Auswirkungen auf Status durch CORONAVIRUS (COVID-19)

ANZEIGE

Perisai

Meilenausquetscher
31.08.2012
2.140
118
LON
Hattest Du Rollover Nächte aus 2019. Diese müssen abgezogen werden. Bei mir stimmt es denn.

Weiß ich in der Tat nicht mehr so genau, möglich ist es aber wäre schon ein komischer Zufall.

Insgesamt schießt sich bei mir IHG mit der Aktion und der (schlechten) aktuellen Promo doppelt in den Fuß:

Sie verlangen null Nächte von mir und belohnen Nächte kaum (2k extra Punkte ist ja ein Witz im Vergleich zu früheren Promos) - freut sich die Konkurrenz :)
 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.681
25.000 Punkte als Choice-Benefit lassen sich nun wählen (bzw. alternativ Platinum verschenken).

Das gilt, auch wenn ihr euch 2020 nicht regulär qualifiziert habt, sondern nur die Corona-Kulanzverlängerung erhalten habt.

Für diejenigen, die ihren Amb verlängert haben oder sich regulär qualifiziert haben, kann das Choice-Benefit zu einem anderen Zeitpunkt verfügbar werden.
 

Minowa

Erfahrenes Mitglied
29.05.2011
2.578
394
DUS, NRT/HND
Bei mir gab es nach Auswahl der 25k Punkte eine Fehlermeldung "Benefit not available". Die Punkte wurden trotzdem sofort gutgeschrieben.

Edit: Dafür kam die Email "You've added 25,000 points to your account" eben gleich zweimal...
 
Zuletzt bearbeitet:

loennermo

Erfahrenes Mitglied
01.09.2017
767
78
Genau so war es bei mir auch. Ich hatte erst das Gefühl, dass die Schaltfläche keine Funktion hatte.
 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.681
Auf FT hat ein User namens romans einen Vermerk auf den IHG-Webseiten gefunden, dass der Status bis Feb. 2023 verlängert wird. Der Hinweis findet sich hier im Abschnitt Status Updates.

Sinn ergeben würde es ja. Heute kam die Ankündigung, dass Radisson nochmals verlängert. Gestern hat Marriott nochmals verlängert. Und Hilton kam bereits früher mit der Ankündigung... Accor auch.
 
  • Like
Reaktionen: M2k20 und Chemist

aldemar

Erfahrenes Mitglied
08.12.2010
1.507
36
MUC
Der Status kommt vom - nicht verlängerten - Ambassador.
Bin gespannt, ob der Platstatus trotzdem auf Feb. '23 verlängert wird.
 

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
639
36
MUC/BRE
Hab ich irgendeine Mail verpasst? Gab es schon Kommunikation, dass der Status noch mal ein Jahr verlängert wird?
 

aldemar

Erfahrenes Mitglied
08.12.2010
1.507
36
MUC
Steht hier unter Status Updates

 

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
639
36
MUC/BRE
Dann bin ich mal gespannt was mit meinem RA passiert. Mit ca. 5k€ Umsatz und 30 Nächten würde es regulär bestimmt nicht klappen.
 
  • Like
Reaktionen: qf001

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.529
1.064
BSL
Bis sich die gestern auf der Webseite angekündigte Verlängerung dann auch im persönlichen Profil widerspiegelt, dauert wie bei anderen Programmen sicher eine Weile.
Kam heute als Mail von IHG:

We’re excited, so we’ll get right to the point: Elite Status Extended through February 2023
Your current IHG® Rewards Elite status will automatically be extended through February 2023. And as a reminder, points never expire for Elite members!
Keep in mind these exciting changes might not be updated in our system as soon as you receive this email. We’re working to make sure our members’ accounts are updated within the next few weeks.
 

boekel

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
2.575
28
GVA
Kam heute als Mail von IHG:

We’re excited, so we’ll get right to the point: Elite Status Extended through February 2023
Your current IHG® Rewards Elite status will automatically be extended through February 2023. And as a reminder, points never expire for Elite members!
Keep in mind these exciting changes might not be updated in our system as soon as you receive this email. We’re working to make sure our members’ accounts are updated within the next few weeks.
habe als RA eine Mail erhalten, dass der Status bis Dezember 2022 verlängert wurde

Dear xxx,

As a valued Royal Ambassador member, offering you the freedom to travel on your terms is our priority, and we’re adapting to fit your needs as they evolve.

We’ve made changes to support you as one of our most loyal guests to make your next journey an unforgettable experience.
Royal Ambassador and Kimpton Inner Circle Status Extended through December 2022​
Your current Royal Ambassador and Kimpton Inner Circle status will automatically be extended through December 2022.
Elite Status Extended through February 2023​
Your current IHG® Rewards Elite status will automatically be extended through February 2023. And as a reminder, points never expire for Elite members!
 

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
639
36
MUC/BRE
RA bis 12/22 und Spire bis 03/23 verlängert.

Als ich das heut morgen im IC Dubai FC gelesen habe, musste gleich die Flasche Schampus aus der Minibar dran glauben. Ein weiteres Jahr traumhaft reisen.
 
  • Like
Reaktionen: qf001

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
639
36
MUC/BRE
Status Upgrades sind durch, RA-Karte bis 2023 schon hinterlegt.

Im Punkteverlauf steht zwar RA-Freenight und Innercircle Night drin - im Account sind sie aber als 0/1 verfügbar markiert. Ist das bei euch auch so?
 

frabkk

Erfahrenes Mitglied
12.11.2013
2.300
200
CGN
Als ich das heut morgen im IC Dubai FC gelesen habe, musste gleich die Flasche Schampus aus der Minibar dran glauben. Ein weiteres Jahr traumhaft reisen.

Bist du noch so zufrieden mit dem RA Status? Ironischer weise bin ich Ende 2019 trotz ca 17k USD Umsatz nach 5 Jahren RA Status nicht verlängert worden. Habe seit dem nur noch in der Marriott und Hyatt Gruppe genächtigt und vermisse den RA nicht. Die Vorteile wurden in 2019 so runtergefahren, dass es kein Spaß mehr gemacht hat. Daher meine erst gemeinte Frage was für dich "traumhaft reisen" ausmacht ? Welche Vorteile genießt du noch?
 

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
639
36
MUC/BRE
Bist du noch so zufrieden mit dem RA Status? Ironischer weise bin ich Ende 2019 trotz ca 17k USD Umsatz nach 5 Jahren RA Status nicht verlängert worden. Habe seit dem nur noch in der Marriott und Hyatt Gruppe genächtigt und vermisse den RA nicht. Die Vorteile wurden in 2019 so runtergefahren, dass es kein Spaß mehr gemacht hat. Daher meine erst gemeinte Frage was für dich "traumhaft reisen" ausmacht ? Welche Vorteile genießt du noch?

Vielleicht fehlt mir auch der richtige Vergleich? Ich habe im Jahr etwa 40-50 geschäftliche zumeist hochpreisige Hotelaufenthalte im oberen 4* oder untersten 5* Segment weltweit. Dazu kommen dann die üblichen 3-4 Wochen / 20-30 Nächte Urlaub oder Wochenendausflüge. Neben IHG habe ich nur Accor, Hilton und BestWestern Hotels kennengelernt. Da die Hotels zu meinen geschäftlichen Aufenthalten meist ausgebucht sind, bleibt es bei Hilton, BW & Accor meist beim gebuchten Standard-Zimmer - und mit "Glück" gibts ein Upgrade auf eine Nespresso-Maschine.

Der RA wiederum war in den letzten 3 Jahren absoluter Wahnsinn. In Berlin, Dubai, Abu Dhabi, Sydney, Melbourne, Washington, Tokio und vielen mehr durfte ich (und gebucht ist immer das Standard-Zimmer) die Präsidentensuit kennen lernen. Noch bei keinem meiner Stays wurde die "50€ pro Nacht" Regel wirklich umgesetzt - die Minibar wurde immer komplett vom Folio gestrichen (wobei ich es auch nicht übertreibe). In fast jedem Hotel steht eine Flasche gekühlter Champangner mit Grußkarte im Zimmer.

