Dumm fliegt gut: Via Mexiko nach Bangkok und Osaka (opulent bebildert)

ANZEIGE

MacGyver

Kartoffelsalat-Connaisseur
12.02.2010
912
0
BER
www.the-mileonaire.com
ANZEIGE
Liebe Freunde des gepflegten Reisejournalismus,

leider kann ich derzeit nicht so ausführlich berichten da ich mitten im privaten Umzug und im geschäftlichen Neubeziehen eines Büros stecke, möchte aber zumindest ein paar Foto-Eindrücke meines letzten Trips hier teilen. Im Zuge eines SQ Tarifs in C hatte ich folgendes gebucht:

JFK-FRA-SIN-FRA-JFK

Dazu kam vorher noch ein beruflicher Aufenthalt in Paris, sowie ein Zubringer nach New York:

FRA-CDG-FRA-JFK-FRA-SIN-FRA-JFK-FRA

Singapore kennt man irgendwann in- und auswendig, daher buchte ich mit meinen A3-Meilen (zum Glück vor der Verteuerung) noch folgendes in Asien hinzu (in TG F und C):

FRA-CDG-FRA-JFK-FRA-SIN-BKK-KIX-BKK-SIN-FRA-JFK-FRA

New York ist auch ein alter Hut, daher kam ein guter Freund von mir mit und wir flogen nach Cancun (in Y via A3 Meilen):

FRA-CDG-FRA-JFK-CUN-PTY-JFK-FRA-SIN-BKK-KIX-BKK-SIN-FRA-JFK-FRA

So sah das ganze dann als Flugplan aus:

ELCUn1j.gif


Das ganze in kompakten zwei Wochen um mein neues Kamera-Equipment auszuprobieren. Klingt alles ziemlich dämlich, war aber toll. Und wenn’s im Netz Leute gibt die sowas spaßig finden, dann doch hier.
 

MacGyver

Kartoffelsalat-Connaisseur
12.02.2010
912
0
BER
www.the-mileonaire.com
Dann wollnwa gleich ma loslegen liebe Vroinde:

Teil 1: Bonsoir, Paris

Vor die dämlichen Mileage Runs hat der liebe Carsten ja noch die Arbeit gesetzt. Daher ging’s erstmal vom FRA und der SEN Lounge…

frankfurt-airport-abfluege.jpg


sen-lounge-fra.jpg


wiener-sen-lounge.jpg


…nach Paris. Dort war ich zunächst noch ein Wochenende in Paris auffe Arbeit, untergebracht in einem alten Hilton-Betonbunker (HON/UAs Brutalismus-Neigung könnte hier voll ausgelebt werden). Aber die Aussicht war schön:

paris-smoke.jpg


Nachts sogar noch schöner:

paris-cityscape.jpg


arc-de-triomphe-skyline.jpg


Und mit steigendem Cidre-Pegel am schönsten:

cidre-paris.jpg


Trotz vollem Terminkalender konnte ich zumindest noch 3-4 Stunden die Stadt morgens erkunden:

arc-de-triomphe.jpg


paris-caroussel.jpg


locks-eiffel-tower.jpg


eiffelturm.jpg


Hier OP bei der Arbeit:

worlds-final-paris.jpg


Am Montag flog ich dann früh von CDG nach FRA, da abends der A346 nach JFK wartete. Die Bunkerlounge am CDG war deprimierend, dafür traf ich mich dann in FRA mit einem Freund auf ein Bibimbap an der Konstabler:

bibimbap-frankfurt.jpg


Danach ging's wieder zum Airport, mein Buddy für die Reise wartete schon. Gemeinsam ging's nochmal auf ein paar Press-Gin-Tonics in Carstens Kartoffelsalatparadies, und dann mit diesem schönen A340 in Y Richtung JFK:

fra-a346.jpg
 

MacGyver

Kartoffelsalat-Connaisseur
12.02.2010
912
0
BER
www.the-mileonaire.com
Teil 2: Zwischenstop NY und weiter nach Cancun

Der Flug nach NYC war wie ein transatlantischer Eco-Flug bei Hansens halt ist. Lang, eng und in der Y nah am Verhungern. Immerhin hatten wir den A340 genommen, da kann man wenigstens zu zweit einen Einzelblock nehmen und ist unter sich. 20:30 Ankunft JFK, morgens 9:03 Weiterflug nach CUN ex EWR…da blieb nich viel Zeit für Touri-Shots in der Stadt. Mit der Long Island Railroad ging’s immerhin von Jamaica zur Penn Station:

train-station.jpg


lirr-station.jpg


Gepäck lagern war unmöglich, dadurch ging’s mit 23kg Trolley Richtung Times Square um noch n bisschen zu fotografieren:

times-square.jpg


traffic-light-nyc.jpg


Ein Stop beim kulinarischen Highlight durfte natürlich auch nicht fehlen, dafür schleppt man sein Gelumpe auch mal ein paar Blocks Richtung Norden. Taco Bell Cantina auch noch, wunderschön!

taco-bell-new-york.jpg


Mit einer Sixt Ride (dank Amex Plat günstiger) fuhren wir dann zum Hotel am EWR, wenigstens um noch 4-5 Stunden Schlaf zu bekommen (normales US-Kettenhotel, da lightroome ich keine Pix von und lad die hoch…). Am EWR wurde morgens dann erstmal die Lounge geplündert…

united-club-ewr.jpg


…und die kulinarischen Highlights der USA genossen:

ua-lounge-food.jpg


Auch für Spotter war eine tolle Vielzahl verschiedener Liveries zu bewundern:

ewr-united.jpg


Via Prio Boarding waren wir die ersten in der Röhre, und nach einem wiederum ereignislosen Eco-Flug (keine Angst, nur noch 2x Eco dann ist der Rest alles in C & F) landeten wir in Cancun:

united-cabin.jpg


cancun-from-above.jpg


Bei den extrem verpeilten Jungs von Europcar holten wir unsere Karre für die nächsten 4 Tage ab (Kia irgendwas, aber Hauptsache et fährt) und fuhren in das JW Marriott für die erste Nacht. Via Marriott Gold gab's immerhin ein kleines Upgrade.

jw-marriott-cancun-entrance.jpg


jw-marriott-cancun.jpg


beach-cabana-night.jpg


jw-marriott-cancun-pool.jpg


cancun-beach.jpg
 

AndreasCH

Erfahrenes Mitglied
06.02.2012
3.659
1
Schön, die Sony ist auch mein Begleiter seit knapp 1 Jahr, allerdings mit etwas weniger Stellschrauendrehen im HDR. Das Weitwinkel passt ohne Adapter?

Sieht nach einen lustigen Trip aus.
 
  • Like
Reaktionen: MacGyver

Pegasos

Erfahrenes Mitglied
01.02.2017
357
0
Alpen
Dann wollnwa gleich ma loslegen liebe Vroinde:

Teil 1: Bonsoir, Paris

Vor die dämlichen Mileage Runs hat der liebe Carsten ja noch die Arbeit gesetzt. Daher ging’s erstmal vom FRA und der SEN Lounge…

frankfurt-airport-abfluege.jpg


sen-lounge-fra.jpg


wiener-sen-lounge.jpg


…nach Paris. Dort war ich zunächst noch ein Wochenende in Paris auffe Arbeit, untergebracht in einem alten Hilton-Betonbunker (HON/UAs Brutalismus-Neigung könnte hier voll ausgelebt werden). Aber die Aussicht war schön:

paris-smoke.jpg


Nachts sogar noch schöner:

paris-cityscape.jpg


arc-de-triomphe-skyline.jpg


Und mit steigendem Cidre-Pegel am schönsten:

cidre-paris.jpg


Trotz vollem Terminkalender konnte ich zumindest noch 3-4 Stunden die Stadt morgens erkunden:

arc-de-triomphe.jpg


paris-caroussel.jpg


locks-eiffel-tower.jpg


eiffelturm.jpg


Hier OP bei der Arbeit:

worlds-final-paris.jpg


Am Montag flog ich dann früh von CDG nach FRA, da abends der A346 nach JFK wartete. Die Bunkerlounge am CDG war deprimierend, dafür traf ich mich dann in FRA mit einem Freund auf ein Bibimbap an der Konstabler:

bibimbap-frankfurt.jpg


Danach ging's wieder zum Airport, mein Buddy für die Reise wartete schon. Gemeinsam ging's nochmal auf ein paar Press-Gin-Tonics in Carstens Kartoffelsalatparadies, und dann mit diesem schönen A340 in Y Richtung JFK:

fra-a346.jpg

Super Bilder
 
  • Like
Reaktionen: aidsch90 und MacGyver

Fliegel

Aktives Mitglied
03.09.2017
124
0
Man kann es nicht genug betonen: beeindruckende Fotos, sowohl in der Qualität als auch in der Perspektive. (Wie) Bearbeitest Du nach?
 
  • Like
Reaktionen: MacGyver