• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Curve - Was haltet ihr davon?

ANZEIGE

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
1.470
357
20
Stulln
ANZEIGE
Ich komme zwar auch ohne Curve zurecht. Praktisch ist es aber schon. Ich wäre gerne wieder bei Curve. Vielleicht klappt es ja bei einem Umzug mit neuem Perso o.ä
Denkst du, dass das funktioniert? Vielleicht ist ja auch die Kombi "Name + Geburtsdatum + Geburtsort + Personalausweisnummer + Adresse" gesperrt. Dass es da einen unbeteiligten Dritten trifft (der Curve Kunde werden möchte), dürfte nahezu unmöglich sein. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass Curve nur die Kombi "Adresse + Personalausweisnummer + Name" gesperrt ist.
 

Maverick29

Neues Mitglied
14.07.2021
5
1
Ich bin in einer KYC gelandet weil ich 2x 500 € Curve Send gesendet habe. Anschließend wollten sie unzählige Belege, ich sollte mich zu einzelnen Transaktionen erklären usw usf. Das ging aufgrund der extremen Antwortzeiten dieser "Fachabteilung" wochenlang und irgendwann wollte ich einfach keine Stellung mehr beziehen oder Nachweise hochladen, also habe ich mich geweigert und Curve hat mich daraufhin rausgeschmissen.

Ich komme zwar auch ohne Curve zurecht. Praktisch ist es aber schon. Ich wäre gerne wieder bei Curve. Vielleicht klappt es ja bei einem Umzug mit neuem Perso o.ä
Tja dann weren sie mich wohl auch rausschmeissen. 2x Kleinbeträge von ca 30€ über Curve gesendet und sie wollen irgendwelche Belege sehen. Ich hab ihnen geschrieben das es bei der Summe nix von mir gibt. Mal sehen wie es weiter geht.
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.108
536
Wenn es nix von dir gibt schmeißen sie dich raus. Wenn du ihr wochenlanges KYC-Prozedere über dich ergehen lässt, schalten sie deine Karte wieder frei.
 

Rehlein

Neues Mitglied
28.04.2014
17
5
Hallo werte Community,

ich habe ein Problem mit Curve!

Seit einiger Zeit funktioniert Curve nicht mehr mit Apple Pay. Ich hatte nun reichlich Schriftverkehr mit den Curve Supportteam um dieses Problem zu lösen, leider bis dato ohne Erfolg.

Ich hatte nun mehrmals die Curve App und die Curve Card aus Apple Pay gelöscht und dann alles wieder installiert, leider ohne Erfolg die Curve Karte wird weiterhin von Apple Pay abgelehnt. Allerdings lässt sich die Curve Card in das Apple Pay Wallet einbinden und dann erhalte ich immer die Meldung, siehe Fotoanhang. Der Support schrieb zwar sie haben das Problem an ein anderes Team weiterleitet, aber seit rund drei Wochen geschieht von deren Seite gar nichts mehr.

Das Bezahlen mit der Curve Card ohne Apple Pay funktioniert einwandfrei nur eben nicht mehr mit Apple Pay, obwohl Apple Pay vorher einwandfrei funktioniert hat und von einem auf den anderen Tag dann nicht mehr.

Hatte jemand von euch auch schon dieses Problem bzw. einen Lösungsansatz dafür?

Danke für eure Hilfe vorab und ein schönes Wochenende.
 

Anhänge

  • curve3.jpg
    curve3.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 33

Hoppel

Erfahrenes Mitglied
14.01.2015
1.896
21
Kontaktiere Dir mal auf Twitter. Das hat bei mir geholfen, dass sich jemand die Support-Tickets auch angeschaut hat.
 

acht

Reguläres Mitglied
03.10.2020
39
0
Falls noch jemand Probleme hat seine Curve derzeit einzusetzen:
I’m sorry you're experiencing declines.

We're currently experiencing intermittent issues with processing transactions, meaning some customers may get a decline when attempting to make a payment. You may also be experiencing issues with some functionalities in the app.

We understand that this is frustrating and we’re sorry about the inconvenience. We recommend that you carry a backup card during this time.