Und dann noch die "besonderen Aufmerksamkeiten" die fern von gut und böse sind: In Paris gab es eine fast 1m hohe Schokoladen-Skulptur vom Schokoladen-Weltmeister Vincent Vallée am Abend meiner Verlobung im Zimmer (neben dutzenden Flaschen Champagner am Wochenende). Auf Koh Samui gabs ein Abendessen am Strand mit Feuertänzer. In Fudscheira hat die "Hotel Band" ein Privatkonzert für uns gespielt - und noch viele andere Geschichten. In Lissabon war am Abend ein Länderspiel Portugal gegen Israel - und das ganze Israelische Team im Hotel untergebracht. Beim Smalltalk mit dem Concierge in der Lobby hat er kurz erfragt ob wir am Abend schon etwas vor hatten - und kam direkt mit 2 Logen-Tickets für das Spiel zurück. Und das völlig unabhängig davon, ob ich mit Punkten buche, oder mit Bargeld "die Besenkammer".

Die Hotels sind manchmal etwas abgewohnt (Wien, Berlin, Tokio), aber das Personal ist immer absolut professionell und super freundlich. Noch nie einen einzigen Aufenthalt in einem IC gehabt, bei dem ich unzufrieden war. Mariotts und Hyatts sind mit sicherheit im Durchschnitt "luxuriöser", aber in Punkto Kundenbindungsprogram kann ich mir nicht vorstellen, dass es besser geht.
 
  • Like
Reaktionen: wanderlust

plotz

Erfahrenes Mitglied
26.05.2015
930
63
So überragend liefen meine zwei Jahre RA irgendwie nicht. :-D
Lediglich bei einem Punkteaufenthalt gebucht für meine Eltern auf Bali ging es ähnlich rund.
 

loennermo

Erfahrenes Mitglied
01.09.2017
767
78
Hatte letztes Jahr 69 Übernachtungen (als Spire).

55 waren ja nur zur Statusverlängerung notwendig. Müssten dann bei mir nicht dann jetzt 14 Übernachten (Rollover) angezeigt werden? Mein Zähler steht derzeit noch auf 0....
 

Travel_Lurch

Erfahrenes Mitglied
15.09.2009
1.950
163
Hatte letztes Jahr 69 Übernachtungen (als Spire).

55 waren ja nur zur Statusverlängerung notwendig. Müssten dann bei mir nicht dann jetzt 14 Übernachten (Rollover) angezeigt werden? Mein Zähler steht derzeit noch auf 0....
Bei den 55 waren keine Rollovernächte aus 2020 dabei? Diese darf man nicht noch mal rollovern.
Ansonsten dauert das bei IHG gerne mal etwas länger mit der richtigen Anzeige. Meine Nächte aus 2021 sind auch noch nicht rollovert.
 

loennermo

Erfahrenes Mitglied
01.09.2017
767
78
Hmm, bei IHG weiss ich das nicht mehr so genau... Klar kann man die Nächte nicht noch mal weiterschieben, aber ich dachte die zählen als Basis bis zum Erreichen der Schwelle für den Spire. Und alles drüber wird nach 2022 "gerollt".

Bei Hilton war es jedenfalls so, dass die Nächte über der Schwelle zum Diamond nach 2022 übertragen worden sind. Und bis zur Schwelle zählten auch die Rollovernächte.
 

plotz

Erfahrenes Mitglied
26.05.2015
930
63
Ist auch so. Beispiel mit fiktiven Zahlen:
2019: 70 Nächte = 70 von 55 Nächten. Roll-over: 15
2020: 15 Roll-over + 60 Nächte = 75 von 55 Nächten. Roll-over: 20.

So hat es in der Vergangenheit bei mir funktioniert, ich hatte ein paar Jahre mit sehr, sehr hohen Roll-over Zahlen. Einzig würden >55 Roll-over Nächte nicht ein zweites Mal mit rübergenommen (also bei 120 Nächten nicht im nächsten Jahr 65 und davon dann wieder 10 ins übernächste Jahr transferiert).
 

loennermo

Erfahrenes Mitglied
01.09.2017
767
78
Ok, demnach fehlen ja bei mir die 14 Nächte. Sollte man noch etwas warten? Habe nächste Woche einen Aufenthalt, vielleicht kommt dann ja die korrekte Anzahl zurück.
 
30% Rabatt beim Kauf von Hyatt-Punkten