Flug

Zusätzliche Status- und HON Circle Meilen bei Miles & More gehen in die Verlängerung: 1,5fache Meilen im zweiten Halbjahr 2022

Trotz voller Flüge: Auch weiterhin hat ein nicht unerheblicher Prozentsatz der Statuskunden die Requalifizierung bei Miles&More noch nicht in Sichtweite. Miles&More und die Lufthansa Group Airlines werden daher auch im zweiten Halbjahr zusätzliche Status- und HON Circle Meilen vergeben.

1,5-fache Status- und HON Circle Meilen für Flüge im zweiten Halbjahr 2022
Status- und HON Circle Meilen werden automatisch und unabhängig von der Buchungsklasse mit dem Faktor 1,5 multipliziert, einschließlich des Executive Bonus. Maßgeblich ist dabei ausschließlich das Flug- und nicht das Buchungsdatum. Die 1,5-fachen Status- und HON Circle Meilen werden dabei im Reisezeitraum vom 01.07. – 31.12.2022 vergeben.

Keine Registrierung erforderlich
Die Gutschriften erfolgen automatisch mit der Flugaktivität.

Boni auf Flügen mit allen vollintegrierten Miles&More Airlines
Die Aktion gilt auf allen Flügen der vollintegrierten Miles&More Airlines, auf denen Statusmeilen bzw. HON Circle Meilen gutgeschrieben werden:

Austrian Airlines
Lufthansa
SWISS (einschließlich Edelweiss)
Brussels Airlines
Eurowings
Eurowings Discover
LOT Polish Airlines
Air Dolomiti
Croatia Airlines
Luxair

FrequentFlyer83

Aktives Mitglied
27.07.2020
101
65
SIN
ANZEIGE
Wenn LH mal wieder mehr Flüge anbieten würde, dann müssten sie nicht einem die Meilen hinterherwerfen. Evtl sollten sie mal überlegen ob man nicht doch lieber in den Flugplan und eine angemessene Bezahlung der Crew investiert und den A380 wieder reaktiviert, etc. anstatt jeden Tag eine neue Entity zu gründen und neue Meilenpromos rauszugeben
Auf der Strecke nach SIN schafft es die SQ 3 Flüge täglich nach Deutschland zu füllen inklusive A380… während die LH mit uralt A340 ab Frankfurt fliegt. Wenn man bei LH Group First fliegen will, gibt es noch nicht mal ein tägliches Angebot nach SIN da LX auch nur 3x wöchentlich fliegt… Mit so einem Angebot ist es natürlich nicht attraktiv LH zu fliegen…
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und wer den HON mit Meilen aus 2019, 2020, 2x 2021, und 2022 nicht verlängern kann der fliegt wohl auch nicht mehr genug um HON zu bleiben - jedem den Status schenken führt nur dazu dass die Serviceleistungen reduziert werden müssen
 
  • Like
Reaktionen: gonknoggin

thbe

Erfahrenes Mitglied
27.06.2013
5.040
3.317
Auf der Strecke nach SIN schafft es die SQ 3 Flüge täglich nach Deutschland zu füllen inklusive A380… während die LH mit uralt A340 ab Frankfurt fliegt. Wenn man bei LH Group First fliegen will, gibt es noch nicht mal ein tägliches Angebot nach SIN da LX auch nur 3x wöchentlich fliegt… Mit so einem Angebot ist es natürlich nicht attraktiv LH zu fliegen…
Im Vergleich zu SIN muss man sich die Anzahl der Flüge der LHG nach ORD anschauen. Das ist ein erstaunlicher Unterschied.
 

FrequentFlyer83

Aktives Mitglied
27.07.2020
101
65
SIN
Im Vergleich zu SIN muss man sich die Anzahl der Flüge der LHG nach ORD anschauen. Das ist ein erstaunlicher Unterschied.
Jup - wurde letztes Jahr auf einem HON event in Asien mal gesagt, dass LH ihre Flugzeuge hauptsächlich in die USA einsetzt weil Nachfrage größer ist. Daher gibts auch nur die uraltkisten nach Südostasien. Damals stimmte das auch, aber seit Ende Q1 sind alle Länder in Südostasien offen.
Aber wie auch immer - die meisten Airlines haben es anscheinend nicht nötig die Qualifikationskriterien für dieses Jahr so stark für das gesamte Jahr abzusenken (auch Airlines wie SQ, QR, EK die auch hauptsächlich Langstrecke bedienen) und bekommen Ihre Flieger trotzdem voll. Da macht LH irgendwas falsch
 

A381

Erfahrenes Mitglied
07.04.2009
3.341
24
Singapore
Also mal ganz ehrlich: Wer mit der bisherigen Promo den SEN dieses Jahr nicht geschafft hat, fliegt doch auch einfach nicht genug.

Ich verstehe hier die LH nicht mehr. Hört doch mal auf noch mehr Statuskunden künstlich zu generieren. Es würde dich viel mehr zur Kundenbindung beitragen, wenn ihr euch einfach mal wieder um eure Statuskunden anständig kümmert.
 

ngronau

Erfahrenes Mitglied
04.11.2011
1.779
537
BER
Warum beschwert sich hier eigentlich niemand, dass es statt doppelter Meilen im ersten Halbjahr jetzt "nur noch" 1,5-fache Meilen gibt?

ich glaube im übrigen nicht an eine HON-Schwemme. Viel zu mühsam und vor allem: andere europäische Netzwerkairlines bieten inzwischen viel mehr als die olle Hansa.
 
  • Haha
Reaktionen: FrequentFlyer83

A381

Erfahrenes Mitglied
07.04.2009
3.341
24
Singapore
Warum beschwert sich hier eigentlich niemand, dass es statt doppelter Meilen im ersten Halbjahr jetzt "nur noch" 1,5-fache Meilen gibt?

ich glaube im übrigen nicht an eine HON-Schwemme. Viel zu mühsam und vor allem: andere europäische Netzwerkairlines bieten inzwischen viel mehr als die olle Hansa.

Frage 1) Weil die Hürden mittlerweile echt lächerlich niedrig sind.

Statement 2) bei SEN: Volle Zustimmung. Bei HON wohl eher nicht.
 
  • Like
Reaktionen: 3LG und ngronau

FrequentFlyer83

Aktives Mitglied
27.07.2020
101
65
SIN
Frage 1) Weil die Hürden mittlerweile echt lächerlich niedrig sind.

Statement 2) bei SEN: Volle Zustimmung. Bei HON wohl eher nicht.
Glaube auch nicht dass gleich zu einer HON Schwemme kommt, aber mit den ganzen promos bisher würde ich sagen sollte es für HONs möglich gewesen sein sich zu requalifizieren auch ohne die 1.5x promo…. Und hätte es lieber gesehen wenn LH lieber in Produkt und Service investiert anstatt jetzt jedem den Status hinterherzuwerfen
 

DerSenator

Erfahrenes Mitglied
08.01.2017
5.459
1.830
MUC/INN
Vor allem wo habe ich in DACH ein solches Netzwerk bei anderen Netzwerkairlines? Soll ich immer über Paris fliegen, wo es im Zweifel im 21. Jhd. immer noch kein gescheites CRM im Cockpit gibt? Meine letzte Ruhestätte soll nicht der Atlantik sein.
 

ngronau

Erfahrenes Mitglied
04.11.2011
1.779
537
BER
Dann erzähle mal. Wo hat man es als was denn besser im Vergleich zum HON bei LHG?
Nee, der HON ist schon super, im FCT. Aber man wird ja nur HON, weil man viel mit LH fliegt und das geht zurück, weil es ja auch andere gute Angebote gibt mit besserem Preis/Leistungsverhältnis. Ich habe jetzt viel mehr EasyJet und BA gebucht als vor Corona, weil LH keine passenden Verbindungen anbietet oder unseriöse Preise aufruft.
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
3.307
3.853
Glaube auch nicht dass gleich zu einer HON Schwemme kommt, aber mit den ganzen promos bisher würde ich sagen sollte es für HONs möglich gewesen sein sich zu requalifizieren auch ohne die 1.5x promo…. Und hätte es lieber gesehen wenn LH lieber in Produkt und Service investiert anstatt jetzt jedem den Status hinterherzuwerfen
Volle Zustimmung!

Ein paar HON mehr wird es schon geben, mich ja auch inklusive, aber es wird nächstes Jahr auch an der Requali gearbeitet. (Vielleicht auch mit 1,25-fach Bonus :ROFLMAO:)
 
  • Like
Reaktionen: divemaster

A381

Erfahrenes Mitglied
07.04.2009
3.341
24
Singapore
Nee, der HON ist schon super, im FCT. Aber man wird ja nur HON, weil man viel mit LH fliegt und das geht zurück, weil es ja auch andere gute Angebote gibt mit besserem Preis/Leistungsverhältnis. Ich habe jetzt viel mehr EasyJet und BA gebucht als vor Corona, weil LH keine passenden Verbindungen anbietet oder unseriöse Preise aufruft.

Mich möchte dir echt nicht auf den Schlips treten, aber mit dem HON adressiert man nicht die Zielkundschaft von EasyJet.
 

Tody1904

Neues Mitglied
28.01.2022
15
17
ich glaube im übrigen nicht an eine HON-Schwemme. Viel zu mühsam und vor allem: andere europäische Netzwerkairlines bieten inzwischen viel mehr als die olle Hansa.
Bei welcher Airline gibt es denn einen vergleichbaren Status zum HON mit denselben / besseren Vorteilen? Den SEN bzw. *Gold kann man natürlich auch anderweitig oder bei anderen Allianzen erfliegen, aber etwas vergleichbares zum HON würde mich jetzt schon interessieren.
 

Flo86

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
1.173
655
VIE
Bei welcher Airline gibt es denn einen vergleichbaren Status zum HON mit denselben / besseren Vorteilen? Den SEN bzw. *Gold kann man natürlich auch anderweitig oder bei anderen Allianzen erfliegen, aber etwas vergleichbares zum HON würde mich jetzt schon interessieren.
Bei BA, weiß gerade nicht wie der heißt, mit Zutritt zum Concorde Room, bei AA, irgendwas mit Global, also gibt schon einiges, AF hat auch irgendwo einen Top Status...
 
  • Like
Reaktionen: ngronau

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
14.633
3.482
BRU
Mich möchte dir echt nicht auf den Schlips treten, aber mit dem HON adressiert man nicht die Zielkundschaft von EasyJet.
Adressieren sicher nicht. Nur so mancher langjähriger HON (also die, die den HON auch ohne die ganzen Promos geschafft haben und vielleicht deutlich drüber lagen) braucht doch schon längst keine Meilen mehr. Ich stehe aktuell bei über 1,2 Mio - und das mit ausschließlich Europastrecken, womit ich sicher nicht zu den Top-Kunden gehöre.

Das zusammen mit dem LH Flugplanchaos dürfte bei so manchem durchaus dazu führen, dass er auch mit anderen Airlines fliegt. Und sei es gezwungenermaßen, weil LH mal wieder die Flüge gestrichen hat. Ich habe aktuell auch einen beachtlichen A3-Anteil, teils INVOL-Umbuchungen gestrichener LH-Verbindungen, teils von Anfang an gebucht, da passende Verbindung.

Was nichts daran ändert, dass mir auch kein vergleichbarer Status zum HON bekannt wäre (mit anderen Allianzen kenne ich mich aber nicht aus, da auf meinen Europastrecken nicht relevant). Nur deswegen kann man doch trotzdem auch mal mit anderen Airlines fliegen, wenn da die Verbindung gerade besser passt. Erst recht, wenn man die Meilen eh nicht mehr braucht.

Vielleicht sollte sich hier M&M mal wieder ein Goodie für diesen Kundenkreis einfallen lassen....
 
Zuletzt bearbeitet:

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
2.080
625
VIE
Finde ich fair. Der Sommer soll ja auf Vorkrisenniveau oder darüber laufen, während der Herbst/Winter dann vermutlich wieder deutlich darunter liegen wird.
 

tyrolean

Erfahrenes Mitglied
18.03.2009
5.404
178
Bayern & Tirol
Ja, der HON mag schon nett sein und bei anderen Programmen vergleicht man oft Äpfel mit Birnen.

Bei Oneworld gibt es einen Allianzweiteten Emerald-Status. Damit kommt man Allianzweit in die First-Class-Lounges. Die von QF oder CX fand ich schon auf einem sehr hohen Niveau.
Bei QF gibt es noch einen "Platinum One" bei BA den Gold-Guest-List als "Über-Status".
In den Zeiten, in den ich Platinum bei QF war, wurde ich in der Oneworld eigentlich ganz gut umsorgt.

Bei SQ gibt es noch einen PPS-Solitaire.

Limo-Transfer kenne ich nur bei LH in FRA oder MUC, wobei EK die Limo zum Flughafen mit dabei hat (oder hatte).
Auf der andern Seite ist ein HON außerhalb des LH-Konzerns auch "nur" ein Star-Gold.

Aber ein Oneworld/Skyteam-Status nützt einem nichts, wenn man auf Star-Alliance unterwegs ist.
 
  • Like
Reaktionen: Anonyma

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.571
234
HAM
Nee, der HON ist schon super, im FCT. Aber man wird ja nur HON, weil man viel mit LH fliegt und das geht zurück, weil es ja auch andere gute Angebote gibt mit besserem Preis/Leistungsverhältnis. Ich habe jetzt viel mehr EasyJet und BA gebucht als vor Corona, weil LH keine passenden Verbindungen anbietet oder unseriöse Preise aufruft.
Ja mit Homebase FRA. Aber ich buche inzwischen ganz anders als früher. Was habe ich in HAM vom HON? (Fast)-Nix. Dafür habe ich jetzt in diesem Jahr schon 9 Flüge im gecharterten Jet. Viel besser als jeder HON
 
  • Like
Reaktionen: xprt und Anonyma

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.571
234
HAM
Und eine Schwemme sehe ich nicht. Bei vielen meiner Kollegen sind die Dienstreisen fast komplett weggefallen. Was es dagegen gibt, ist eine Schwemme an SK GOLD, denn den gab es letztes Jahr für 6 Flüge.
 

ANK660

Erfahrenes Mitglied
01.09.2009
3.550
80
Echt schade, dass die Aktion wieder verlängert wurde! Es gibt schon genug Statuskunden. Echt schlimm ist es in VIE, Lounge überfüllt und stark eingeschränkte Öffnungszeiten.

Viele unserer Arbeiter haben letztes Jahr den SEN erflogen, davor oft nicht mal den FTL. Kommt daher, dass besonders im letzten Jahr sehr oft Umsteigeflüge auf Grund des stark reduzierten Flugplan notwendig waren.
 
  • Like
Reaktionen: connaissir

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.756
1.463
BSL
Echt schade, dass die Aktion wieder verlängert wurde! Es gibt schon genug Statuskunden. Echt schlimm ist es in VIE, Lounge überfüllt und stark eingeschränkte Öffnungszeiten.

Viele unserer Arbeiter haben letztes Jahr den SEN erflogen, davor oft nicht mal den FTL. Kommt daher, dass besonders im letzten Jahr sehr oft Umsteigeflüge auf Grund des stark reduzierten Flugplan notwendig waren.
Aber ob man mit weniger Statuskunden nun die Öffnungszeiten verlängern würde, sei mal dahingestellt.
 

on_tour

Erfahrenes Mitglied
01.08.2010
8.358
934
Echt schade, dass die Aktion wieder verlängert wurde! Es gibt schon genug Statuskunden. Echt schlimm ist es in VIE, Lounge überfüllt und stark eingeschränkte Öffnungszeiten.

Viele unserer Arbeiter haben letztes Jahr den SEN erflogen, davor oft nicht mal den FTL. Kommt daher, dass besonders im letzten Jahr sehr oft Umsteigeflüge auf Grund des stark reduzierten Flugplan notwendig waren.
kein Wunder, dass die roten Dinger ausgehen, wenn jetzt schon der Pöbel welche an den Koffer hängt. Wie bist Du eigentlich SEN geworden, ohne Meilenzuschlag?
 

ANK660

Erfahrenes Mitglied
01.09.2009
3.550
80
kein Wunder, dass die roten Dinger ausgehen, wenn jetzt schon der Pöbel welche an den Koffer hängt. Wie bist Du eigentlich SEN geworden, ohne Meilenzuschlag?
Letztes Jahr nein, heuer aber schon. Mach bereits morgen die 100.000 Statusmeilen voll. Komme heuer mit den Bonusmeilen auf ca. 250.000 Statusmeilen.