Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 10 11 12
Ergebnis 221 bis 236 von 236

Thema: Stornobedingungen TG

  1. #221
    PLS
    PLS ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    ANZEIGE
    Meine Flüge für Ende November/Anfang Dezember (FRA-BKK-HKT) wurden nun seitens TG storniert. Auf meine Mail mit der Bitte um Erstattung schreiben sie:

    Wir bedauern sehr, dass wir aufgrund des laufenden Umstrukturierungsverfahrens momentan keine Flugpreisrückerstattung vornehmen dürfen. Gerne bieten wir Ihnen alternativ die Umwandlung Ihres ungenutzten Tickets in einen Fluggutschein an.
    Thai Airways Fluggutscheine bieten volle Flexibilität und viele weitere Vorteile: [...]
    Eine Erstattungszusage habe ich nicht erhalten. Wie kann ich nun vorgehen, um mein Geld möglichst schnell wiederzubekommen?

    Lieben Dank an euch!
    LG

  2. #222
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    Wo hast du gebucht?
    Wie hast du bezahlt?

  3. #223
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Chang Noi
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    bei FRA
    Beiträge
    494

    Standard

    Zitat Zitat von PLS Beitrag anzeigen
    Meine Flüge für Ende November/Anfang Dezember (FRA-BKK-HKT) wurden nun seitens TG storniert. Auf meine Mail mit der Bitte um Erstattung schreiben sie:



    Eine Erstattungszusage habe ich nicht erhalten. Wie kann ich nun vorgehen, um mein Geld möglichst schnell wiederzubekommen?

    Lieben Dank an euch!
    LG
    Ähnliche Situation bei mir, allerdings habe ich bislang noch keine Erstattungsanfrage rausgeschickt.
    Gebucht direkt bei TG auf der Website (im Dez '19), bezahlt mit PayPal.

  4. #224
    PLS
    PLS ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen
    Wo hast du gebucht?
    Wie hast du bezahlt?
    Direkt bei TG und via Kreditkarte gezahlt.

  5. #225
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    @PLS
    Welche KK, welche Bank?
    Ich würde an deiner Stelle Chargeback probieren.
    Zum CB-Antrag ist evtl. ein Auszug der TG-ABG und ein Verweis auf die EU-Fluggastrechte hilfreich.
    TG muß eigentlich innerhalb 7 Tage nach Storno durch TG zurückbelasten...

    @ChangNoi
    paypal Käuferschutz sollte greifen

  6. #226
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    80

  7. #227
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Chang Noi
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    bei FRA
    Beiträge
    494

    Standard

    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen

    @ChangNoi
    paypal Käuferschutz sollte greifen
    Leider nicht. Paypal beruft sich auf seine 180 Tage Regel. Es wurde mir empfohlen, mich an die Polizei zu wenden....

  8. #228
    PLS
    PLS ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen
    @PLS
    Welche KK, welche Bank?
    Ich würde an deiner Stelle Chargeback probieren.
    Zum CB-Antrag ist evtl. ein Auszug der TG-ABG und ein Verweis auf die EU-Fluggastrechte hilfreich.
    TG muß eigentlich innerhalb 7 Tage nach Storno durch TG zurückbelasten...

    @ChangNoi
    paypal Käuferschutz sollte greifen
    Danke, habe mal den CB eingeleitet. (KK ist eine Mastercard der Sparkasse, Herausgeber BCS)

    Wie sieht das eigentlich mit individuell gebuchten Hotels in Thailand aus, die ich nun aufgrund des Einreiseverbotes nicht besuchen kann? Ist eine nicht-stornierbare Rate.

  9. #229
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Zitat Zitat von PLS Beitrag anzeigen
    Danke, habe mal den CB eingeleitet. (KK ist eine Mastercard der Sparkasse, Herausgeber BCS)

    Wie sieht das eigentlich mit individuell gebuchten Hotels in Thailand aus, die ich nun aufgrund des Einreiseverbotes nicht besuchen kann? Ist eine nicht-stornierbare Rate.
    Haben die Hotels überhaupt geöffnet?

  10. #230
    PLS
    PLS ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von superkolbi Beitrag anzeigen
    Haben die Hotels überhaupt geöffnet?
    Unser ja, seit kurzem wieder.

  11. #231
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    18

    Standard

    Die 180 Tage Regel läuft erst ab dem Zeitpunkt an dem Die Dienstleistung vollbracht werden sollte, also bei dir ab dem Abflugtag, nicht ab dem Tag der Bezahlung , du kannst ja erst über deine Dienstleistung reklamieren wenn du sie in Anspruch genommen hast.

  12. #232
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Chang Noi Beitrag anzeigen
    Leider nicht. Paypal beruft sich auf seine 180 Tage Regel. Es wurde mir empfohlen, mich an die Polizei zu wenden....
    Die 180 Tage Regel läuft erst ab dem Zeitpunkt an dem Die Dienstleistung vollbracht werden sollte, also bei dir ab dem Abflugtag, nicht ab dem Tag der Bezahlung , du kannst ja erst über deine Dienstleistung reklamieren wenn du sie in Anspruch genommen hast.

  13. #233
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.839

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Die 180 Tage Regel läuft erst ab dem Zeitpunkt an dem Die Dienstleistung vollbracht werden sollte, also bei dir ab dem Abflugtag, nicht ab dem Tag der Bezahlung , du kannst ja erst über deine Dienstleistung reklamieren wenn du sie in Anspruch genommen hast.
    Schon mal einen Blick in die PayPal AGBs geworfen?

    3.7. Fristen
    Neben den vorgenannten Voraussetzungen sind folgende Fristen einzuhalten:

    PayPal
    Für PayPal: Der Käufer meldet den Konflikt innerhalb von 180 Tagen nach Vertragsschluss ...

    Was du schreibst gilt für Kreditkarten Chargeback. ;-)
    Ingo78 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #234
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2020
    Beiträge
    18

    Standard

    Okay, in dem Fall in Zukunft keine Flüge früher als 180 Tage vor Abflug buchen, das zumindest die Frist gehalten werden kann.

  15. #235
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Okay, in dem Fall in Zukunft keine Flüge früher als 180 Tage vor Abflug buchen, das zumindest die Frist gehalten werden kann.
    180 Tage gelten für paypal...
    bei der DKB VISA sind es 540 Tage

    siehe z.B. hier: https://www.dkb.de/info/coronavirus/

  16. #236
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von ricktherigged Beitrag anzeigen
    Nachdem Mastercard (Sparkasse) sich nun 45 Tage Zeit gelassen hat, um meinen Chargeback-Antrag zu bearbeiten, habe ich gestern diese ernüchternde Antwort bekommen:

    "Der erste Ansprechpartner (...) bei Stornierungsanfragen ist immer das jeweilige Reiseunternehmen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass Sie Ihren Erstattungsanspruch immer zuerst direkt beim Händler geltend machen.

    Nur wenn dieser einer Stornierung inkl. Erstattung zusagt und diese nicht innerhalb von 15 Tagen erfolgt, können Sie sich an uns per Zahlungsreklamationsformular wenden.

    Viele Unternehmen haben in ihren ABGs verankert, im Falle einer Stornierung einen Gutschein auszustellen und keine Erstattung vorzunehmen. Sofern Sie (...) einen Gutschein anstelle einer Erstattung angeboten bekommen haben, prüfen Sie bitte die ABGs Ihres Kaufvertrags (...)."
    Kurzes Update hierzu: Nachdem ich auf die entsprechenden Stellen in den AGBs hingewiesen habe, habe ich inzwischen den vollen Flugpreis von Mastercard (unter Vorbehalt) gutgeschrieben bekommen.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 10 11 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •