Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 286

Thema: Neue “Verbesserungen” bei QRPC

  1. #241
    Erfahrenes Mitglied Avatar von PascalZH
    Registriert seit
    27.06.2011
    Ort
    Zurigo
    Beiträge
    1.760

    Standard

    ANZEIGE
    Und sonst muss man halt dann am Flughafen das Upgrade erfragen. 4 Upgrade Wünsche gab es auf meinen letzten Reisen und jeweils 2 bis 4 Stunden vor Abflug wurden mit alle gewünschten erfüllt. Entweder QCredits oder QMiles. Alle davon waren davor in der Upgrade Maske als nicht verfügbar angezeigt gewesen.

  2. #242
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.152

    Standard

    Zitat Zitat von PascalZH Beitrag anzeigen
    Und sonst muss man halt dann am Flughafen das Upgrade erfragen. 4 Upgrade Wünsche gab es auf meinen letzten Reisen und jeweils 2 bis 4 Stunden vor Abflug wurden mit alle gewünschten erfüllt. Entweder QCredits oder QMiles. Alle davon waren davor in der Upgrade Maske als nicht verfügbar angezeigt gewesen.
    Was dann aber natürlich bedeutet, dass man pro Segment Qmiles/QCredits bezahlt, also ggf. deutlich mehr als wenn man direkt eine Umsteigeverbindung upgraded.
    frabkk sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #243
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von PascalZH Beitrag anzeigen
    Und sonst muss man halt dann am Flughafen das Upgrade erfragen. 4 Upgrade Wünsche gab es auf meinen letzten Reisen und jeweils 2 bis 4 Stunden vor Abflug wurden mit alle gewünschten erfüllt. Entweder QCredits oder QMiles. Alle davon waren davor in der Upgrade Maske als nicht verfügbar angezeigt gewesen.
    Ja, ganz toll. Nur, dass leider noch nicht mal mehr ein QRPC Platinum die Strecke FRA DOH BKK einzeln upgraden kann, weil man dafür neuerdings 61(!!) QCredits braucht, während bis Ende Mai 2018 nur 55 erforderlich waren.
    frabkk sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #244
    Erfahrenes Mitglied Avatar von PascalZH
    Registriert seit
    27.06.2011
    Ort
    Zurigo
    Beiträge
    1.760

    Standard

    Zitat Zitat von olip Beitrag anzeigen
    Ja, ganz toll. Nur, dass leider noch nicht mal mehr ein QRPC Platinum die Strecke FRA DOH BKK einzeln upgraden kann, weil man dafür neuerdings 61(!!) QCredits braucht, während bis Ende Mai 2018 nur 55 erforderlich waren.
    Natürlich ist das sch*****. Das ist natürlich noch ein anderer Punkt der überhaupt nicht in Ordnung geht. Mein Hinflug war SOF-DOH-PVG. Damit konnte ich meine QCredits auf 1 reduzieren (SOF-DOH) und dann noch, dank BK V nur 44500 QMiles (DOH-PVG) statt 66K QMiles verpulvern. Dank 8.5 Stunden Aufenthalt und STPC Hotel, war das genug Zeit um das Upgrade in der Checkin Halle durchzuführen.

    Aber natürlich gebe ich Dir Recht, QR hat mit diesen Erhöhungen absolut den Vogel abgeschossen. Und ich werde nicht müde, dies wann immer möglich, auch bei QR an den/die Mann/Frau zu bringen.

    Wie früher geschrieben, war dies meine einzige und letzte Plat Verlängerung. Die 200K QMiles will ich jetzt auf einem OW Award versuchen zu verpulvern.

  5. #245
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.356

    Standard

    Zitat Zitat von multischwamm Beitrag anzeigen
    Aus Erfahrung würde ich sagen, dass die award verfügbarkeit auch der upgradeverfügbarkeit entspricht, aber zu 100% bin ich mir da bei QR nicht mehr sicher. Habe vor ein paar Tagen PRG-BOM in Eco gebucht und sofort upgegradet. 2x C-award war verfügbar und hat auch wunderbar geklappt. Allerdings hab ich auch die Erfahrung gemacht, dass mehrere award Plätze plötzlich weg sind, wenn man erst einen und dann den anderen bucht und nicht alle zusammen.

    Mit der neuen upgrade maske hat man aber immerhin direkte Gewissheit ob ein Upgrade erfolgreich ist oder nicht.
    Leider nicht immer. Ich habe zuletzt auch in der Idee ein Eco-Ticket gebucht, nachträglich war dann das Q-Credits Upgrade leider nicht verfügbar - obwohl ein reines Meilen-Ticket verfügbar war. Zum Glück war es kostenfrei stornierbar - und dann habe ich eben beim Wettbewerb ein C-Ticket gekauft.
    Die großen Strecken von/nach Europa sind so gut wie gar nicht mehr als Upgrade/Award verfügbar.
    Dieses ganze Roulette für wirklich sinnvolle Nutzung der Meilen/Credits sind extrem unangenehm - aber sicher so gewollt.

