unterwegs war und mein Interesse für die Zukunft auf die Südhalbkugel verlagert ist.

  2. #222
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    468

    Standard



    Viele neue werden vermutlich nicht mehr dazukommen, hoechstens noch das ein oder andere in Suedamerika

  3. #223
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Ort
    PHC
    Beiträge
    28

    Standard

    delete
    Geändert von MadinS (10.09.2014 um 17:48 Uhr)

  4. #224
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Der Ref-Link funzt nicht, aber nettes Tool!

    50 Länder - mit meinen 31 Jahren soo schlecht nicht
    (Zumal ich ja mehrfach in den einzelnen Ländern war, Australien zB 4x, USA 9x, Canada 3x, Singapur 4x usw, Frankreich 8x, England 10x, Schweden 5x usw)

  5. #225
    Airliner Avatar von Skyworld
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Erding
    Beiträge
    2.400

    Standard

    Update von mir:



    71 countries (31%)
    Geändert von Skyworld (11.09.2014 um 10:54 Uhr)

    Mein Jahr 2016 in Zahlen: 142.615km, 246:25h Airtime, 60 Airlines, 92 Airports, 25 Länder, 36 Flugzeugtypen
    Mein Jahr 2017 in Zahlen: 179.863km, 302:49h Airtime, 76 Airlines, 103 Airports, 29 Länder, 48 Flugzeugtypen
    Mein Jahr 2018 in Zahlen: 146.452km, 266:59h Airtime, 59 Airlines, 84 Airports, 33 Länder, 35 Flugzeugtypen
    Mein Jahr 2019 in Zahlen: 135.664km, 228:06h Airtime, 42 Airlines, 74 Airports, 23 Länder, 31 Flugzeugtypen

  6. #226
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    743

    Standard

    BEFRPYMARUHRTRCHBOJPLUHUBGHNMKBRCRKGYUBYBZBAPRNIBNNLUKTMGPDELKLILVLTPATJLSTHNPROCAPLSGVAGTAEGRCN.gif

    Mit 30 will ich die 100 voll haben und es soll mit einem Freund, der einen Tag früher ebenfalls 30 wird, in Nordkorea gefeiert werden.
    Junge Frau zum Mitreisen gesucht.

  7. #227
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.725

    Standard

    Guter Plan. Ich war bei meinem 100. Land auch 30. (Am 30. Geburtstag stand ich bei 84.) Sprich, das ist eine gute Grundlage, mit Mitte, Ende 30 komplett zu sein. Obwohl naturgemaess die letzten die schwierigsten sind.

  8. #228
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Guter Plan. Ich war bei meinem 100. Land auch 30. (Am 30. Geburtstag stand ich bei 84.) Sprich, das ist eine gute Grundlage, mit Mitte, Ende 30 komplett zu sein. Obwohl naturgemaess die letzten die schwierigsten sind.
    Uralter Thread, ich weiß, aber ich bin gerade durch die Suchfunktion darauf gestoßen.

    Wie um alles in der Welt schafft ihr es, mit 30 so viele Länder bereist zu haben? Ich werde im Januar 30 und habe 38 Länder bereist. Monaco kommt noch hinzu bis dahin, das war es dann aber auch. Dann werde ich bei 39 liegen, was noch weit entfernt von 100 ist. Wann und wie habt seid ihr also so viel gereist? Ich finde das sehr beeindruckend.

  9. #229
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    874

    Standard

    Bin 29, hier mein aktueller Stand:



    visited 76 countries (34%)

    3 kommen wohl dieses Jahr noch dazu (Norwegen, Vietnam, Macau). Ziel sind die 100 im Travellers Century Club (glaub da steh ich bei 86 oder so), wobei ich im Clubbeitritt eigentlich keinen Mehrwert sehe (daher persönliches Ziel). Die ersten (geschätzt) 40 habe ich dank meiner sehr reiseaffinen Eltern bekommen: am Anfang viel Campingurlaub in Europa, dann Flugreisen & Kreuzfahrten (hohe Quote in der Karibik - das läppert sich ). Seit 2008 bin ich flugbegeistert und auf eigene Faust unterwegs. Mehrere RTWs, viele komplex gebastelte Routings mit vielen Stops. Alles aber selbst finanziert. Ist halt eine Frage der Prioritäten - wenn man ungern fliegt, wird's schwieriger
    planka2 und Iloenchen sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  10. #230
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.725

    Standard

    Ich habe immer schon interessiert verfolgt, wie viele Laender ich besucht hatte, schon als Kind. Und habe konsequenterweise auch damals meinen Eltern schon in den Ohren gelegen, ob wir nicht diesen Schlenker durch Liechtenstein fahren koennten, oder von San Diego aus nicht einen kleinen Ausflug nach Tijuana machen koennten etc. Und irgendwann war ich an dem Punkt, dass es sinnlos gewesen waere, aufzuhoeren - wenn man einmal 100 Laender hat, will man die restlichen auch noch.

    Und dann habe ich es immer gebuendelt und bin nie in ein Land gefahren, dort eine Woche geblieben und zurueckgefahren. Sondern habe z.B. die Woche in der Karibik halt so verbracht, dass ich mich inselhuepfenderweise vorgearbeitet habe und so dann alle damals noch zehn fehlenden Laender "abgearbeitet" hatte. Ausserdem bin ich nirgends noch einmal hingefahren, sondern habe die Urlaubstage immer sehr effizient fuer Neues eingesetzt.

    In Lebensphasen bzw. vom Alter her sah das so aus:



    Phase 1: 0 bis ~ 23 Jahre

    Laender 1 bis 30.
    Reiselustige Eltern (Auto, Westeuropa, ein bisschen Nordamerika, z.B. Spanien, Finnland, Kanada)


    Phase 2: ~ 23 bis 27

    Laender 30 bis 70.
    Eigene Reisen waehrend Endphase Studium/Referendariat zu "low hanging fruits" in Osteuropa, Suedamerika/Karibik, Fernost, z.B. Bosnien, Malaysia, Dominikanische Republik


    Phase 4: 27 bis 30

    Laender 70 bis 100
    Mehr und teurere Reisen (Berufseinstieg => $$$) zu den immer noch organisatorisch einfachen aber teuren Zielen z.B. Seychellen, Paraguay, Aethiopien


    Phase 5: 30 bis 35

    Laender 100 bis 197
    Drohender Nestbau und Sesshaftigkeit am Horizont, daher Forcierung der "abhakenden" Reisetaetigkeit zu den letzten "Luecken", die entweder noch teurer, sehr kompliziert oder logistisch schwierig waren, z.B. Bhutan, Kongo, Nauru.


    Phase 6: ab 35

    Anfliegen bisher nur auf dem Land- oder Seeweg bereister Laender (also das Gegenteil von Graham Hughes), etwas ruhigere echte Urlaube in Laendern, denen ich abhakenderweise unrecht getan habe und Warten auf neue Laender (potentiell Bougainville, Neukaledonien, Nieue).

    Eigentlich alles kein Hexenwerk.
    Ralf1975, Timberwolf, MacGyver und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #231
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    874

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    wenn man einmal 100 Laender hat, will man die restlichen auch noch.
    ...mach mir keine Angst

    Aber sehr interessanter Werdegang, der für mich gut nachvollziehbar ist. Ich bin selbst gerade in Phase 4 (hinsichtlich Alter und Länderzahl) und gespannt, wie ich nach den 100 weitermache - die sollte ich in 2-3 Jahren erreicht haben.
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  12. #232
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sibi
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    LB/GRZ
    Beiträge
    1.095

    Standard

    Zitat Zitat von crane04 Beitrag anzeigen
    Ich finde die App "Been" ganz cool. Sehr übersichtlich gestaltet.

    Bei mir sind es 31 Länder, Alter 23.
    Danke für den Hinweis. Sagt mir voll zu. Tolles app
    2019: VIE, AGP, GRZ, FRA, ATL, IAH, DEN, MSP, ORD, MUC, CAI, IST, MNL, TAC, CYP, CRK, KUL, JHB, ZRH, TFS, GOT, CPH, SIN, OSL, PMI, OPO

  13. #233
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    DUS/BKK/MNL
    Beiträge
    4.785

    Standard

    Kein Ziel für mich, da es zuviele Länder gibt, die ich aus Prinzip nicht bereisen werde
    (sei es aufgrund von Sicherheitsbedenken, politischer Überzeugung, weil ich sie schlicht als trostlos einstufe oder, oder...)
    und so stehe ich mit Ende 40 bei rund 40 Ländern

    In ein Land zu reisen nur um mal da gewesen zu sein, na ja, wer's braucht

  14. #234
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich habe meinen Eltern ein Mal vorgeschlagen, einen Abstecher nach Andorra zu machen. Es wurde abgelehnt. :P Insgesamt ist mir bewusst, dass ich wesentlich mehr gereist bin als das durchschnittliche Kind in Deutschland aber es waren definitiv unter 20 Länder.

    Zählt ihr ein Land als bereist, wenn ihr nur für wenige Stunden da wart? Meine Freundin und ich haben das mal ausdiskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass man dort eine Nacht verbracht haben muss, damit es wirklich zählt. Oder alternativ 24 Stunden kumulativ (Ausnahme sind die Stadtstaaten, denn 24 Stunden im Vatikan sind schon ganz schön lang).

    Mein Ziel ist es, mir nochmal ein RTW zu kaufen, mir lange genug frei zu nehmen und dann einige Länder in der Südsee und den größten Teil von Süd- und Zentralamerika zu bereisen. Die Idee mit dem Inselhüpfen in der Karibik finde ich auch gar nicht mal schlecht. Zehn Länder in einem Urlaub wären mir wahrscheinlich zu stressig aber so könnte ich dort auch einige Länder besuchen.

    Insgesamt glaube ich jedoch, ist mein Widerstand, ein Land nur so kurz zu besuchen und es nicht richtig kennenzulernen zu hoch, weil ich immer das Gefühl habe, ich tue dem Land damit unrecht und weil es ja sooo viele schöne Dinge gibt, die ich angucken möchte. Trotzdem arbeite ich weiter an den 100 Ländern, insbesondere jetzt, da ich weiß, dass es sehr gut möglich ist.

    Und ich gebe Airsicknessbag recht, obwohl ich nicht mals annähernd an die 100 drankomme. Ich glaube, man kann danach nicht einfach aufhören sondern möchte weitermachen.


    Chillhumter, ich glaube übrigens nicht, dass ein Land so trostlos ist, dass es sich nicht lohnt, dorthin zu reisen. Wenn man sucht, dann findet man überall etwas schönes oder faszinierendes. Wenn es gefährlich ist, dann gebe ich dir recht, dann würde ich mir das auch überlegen.

  15. #235
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    874

    Standard

    Teilweise liegt auch der Reiz darin, durch eine niedrige Erwartungshaltung tolle Entdeckungen in fremden Ländern machen zu können. Alternativ kann die richtige Gesellschaft auch touristisch nicht allzu interessante Länder zu einem tollen Reiseerlebnis machen (z.B. witziger Roadtrip durch die Wüsten von Bahrain mit einem Buddy letztes Jahr).

    Für mich zählt ein Land als besucht, wenn ich mich auf dem Territorium des Landes / der Region (vgl. andere Länderzählweise Travellers Century Club) befunden habe. Ob das nun eine Minute oder 24 Stunden sind, ist für mich zweitrangig. Das schöne am Reisen ist, dass das aber jeder für sich selbst entscheiden kann
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  16. #236
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    9.038

    Standard Besuchte Länder

    Ein Land zählt bereist, wenn der Boden berührt wurde. Flughäfen zählen nur, wenn das Gebäude landseitig verlassen wurde. Es gilt auch, wenn das Land mit dem PKW durchfahren wurde ohne auszusteigen, Züge gelten hingegen nur, wenn am Bahnhof ausgestiegen wurde!
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS
    2020: CGN MUC MXP ARN LIN DUS LUX FRA MAD BRU HAM ATH BSL AMS TXL LHR MJT

  17. #237
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    DUS/BKK/MNL
    Beiträge
    4.785

    Standard

    Zitat Zitat von Iloenchen Beitrag anzeigen
    Oder alternativ 24 Stunden kumulativ (Ausnahme sind die Stadtstaaten, denn 24 Stunden im Vatikan sind schon ganz schön lang)
    Ich war über 100x in den VAE, habe aber nie einen Schritt aus den Flughafen raus gemacht.
    Sind aber insgesamt so rund 250 Stunden, zählt das ?

    Edit: Ooops, stimmt ja gar nicht, einmal hatten wir eine Zwangsübernachtung mit Passentzug
    Dann zählt es wohl doch
    Geändert von chillhumter (27.11.2014 um 12:06 Uhr)

  18. #238
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    9.038

    Standard

    Zitat Zitat von chillhumter Beitrag anzeigen
    Ich war über 100x in den VAE, habe aber nie einen Schritt aus den Flughafen raus gemacht.
    Sind aber insgesamt so rund 250 Stunden, zählt das ?

    Edit: Ooops, stimmt ja gar nicht, einmal hatten wir eine Zwangsübernachtung mit Passentzug
    Dann zählt es wohl doch
    Zählt nicht, wenn das Gebäude nicht landseitig verlassen wurde!
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS
    2020: CGN MUC MXP ARN LIN DUS LUX FRA MAD BRU HAM ATH BSL AMS TXL LHR MJT

  19. #239
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    6.023

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Ein Land zählt bereist, wenn der Boden berührt wurde. Flughäfen zählen nur, wenn das Gebäude landseitig verlassen wurde. Es gilt auch, wenn das Land mit dem PKW durchfahren wurde ohne auszusteigen, Züge gelten hingegen nur, wenn am Bahnhof ausgestiegen wurde!
    Das wäre jetzt auch meine Definition, wobei ich erst bei 30 Ländern angekommen bin, vom Gefühl hätte ich gedacht, dass es deutlich mehr wären.
    Mr. Hard sagt Danke für diesen Beitrag.
    Erfahrung ist das, was man kriegt, wenn man nicht bekommt, was man sich vorstellt!

  20. #240
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    9.038

    Standard

    38 und 25 US-Bundesstaaten
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS
    2020: CGN MUC MXP ARN LIN DUS LUX FRA MAD BRU HAM ATH BSL AMS TXL LHR MJT

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •