AV Curacao nach Deutschland für 410 OW / 710 Return

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.845
München
ANZEIGE
was soll ich jetzt antworten, so dass eine weitere Bearbeitung stattfindet?
Ich vermute, das Reisebüro möchte ein Schreiben von Dir an Amex, dass man die Ablehnung des Chargebacks und damit die Kreditkartenbelastung akzeptiert.
 

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
Ich vermute, das Reisebüro möchte ein Schreiben von Dir an Amex, dass man die Ablehnung des Chargebacks und damit die Kreditkartenbelastung akzeptiert.
das könnte evtl sein..

aber jetzt natürlich nicht mehr notwendig da das chargeback ohnehin von meinem ota angefochten und nun zurück gezogen wurde

gibt es realistische Chancen dass Avianca die Kosten erstattet?

macht mich traurig so viel Leergeld gezahlt zu haben..
 

bogdan

Aktives Mitglied
28.08.2015
118
1
MUC
Avianca hat meinen Erstattungsantrag heute genehmigt, 6 Monate, nachdem ich ihn beantragt hatte. Auch 1 Monat, nachdem ich mein Geld per chargeback zurückerhalten habe.
 
  • Like
Reaktionen: paekz

paekz

Reguläres Mitglied
18.05.2018
45
0
HAM
Avianca hat meinen Erstattungsantrag heute genehmigt, 6 Monate, nachdem ich ihn beantragt hatte. Auch 1 Monat, nachdem ich mein Geld per chargeback zurückerhalten habe.

Kam dazu eine Meldung per Mail oder hast du aktiv in den Status der Erstattung auf deren Website geschaut?
 

bogdan

Aktives Mitglied
28.08.2015
118
1
MUC
Kam dazu eine Meldung per Mail oder hast du aktiv in den Status der Erstattung auf deren Website geschaut?
Ich habe mehrere E-Mails von Avianca erhalten, in denen sie mir einen Gutschein anboten. Offensichtlich habe ich das nicht getan. Ich habe sie auch ein paar Mal angerufen, aber sie konnten mir keinen Zeitrahmen nennen. Das Chargeback, das ich vor einigen Monaten initiiert habe, hat ebenfalls lange gedauert.
 
  • Like
Reaktionen: Alex1806

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
Ich habe mehrere E-Mails von Avianca erhalten, in denen sie mir einen Gutschein anboten. Offensichtlich habe ich das nicht getan. Ich habe sie auch ein paar Mal angerufen, aber sie konnten mir keinen Zeitrahmen nennen. Das Chargeback, das ich vor einigen Monaten initiiert habe, hat ebenfalls lange gedauert.
bedeutet du hast direkt bei der Airline dein Ticket gekauft oder? ohne online Reisebüro

wie ist das eigentlich mit dem parallel laufenden Cashback? da hast du ja auch schon geld erstattet bekommen, wird ja kaum zweimal eine Rückerstattung dann beim Geschädigten eintreffen..
 

bogdan

Aktives Mitglied
28.08.2015
118
1
MUC
bedeutet du hast direkt bei der Airline dein Ticket gekauft oder? ohne online Reisebüro

wie ist das eigentlich mit dem parallel laufenden Cashback? da hast du ja auch schon geld erstattet bekommen, wird ja kaum zweimal eine Rückerstattung dann beim Geschädigten eintreffen..
direct bei der Airline, genau.

in Bezug auf zweimal eine Rückerstattung... Ich weiß nicht, wie ich es interpretieren soll. Ich dachte, Avianca würde sehen, dass das Geld bereits zurückgenommen wurde.
 

paekz

Reguläres Mitglied
18.05.2018
45
0
HAM
Ich habe mehrere E-Mails von Avianca erhalten, in denen sie mir einen Gutschein anboten. Offensichtlich habe ich das nicht getan. Ich habe sie auch ein paar Mal angerufen, aber sie konnten mir keinen Zeitrahmen nennen. Das Chargeback, das ich vor einigen Monaten initiiert habe, hat ebenfalls lange gedauert.


Na dann wollen wir mal hoffen...
Nachdem Expedia seit 29.7 (Refund Anfrage meinerseits) keine Erstattung erhalten hat bzw. erreichen konnte, sie zwischenzeitlich gesagt haben innerhalb von 14 Tagen sollte das Geld kommen, nun am 17.11 einen Chargeback eingeleitet. Abbuchung kam direkt von Avianca, somit wohl nicht solche Probleme wie beim Mitforisten Alex1806
 

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
Na dann wollen wir mal hoffen...
Nachdem Expedia seit 29.7 (Refund Anfrage meinerseits) keine Erstattung erhalten hat bzw. erreichen konnte, sie zwischenzeitlich gesagt haben innerhalb von 14 Tagen sollte das Geld kommen, nun am 17.11 einen Chargeback eingeleitet. Abbuchung kam direkt von Avianca, somit wohl nicht solche Probleme wie beim Mitforisten Alex1806
hatte heute auch nochmal Kontakt mit Amex bei mir kam die Abbuchung von dem OTA schon komisch...

somit bleibt mir nur der Kontakt mit der Airline und dort Druck zu machen, das ganze mit sehr bescheidenen Erfolgschancen..

oder was meint ihr?
 

Mckm86

Neues Mitglied
16.09.2017
4
2
Code:
PHP:
Sieht schlecht aus... habe heute vom Reisebüro folgende email bekommen:


Sehr geehrter xxx,

hiermit möchten wir Ihnen den aktuellen Stand über die Rückerstattung der Avianca geben.

In Rücksprache mit der Airline findet eine Rückerstattung statt. Leider konnten sie uns keine Auskunft über die Dauer geben. Die Avianca nutzt das Insolvenzverfahren zu einer Restrukturierung um weiterhin Flüge anbieten zu können. Und Gelder für Rückerstattungen zur Verfügung zu haben.


Weitere Informationen haben wir leider nicht erha
 

bogdan

Aktives Mitglied
28.08.2015
118
1
MUC
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ich habe mein Geld von meiner Bank per Chargeback zurückerhalten. Avianca sagte, dass sie mir ein paar Tage lang auch Geld zurückerstatten. Jetzt haben sie mir einen Gutschein im gleichen Wert geschickt (ein Gutschein gegeben wird, wenn ein Ticket in Kolumbien gekauft wurde oder aus Kolumbien stammt. Sollte ich etwas Avianca mitteilen?
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.258
182
Frankfurt am Main und Köln
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ich habe mein Geld von meiner Bank per Chargeback zurückerhalten. Avianca sagte, dass sie mir ein paar Tage lang auch Geld zurückerstatten. Jetzt haben sie mir einen Gutschein im gleichen Wert geschickt (ein Gutschein gegeben wird, wenn ein Ticket in Kolumbien gekauft wurde oder aus Kolumbien stammt. Sollte ich etwas Avianca mitteilen?

In der Regel springt bei einem gelungenen Chargeback der Ticketstatus auf refunded. Das Ticket ist dann nicht mehr nutzbar. Wenn Dir Avianca zusätzlich einen Voucher ausgestellt hat und das in deren Chaos untergeht ist das deren Problem. Wichtig ist nur das die Bank den Chargeback nicht rückabwickelt weil sie von der Airline mitgeteilt bekommt das Du einen Gutschein erhalten hast.

Ich für mich hab versucht so ein Chaos derzeit zu vermeiden. Avianca hat meine Flüge auf nächstes Jahr im Juni gelegt. Ich hoffe sie dann endlich abfliegen zu können.
 

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
gibt's bei jemandem eventuell schon Neuigkeiten über durchgeführte refunds oder ähnliches?? bin am verzweifeln...
 

derherrimmerhin

Aktives Mitglied
24.06.2015
245
0
hamburg
Ich hae gerade zu meiner Überraschung eine Refund Mail von Avianca bekommen.

Flug war der "Rückflug" von MUC nach CUR am 14.03., den ich schweren Herzens trotz gepacktem Koffer nicht angetreten hatte, nachdem an dem Tag in Europa die ersten Grenzen dicht gemacht haben.

Gebucht hatte ich über Travelgenio und dann vor ein paar Monaten sowohl bei Travelgenio als auch bei Avianca direkt online einen Refund Request erstellt hatte.

Ich hatte nicht mehr mit einer Erstattung gerechnet, zumal der Flug am 14.3. auch noch ging.

Mal schauen ob es irgendwann dann sogar noch die Erstattung des zweiten Corona bedingt gecancelten Returns gibt (CUR-MUC im März - MUC-CUR im November)


Code:
Dear customer:

We inform you that the request for refund with the number XYZ of the ticket number XYZ has been*authorized.

The value of your refund is EUR 345.39. We will make the payment to your credit card Master Card.

Keep in mind that banking processes can take up to 30 days for you to see the credit reflected in your account statement. The payment can be reflected as "cash payment", "timely payment", or other terms other than Refund or Avianca.

This email is informative, we thank you for not answering
 

Alex1806

Reguläres Mitglied
22.10.2018
82
2
Ich hae gerade zu meiner Überraschung eine Refund Mail von Avianca bekommen.

Flug war der "Rückflug" von MUC nach CUR am 14.03., den ich schweren Herzens trotz gepacktem Koffer nicht angetreten hatte, nachdem an dem Tag in Europa die ersten Grenzen dicht gemacht haben.

Gebucht hatte ich über Travelgenio und dann vor ein paar Monaten sowohl bei Travelgenio als auch bei Avianca direkt online einen Refund Request erstellt hatte.

Ich hatte nicht mehr mit einer Erstattung gerechnet, zumal der Flug am 14.3. auch noch ging.

Mal schauen ob es irgendwann dann sogar noch die Erstattung des zweiten Corona bedingt gecancelten Returns gibt (CUR-MUC im März - MUC-CUR im November)


Code:
Dear customer:

We inform you that the request for refund with the number XYZ of the ticket number XYZ has been*authorized.

The value of your refund is EUR 345.39. We will make the payment to your credit card Master Card.

Keep in mind that banking processes can take up to 30 days for you to see the credit reflected in your account statement. The payment can be reflected as "cash payment", "timely payment", or other terms other than Refund or Avianca.

This email is informative, we thank you for not answering
macht Hoffnung...
du hast über ein online Reisebüro gebucht oder direkt bei der Airline?

wobei das ja eigentlich keinen Unterschied machen sollte.. im Falle von Buchung über Reisebüro sollte dieses ja dann von der Airline kontaktiert werden
 

Oliver71

Neues Mitglied
25.04.2020
17
0
Avianca hatte meine Buchung für den 20.2. auch gestrichen. Expedia gegenüber erklärte Avianca heute, dass kostenlose Umbuchungen nur +- 15 Tage um dieses Datum herum möglich seien. Mag es so sein oder nicht. Ich habe jetzt um Erstattung gebeten, da ich nicht (erneut) stundenlang über die absehbar kommenden Monate hinweg verhandeln möchte.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.845
München
Wir haben diese Woche für einen unserer Reisebüro-Kunden endlich die Erstattung für einen Erstattungsantrag aus dem Oktober erhalten - allerdings auch nur nach mehrfacher Nachfrage.
 

germanwings85

Reguläres Mitglied
06.01.2017
71
2
Gerade durch Zufall gesehen: Im Sommer wird Avianca nicht nach Europa fliegen.

Laut Übersicht erst wieder ab Ende Oktober/ Anfang November....

Mal gespannt ob Avianca nochmal umbuchen wird oder ob es dann auch Richtung Auszahlung geht...
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.258
182
Frankfurt am Main und Köln
Stimmt nicht ganz. Sie fliegen bis Juni 3 mal die Woche nach Madrid und dann lt aktuellem Plan häufiger. Allerdings sind die Flugzeiten so, dass man ohne Übernachtung in bogota nicht auskommt. Naja wird wohl noch angepasst. Frage mich eh warum bei einem INVOL avianca nicht zb auf LH umbucht. Warten wir’s mal ab. Im Moment nur ausgenullt.
 
  • Like
Reaktionen: germanwings85

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.258
182
Frankfurt am Main und Köln
Es wird nochmal interessant. Normalerweise ist ja avianca nicht dafür bekannt bei einem INVOL auf andere airlines selbst in der star alliance umzubuchen. Das könnte sich aktuell ändern wenn man sich folgenden Artikel ansieht. Ergänzend gibt es nun auf der avianca page auch extra für INVOL einen separaten login zur Buchung. Meine Flüge sind zwar erst im Juni, da kann sich viel ändern aber trotzdem interessant. Hätte nichts dagegen zb. mit air canada über toronto zu fliegen.

hier der übersetzte Ausschnitt:

Die ab dem 1. März gesperrten Strecken sind:


- Von und nach Bogotá: Barcelona, ​​London, Curaçao, San Juan, La Paz, Santa Cruz de la Sierra, Rio de Janeiro, Asunción, Montevideo, Fort Lauderdale, Orlando und Panama.


- Von und nach Mittelamerika: San Salvador-Newark (diese Route ist seit Februar auf unbestimmte Zeit ausgesetzt), San Salvador-Dallas, San Salvador-Toronto und Panama-San José.


Die Fluggesellschaft stellt sicher, dass betroffene Passagiere die Möglichkeit haben, ihre Reiseroute oder Route zu einem gemeinsamen Punkt zu ändern, ohne eine Strafe oder einen Preisunterschied zu erheben.


Avianca gab außerdem kürzlich bekannt, dass Tickets mit dem L- oder XL-Tarif den PCR- oder Antigen-Test für Covid-19 enthalten. Die S-, M- oder XL-Raten haben Rabatte von bis zu 28% im PCR-Covid-19-Test oder bis zu 13% im Antigen-Test. Darüber hinaus enthält Größe XXL laut REPORTUR.co (
 
  • Like
Reaktionen: germanwings85