Best regards,

Kandice

Team Curve
 

superfiffi

Aktives Mitglied
28.05.2017
115
22
Falls noch jemand Probleme hat seine Curve derzeit einzusetzen:
Ich habe in den letzten Monaten wegen häufiger technischer Probleme bei curve vollkommen auf den Einsatz der Karte verzichtet.
Vermissen tue ich sie nicht, es gibt ja zum Glück G-Pay bzw. A-Pay und die funktionieren zuverlässig.
 

Jan2019

Reguläres Mitglied
09.04.2021
28
9
Ich habe in den letzten Monaten wegen häufiger technischer Probleme bei curve vollkommen auf den Einsatz der Karte verzichtet.
Vermissen tue ich sie nicht, es gibt ja zum Glück G-Pay bzw. A-Pay und die funktionieren zuverlässig.
Bei mir lief eigentlich Curve immer einwandfrei. Nur heute gab es was kurioses: Ich habe ein Parkticket am Automaten via gpay und der dort hinterlegten Curve Card gekauft Das hat auch geklappt, Ticket kam. Gerade ist mir aufgefallen, dass die Transaktion in Curve überhaupt nicht auftaucht und bei Gpay ohne Betrag aufgeführt ist. Geheimer hack zum lebenslangen Gratisparken oder hatte jemand so etwas schon einmal ? Über Monate hatte ich bislang tagtäglich an diesem Automaten noch nie Probleme
 

Xer0

Erfahrenes Mitglied
25.01.2018
1.607
28
HAJ
Curve erlaubt jetzt Crypto-Kauf


BANXA, Bitpanda, Coinbase, Crypto.com, Kraken, Moonpay, and Uphold.
 
  • Like
Reaktionen: Ancel und Jan2019

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.108
536
" The only exception is that you cannot withdraw cash from ATMs when the Coinbase or Crypto.com card is selected as your underlying payment card. "

Stimmt das? Das wäre mir aber neu
 

Rob.

Neues Mitglied
23.09.2021
2
1
Gerade ist mir aufgefallen, dass die Transaktion in Curve überhaupt nicht auftaucht und bei Gpay ohne Betrag aufgeführt ist. Geheimer hack zum lebenslangen Gratisparken oder hatte jemand so etwas schon einmal ? Über Monate hatte ich bislang tagtäglich an diesem Automaten noch nie Probleme
Das müsste dann eine Offline-Transaktion über GPay gewesen sein. Ich hatte das schon öfters an Automaten. Zwar nicht über zwischengeschaltete Curve, aber eben mit GPay und dort hinterlegter KK. Meist kommt entweder zeitnah oder nach ein paar Stunden eine Autorisierung über 0,00 und die Buchungsautorisierung mit dem tatsächlichen Betrag dann ein, zwei oder drei Tage später. Bei solchen Buchungen zeigt GPay immer keinen Betrag an, denn GPay weiß nur vom Terminal, dass dort etwas erfolgreich autorisiert wurde. Die in GPay angezeigten Daten kommen aber über die Kombination mit dem "Online-Rückkanal" aufs Handy. Der fehlt hier nun, also wird in der App nichts weiter angezeigt. Warum das offenbar auch mit Curve geht, wo die Mastercard ja eigentlich online-only ist – keine Ahnung.
 

Jan2019

Reguläres Mitglied
09.04.2021
28
9
Das müsste dann eine Offline-Transaktion über GPay gewesen sein. Ich hatte das schon öfters an Automaten. Zwar nicht über zwischengeschaltete Curve, aber eben mit GPay und dort hinterlegter KK. Meist kommt entweder zeitnah oder nach ein paar Stunden eine Autorisierung über 0,00 und die Buchungsautorisierung mit dem tatsächlichen Betrag dann ein, zwei oder drei Tage später. Bei solchen Buchungen zeigt GPay immer keinen Betrag an, denn GPay weiß nur vom Terminal, dass dort etwas erfolgreich autorisiert wurde. Die in GPay angezeigten Daten kommen aber über die Kombination mit dem "Online-Rückkanal" aufs Handy. Der fehlt hier nun, also wird in der App nichts weiter angezeigt. Warum das offenbar auch mit Curve geht, wo die Mastercard ja eigentlich online-only ist – keine Ahnung.
Ok, danke - das klingt nachvollziehbar! Ich behalte es im Auge !
 

Harambe

Erfahrenes Mitglied
28.01.2019
337
21
Falls noch jemand Probleme hat seine Curve derzeit einzusetzen:
Hatte ich heute auch, zum ersten Mal seit vielen Monaten. Über GPay ging es, 5 Min später an einem anderen Terminal mit gesteckter und vorgehaltener Karte kamen declines, ohne auch nur die Backup-Karten auszuprobieren.

Die Aussage des Supports war bei mir identisch, und der Support hat innerhalb weniger Minuten reagiert.
 
  • Like
Reaktionen: acht

Mr.Fly

Aktives Mitglied
19.10.2019
196
12
Langsam scheint mir Curve aber auch mit allem überlastet.
Anfrage zur Limiterhöhung zieht sich selbst nach ID Check hin über Wochen. Neue Karte ist nicht da obwohl sie bis zum 27.9. aktiviert werden sollte.
also der Support ist aktuell echt grausam.
 

Hoppel

Erfahrenes Mitglied
14.01.2015
1.896
21
Ich kann Twitter sehr empfehlen. Die können dem Support Beine machen, dann passiert meistens am selben Tag noch was.
 

mh5587

Erfahrenes Mitglied
20.10.2015
437
17
NUE
Ich kann nun Vollzug melden! Erste Kontaktaufnahme zur Reaktivierung meines Accounts am 04.07, wieder benutzbar seit 28.09., erfolgreicher Einsatz per Applepay und die neue Karte soll bis 08.10. da sein.

Also am besten nie wieder etwas kündigen, das nichts kostet. Und wenn es mir in dem Moment noch so nutzlos vorkommt.
 

_AndyAndy_

Erfahrenes Mitglied
07.07.2010
5.523
294
.de
Bei mir ist die Karte im September abgelaufen, die neue ist nicht da. Versendet wurde sie laut App schon und hätte bis 27.09. eintreffen sollen. Noch jemand mit dem ähnlichen Problem?
 

msonline

Reguläres Mitglied
12.03.2016
61
2
Bei mir ist die Karte im September abgelaufen, die neue ist nicht da. Versendet wurde sie laut App schon und hätte bis 27.09. eintreffen sollen. Noch jemand mit dem ähnlichen Problem?
Ja bei mir hat es auch sehr lange gedauert. Viel länger als angegeben. Vorsicht beim Support der überprüft nicht ob man die neue Karte schon erhalten hat.
(Wenn man drauf besteht das sie eine weitere Karte losschicken)
Ich hatte auf einmal zwei Karten. Das Problem war das bestellen einer Ersatzkarte führt dazu das die bereits Aktivierte Karte direkt entfernet wird und man wieder warten muss bis die Ersatzkarte eintrifft. Was aber viel schneller ging. Die Ersatzkarte brauchte nur die normale Lieferzeit.

Ich verstehe nicht warum die Sendung einer neuen Karte wenn die alte Karte abläuft so lange dauerte. Laut dem Datum im Brief lag es nicht an der Transport Zeit.
 
  • Like
Reaktionen: _AndyAndy_

msonline

Reguläres Mitglied
12.03.2016
61
2
Sie funktioniert aber weiterhin. Und zwar so lange, bis man die Nachfolgerkarte aktiviert hat.
Nein bei mir nicht. Ich hatte die Karte gerade bekommen und aktiviert als sie einen Tag später vom Support gelöscht wurde. Und dann funktionierte sie auch nicht mehr weil die neuen Daten die in der App stehen aktiv sind. Auch die Kreditkartennummer war wieder ganz anders.
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.108
536
ANZEIGE
Ich hatte mehrere Kartenwechsel bei Curve und da hat die Altkarte solange funktioniert, bis ich in der App die neue aktiviert habe. Keine Ahnung was bei dir anders lief.