Seite 2 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1042

Thema: Angela Merkel muss Flug zu G-20 Gipfel in Argentinien im A340 abbrechen

  1. #21
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    184

    Standard

    ANZEIGE
    mal etwas ganz anderes:

    ist / war es nicht immer so, das Kanzler(in) + Vizekanzler nicht gemeinsam in einem Flugzeug fliegen?

    Wenn ich den BILD Bericht richtig interpretiere (Photo zusammen mit Angela Merkel im Hotel in Bonn) war Olaf Scholz auch mit von der Partie?
    skywest sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Also Stuttgart21 laüft...
    Haben sie jetzt eine Lösung gefunden, die Tunnel durch den Anhydrid zu bauen? Ich dachte das Projekt kann immer noch daran scheitern...
    Ausserdem will es die Bahn inzwischen gar nicht mehr, sie verdient inzwischen zu gut an der Verpachtung von Ladenflächen im Bahnhof, als dass sie noch kleine, unterirdische Bahnhöfe propagiert um die Gehemaligen Gleisbereiche darüber verkaufen zu können...

    Ansonsten sind Bundeswehr, Bundesbahn, Bund (Autobahnen) und Land/Kommunen (kleinere Straßen) völlig unterschiedliche Baustellen.
    Bundeswehr allein ist aber schon Problem genug, nach mindestens 20 Jahren Sinnkriese und 40 Jahren Finanzkriese, läuft da auch nichts mehr zusammen. Aktuell investiert man lieber in Unternehmensberater als in Material und Personal...

    Zumindest scheinen die Piloten das beste aus der Situation gemacht zu haben.
    Tirreg sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Beiträge
    12

    Standard

    Mit welcher Kennung war das Flugzeug unterwegs? Wollte mal auf flightradar nachschauen.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von mankmill Beitrag anzeigen
    Mit welcher Kennung war das Flugzeug unterwegs? Wollte mal auf flightradar nachschauen.
    16+01....

    1601.jpg

  5. #25
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Beiträge
    12

    Standard

    Darunter kann ich nichts finden.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.644

    Standard

    Zitat Zitat von mankmill Beitrag anzeigen
    Darunter kann ich nichts finden.
    Dann versuch mal "Mutti One"
    Ist schon lachhaft, Weltmarktführer Deutschland und alles nur noch Bruch, möchte gar nicht drüber nachdenken wenn unsere Bundeswehr wirklich mal ausrücken müsste.
    Tirreg, crossfire, Gagarin69 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Herr Bierwurst
    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Zitat Zitat von Fighti Beitrag anzeigen
    Einmal kein Funk und einmal die Bremsen überhitzt.
    Ich dachte, damit Fall 2 nicht passiert, gibt es das Landebriefing, wo man nochmal alles bespricht. 30 Minuten oder 120 Minuten Schleifen drehen, um das Gewicht zu reduzieren, damit der Flieger nicht auch noch liegenbleibt, wäre ja in der Gesamtbetrachtung vielleicht sinnvoller gewesen?

    Nicht falsch verstehen, ich wunder mich nur, dass eine für den Flugverkehr nicht so ungewöhnliche Situation (Diversion aus technischem Grund) dazu führt, dass man nun 2 Flieger mit Problemen hat und eine Regierungschefin strandet.
    Ein Problem war ja, dass in Köln die lange Bahn renoviert wird. Und damit nur 2460 m zur Verfügung stehen, was bei overweight vielleicht ein wenig knapp ist, insbesondere wenn die Landung ein wenig länger wird.
    Ich frage mich auch ob das als TORA für einen Flug nach Argentinien mit einem 340-300 überhaupt reichen würde.
    Wären sie mal lieber in FRA gelandet stattdessen.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.680

    Standard

    möchte gar nicht drüber nachdenken wenn unsere Bundeswehr wirklich mal ausrücken müsste.
    Deshalb hat der Rest der Welt auch keine Angst mehr davor, sich das vorstellen zu müssen

    Schon seltsam, dass da wo kein kommerzieller Druck ist, wo das Verhältnis Flug- zu Wartungsstunden ein ganz anderes ist als in der kommerziellen Luftfahrt so viel schiefgehen kann. Wäre mal interessanz zu wissen, wieviele spezielle Kommunikationelektronik in der Air Farce One verbaut ist, damit Mutti ihre hochgeheimen Rezepte aus der Uckermark mit Theresa May und Hilary Clinton austauschen kann, und wie tief das in die übrige Avionik eingreift.
    Brainpool sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Zitat Zitat von Brainpool Beitrag anzeigen
    ..., möchte gar nicht drüber nachdenken wenn unsere Bundeswehr wirklich mal ausrücken müsste.
    Sobald der Nachwuchs in der KITA abgegeben ist geht es los!
    Gulliver, crossfire, Gagarin69 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    3.306

    Standard

    Irgendwie reiht sich das bei der Bundeswehr nahtlos ein in die Peinlichkeiten der letzten Jahre. Praktisch nichts funktioniert wie es soll. Jetzt bekommt sie am eigenen Leib zu spüren was sie da kaputtgespart hat. Kann nur heilsam sein.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Hat Lufthansa (sogar im November) keine Langstreckenreserve mehr, auf die man zurückgreifen konnte. Oder wollte man nicht?

  12. #32
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    9.638

    Standard

    Wo war den der zweite 340, und warum findet man keine weitere Crew?
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2020: CGN MUC MXP ARN LIN FRA VCE FCO ATH DUS TXL BER
    2021: HAM CGN BER ZRH STR SKG FRA AMS LHR DUS GWT ATH MUC WAW GIB BRU VIE

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.776

    Standard

    "Wie der "Spiegel" zuerst berichtete, fiel an Bord der "Konrad Adenauer" das ganze System zur Kommunikation mit dem Boden aus.
    Ein solcher Komplettausfall der Kommunikation, die durch mehrere Ersatzsysteme abgesichert sei, gilt dem Magazin zufolge in der Luftfahrt als gefährlicher Notfall. Deswegen hätten sich die Piloten sofort entschlossen, den Flug abzubrechen.

    Auch nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sollen weite Teile eines für den Flugbetrieb dringend benötigten Elektroniksystems ausgefallen sein."


    Quelle: https://www.gmx.net/magazine/politik...grund-33442804
    skywest sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SuperConnie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Zellemochum
    Beiträge
    4.965

    Standard

    Also sie kann doch bei der Flugbereitschaft €600 Kompensation einfordern, oder zählt Ausfall des Funksystems nicht zu den abgedeckten Gebrechen :-)
    crosswind, spotterking, Gagarin69 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    965

    Standard

    Zitat Zitat von SuperConnie Beitrag anzeigen
    Also sie kann doch bei der Flugbereitschaft €600 Kompensation einfordern, oder zählt Ausfall des Funksystems nicht zu den abgedeckten Gebrechen :-)
    Nein, da kein bezahltes Ticket.

    Ist die Flugbereitschaft eigentlich Mitglied der IATA?
    SuperConnie sagt Danke für diesen Beitrag.

    Beim Laufen sieht man viel vom Ziel...

    Meine 10km City-Läufe: HAM BER DRS CGN DUS NUE LON LPL RTM NCE SXB ABD FLR BCN LIS VIE WAW ATH IST MIA EYW WAS NYC SEA PDX SFO LAS GCN BCE LIH YYC YYZ YVR LIM GIG EZE DUR CPT PLZ WDH BOM BLR PVG NRT HKG SIN KUL HAN SGN BKK REP MNL

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Wie kann es sein, dass jetzt Iberia geflogen wird?

    Wieso stellt sich nicht der Vorstandsvorsitzende der größten deutschen Airline hin und sagt: „Kein Problem, wir springen gerne mit einem 330er/340er/747 ein und stellen sicher, dass die Kanzlerin und Vize-Kanzler sicher und möglichst schnell ankommen, um die Interessen Deutschlands und seines Industriestandorts auf der Weltbühne zu vertreten.“
    Tirreg, crosswind, buddes und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    965

    Standard

    Der CEO der größten europäischen Airline...
    Gagarin69, 190th ARW, TXL3000 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

    Beim Laufen sieht man viel vom Ziel...

    Meine 10km City-Läufe: HAM BER DRS CGN DUS NUE LON LPL RTM NCE SXB ABD FLR BCN LIS VIE WAW ATH IST MIA EYW WAS NYC SEA PDX SFO LAS GCN BCE LIH YYC YYZ YVR LIM GIG EZE DUR CPT PLZ WDH BOM BLR PVG NRT HKG SIN KUL HAN SGN BKK REP MNL

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen
    Wieso stellt sich nicht der Vorstandsvorsitzende der größten deutschen Airline hin und sagt: „Kein Problem, wir springen gerne mit einem 330er/340er/747 ein und stellen sicher, dass die Kanzlerin und Vize-Kanzler sicher und möglichst schnell ankommen, ...“
    Vielleicht, weil "Mutti" persönlich, damals, Emirates die Verkehrsrechte Hamburg - New York "zugeschustert" hat!

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Herr Bierwurst
    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen
    Wie kann es sein, dass jetzt Iberia geflogen wird?

    Wieso stellt sich nicht der Vorstandsvorsitzende der größten deutschen Airline hin und sagt: „Kein Problem, wir springen gerne mit einem 330er/340er/747 ein und stellen sicher, dass die Kanzlerin und Vize-Kanzler sicher und möglichst schnell ankommen, um die Interessen Deutschlands und seines Industriestandorts auf der Weltbühne zu vertreten.“
    Das wurde von Anfang an als Option ausgeschlossen, weil die Sicherheitskontrollen in Deutschland zu lange dauern
    phil_strom und TXL3000 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #40
    no_way_codeshares
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Xray Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um A340-313X aus dem LH-Bestand (ex D-AIGR und D-AIFB). An LH 1999/2000 geliefert. Damit eher neuere A343.

    Bei LH laufen die 343 eigentlich recht gut, oder?
    Lässt die Luftwaffe bei EW warten?

    Zitat Zitat von Herr Bierwurst Beitrag anzeigen
    Ein Problem war ja, dass in Köln die lange Bahn renoviert wird. Und damit nur 2460 m zur Verfügung stehen, was bei overweight vielleicht ein wenig knapp ist, insbesondere wenn die Landung ein wenig länger wird.
    Das gibt mir auch Rätsel auf, neben der Frage, warum keine Ersatzcrew für den zweien Luftwaffe A340 zur Verfügung steht und warum der Vizekanzler mit an Bord war:
    Ich meine gelesen zu haben, die Bauarbeiten an der langen Bahn in CGN seien beendet und ich sehe jetzt im Moment die Maschinen sich im Landeanflug aufreihen für die lange Bahn.

    Wenn aber die "erfahrene" Cockpitcrew der Maschine entschieden hat, dass AMS (angeblich wegen des Sinkwinkels, andererseits hat man über dem Atlantik Kerosin abgelassen, über dem Atlantik!), LHR (für Weiterflug), TXL (für die Ersatzmaschine) oder FRA zu gefährlich waren, warum CGN mit Baustelle? OK, Kommunikation nur über Satelittentelefon, aber da kann das nicht erwähnt werden? Immerhin ist CGN die Heimatbasis der "erfahrenen" Crew, da sind Baustellen an der langen Bahn bekannt.

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Dann lieber Linie. (Ich verstehe auch nicht, was daran peinlich sein soll. In anderen Ländern fliegen Staatsoberhäupter/Regierungschefs ausschließlich Linie.)
    Angesichts von Kosten und Pannen der aktuellen Lösung wäre das eine Überlegung wert.

Seite 2 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •