Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 161

Thema: Stornobedingungen TG

  1. #21
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    120

    Standard

    ANZEIGE
    Das Münchner Büro mal versucht?

    Phone: +49 89 2420 7010
    Fax: +49 89 2420 7070

  2. #22
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    Für alle die zu lange warten, ein Auszug aus den Bedingungen:
    Die Umbuchung muss mindestens 7 Tage vor dem ursprünglichen Reisedatum stattfinden. Eine kostenlose Stornierung ist grundsätzlich nict möglich!
    Das Stornieren des Fluges wird bei Thai sehr schwer, wahrscheinlich ohne Anwalt nicht möglich. Hier könnte man sich auf die Reisebeschränkung der Bundesregierung berufen.
    Ich hatte das vor einigen Jahren auch, das Thai Airways kurzfristig den Abendflug gecancelt und mich auf den Mittagsflug umgebucht hatte. Die wollten damals schon keine kostenlose Stornierung, erst auf Androhung das ich mir das Geld mit Hilfe eines Anwalts wieder hole, haben die mich auf den Abendflug via München umgebucht.

    Haltet uns bitte auf den laufenden.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    7.260

    Standard

    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen
    Jetzt ist nur die Frage wie ich sauber rauskomme ohne telefonische Erreichbarkeit von TG...
    Per E-Mail??

    Falls alle Stricke reißen Chargeback der KK?
    Zitat Zitat von Chang Noi Beitrag anzeigen
    Ich habe ein ähnliches Problem, wenn auch nicht so dringend. Mir wurde auch die TG 923 storniert und auf TG 921 umgebucht. Ruft man aber die Buchung bei TG auf, so wartet man dort auf mein Okay, was es natürlich nicht geben wird.

    ....
    @Sarek gibt es in der Sarek Buchung diese Frage auch? Wäre vielleicht noch eine Ausstiegsmöglichkeit?

    @Chang Noi vielleicht wichtig, auf der Website oder der TG App?

  4. #24
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1

    Standard

    Wir haben ebenfalls den Abendflug am 02.04. FRA-BKK gebucht, bis jetzt noch keine E-Mail bezüglich Änderung erhalten.
    Ich hoffe immer noch, das die Thai endlich den Flugbetrieb Richtung Deutschland komplett einstellt, da kann doch aktuell so gut wie kein Europäer mehr einchecken, oder sehe ich das falsch?
    Zumindest glaube ich kaum, das es viele gibt, die ein Ärztliches Attest bekommen, dass sie Covid-19 frei sind, dazu die Krankenversicherung die Covid-19 mit einschließen soll, mit mindestens 100.000USD.
    Gibt es sowas überhaupt? Eher nicht.

  5. #25
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    64

    Standard

    Was meinst du damit?

    Zitat Zitat von on_tour Beitrag anzeigen
    @Sarek gibt es in der Sarek Buchung diese Frage auch? Wäre vielleicht noch eine Ausstiegsmöglichkeit?
    Wenn ich meine Buchung online aufrufe werde ich dazu aufgefordert die Umbuchung zu bestätigen, was ich natürlich nicht gemacht habe.

  6. #26
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    64

    Standard

    Hier noch die AGB der THai Airways
    siehe Artikel 9 & 10


    https://www.thaiairways.com/de_DE/Te...tion/AGB.page?

  7. #27
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    2

    Standard

    Haben den selben Flug, hoffe auch jede Stunde darauf, dass die Flüge endlich storniert werden. Aber sieht ja aktuell nicht danach aus. Umbuchen ja, aber wohin? Weiß ja keiner wie lange die Krise anhält.

    Haben noch Weiterflüge nach Krabi. Die wurden jetzt automatisch umgebucht auf Thai Smile. Weiß jemand ob wir das akzeptieren müssen?

    Kann man eigentlich online umbuchen? Kann da nichts sehen, da ich die Thai Smile Flüge erst akzeptieren müsste.