  6. #246
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SkyIsTheLimit
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    824

    Standard

    Nachdem ich nach der Meilenentwertung meine 85K QMiles aus der Japan EF schon als nutzlos abgeschrieben habe, bin ich etwas versöhnt. Konnte jetzt einen 649 € ECO Flug FRA-SGN auf dem Hinweg DOH-SGN und auf dem Rückweg DOH-FRA (QSuite) upgraden. Zwar immer noch jeweils ein Leg pro Richtung in ECO, aber so für wenig Geld ein guter Kompromiss. Mangels 24h Storno Möglichkeit war es etwas Risiko, aber hat sich gelohnt.
    PascalZH und frabkk sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #247
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von multischwamm Beitrag anzeigen
    Upgraden. Sonst sind die recht sinnlos, außer du brauchst lounge passes oder sowas.
    upgraden kann ich halt nur wenn ich wo hin fliege. da wir anfang August Zwillinge bekommen haben schauts bis ende Oktober Essig aus mit verreisen...
    bevor die jetzt dann verfallen wäre es ja sinnvoller wenn ich die hergebe und jemand anderen damit upgrade der das gebrauchen kann, gibt es für sowas einen Rubrik? gesucht hätte ich danach, gefunden aber nix

  8. #248
    Reguläres Mitglied Avatar von trader_81
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    88

    Standard

    ja das wäre schon interessant, und wie du sagst, bevor die QCredits verfallen.... die frage ist wie das technisch lösbar ist, bzw. ob man tickets auf jemand anderen übertragen könnte / eine namensänderung durchführen.

  9. #249
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    136

    Standard

    ein Y-Ticket in C upgraden ist mit QCredits möglich (BK muß "upgradbar" sein), habe ich selbst für einen Freund vor 3 Monaten durchgeführt.

  10. #250
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    7.441

    Standard

    Offenbar krebst QRPC wieder zurück bei Änderungen an Awards, die vor Bekanntgabe der "Verbesserungen" gebucht wurden. Gemäss Flyertalk wird berichtet:

    ● Booking fee is not applicable for changes on award bookings on Qatar Airways and partner airlines.


    ● Booking fee is non-refundable and excludes taxes as well as surcharges

    Effective 4th September 2018, changes are permitted with applicable change fees to all unutilized or partly utilized award tickets on Qatar Airways and partner airlines1.

    For changes on award tickets, no additional Qmiles will be collected irrespective of the date of issue.

    ● For promotional tickets, changes are permitted within the offer period. For changes done after the offer period, difference in Qmiles will apply.

    ● Other tax difference (if any) will also be applicable.

    ● This policy applies to all award tickets issued based on previous and/or revised Qmiles requirements.


    1 For unutilized & partially used ticket, change of route within same region is permitted. For one-way travel: Only destination within the same region can be changed; origin change is not permitted. For round trip: Only turnaround point, within the same region can be changed; origin change is not permitted. Please note that sector change is not permitted for partner airline bookings.

    Economy $25
    Business $50
    First $75
    This part here could be interesting:
    "For changes on award tickets, no additional Qmiles will be collected irrespective of the date of issue. "
    This is perhaps nice to hear for those lucky enough to book award tickets before the "enhancement".
    Ich selbst habe die nicht E-Mail erhalten und habe auf der Homepage die neuen Bedingungen auch nicht gefunden.

  11. #251
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    LSZB, KPAO, FAWB, PHNL
    Beiträge
    351
    Goliath sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #252
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    LSZB, KPAO, FAWB, PHNL
    Beiträge
    351

    Standard

    Die "Korrektur" kommt für mich zu spät - werde QR nicht mehr als bevorzugte Fluggesellschaft buchen. Grund: won't get fooled again. Mir wurde im Juni die Umbuchung eines im März gebuchten Q2 Awards (innerhalb eines Jahres jederzeit umbuchbar) verweigert. Hotline durfte angeblich wegen einer Weisung aus DOH nichts machen; online Anfrage wurde nach eineinhalb (!) Woche von einem indischen Mitarbeiter mit einem Baustein-Email beantwortet; sollte stornieren (USD 50) und neu buchen (für die doppelte Anzahl von Qmiles plus glaublich 2x USD 50). Habe dann die Umbuchungsforderung schriftlich an die Hauptniederlassung und die Zweigniederlassungen am Start und Zielort gestellt und gleich je ein Deckblatt resp. die ausformulierten Rechtsbegehren zuhanden der jeweiligen Gerichte angehängt. Und siehe da: nach einer Woche wurde ich "kulanterweise" umgebucht...
    paulraum und frabkk sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #253
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.764

    Standard

    Zitat Zitat von Say Again Beitrag anzeigen
    Und siehe da: nach einer Woche wurde ich "kulanterweise" umgebucht...
    Ich ziehe meinen Hut vor deiner Hartnäckigkeit und gratuliere zum Ergebnis. Auf die selbe Art und Weise sollte man gegen die über Nacht erfolgte Entwertung vorgehen. Von 72.5k für einen oneway nach Asien ging es ja nun um 60% hoch - aber nur wenn Verfügbarkeit ist. Und da diese so rar gesäht ist, wie die Intellegenz vom Trumpeltier aus den Staaten, sprechen wir faktisch von einer vollständigen Entwertung oder man löst sie zum jetzt knapp 3fachen Preis mit Q2 ein. Aber auch hier in den aller meisten Fällen: Nur noch für den Member selber buchbar - nicht mehr für Dritte.

    Wie man als Airline so vorgehen kann, ist schon nicht mehr erklärlich. Als wenn die bösen Paxe bestraft gehören, weil sie es sich gewagt haben, auf das Marketing bla bla der QR reinzufallen und auf Grund von Promos sich haben verleiten lassen, einen Flug zu buchen. Unerhört diese Paxe heutzutage

  14. #254
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Kann ich irgendwie herausfinden ob ich bei QR ein Y Ticket in C upgraden kann bevor ich eine Buchung abschließe?
    Wäre eine Möglichkeit die "Später Bezahlen" Option, oder ist in diesem Status das Ticket ohnehin noch nicht wirklich ausgestellt und somit Upgradebar, weiß das wer?
    Würde mich dann halt 9.- Eurösen kosten für den Fall das es nicht Upgradebar ist aber es sollte schlimmeres geben...
    Irgend welche anderen Ideen?

  15. #255
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SkyIsTheLimit
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    824

    Standard

    Zitat Zitat von juriedl Beitrag anzeigen
    Kann ich irgendwie herausfinden ob ich bei QR ein Y Ticket in C upgraden kann bevor ich eine Buchung abschließe?
    Wäre eine Möglichkeit die "Später Bezahlen" Option, oder ist in diesem Status das Ticket ohnehin noch nicht wirklich ausgestellt und somit Upgradebar, weiß das wer?
    Würde mich dann halt 9.- Eurösen kosten für den Fall das es nicht Upgradebar ist aber es sollte schlimmeres geben...
    Irgend welche anderen Ideen?
    Geht leider nicht mehr. Du kannst es tatsächlich erst nach der finalen Bezahlung prüfen. Hatte das gerade erst, bei der „später bezahlen“ Option kommt immer eine Fehlermeldung bei der Upgrade-Anfrage. Hotline hat bestätigt, dass es vorher nicht mehr geht.


    Bei mir entsprach die Upgrade-Verfügbarkeit der Award-Verfügbarkeit. Allerdings muss man aufpassen: wenn du nur Meilen für ein Leg hast, kann es sein, dass du nicht Upgrade kannst, da man teilweise nur eine ganze Richtung upgraden kann. Ich weiß nicht, ob es immer so ist, war bei mir aber so.

  16. #256
    hidden LH-Seb
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Zitat Zitat von frabkk Beitrag anzeigen
    Ich ziehe meinen Hut vor deiner Hartnäckigkeit und gratuliere zum Ergebnis. Auf die selbe Art und Weise sollte man gegen die über Nacht erfolgte Entwertung vorgehen. Von 72.5k für einen oneway nach Asien ging es ja nun um 60% hoch - aber nur wenn Verfügbarkeit ist. Und da diese so rar gesäht ist, wie die Intellegenz vom Trumpeltier aus den Staaten, sprechen wir faktisch von einer vollständigen Entwertung oder man löst sie zum jetzt knapp 3fachen Preis mit Q2 ein. Aber auch hier in den aller meisten Fällen: Nur noch für den Member selber buchbar - nicht mehr für Dritte.

    Wie man als Airline so vorgehen kann, ist schon nicht mehr erklärlich. Als wenn die bösen Paxe bestraft gehören, weil sie es sich gewagt haben, auf das Marketing bla bla der QR reinzufallen und auf Grund von Promos sich haben verleiten lassen, einen Flug zu buchen. Unerhört diese Paxe heutzutage
    Bestraft wurden eben nur diejenigen, die nicht sensibel genug waren einige Signale im letzten Jahr richtig zu interpretieren und vor lauter Gier nach neuen Meilen sich keine Gedanken über eine zeitgerechte und sinnvolle Verwertung gemacht habe. Ich habe mehrfach gewarnt, stets versucht das Konto in Grenzen zu halten und nach der Platinum-Requali 6 Monate lang nur Awards abgeflogen, und so 900k QMiles zu attraktiven Bedingungen eingelöst, mit vielen "kostenlosen" F-Segmenten und marginalen Cash-Zuzahlungen. Jetzt so lange es geht noch die Emerald-Vorteile nutzen und dann weiterziehen. So einfach ist das.

  17. #257
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    175

    Standard

    Da sieht man, wieviel deine Meinung hier zählt.
    Nun also eine realistische, nicht polemische Betrachtung: QR hat massiv angefüttert und sich Marktanteile quasi gekauft. So weit so gut. Die Enhancements über Nacht waren schlecht kommuniziert und etwas stark. Fakt ist jedoch, dass man unter Margendruck (Blockade) die ganzen Non-Revs verscheuchen wollte. Was ja gut geklappt hat. Siehe vorheriger Post.

  18. #258
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.757

    Standard

    Zitat Zitat von SkyIsTheLimit Beitrag anzeigen
    Geht leider nicht mehr. Du kannst es tatsächlich erst nach der finalen Bezahlung prüfen.
    Erlaubt QR kein kostenloses Storno innerhalb von 24 Stunden, wie es viele andere Airlines tun?

  19. #259
    hidden LH-Seb
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Zitat Zitat von ggooaatt Beitrag anzeigen
    Da sieht man, wieviel deine Meinung hier zählt.
    Nun also eine realistische, nicht polemische Betrachtung: QR hat massiv angefüttert und sich Marktanteile quasi gekauft. So weit so gut. Die Enhancements über Nacht waren schlecht kommuniziert und etwas stark. Fakt ist jedoch, dass man unter Margendruck (Blockade) die ganzen Non-Revs verscheuchen wollte. Was ja gut geklappt hat. Siehe vorheriger Post.
    User frabkk, der sich nun hier beschwert hat, nam meine Ausführungen zum Maximieren bei der Award-Buchung sehr wohl zur Kenntnis, hat u. a. Routings über MAD und CDG gebucht um F-Segmente zum C-Preis zu maximieren. Da er im Gegensatz zu mir nicht nur auf ehrbarem Wege (d. h. durch offizielle Promotions), sondern zusätzlich durch Nutzung von Error Fares seine QMiles generiert hat, sollte sich sein Schaden soweiso in Grenzen halten.

    Die Katar-Blockade ist nicht von QR zu verantworten. Kurz vor deren Eintreten hat QR für das Vorjahr einen Rekordgewinn vermeldet - trotz der zahlreichen Promos und Maximierer. Nach Beginn der Katar-Blockade gab es aber genug Signale, dass die Zügel enger gezogen werden, u. a. durch Ausbleiben einer erneuten Globetrotter-Kampagne, zwei im Vergleich zu den Vorjahren deutlich weniger attraktive GTF/GTB Promotions und Verschärfungen bei Gebühren und Lounge-Zugang. Den Maximierern blieb genug Zeit bis die endgültige Entwertung eintrat auf diese Signale zu reagieren - und auch nach der Katar-Blockade gab es vereinzelt noch hochattraktive Einlöseoptionen wie die CNX Route Launch Promo, wo ich für 50.000 Meilen CNX-(C)-DOH-(F)-CDG geflogen bin - inklusive kostenlosem +Qatar und Al Safwa Zugang.

    Zudem steht nach wie vor die Option der Award-Buchung auf anderen Oneworld-Airlines zur Verfügung, bei entsprechend maximierten Tickets zu relativ annehmbaren Konditionen (200k Flatrate für Multisegment C-Tickets solange nur eine OW-Airline genutzt wird), das ist in Anbetracht der geringen Cash-Zuzahlungen immer noch eine tolerable Option im Vergleich zu den QR-Awards.

    QR hat des Weiteren nicht die "Non-Revs" (du meinst offensichtlich Award-Flieger) verscheucht, es gibt bei anderen Programmen wie BAEC oder AAdvantage schließlich noch immer QR-Awards zu annehmbaren Sätzen.
    Geändert von QR_Seb (07.09.2018 um 05:15 Uhr)

  20. #260
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.757

    Standard

    Zitat Zitat von QR_Seb Beitrag anzeigen
    Non-Revs
    Offensichtlich benutzen auch die (ein)gebildetesten Akademiker manchmal Fremdworte, von denen sie offensichtlich keine Ahnung haben was sie bedeuten. Sehr menschlich!
    S
    frabkk sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •