• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Apple Card

ANZEIGE

Mr. Watson

Reguläres Mitglied
08.10.2017
55
1
Wird es die Karte nur als MC geben oder auch Visa und AmEx ?
Der Start in Deutschland wäre auch wichtig !?
 

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
704
15
Die Konditionen sind tatsächlich nur oberer Durchschnitt in den USA (es gibt auch andere Karten mit 2% Cashback und ohne Gebühr).

Neu sind wohl vor allem die einfache Handhabung, übersichtliche Darstellung der Fälligkeit und ggf. anfallender Zinsen, einfaches Abbezahlen etc.

Die Optik/Haptik der Karte und der Markenname spielen sicher auch eine gewisse Rolle, aber wie oft bei Apple ist es wohl eine Kombination dieser beiden Aspekte.
 

frogger321

Erfahrenes Mitglied
09.06.2010
1.779
29
Die Konditionen sind tatsächlich nur oberer Durchschnitt in den USA (es gibt auch andere Karten mit 2% Cashback und ohne Gebühr).

Neu sind wohl vor allem die einfache Handhabung, übersichtliche Darstellung der Fälligkeit und ggf. anfallender Zinsen, einfaches Abbezahlen etc.

Die Optik/Haptik der Karte und der Markenname spielen sicher auch eine gewisse Rolle, aber wie oft bei Apple ist es wohl eine Kombination dieser beiden Aspekte.
Ich bezog mich auf deutsche Verhältnisse, in der Hoffnung, dass diese Parameter auch bei uns dann 1:1 so kommen..
Aber das ist wohl hoffnungslos..
 

konavf

Erfahrenes Mitglied
07.03.2018
798
2
Kann man es denn nicht endlich mal lassen, alles und jeden als „Fanboy“ abzutun, sobald nur der Name Apple erwähnt wird?

Ja so ist es, wenn Tausende, Millionen von Menschen Geld für minderwertige Klamotten mit lustigen Vereinsnamen drauf ausgeben ist das ok, bei Apple wird gleich die Fanboy Keule rausgeholt. Und das PLV bei Apple ist bestimmt deutlich besser als bei irgendwelchen Schals mit BVB oder FCB Aufdruck...
 

br403

Erfahrenes Mitglied
28.11.2016
1.081
7
MUC
Also wenn die bei uns kommt, und komplett kostenlos is, also kein AEE, keine Gebühren für Geld abheben, ApplePay hat, dann finde ich das schon ganz gut. Aber noch ist das Zukunftsmusik.
 

Mr. Watson

Reguläres Mitglied
08.10.2017
55
1
@Escorpio, was ist daran witzig ? Die Karte soll auch nach Europa kommen.
Also auch irgendwann nach Deutschland, dass die Leistungen anders sein werden ist klar.
Hauptsache was posten, naja
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.400
20
@Escorpio, was ist daran witzig ? Die Karte soll auch nach Europa kommen.
Also auch irgendwann nach Deutschland, dass die Leistungen anders sein werden ist klar.
Hauptsache was posten, naja
Europa ist nicht Deutschland. Apple Pay gibt es seit Jahren in Europa... in Deutschland erst seit kurzen.. und immer noch im Vergleich zu anderen Ländern sehr eingeschränkt.
Ich habe keinen Zweifel daran, dass die Apple Card in naher Zukunft nach Europa kommt... Aber nach Deutschland? min. Jahre...

Jetzt könnte man natürlich vom EWR Raum sprechen... Nur welche Bank mit Klientel von 0-10 ist in der ganzen EU im Privatkundensegment aktiv? Keine! Dazu kommt, dass die Karte in der EU keinen Wert haben wird... 1% Cashback auf Kartenzahlungen? So viel kostet nicht mal die Intercharge.

Und wie lange warten wir schon auf Apple Pay Cash? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sir_hd

Guest
ANZEIGE
Ist das nicht bei der virtuellen Deutsche Bank Debit Mastercard für Apple Pay auch schon so?

Ne. Da bekommt man die CVC Nummer gar nicht zu sehen (genauso wie die Kartennummer nicht). Es geht ja um dynamisch ändernde Karten- und CVC Nummern. Bei bunq steht die CVC Nummer in der App. Bei der Apple Card kann man zusätzlich jederzeit eine neue Kartennummer zuordnen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: Vielschlaefer