  8. #28
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    123

    Standard

    Mir wurde mein Flug am 1. Juni von BKK nach VIE storniert und auf FRA umgebucht!
    Die Spinnen doch!!!
    Sie könne mich doch nicht einfach in ein anderes Land und 850 km weiter entfernt umbuchen.
    Aber nicht das ihr denkt, dann mit Weiterflug nach Wien - NEIN. Flug endet in Frankfurt.

    Mal schauen ob auf mein E-Mail wer reagiert... Hab ja noch ein wenig Zeit.
    So weit ich das gesehen habe, hat die THAI bis Ende Juni den Direktflug nach Wien jetzt bereits gestrichen.
    Deutschland und Schweiz dürfte aber in der Zeit noch direkt angeflogen werden, zumindest noch aktuell...

    Bin auch gespannt, ob ich hier ohne Kosten rauskomme.
    Denn erschwerend kommt dazu, dass ich das Ticket ab Thailand gebucht habe und somit auch kein EU Recht gilt...
    Sind immerhin 3 Tickets zu je ca. 600€

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Chang Noi
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    bei FRA
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von on_tour Beitrag anzeigen
    @Sarek gibt es in der Sarek Buchung diese Frage auch? Wäre vielleicht noch eine Ausstiegsmöglichkeit?

    @Chang Noi vielleicht wichtig, auf der Website oder der TG App?
    Es war auf der Website, App nutze ich nicht.
    Gestern nachmittag übrigens die Antwort auf mein Fax. Die Erstattung wird angeleiert, wird aber dauern.

  10. #30
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    64

    Standard

    komplette Rückerstattung?
    oder mit Abzug von Stornogebühren?

  11. #31
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    2

    Standard

    Gerade auf Twitter gefunden, angeblich hat das der thailändische Premierminister gerade im Fernsehen verkündet.

    Die Fluggesellschaft #ThaiAirways meldet, dass Flüge nach Europa ab 1. April bis 31. Mai eingestellt werden. Regionalflüge in #Thailand sind bereits ab dem 25. März betroffen.

  12. #32
    F4F
    F4F ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von Arne200 Beitrag anzeigen
    Wir haben ebenfalls den Abendflug am 02.04. FRA-BKK gebucht, bis jetzt noch keine E-Mail bezüglich Änderung erhalten.
    Ich hoffe immer noch, das die Thai endlich den Flugbetrieb Richtung Deutschland komplett einstellt, da kann doch aktuell so gut wie kein Europäer mehr einchecken, oder sehe ich das falsch?
    Zumindest glaube ich kaum, das es viele gibt, die ein Ärztliches Attest bekommen, dass sie Covid-19 frei sind, dazu die Krankenversicherung die Covid-19 mit einschließen soll, mit mindestens 100.000USD.
    Gibt es sowas überhaupt? Eher nicht.
    Sagt mal Tickt ihr noch sauber ?
    Für tausende ist das eine der wenigen Möglichkeiten noch zurückzukommen
    on_tour sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Chang Noi
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    bei FRA
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von Sarek Beitrag anzeigen
    komplette Rückerstattung?
    oder mit Abzug von Stornogebühren?
    In der Mail (kam direkt aus dem Buchungssystem) war von Stornokosten keine Rede. Normalerweise wird man darauf hingewiesen.



    Zitat Zitat von Jaybee Beitrag anzeigen
    Gerade auf Twitter gefunden, angeblich hat das der thailändische Premierminister gerade im Fernsehen verkündet.

    Die Fluggesellschaft #ThaiAirways meldet, dass Flüge nach Europa ab 1. April bis 31. Mai eingestellt werden. Regionalflüge in #Thailand sind bereits ab dem 25. März betroffen.
    Auch wichtig:
    Am 26.3. wird der Notstand in Thailand ausgerufen, so war es zumindest heute vom Chef der Militärjunta, Gen. Prayut zu hören.
    Details sollen noch bekanntgegeben werden, Gerüchte (!!) sprechen von einer Ausgangssperre von 7-19 Uhr. Dauer der Maßnahme: Derzeit 1 Monat

