Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 31 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 939

Thema: SIM mit Datentarif in den USA ?

  1. #401
    Erfahrenes Mitglied Avatar von keynes
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.555

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von dauerfeuer Beitrag anzeigen
    Kann das jemand bestätigen, dass das an allen Verkaufsstellen so ist?
    Ich habe diesen Plan Ende Juli abgeschlossen und musste keine Aktivierungsgebühr bezahlen. Mit Tax waren es in Michigan genau $32.38. LTE Verfügbarkeit war auf unserer Reise kein Problem. Für den Preis waren wir sehr zufrieden.
    mainz2013 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #402
    Erfahrenes Mitglied Avatar von crobunj
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.283

    Standard

    Hab hier bei dem bestellt nach DE ( Dauerte knapp 3 Tage nur da aus NYC ). Die Rufnummer war eine aus NYC konnte aber per *611 geändert werden.

    Preloaded T Mobile Sim with Prepaid Plan $110 Unlimited 4G International Calling | eBay

    NETWORK: T-MOBILE PRORITY NETWORK
    PLAN INCLUDED: $95 UNL NORTH AMERICA TALK TEXT WEB 4GLTE WITH 14GB HOTSPOT + $15 UNL INTERNATIONAL TALK TEXT
    DURATION: 30 DAYS AND RENEWABLE
    SIM CARD SIZE: NANO/ MIRCO/ REGULAR



    SIM hat er dann aktiviert wann ich es wollte und im Flugzeug auf der Parkposition angemacht und hat sich eingebucht. War wirklich super

  3. #403
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Das widerspricht aber der klaren Aussage und Werbung für den Plan auf der T-Mobile Website "Free SIM card":
    https://prepaid-phones.t-mobile.com/...l-tourist-plan
    Zitat Zitat von dauerfeuer Beitrag anzeigen
    Eben. Hatte die Werbung auch gesehen wie auch News-Artikel auf diversen Tech-Portalen. Dort stand nirgendwo was von einer Aktivierungsgebühr.
    Meine Erfahrung war leider eine andere. Ich hab mich auch sehr darüber gewundert und mich dann für den anderen Plan entschieden, vielleicht war der Verkäufer auch nicht richtig informiert und hat mich falsch beraten. Denn für 30USD hätte der Tourist Plan meine Bedürfnisse erfüllt, das ich jetzt scheinbar 10USD mehr gezahlt habe finde ich nicht weiter schlimm. Nächstes mal würde ich jedoch auf den Plan zu 30USD bestehen.

  4. #404
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    91

    Standard

    Kurzes Feedback zum T-Mobile Tourist Plan:
    Letzte Woche T-Mobile Store Manhattan Water Street (nähe Wall Street). Die Touri-Karte wurde mit DIN A4 Aufklebern an der Eingangstür und Schaufenster aktiv beworben. Drin eine freundliche Mitarbeiterin gleich die SIM getauscht, die US-Karte konnte sofort genutzt werden.

    Gezahlt 30 USD plus 2,66 USD Sales Tax.

  5. #405
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.678

    Standard

    Zitat Zitat von crobunj Beitrag anzeigen
    Hab hier bei dem bestellt nach DE ( Dauerte knapp 3 Tage nur da aus NYC ). Die Rufnummer war eine aus NYC konnte aber per *611 geändert werden.

    Preloaded T Mobile Sim with Prepaid Plan $110 Unlimited 4G International Calling | eBay

    NETWORK: T-MOBILE PRORITY NETWORK
    PLAN INCLUDED: $95 UNL NORTH AMERICA TALK TEXT WEB 4GLTE WITH 14GB HOTSPOT + $15 UNL INTERNATIONAL TALK TEXT
    DURATION: 30 DAYS AND RENEWABLE
    SIM CARD SIZE: NANO/ MIRCO/ REGULAR



    SIM hat er dann aktiviert wann ich es wollte und im Flugzeug auf der Parkposition angemacht und hat sich eingebucht. War wirklich super
    Den nutze ich seit einigen Jahren absolut stressfrei. Da ich immer sehr viel mit Deutschland telefoniere, ist das für mich der einzig brauchbare Tarif. Als Sky Go Nutzer helfen die vielen GB an Daten auch immens
    Immer kurz bevor ich in die USA fliege, lade ich das Guthaben wieder auf und habe dann wieder 30 Tage Zeit zur Nutzung.

    So habe ich seit dieser Zeit immer die gleiche Rufnummer in USA
    Mondbewohner - ehemals aktiver Forist

  6. #406
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.259

  7. #407
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.678

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Stimmt. Liest sich nicht so schlecht.
    dleelu sagt Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals aktiver Forist

  8. #408
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.259

    Standard

    hat auch die letzten 2 male in den USA gut funktioniert die 7 tagesvariante. NY ging eh alles top, war nicht anders zu erwarten und auch LAX/Palm Springs/Indian Wells war top empfang. War sehr positiv überrascht. Ab 2 Auslandsaufenthalten lohnt sich dann die 5 euro flat Variante fürs jahr.

  9. #409
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Coole Optionen, seit wann hat Vdf die?

    Aber die T-Mobile Tourist Prepais hat halt noch den kleinen Vorteil, dass man eine US-Rufnummer bekommt. Bei vielen Apps muss man eine (SMS-fähige) US-Nummer bei der Registrierung (zwecks Authentifizierung) angeben. KANN für manche nützlich sein.
    dleelu sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #410
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Gibt's neuerdings auch von der Telekom Deutschland für MagentaEINS-Kunden.

    https://www.telekom.de/unterwegs/tar...s-eu-flat-plus

    Beides aber ohne gogo inflight Nutzung anders als bei TMUS.
    rotanes sagt Danke für diesen Beitrag.
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  11. #411
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Wenn ich das sehe, fühle ich mich als O2 Kunde echt verarscht. Ich kann, wenn ich den USA bin, 10 MB für 2 Euro kaufen. Wird Zeit für einen Vertragswechsel...

  12. #412
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Eine US Nummer ist auch hilfreich, wenn man mit Freunden und Kontakten vor Ort in Verbindung bleiben will - die freuen sich nur bedingt, wenn sie eine deutsche Nummer anrufen dürfen.

  13. #413
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.259

    Standard

    Also ich hab das schon vor einem Jahr mal gebucht...bis jetzt aber immer nur die 7 tage Option.
    Wozu US Nummer? Mit LTE kannst du dich doch problemlos mit Whatsapp nrufen lassen...hatte ich auch mehrfach gemacht. lief gut.

  14. #414
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Zitat Zitat von Bertes Beitrag anzeigen
    Kurzes Feedback zum T-Mobile Tourist Plan
    Hatte ich auch. Hat (bis auf den Kauf) wunderbar geklappt. War in der Pampa in einen T-Mobile Store. Der Store-Manager wollte mir den Plan nicht ohne zusätzliches Sim-Paket (welche kostenlos sein soll) verkaufen. Mangels Alternativen habe ich dann nochmals 20$ excl. Tax draufgelegt, welche unter Touristennepp verbucht worden sind.

  15. #415
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.678

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Also ich hab das schon vor einem Jahr mal gebucht...bis jetzt aber immer nur die 7 tage Option.
    Wozu US Nummer? Mit LTE kannst du dich doch problemlos mit Whatsapp nrufen lassen...hatte ich auch mehrfach gemacht. lief gut.
    Meine US Nummer ist für mich in einigen Fällen schon hilfreich gewesen. Warum auch immer.
    Ein kleiner, aber nicht unwesentlicher Vorteil für mich ist, dass ich mein Mobiltelefon mit deutscher Rufnummer mit einem Text bespreche und für die Dauer meines USA Aufenthaltes auf Mailbox schalte. Das hilft meiner Nachtruhe ungemein.

    Würde ich wegen Urlaub nach USA fliegen, würde ich es wahrscheinlich aber auch anders machen.
    EinerWieKeiner sagt Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals aktiver Forist

  16. #416
    Erfahrenes Mitglied Avatar von phxsun
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.676

    Standard

    Wenn ich per CC meine SIM aufladen will, kommt seit ca 1 Jahr immer Service not available . Hab mir jetzt eine Refill Card geholt. Habt ihr auch das Problem?

  17. #417
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TachoKilo
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Berlin (West) - TXL
    Beiträge
    1.950

    Standard

    Zitat Zitat von suedbaden Beitrag anzeigen
    Wenn ich das sehe, fühle ich mich als O2 Kunde echt verarscht. Ich kann, wenn ich den USA bin, 10 MB für 2 Euro kaufen. Wird Zeit für einen Vertragswechsel...
    War für mich der Grund einen Vertrag bei Vodafone zu machen. Der Gesamtdeal war einfach besser.

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Eine US Nummer ist auch hilfreich, wenn man mit Freunden und Kontakten vor Ort in Verbindung bleiben will - die freuen sich nur bedingt, wenn sie eine deutsche Nummer anrufen dürfen.
    Wenn man jetzt kein Dual-SIM-Gerät hat, dann ist man wieder nicht direkt (und in den seltensten Fällen kostenfrei) auf seiner deutschen Nummer erreichbar. Insofern hilft mir: eine kostenlose US-Nummer von einem der SIP-Anbieter. Einfach zusätzlich im Smartphone eingerichtet (bei Android seit Version 2.3 ohne zusätzliche Software möglich) und schon ist man in den USA und D jederzeit kostengünstig auf beiden Nummern erreichbar.

  18. #418
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.965

    Standard

    Zitat Zitat von suedbaden Beitrag anzeigen
    Wenn ich das sehe, fühle ich mich als O2 Kunde echt verarscht. Ich kann, wenn ich den USA bin, 10 MB für 2 Euro kaufen. Wird Zeit für einen Vertragswechsel...
    Keine Sorge, mein Vodafone Red Business+ kann sowas auch nicht.
    Wundere mich eh schon, dass alle Insassen hier nur Privatkundentraife haben.....

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Wozu US Nummer? Mit LTE kannst du dich doch problemlos mit Whatsapp nrufen lassen...hatte ich auch mehrfach gemacht. lief gut.
    Cool, wusste noch gar nicht, dass man für WhatsApp auch eine Rufnummer bekommen kann. Muss ich mich mal drum kümmern.

    Zitat Zitat von phxsun Beitrag anzeigen
    Wenn ich per CC meine SIM aufladen will, kommt seit ca 1 Jahr immer Service not available . Hab mir jetzt eine Refill Card geholt. Habt ihr auch das Problem?
    Jo, an welcher Stelle kommt das? Ich habe seit 1+ Jahren das "Problem", dass deutsche Kreditkarten nicht akzeptiert werden (wurde hier im Thread schon diskutiert). Bin daher auch auf die $100 Refill Cards umgestiegen (und zahle somit ~$6 pro Jahr mehr wegen Tax).
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  19. #419
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Britische Kreditkarte nehmen sie komicherweise zum Aufladen.
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  20. #420
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.259

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, mein Vodafone Red Business+ kann sowas auch nicht.
    Wundere mich eh schon, dass alle Insassen hier nur Privatkundentraife haben.....

    Cool, wusste noch gar nicht, dass man für WhatsApp auch eine Rufnummer bekommen kann. Muss ich mich mal drum kümmern.

    Ich habe als gewerblicher einen Red M Tarif mit ca.25 Euro rabatt, nachdem vor 2 Jahren meine Rufnummernmitnahme nur durch Hilfe von Forumsinsassen endlich geklappt hatte, weil ich selber immer nur unfähige oder unwillige Vodafoneleute am Telefon oder in einer Filiale hatte, bin ich absolut zufrieden. Läuft alles. Es ist zwar offiziell ein Privattarif, in der Rechnung taucht dann aber "Selbständigenrabatt " auf. Läuft auch mit den Optionen immer einwandfrei.

    Es gibt keine separate Whatsappnummer, sondern ich meine über Whatsapp direkt VOIP telefonieren. Habe ich gerade im Auto nach BKK gemacht. Reibungslos.

Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 31 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •