AV Curacao nach Deutschland für 410 OW / 710 Return

ANZEIGE

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
ANZEIGE
nachdem auf meinem MUC-LHR-BOG-CUR Flug im Juni nun ein LH Segment gestrichen wurde (die anderen sind mal wieder ausgenullt ;-) ) hat tatsächlich Avianca zweimal versucht mich letzte Woche telefonisch zu erreichen. Einmal mit britischer Nummer, einmal mit niederländischer. Beim ersten Mal dran gegangen, Agent sprach kein Englisch, er steckte mich dann in die Warteschleife. Nächsten Tag habe ich den Anruf verpasst. Bin mal gespannt ob sie überhaupt derzeit was anbieten können.

Aktuell stehen ab 15.6. wieder tägliche Bog-Mad Verbindungen im Programm. Ein Flug nach CUR sollte demnach mit Overnight in BOG möglich sein. Denke aber das die LHR Verbindungen zumindest 2-3 Mal die Woche wieder ab Juni aufgenommen werden wenn GB wieder öffnet. Somit auch dafür noch eine Chance.

vielleicht helfen dem ein oder anderen, der dieses Ticket noch fliegen möchte die Infos weiter...
 
  • Like
Reaktionen: germanwings85

germanwings85

Reguläres Mitglied
06.01.2017
74
3
Ich würde gerne.. Aber aufgrund der aktuellen Lage lieber im Winter fliegen. Mein Aruba-BOG-BCN-MUC steht auch noch als bestätigt drin. Anfang Juni...
nachdem auf meinem MUC-LHR-BOG-CUR Flug im Juni nun ein LH Segment gestrichen wurde (die anderen sind mal wieder ausgenullt ;-) ) hat tatsächlich Avianca zweimal versucht mich letzte Woche telefonisch zu erreichen. Einmal mit britischer Nummer, einmal mit niederländischer. Beim ersten Mal dran gegangen, Agent sprach kein Englisch, er steckte mich dann in die Warteschleife. Nächsten Tag habe ich den Anruf verpasst. Bin mal gespannt ob sie überhaupt derzeit was anbieten können.

Aktuell stehen ab 15.6. wieder tägliche Bog-Mad Verbindungen im Programm. Ein Flug nach CUR sollte demnach mit Overnight in BOG möglich sein. Denke aber das die LHR Verbindungen zumindest 2-3 Mal die Woche wieder ab Juni aufgenommen werden wenn GB wieder öffnet. Somit auch dafür noch eine Chance.

vielleicht helfen dem ein oder anderen, der dieses Ticket noch fliegen möchte die Infos weiter...
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Ich würde gerne.. Aber aufgrund der aktuellen Lage lieber im Winter fliegen. Mein Aruba-BOG-BCN-MUC steht auch noch als bestätigt drin. Anfang Juni...

barcelona wird wohl bis Winter gar nicht mehr angeflogen. Die offizielle Streichung erfolgt dann bestimmt erst wieder ein paar Wochen vorher. Ob die dann nochmal zulassen mehr als 14 Tage zu verschieben ist sicher zweifelhaft bzw man brauch Ausdauer.
 

Oliver71

Neues Mitglied
25.04.2020
17
0
Mein AUA-BOG-LHR-FRA wurde für Anfang April annuliert. Ich sprach am Wochenende mit der Avianca-Hotline. Ich solle mich wieder melden, wenn Flüge/Einreisen nach London wieder möglich seien. Was auch immer das bedeuten mag.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Mein AUA-BOG-LHR-FRA wurde für Anfang April annuliert. Ich sprach am Wochenende mit der Avianca-Hotline. Ich solle mich wieder melden, wenn Flüge/Einreisen nach London wieder möglich seien. Was auch immer das bedeuten mag.

Ab Mai sind die Flüge nach London nur ausgenullt und noch nicht gestrichen. Ich denke sobald Einreisen wieder möglich sind (eben so ab Mai) werden die London-Bogota Flüge wieder aufgenommen. Evtl 3 mal die Woche. CUR-BOG bzw. BOG-CUR gibt es zwei mal die Woche. Die anderen Tage müsste man mit Copa über Panama fliegen.
 

JamesBlond

Reguläres Mitglied
03.05.2014
34
2
Nachdem nun auch für Anfang Mai (CUR-BOG-BCN-MUC) die Bestätigung für die Stornierung der ersten beiden Segmente durch Avianca kam, Expedia angerufen, um zu stornieren. Hab nun lieber erst einmal die 700€ für 2 Tickets zurück :)

Dort wurde mir erst gesagt, dass Avianca derzeit nur an US-Kunden erstattet. Nachdem ich mich dann auf EU-Fluggastrechtordnung bzw. Chargeback als Option bezog, fragte der freundliche Kundenservice nochmal nach - und nach 10 Minuten bestätigte er, dass die volle Rückerstattung eingeleitet werden kann durch Expedia.
 

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
Nachdem nun auch für Anfang Mai (CUR-BOG-BCN-MUC) die Bestätigung für die Stornierung der ersten beiden Segmente durch Avianca kam, Expedia angerufen, um zu stornieren. Hab nun lieber erst einmal die 700€ für 2 Tickets zurück :)

Dort wurde mir erst gesagt, dass Avianca derzeit nur an US-Kunden erstattet. Nachdem ich mich dann auf EU-Fluggastrechtordnung bzw. Chargeback als Option bezog, fragte der freundliche Kundenservice nochmal nach - und nach 10 Minuten bestätigte er, dass die volle Rückerstattung eingeleitet werden kann durch Expedia.
ich habe über ein anderes online Reisebüro gebucht und warte noch immer auf meine Rückerstattung..

Dein Plan war mit dem eu-fluggastrechtordnung zu drohen
was ist genau hierhin verankert?

meinst ich sollte auch damit drohen bzw gibt es realistische Erfolgschancen? mein ota sitzt in Spanien
 

germanwings85

Reguläres Mitglied
06.01.2017
74
3
Mein AUA-MUC Routing Anfang Juni ist jetzt auch raus..
Lt Avianca nur +/- 14 Tage umbuchbar. Allerdings können sie in dem. Zeitraum keine Alternative anbieten. Dauer Telefonat 45 Minuten = 0 Erfolg. Ich warte jetzt noch 1-2 Monate und versuche es dann erneut, ansonsten lasse ich mir das Geld auch rückerstatten.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Mein AUA-MUC Routing Anfang Juni ist jetzt auch raus..
Lt Avianca nur +/- 14 Tage umbuchbar. Allerdings können sie in dem. Zeitraum keine Alternative anbieten. Dauer Telefonat 45 Minuten = 0 Erfolg. Ich warte jetzt noch 1-2 Monate und versuche es dann erneut, ansonsten lasse ich mir das Geld auch rückerstatten.

klar können die das. Du musst es ihnen nur genau zeigen. Sie sind gerade dabei den Juni Flugplan aufzuspielen, d.h. BOG-AUA gibt es nur die ersten 5 Juni Tage, warte mal 2 Tage dann ist der Monat eingespielt. Dann kannst Du z.B. auch AUA-BOG fliegen, dort übernachten und dann BOG-MAD-MUC. Wichtig ist nur vorher die genauen AV Flugnummern rauszusuchen und dem Agenten durchzugeben. Ich persönlich habe auch einen Flug im Juni. Warte aber noch etwas bis im Juni evtl. LHR Routen wieder eingespielt sind. Dann geht's nämlich ohne Bogota Übernachtung CUR (oder AUA) - bog - lhr - MUC

Es wird so aussehen wie im Mai:

Sonntags kann man von AUA oder CUR nach Bogota fliegen und mittags am Folgetag nach Madrid. Dann von Mad mit LH unter AV Codehare nach MUC oder FRA
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: germanwings85

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
mich würde aber mal brennend interessieren ob in der jetzigen Phase irgend jemand es hinbekommen hat, das Avianca auf z.B. den Lufthansa Flug nach Fra umbucht. Die hatten den ja mal als Codeshare. Derzeit nur leider nicht.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
nun wird es nochmal interessant. Habe soeben eine Mail von Avianca bekommen bzgl. meiner Buchung die folgenden (hier per Autoübersetzung) Passus beinhaltet:

Programmieren Sie Ihre Änderungen hier an jeder Avianca-Verkaufsstelle oder in jedem Reisebüro neu und verwalten Sie sie selbst. Berücksichtigen Sie dabei, dass Sie nach dem ursprünglichen Flugdatum 36 0 Tage lang ohne zusätzliche Kosten fliegen können, jedoch vorbehaltlich nach Verfügbarkeit (Einschränkungen gelten für die Hochsaison).

Es scheint also so, das nun eine erneute Umbuchung +360 Tage möglich gemacht wird. Bin gespannt wann das die Hotline Mitarbeiter wissen. Ohne Differenz. Der letzte hier nicht übersetzte Passus sagt dann noch, das ich auch die Route ändern kann, dann aber mit Differenz. Ich finde dieses Verlegen um bis zu 360 Tage durchaus immer noch interessanter als einen Refund.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
kleines Update: heute hat mich Avianca (englischsprachig)von sich aus angerufen. Der nette Herr wollte mir Alternativen aufzeigen, nachdem er irgendwie keine fand (Hinweis auf die komplizierte Streckenführung) ;) und mehreren Rücksprachen mit seinem Supervisor wollte er dann doch noch was finden aber das System streikte :confused::D... nun will er mich nächste Woche zurückrufen um Optionen anzubieten.
Ich war aber auch gemein, hab einfach nichts geäußert, da ich ja erstmal hören wollte was da von denen aus kommt. Mal sehen was er nächste Woche im Angebot hat. Auf andere Star Alliance Airlines umbuchen wird es ja kaum sein so wie ich Avianca kenne.:confused:
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Geduld zahlt sich aus:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

heute mit Avianca per Whatspp Chat folgendes erledigt:

Flüge aus dem Juni in den Nov/Dez verschoben. Keinerlei Kosten, keinerlei Fare Difference. Lt. Hotline Band und lt. Mail ist dies auch zulässig falls Avianca Flüge streicht heisst es da, das die Flüge kostenfrei (O-Ton: ohne jegliche Zuzahlung) bis 360 Tage in die Zukunft verschoben werden können. Es bleibt aber etwas knifflig. Der erste Agent hat meine 1. Buchung hervorragend bearbeitet. Dann kam ich an einen, der ausschließlich 14 Tage in die Zukunft buchen wollte (was nicht geht, da kein Angebot). Später bin ich wieder an den ursprünglichen Agenten gekommen. Der hat dann auch mein 2. Ticket umgebucht. Nun hoffe ich das zum Jahresende dann auch endlich mal abfliegen zu können. Strecke geht dann wieder CUR-BOG-LHR-FRA und MUC-LHR-BOG-CUR alles ohne stopover mit ein paar Std. Aufenthalt. Empfehlenswert ist der Chat über WhatsApp oder im Browser. Alles in allem hat mich das aber einen ganzen Abend gekostet. Es dauert bis zu 1 1/2 Std. bis sich überhaupt jemand auf die WhatsApp meldet. Dann der üblich zähle Prozess. Rechnet mal 1-2 Std ab dann für die Umbuchung aufgrund von Wartezeiten zwischendurch. Ich hoffe diese Info hilft dem ein oder anderen der noch überlegt umzubuchen.
 
  • Like
Reaktionen: germanwings85

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
die erste Flugzeitenänderung ist eingetrudelt: BOG-CUR wird nun zwei Stunden später, sprich gegen 15:00 Uhr angeflogen. Dies wird für viele von Vorteil sein. Bleibt es so würde ich am Vorabend den MUC-MAD Flug nehmen, dort ins Hilton gehen und entspannt am nächsten morgen um 9 Uhr nach BOG fliegen. Ankunft 13h und dann Weiterflug 15h. Angenehmer als 12 Std. im Transit von BOG. Aber wahrscheinlich wird es eh noch zu vielen Änderungen im Flugplan bis November kommen, so dass ich einfach erstmal weiter abwarte. Wer aber noch umbuchen möchte in Nov/Dez oder später kann diese Route sicher in Betracht ziehen.
 

germanwings85

Reguläres Mitglied
06.01.2017
74
3
die erste Flugzeitenänderung ist eingetrudelt: BOG-CUR wird nun zwei Stunden später, sprich gegen 15:00 Uhr angeflogen. Dies wird für viele von Vorteil sein. Bleibt es so würde ich am Vorabend den MUC-MAD Flug nehmen, dort ins Hilton gehen und entspannt am nächsten morgen um 9 Uhr nach BOG fliegen. Ankunft 13h und dann Weiterflug 15h. Angenehmer als 12 Std. im Transit von BOG. Aber wahrscheinlich wird es eh noch zu vielen Änderungen im Flugplan bis November kommen, so dass ich einfach erstmal weiter abwarte. Wer aber noch umbuchen möchte in Nov/Dez oder später kann diese Route sicher in Betracht ziehen.
Danke für die Info. Eigentlich wollte ich im Juni fliegen, aber nachdem du geschrieben hattest, die Umbuchung auf Nov/Dez würde funktionieren habe ich auch mal mein Glück versucht. Dieses Mal wieder über Expedia und ging jetzt mit Dezember problemlos . Hinflug konnte ich Dank Flugänderungen ebenfalls ändern und jetzt bin ich gespannt wie die pandemische Lage Ende des Jahres aussehen wird... :)
 
  • Like
Reaktionen: Überflieger1977

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
das Jahr schreitet fort und ich habe mir mal den aktuellen Avianca Flugplan angesehen. Ich möchte CUR-BOG-XXX-FRA auf jeden Fall diesen Nov/Dez abfliegen. Ist der Rückflug für einen dann geplanten Urlaub.
an den aktuell eingestellten normalflugplan von avianca im November glaube ich nicht. Wäre aber mal schön zu wissen ob LHR wieder angeflogen wird oder ob mal über BCN oder MAD reinkommen muss. Und natürlich wie die Flugzeiten aufeinander abgestimmt werden. Es bleibt spannend. Ich hoffe mal das Avianca spätestens im September den Flugplan aktualisiert.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
falls noch jemand in dieser Fare drin ist:

BOG-LHR wurde nun bis April 2022 ausgenullt. Für mich steht somit bald wieder eine Änderung des Routings an. Ich hoffe mal der Abendflug nach Madrid, der ab November geplant ist bleibt, da ansonsten die Strecke CUR-BOG-MAD-FRA nicht ohne Overnight in BOG geflogen werden kann.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Ich will hier gerne nochmal meine aktuellen Erfahrungen teilen. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen in Zukunft weiter:

ich habe insgesamt noch zwei der ursprünglichen Tickets. Eines CUR-BOG-LHR-FRA (in J) mit Return MUC-LHR-BOG-CUR (in D) und eines dann noch getrennt nur CUR-BOG-LHR-FRA (in J). Das Einzelticket möchte ich auch als Rückflug im Dezember nutzen. Sobald dort die letzten Anpassungen auf CUR-BOG stattgefunden haben werde ich versuchen dies dann über MAD routen zu lassen. Samstags fliegen die wohl neuerdings schon um kurz nach 12 von CUR zurück somit kann man den Nachmittagsflug BOG-MAD erwischen.

komplizierter ist es mit dem return bzw. Gabelflugticket. dieser hat ca. um die 750,- EUR gekostet. Klar könnte ich aufgrund der Streichungen nun einen Refund fordern. Dieser würde aber nach inzwischen gefühlt duzenden Ticket- und Buchungscodeänderungen wohl ins Leere laufen oder Monate brauchen. Jedenfalls wäre ich da skeptisch. Daher mein Versuch (verlieren kann man ja nichts): Verschieben auf Sommer 2022.

Erster Versuch ging über den Chat. Leider aktuell nicht wie früher möglich. Der Bot verbindet einen nicht mit einem realen Agenten.
Danach mehrere Versuche mit der kolumbianischen Hotline. Man kann sich hier prima über die dt. 0800er Nummer einwählen und dorthin verbinden lassen. Ich hatte allerdings zuerst nur Mitarbeiter die wahrscheinlich aufgrund von Sprachproblemen gar nicht verstanden haben was ich möchte.

Dabei läuft auf dem Band der Spruch die ganze Zeit: Im Falle einer Streichung können Sie den Flug auf jedes andere Datum (any new date) ohne jegliche Kosten (with no cost) verschieben. Also was will man verlieren - letztes Jahr ist mir das ja schonmal genauso gelungen wie dieses Jahr im April.

... habe nun einen Agenten in der Leitung der zumindest verstanden hat was ich möchte und es scheinbar versucht umzusetzen. Ob er das hinbekommt - ich werde berichten... falls nicht starte ich in den nächsten Tagen mal einen neuen Versuch. Die Abendstunden scheinen aber grundsätzlich die besseren für die Erreichbarkeit zu sein.
 

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.367
80
HAM
... habe nun einen Agenten in der Leitung der zumindest verstanden hat was ich möchte und es scheinbar versucht umzusetzen. Ob er das hinbekommt - ich werde berichten... falls nicht starte ich in den nächsten Tagen mal einen neuen Versuch. Die Abendstunden scheinen aber grundsätzlich die besseren für die Erreichbarkeit zu sein.

Klar. BOG ist -7. Das Callcenter sitzt in Bogota, Calle 26, nachts ist dort natürlich viel weniger los, daher auch weniger Agents.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
Und hier die Fortsetzung: der Agent gestern war dann doch unfähig und konnte mir selbst nach über einer Std. nichts anbieten. Habe mich dann freundliche verabschiedet. Heute mittag nochmals angerufen (wieder dt. 0800er Nummer). Eine Agentin in der Leitung die für Avianca Verhältnisse doch gutes Englisch sprach. Ergebnis: Meine Flüge wurden auf Juni 2022 und September 2022 kostenfrei und ohne Fare Differenz verschoben. Es ist irgendwie schon Wahnsinn. Da hat man Flüge im November 2019 erworben, die man dann Ende 2022 abfliegt ;-) Schedule Changes im nächsten Jahr sind da eh wieder vorprogrammiert aber ich denke die Flüge werde ich dann nutzen können. Vielleicht leben wir dann schon Post-Pandemie. Wer weiss.... :)

Fazit: wenn man viel Geduld mitbringt und sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, im Zweifel viele mal neu anruft bekommt man auch bei Avianca was man möchte.

Ich hoffe der Erfahrungsbericht hilft dem ein oder anderen weiter.
 

germanwings85

Reguläres Mitglied
06.01.2017
74
3
Ich habe mein Routing AUA-BOG-LHR-;MUC nun für Dezember über Barcelona umgebucht. Gefühlt funktioniert das Ganze jetzt über die Hotline einfacher. :)
Gehe jetzt davon aus, dass Ganze im Dezember abfliegen zu können.
 
  • Like
Reaktionen: Überflieger1977

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
für den Dezember Flug CUR-FRA warte ich noch ein wenig. Wenn die den Plan vom November übernehmen fliegt CUR-BOG mittags los. somit ist nach 2 Std. Stopp in Bogota der Flug nach Madrid am späteren nachmittag erreichbar. Der wird auch weiter von der 787 durchgeführt mit modernen Sitzen während der Abendflug mit 330 und Rutschen durchgeführt wird. Auch Barcelona wird mit Rutschen angeflogen.
In MAD dann ein paar Std. bevor es mit LH nach Frankfurt geht. Das passt.
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.321
232
Frankfurt am Main und Köln
die never ending story geht weiter. Ich habe nun noch einen Flug im Dezember CUR-BOG-LHR-FRA in J. Dieser wurde natürlich gestrichen. Ich will nun nichts anderes als eine Alternativbeförderung haben. Dazu habe ich mir natürlich schon Arbeit gemacht und CUR-BOG-MAD-FRA mit guten Zeiten gefunden und zwar einfach am nächsten Tag. Also neuer Versuch bei Avianca. Der erste Kollege hatte gar keine Ahnung und ich habe mich mal eben wieder verabschiedet. Die zweite Dame bietet mir zwar die Alternative an sagt mir aber ich muß Lufthansa für das letzte Leg anrufen, denn sie können das nicht Einbuchen. Unsinn, denn bei der Verschiebung der anderen Flüge auf nächstes Jahr war es ja auch kein Problem Lufthansa Flüge einzubuchen. Langsam nervt diese andauernde Inkompetenz aber was hilft es. Also werde ich es weiter versuchen bis ich endlich mal einen Agenten habe der das einbuchen kann.

@germanwings bei Dir hat es ja auch mit Routingänderung über Barcelona und Weiterflug nach München geklappt....

Ergänzung:
dritter Anruf. Nun hat es geklappt. Ohne Problem hat mich die MA auf CUR-BOG-MAD-FRA umgebucht. Ich weiß auch nicht was die anderen da immer machen. Nun hoffe ich den Flug dann auch endlich abfliegen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Holstenritter