    Quelle:
    Bangkok Post
    Geändert von Chang Noi (24.03.2020 um 08:52 Uhr) Grund: fehlerhaften Link entfernt

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.404

    Standard

    Ich hatte noch einen Flug Bangkok - Hanoi, gebucht weil ich eigentlich übernächste Woche zur F1 nach Hanoi wollte. Ich komm von Malta nicht mehr runter, Paris - Zürich - Bangkok war schon gekillt mit Swiss weil da ein Flug Paris - Zürich gestrichen war, geduldig gewartet dass auch TG streicht (zig mal umgebucht und Flugzeugwechsel), innerlich das Ticket schon abgeschrieben. Jetzt wurden Hin und Rückflug ersatzlos gestrichen, mal sehen wie sie das jetzt handlen.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Bei mir wurden heute alle 4 Flüge gestrichen (TG923, TG 2221 und TG 2222 sowie TG 222). Allerdings wurde ich auf dem Hinflug vom TG923 auf die TG921 umgebucht (Flug sollte am 30.05. stattfinden). Ich bin mal gespannt, ob er auch gestrichen wird (macht ja keinen Sinn, ohne Weiter- und Rückflug) und ob der Ticketpreis anstandslos und zeitnah erstattet wird.

  16. #36
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2016
    Beiträge
    63

    Standard

    Ein Auszug aus der Bangkok Post:

    To facilitate customers, THAI allows passengers holding THAI and THAI Smile code-share flights air tickets, issued before Wednesday with the following date of travel, to convert unused tickets to one-year valid travel voucher without fee and surcharges:


    Quelle:

    https://www.bangkokpost.com/business/1885595/thai-airways-suspends-its-flights
    Geändert von alpha zulu (24.03.2020 um 16:26 Uhr)

  17. #37
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2016
    Beiträge
    63

    Standard

    Ab Mitternacht gilt ein Einreiseverbot für Ausländer:

    https://www.bangkokpost.com/thailand...-to-foreigners

    Was bedeutet dies rechtlich für die bisher noch nicht stornierten Flüge? Full Cash Refund?
    Jaybee sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #38
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    36

    Standard

    Full cash refund. eMail an fra@thaiairways.de

  19. #39
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von apdy Beitrag anzeigen
    Full cash refund. eMail an fra@thaiairways.de
    Hat das bei Dir geklappt????

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    382

    Standard

    Habe mal eine Frage und hoffe das mir eventuell jemand helfen kann, der sich in der Materie auskennt.
    Folgender Sachverhalt.
    Gebucht bei TUI.Com die TG am 10.04 von Muc nach Bkk und am 8.5.2020 zurück.

    Bekanntermassen gestrichen und ich hatte eigentlich auf Rückerstattung gehofft.
    Kurzes Anschreiben an TUI was nun passiert und heute die ernüchterne Antwort

    Sehr geehrter Herr Silver

    vielen Dank für Ihre E-Mail an das TUI.com Service Center Flug.

    TUI storniert nur Pauschalreisen kostenlos und automatisch.

    Trotz der gestrichenen Flüge bietet die Fluggesellschaft keine kostenlose Stornierung an.

    Aufgrund der Corona - Krise sind die allgemein geltenden Bedingungen außer Kraft gesetzt.

    Folgende Alternative bietet Ihnen die Fluggesellschaft an:

    - Kostenlose Umbuchung bis Abflug 15.12.2020 zzgl. Aufzahlung auf den aktuell anwendbaren Tarif + zzgl. 30,00 Euro Service Entgelt pro Person

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns an die Richtlinien der Airline halten müssen und daher keine anderen Möglichkeiten anbieten können.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzliche Grüße aus Bremen


    Ich will dieses Jahr eigentlich nicht mehr nach Thailand und die Umbuchung wäre für mich nutzlos.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit aus der Sache herauszukommen.
    Wir sind immerhin 3 Personen und 2000 Euro würde ich nur ungern in den Wind schiessen.

    Danke für eure Hilfe!

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •