Häufige Fragen und Antworten/Erklärungen (FAQ) zu Miles & More

ANZEIGE

miafll

Erfahrenes Mitglied
15.11.2010
635
18
HAJ-BRE
ANZEIGE
Guten Morgen,

entschuldigt die Frage: ist bestimmt schon x-fach besprochen.

Kann ich Prämienflüge kostenfrei stornieren (lt. Rules ja mit 50 EUR Gebühr). Ist das noch aktuell? Was ich gefunden habe, widerspricht sich leider, da es ja zum 02.08.21 geändert wurde.
Hat bitte jemand für mich die aktuellsten Storno Bedingungen? Vielen Dank!
 

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.171
317
FRA
Die aktuellen MM AGB finden sich im Netz und sind unverändert. Umbuchung und Storno werden unter 2.3. abgehandelt...
 
  • Like
Reaktionen: miafll

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.846
München
...und wie allgemein bei der Lufthansa Group während der gesamten Corona-Krise waren Stornos nie kostenfrei (außer im INVOL-Fall nach einer Flugstreichung oder größeren Zeitenänderung).
 
  • Like
Reaktionen: miafll

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.764
841
@miafll Um den im Post von rcs etwas versteckten Hinweis noch expliziter zu machen: Natürlich lohnt es sich, bis 1 oder 2 Wochen vor dem Hinflug abzuwarten, ob die Airline einem den Gefallen tut, von sich aus zu streichen oder die Zeiten erheblich zu verschieben. Dann kannst Du kostenlos stornieren.
 
  • Like
Reaktionen: ServMan und miafll

miafll

Erfahrenes Mitglied
15.11.2010
635
18
HAJ-BRE
@miafll Um den im Post von rcs etwas versteckten Hinweis noch expliziter zu machen: Natürlich lohnt es sich, bis 1 oder 2 Wochen vor dem Hinflug abzuwarten, ob die Airline einem den Gefallen tut, von sich aus zu streichen oder die Zeiten erheblich zu verschieben. Dann kannst Du kostenlos stornieren.
So lange der Travel Ban bestehen bleibt, brauche ich kein Storno... Danke für Eure Hilfe!
 

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
Hoffe ich bin hier richtig:

Hätte 2 Fragen zu Meilengutschriften..:

- Upgrade mit Meilen von Eco -> Business bei Langstrecke (MIA <-> FRA), müsste doch die Buchungsklasse ändern und mehr Statusmeilen geben?
- Upgrade mit E-Vouchern von Eco -> Business vermutlich nicht?
 

Pinomr

Reguläres Mitglied
31.08.2017
50
0
ZRH
Hallo zusammen

Beim FTL, gelten die 2 Gepäckstücke bei allen Membern der Alliance? Also auch bei Aegean? Oder eben doch nicht?

Bereits mal Danke für ein Feedback!
 

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
1.606
191
VIE
Ganz banale Anfängerfrage.

Sagen wir ich buche jetzt einen Flug in Premium Economy E und möchte das dann gleich mit Meilen zu Business upgraden. Geht das dann sofort? Oder kommt man da irgendwie auf eine Warteliste oder sowas?
 

Farinurlaub

Erfahrenes Mitglied
21.01.2013
288
23
Ganz banale Anfängerfrage.

Sagen wir ich buche jetzt einen Flug in Premium Economy E und möchte das dann gleich mit Meilen zu Business upgraden. Geht das dann sofort? Oder kommt man da irgendwie auf eine Warteliste oder sowas?
Die Awardverfügbarkeit für Business muss gegeben sein. Lässt sich z.B. durch die Abfrage eines Prämienfluges für das jeweilige Datum prüfen. Gute Reisebüros machen das auch.
 
  • Like
Reaktionen: ArnoldB

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
1.606
191
VIE
Und kommt dann da bei Meilenupgrades (PE->C) auch eine Zuzahlung dazu? Bei Prämienflügen ist es ja z.B. so, dass die S&G in C höher als in Y sind.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.846
München
Die Steuern und Gebühren sind in Hinblick auf den Kerosinzuschlag / "International Surcharge" (YQ) klassenabhängig. Bei einem Award in Economy zahlst Du die S&G der Economy Class, bei einem Award in Business oder First zahlst Du natürlich auch die S&G der Premium-Klasse.

Das ist bei bezahlten Tickets und Prämienflügen gleichermaßen so.

Bei einem Upgrade (ausgenommen sind einzelne Sonderfälle wie z.B. United von UK nach USA) must Du im Normalfall aber keine Steuern nachzahlen.
 
  • Like
Reaktionen: ArnoldB

JD200384

Aktives Mitglied
07.11.2017
155
54
Das 12-jährige Kind hat den FTL erreicht. Allerdings steht auf ihrer Karte keine Gültigkeit (wie bei mir) und das Star Alliance Silver Zeichen fehlt auch (siehe Anhang). Ist das normal?
 

Anhänge

  • Screenshot_20210923-081604~2.png
    Screenshot_20210923-081604~2.png
    147,7 KB · Aufrufe: 38
  • Like
Reaktionen: Farinurlaub

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
Hallo zusammen,

finde leider kein passenden Thread, aber vielleicht hier richtig:

Wenn ich PE in N buche (ist aktuell nur in N auf lh.com buchbar), ist dieser Upgradefähig in Business ? (Intercontinental, FRA-JFK)

Laut Tabelle der LH ( 210616_HK2-2021_Miles-and-More_DE_Upgrade-Praemien.pdf ) gibt es ein Upgrade nur von Premium Eco aus G/E ?
 

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
3.393
327
Hallo zusammen,

finde leider kein passenden Thread, aber vielleicht hier richtig:

Wenn ich PE in N buche (ist aktuell nur in N auf lh.com buchbar), ist dieser Upgradefähig in Business ? (Intercontinental, FRA-JFK)

Laut Tabelle der LH ( 210616_HK2-2021_Miles-and-More_DE_Upgrade-Praemien.pdf ) gibt es ein Upgrade nur von Premium Eco aus G/E ?
N wie No (upgrade), zumindest mit evoucher/Meilen. Da wirst Du wohl zuerst auf G/E aufzahlen müssen.
Ob es Upgrades gegen cash Gebot gibt, weiss ich nicht.

Wenn Du höhere Buchungsklassen willst, die grad online nicht angeboten werden, hast Du die üblichen anderen Möglichkeiten: warten, telefonisch oder Reisebüro.
 
  • Like
Reaktionen: comby

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
N wie No (upgrade), zumindest mit evoucher/Meilen. Da wirst Du wohl zuerst auf G/E aufzahlen müssen.
Ob es Upgrades gegen cash Gebot gibt, weiss ich nicht.

Wenn Du höhere Buchungsklassen willst, die grad online nicht angeboten werden, hast Du die üblichen anderen Möglichkeiten: warten, telefonisch oder Reisebüro.
Danke.

Und S ist dann Upgradebar? Bei meinem Routing wird in allen Eco Tarifen (Light, Flex, ...) nur in S gebucht.

Und laut Tabelle müsste das per 50k meilen gehen?
 

Anhänge

  • 10.png
    10.png
    96,3 KB · Aufrufe: 11

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.764
841
Danke.

Und S ist dann Upgradebar? Bei meinem Routing wird in allen Eco Tarifen (Light, Flex, ...) nur in S gebucht.

Und laut Tabelle müsste das per 50k meilen gehen?
Ja, S ist upgradbar für 50k pro einfache Strecke.

Wäre mMn suboptimal, das zu machen. FRA-JFK r/t in S kostet in Eco Light (S) an die 600€. Dazu dann 100k M. einsetzen und Du fliegst C.

Anstatt 100k M. plus 600€ einzusetzen, kannst Du auch direkt einen Business Flex Award buchen, der 112k M. und 560€ kostet.

Zu zahlst 40€ weniger und ein paar M. mehr, hättest dafür aber ein flexibles Ticket. Beim Meilenupgrade hingegen gälten die restriktiven Ticketbedingungen von Eco Light.
 
  • Like
Reaktionen: comby

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
Ja, S ist upgradbar für 50k pro einfache Strecke.

Wäre mMn suboptimal, das zu machen. FRA-JFK r/t in S kostet in Eco Light (S) an die 600€. Dazu dann 100k M. einsetzen und Du fliegst C.

Anstatt 100k M. plus 600€ einzusetzen, kannst Du auch direkt einen Business Flex Award buchen, der 112k M. und 560€ kostet.

Zu zahlst 40€ weniger und ein paar M. mehr, hättest dafür aber ein flexibles Ticket. Beim Meilenupgrade hingegen gälten die restriktiven Ticketbedingungen von Eco Light.
In diesem Fall würden wir nur den Rückflug upgraden, ggf. auch eher über einen Festpreis/Bidding. Aber der Einwand macht Sinn.. ich denk mal drüber nach!
 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.764
841
In diesem Fall würden wir nur den Rückflug upgraden, ggf. auch eher über einen Festpreis/Bidding. Aber der Einwand macht Sinn.. ich denk mal drüber nach!
Nur der Vollständigkeit halber: Dann bräuchtest Du natürlich auch nur den Rückflug in S oder höher, der Hinflug könnte durchaus auch in KLT sein.

Wo die M&M Frage nun geklärt ist, erlaube ich mir ein paar Nebenbemerkungen:

Ich bin die LH400/401 FRA-JFK und zurück früher sehr regelmäßig geflogen. Für meinen subjektiven Geschmack ist der Rückflug (der ja ca. 1h kürzer ist als der Hinflug) ein wenig kurz, um C voll auskosten zu können. Es sind ja oft (je nach Wind) nur 6h Flugzeit und wenn man die Mahlzeiten mitnimmt, kriegt man wenig Schlaf oder wenn man mehr Schlaf will, muss man die Mahlzeiten auslassen.

Ihr werdet's selbst natürlich am besten wissen! :) Ist nur meine persönliche Meinung, für mich waren NYC-FRA (oder die sogar noch kürzeren BOS-FRA und YUL-FRA) immer ein bisschen zu kurz, um C voll auszunutzen. Habe da meist Eco genommen und aufm Flug ne Stunde oder zwei gedöst und dann nach Rückkehr nach FRA im häuslichen Bett noch ein paar Stündchen. Funktionierte für mich besser gerade, die frühen Abflugzeiten von LH401 oder (ab BOS) LH423 erschweren das Schlafen zusätzlich.

Leider hat die LH auf den meisten USA-Flügen aktuell die späten Flieger wie z.B. LH405, die deutlich besser zum Schlafen geeignet sind, nicht im Angebot.

Bei späten Abflügen sowie auf längeren Strecken wie DFW-FRA oder SFO-FRA ist die Business für mich nämlich klar die bevorzugte Wahl.

Wie geschrieben, ihr werdet's selbst am besten wissen :) Ich persönlich würde die M. eher anders einsetzen.
 

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
Nur der Vollständigkeit halber: Dann bräuchtest Du natürlich auch nur den Rückflug in S oder höher, der Hinflug könnte durchaus auch in KLT sein.

Wo die M&M Frage nun geklärt ist, erlaube ich mir ein paar Nebenbemerkungen:

Ich bin die LH400/401 FRA-JFK und zurück früher sehr regelmäßig geflogen. Für meinen subjektiven Geschmack ist der Rückflug (der ja ca. 1h kürzer ist als der Hinflug) ein wenig kurz, um C voll auskosten zu können. Es sind ja oft (je nach Wind) nur 6h Flugzeit und wenn man die Mahlzeiten mitnimmt, kriegt man wenig Schlaf oder wenn man mehr Schlaf will, muss man die Mahlzeiten auslassen.

Ihr werdet's selbst natürlich am besten wissen! :) Ist nur meine persönliche Meinung, für mich waren NYC-FRA (oder die sogar noch kürzeren BOS-FRA und YUL-FRA) immer ein bisschen zu kurz, um C voll auszunutzen. Habe da meist Eco genommen und aufm Flug ne Stunde oder zwei gedöst und dann nach Rückkehr nach FRA im häuslichen Bett noch ein paar Stündchen. Funktionierte für mich besser gerade, die frühen Abflugzeiten von LH401 oder (ab BOS) LH423 erschweren das Schlafen zusätzlich.

Leider hat die LH auf den meisten USA-Flügen aktuell die späten Flieger wie z.B. LH405, die deutlich besser zum Schlafen geeignet sind, nicht im Angebot.

Bei späten Abflügen sowie auf längeren Strecken wie DFW-FRA oder SFO-FRA ist die Business für mich nämlich klar die bevorzugte Wahl.

Wie geschrieben, ihr werdet's selbst am besten wissen :) Ich persönlich würde die M. eher anders einsetzen.
Danke Dir vielmals für Deinen Input.

Ich bin da schon komplett bei Dir, bin zuletzt im Juli JFK-MAD geflogen und war mit der Eco (mein Bruder war in Business) durchaus zufrieden.

Meine "Problemstellung" ist nur die, dass wir mit kleinem in-cabin-Hund reisen und eine möglichst geringe Flugzeit haben wollen. Zusätzlich höchstwahrscheinlich zu der Zeit, wo die USA wieder offen für alle ist und dann entsprechend (?) mehr los sein wird. Wenn (wie momentan) die Eco leer ist, buche ich alles in Eco.. weiß man leider nicht.

Wir verbringen die meiste Zeit vermutlich nicht in NewYork weil wir geschäftlich u.a. nach Washington müssen, aber NewYork bietet sich halt aufgrund der kurzen Strecke und Preise an. Aber vermutlich lohnt sich die Business tatsächlich nicht wirklich, dem Hund wird die Klasse auch egal sein :LOL:

Boston schaue ich mir noch einmal an, danke für den Tipp!
 

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
572
47
Hallo,

ich habe Fragen zu 2 unterschiedlichen Themen die ich nicht in der FAQ beantwortet finde:

Select Meilen

- Angenommen ich bin noch kein Statuskunde, woher kenne ich meinen Select-Meilen-Stand den ich erreiche, sobald ich Frequent Traveler bin ? Oder starte ich bei 0 ? Wie bilden sich denn Select Meilen überhaupt ?

Meilengutschrift bei Upgrades bei LH

Hier gibt es in der FAQ eine allgemeine Verneinung, allerdngs ist mein Stand bzgl. der Meilengutschrift nach einem Upgrade dieser:

- Festpreis-Upgrade: ergibt die Meilen der neuen Buchungsklasse (Eco (S) -> Business (P) = gibt dann z.B. die Meilen der Buchungsklasse P (sofern hierher gebucht wurde))
- Upgrade per Gebot: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade per Award / Meilen: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade per eVoucher: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade am Flughafen per Cash: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse

ist das so richtig? Daher wäre am wertvollsten ein Upgrade per Festpreis nehme ich an?
 

xpla

Reguläres Mitglied
02.01.2017
62
22
Hallo,

ich habe Fragen zu 2 unterschiedlichen Themen die ich nicht in der FAQ beantwortet finde:

Select Meilen

- Angenommen ich bin noch kein Statuskunde, woher kenne ich meinen Select-Meilen-Stand den ich erreiche, sobald ich Frequent Traveler bin ? Oder starte ich bei 0 ? Wie bilden sich denn Select Meilen überhaupt ?

Meilengutschrift bei Upgrades bei LH

Hier gibt es in der FAQ eine allgemeine Verneinung, allerdngs ist mein Stand bzgl. der Meilengutschrift nach einem Upgrade dieser:

- Festpreis-Upgrade: ergibt die Meilen der neuen Buchungsklasse (Eco (S) -> Business (P) = gibt dann z.B. die Meilen der Buchungsklasse P (sofern hierher gebucht wurde))
- Upgrade per Gebot: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade per Award / Meilen: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade per eVoucher: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse
- Upgrade am Flughafen per Cash: ergibt die Meilen der alten Buchungsklasse

ist das so richtig? Daher wäre am wertvollsten ein Upgrade per Festpreis nehme ich an?
Ja - für Meilen vorab das Upgrade gegen Festpreis.
 

Worki

Neues Mitglied
07.04.2019
24
8
ANZEIGE
300x250
Hat jemand Erfahrung inwieweit der Gold-Status in den USA Vorteile bringt? Ich denke da an United-Flüge in der Eco betreffend Freigepäck.