AB Top Bonus: Businessclass Upgrade mit Meilen

ANZEIGE

Paet

Erfahrenes Mitglied
10.08.2011
436
0
TXL/MAD/DUS
ANZEIGE
Bitte den Thread vollständig lesen. In der Regel gibt es bei (vor check in getätigten) Upgrades die Y-Meilen aus dem gebuchten Tarif. Bei Vor-Ort-Upgrades am Schalter kann es dirch das Neuausstellen eines Tickets dazu kommen dass die C-Meilen gutgeschrieben werden, jedoch können diese aucj durch eine manuelle Korrektur auch nachträglich wieder nach unten korrigiert werden (da scheiden sich die Forumgeist bzw die Erfahrungen)

Edith: Hier sind eindeutig zu viele User gleichzeitig online. Bitte legt doch das Handy mal weg und guckt stern TV weiter) [emoji23]
 
  • Like
Reaktionen: Citadel

Carotthat

Howard Johnson Fanboy
17.07.2012
4.202
5
Howard Johnson
Einfach doch lustig. Die Buchung konnte vor Ort bei AA am Gate zwar gesehen, aber doch nicht ausgestellt werden, so dass die dann nochmal in D angerufen haben.
In der Business waren nach mir noch 2 Plätze frei.

Bei Check My Trip ist das Segment jetzt komplett verschwunden.

So eine Schwachsinn habe ich ja noch nie erlebt.

Ihr?
Wo liegt denn der Sinn der Warteliste, wenn diese vor Abflug nicht abgearbeitet, sondern gelöscht wird?
 

Prez

Erfahrenes Mitglied
30.04.2011
1.018
1
VIE
Und bei nur noch 2 Plätzen wird die Warteliste gelöscht?

Mir hat mal ein Mitarbeiter erklärt, dass die Warteliste ab 3 freien Plätzen gelöscht bzw. nicht mehr angeboten wird. Könnte also eine Erklärung sein, weswegen du kein Upgrade bekommen hast und an den Flughafen verwiesen worden bist.
 

Carotthat

Howard Johnson Fanboy
17.07.2012
4.202
5
Howard Johnson
Genau 24h vor Abflug?
Und daß keiner Upgraden kann am Flughafen?
Und daß mir irgendein Müll von TB Platinum erzählt wird? Ich hatte denen ja genau deswegen davor ne EMail geschrieben.
 

Prez

Erfahrenes Mitglied
30.04.2011
1.018
1
VIE
Das mit den 24h weiß ich nicht genau. Es war kurz vor der Umstellung, wo die Upgrades innerhalb von 1-2 Tagen bestätigt worden sind. Da meinte er, dass er keine Anfrage starten kann, weil ab 3 freien Plätzen er keine Warteliste anlegen kann. Er meinte, dass ich mein Glück dann am Flughafen versuchen soll. Wie genau es jetzt ist, kann ich nicht sagen, aber es scheint so, dass die Beschränkung mit den 3 Plätzen weiterhin besteht.
 

Airwalk

Erfahrenes Mitglied
18.05.2010
2.220
2
DUS
Ich finde aber dennoch, daß bei Löschen der ja vorher bestehenden Warteliste irgend ne Info raus sollte.

Wäre sicher wünschenswert. Aber klar ist ja auch: Wenn keine Bestätigung kommt, hat es halt nicht geklappt mit dem Upgrade ... da bleibt dann ja nur der Flughafen und die Nachfrage.

Das man sich auf Aussagen der TB Platinum Hotline nicht (mehr) verlassen kann .. das ist leider (viel) zu oft so. Auch dort scheint es nur wenige Leute mit den entsprechenden Berechtigungen und fundierten Kenntnissen zu geben ...

... also wie überall ;)
 

Carotthat

Howard Johnson Fanboy
17.07.2012
4.202
5
Howard Johnson
Mal für meine Logik: Warteliste wird gelöscht, obwohl man drauf stand, warum auch immer.
Upgrade am Flughafen dennoch bei Kapazität möglich, mit Straf- Aufschlag? Warum?
 

bk512

Erfahrenes Mitglied
15.10.2011
2.185
0
Berlin
...

Das man sich auf Aussagen der TB Platinum Hotline nicht (mehr) verlassen kann .. das ist leider (viel) zu oft so. Auch dort scheint es nur wenige Leute mit den entsprechenden Berechtigungen und fundierten Kenntnissen zu geben ...

... also wie überall ;)

Ich glaube, es liegt eher daran, dass sich die MA nun enger an einem vorgegeben Prozess halten und daher unsere Sonderwünsche nun nicht mehr alle erfüllt werden.
 

bk512

Erfahrenes Mitglied
15.10.2011
2.185
0
Berlin
Bei der alten Warteliste war das auch so?

Ich bezog mich darauf, dass die MA heute nicht unbedingt doofer sind, sondern nur mehr Prozesstreue herrscht. Kann man gut gut finden oder auch nicht...

Ist aber eigentlich ein Qualitätsmerkmal jeder Hotline und nicht das Gegenteil, wie Airwalk andeutete.
 

Carotthat

Howard Johnson Fanboy
17.07.2012
4.202
5
Howard Johnson
Ich habe jetzt einmal eine relativ lange eMail an Platinum geschrieben.

Den Upgradeprozeß verstehe ich ja noch - dennoch ist der Terminus "kurzfristig" bei Paxen, welche vorher auf der Warteliste standen, ja so nicht korrekt.
Außerdem ist die Ignoranz und das Unwissen bzgl. der Prozesse an einem angeflogenen Flughafen von AB einfach lächerlich und beschämend. Und das waren 4 MA der Hotline, mit welchen ich konferiert hatte.
 
  • Like
Reaktionen: wengli

wengli

Erfahrenes Mitglied
10.02.2010
2.387
3
GE
Ich habe jetzt einmal eine relativ lange eMail an Platinum geschrieben.

Den Upgradeprozeß verstehe ich ja noch - dennoch ist der Terminus "kurzfristig" bei Paxen, welche vorher auf der Warteliste standen, ja so nicht korrekt.
Außerdem ist die Ignoranz und das Unwissen bzgl. der Prozesse an einem angeflogenen Flughafen von AB einfach lächerlich und beschämend. Und das waren 4 MA der Hotline, mit welchen ich konferiert hatte.

Würde mich freuen , wenn du die Antwort mit uns teilst!
 

LTUsüd

Erfahrenes Mitglied
16.07.2013
294
0
DUS - RSW
Weil:

Upgrades an der Hotline zu 25.000 Meilen -> Top-Bonus-Kontingent
Upgrades am Flughafen cash oder zu erhöhter Meilenanzahl -> AirBerlin-Kontingent

Daher kann die TopBonusHotline bei Upgrades am CI auch so schwer "behilflich" sein :idea:
 

benjaminb

Neues Mitglied
20.11.2015
4
0
Die Erfahrung erfolglos auf der Liste zu sein, hatte ich von ORD nach TXL auch schon:
Keine Rückmeldung bis zum Check-in, dann in der Maschine noch mal nachgefragt, wie voll die Business ist,
nachdem per Boarddurchsage das Cash-upgrade angeboten wurde.

Überraschend hat sich da niemand drauf gemeldet,
somit blieb der letzte Platz in der Business frei.

Und hier wird mit Sicherheut auch die Absicht von Airberlin liegen:
Eher noch verkaufen, als durch Meilen upgraden zu lassen.
Ein Flughafenupgrade wär vielleicht noch möglich gewesen- darum hab ich mich nicht gekümmert.

Aber erfreulich wär's doch, wenn die Liste beibehalten wird und spätestens im Flieger jemand auf die Listenplätze zugeht und sie upgradet- damit hätte ich gar kein Problem..:)
 

Carotthat

Howard Johnson Fanboy
17.07.2012
4.202
5
Howard Johnson
Weil:

Upgrades an der Hotline zu 25.000 Meilen -> Top-Bonus-Kontingent
Upgrades am Flughafen cash oder zu erhöhter Meilenanzahl -> AirBerlin-Kontingent

Daher kann die TopBonusHotline bei Upgrades am CI auch so schwer "behilflich" sein :idea:

Mag ja alles sein, aber warum erzählen die von Platinum in Berlin, daß es in ORD mit CASH oder per MEILEN am CI geht??? Was nicht stimmt!
 
Zuletzt bearbeitet:

christian1006

Erfahrenes Mitglied
27.08.2013
579
0
TXL
Mag ja alles sein, aber warum erzählen die von Platinum in Berlin, daß es in ORD mit CASH oder per MEILEN am CI geht??? Was nicht stimmt!

Ich selber habe letztes Jahr im November erfolgreich zwei Ad Hoc Upgrade in Chicago hinbekommen. Es war aber ein Kampf und der CI könnte das Upgrade nur mit Hilfe der topbonus Hotline durchführen.
 

LTUsüd

Erfahrenes Mitglied
16.07.2013
294
0
DUS - RSW
Ich selber habe letztes Jahr im November erfolgreich zwei Ad Hoc Upgrade in Chicago hinbekommen. Es war aber ein Kampf und der CI könnte das Upgrade nur mit Hilfe der topbonus Hotline durchführen.

Genau das ist das Ding...

Upgrades werden theoretisch am CI durchgeführt, rein praktisch jedoch am Ticketcounter.
Am CI sitzt häufig Airport-Personal und am Ticketschalter "Airberlin-Personal".
Da es häufig keine Airberlin-Ticketcounter an ausländischen Flughäfen gibt, ist weder "Airberlin-Personal" noch jemand mit Befugnis am Ticketschalter, CI oder gar Airport.
Demnach benötigt derjenige (der das Upgrade praktisch durchführt) einen Kontakt nach Airberlin; dies geschieht durch Telekommunikation.
Einige CI-Agents kennen, können oder wollen dies schlichtweg nicht durchführen.
 

LTUsüd

Erfahrenes Mitglied
16.07.2013
294
0
DUS - RSW
Die Erfahrung erfolglos auf der Liste zu sein, hatte ich von ORD nach TXL auch schon:
Keine Rückmeldung bis zum Check-in, dann in der Maschine noch mal nachgefragt, wie voll die Business ist,
nachdem per Boarddurchsage das Cash-upgrade angeboten wurde.

Überraschend hat sich da niemand drauf gemeldet,
somit blieb der letzte Platz in der Business frei.

Und hier wird mit Sicherheut auch die Absicht von Airberlin liegen:
Eher noch verkaufen, als durch Meilen upgraden zu lassen.
Ein Flughafenupgrade wär vielleicht noch möglich gewesen- darum hab ich mich nicht gekümmert.

Aber erfreulich wär's doch, wenn die Liste beibehalten wird und spätestens im Flieger jemand auf die Listenplätze zugeht und sie upgradet- damit hätte ich gar kein Problem..:)


Ab 6 Stunden vor Abflug sind Upgrades am Airport möglich. Ab diesem Zeitpunkt hat ausschließlich airberlin Zugriff auf frei Sitzplätze in der C. Daher ist trotz freier Sitzplätze ein Upgrade über die TopBonus Hotline (zu 25.000 Meilen) nicht mehr möglich.

airberlin will übrige Sitzplätze verkaufen und wenn das nicht klappt, dann erhoffen die sich, dass jemand mit Cash am Airport upgradet (im schlimmsten Falle mit Meilen).


Die Warteliste ist für folgende Fälle von Topbonus aktiviert:
- Kontingente sind ausgeschöpft - es storniert jemand sein gebuchten Award/Upgrade
- Kontingente sind ausgeschöpft - es bucht jemand sein gebuchten Award-Flug um
- Kontingente sind ausgeschöpft - es werden noch nachträglich welche freigeschaltet
- Kontingente sind ausgeschöpft - es wird eine Kulanzanfrage gestellt, da Statusinhaber und noch einige Sitze frei

Daher nützen auch Anrufe bei (Platinum-, Gold- und whatever-)Topbonus-Hotline herzlich wenig, wenn man vor dem CI steht.

Tipp für die Praxis: den Agent so lange nerven, bis es geht oder einen anderen Agent aufsuchen. :p