Hotel für Abu Dhabi

ANZEIGE

honk20

Erfahrenes Mitglied
19.05.2011
5.352
0
ANZEIGE
St Regis gibt's doch auch an der Corniche? Mit Strand wenn ich nicht falsch liege
 

pierce

Erfahrenes Mitglied
06.10.2011
6.312
23
Rheinland-Pfalz
Hab es aber wieder storniert weil es mit dem Flug nicht gepasst hat.Habe dann in Dubai das Meridien Mina Seyahi für eine Woche Familienurlaub gebucht.
Denke Mal dass das auch eine gute Wahl ist.
 

Eastside

Erfahrenes Mitglied
21.03.2009
5.298
39
DRS
Starte im St.Regis Abu->Le Meridien Fujeirah->Le Meridien Dubai-> LM Seychellen-> Westin Abu Dhabi Golfresort , alles nur um LTP noch schnell ab zugreifen.
 

Paet

Erfahrenes Mitglied
10.08.2011
436
0
TXL/MAD/DUS
ich empfehle uneingeschränkt das PH Saadiyat!
ja es wird links daneben gebaut, deshalb am besten ein Zimmer im rechten Flügel verlangen. Das Hotel hat aber auch einige Zimmer, speziell die Suiten mit ausrichtung zur Nachbarbaustelle gesperrt
 
  • Like
Reaktionen: peter42

Kunduzbird

Erfahrenes Mitglied
20.08.2013
380
0
Für Abu Dhabi Strandurlaub kommt eigentlich nur Saadiyat in Betracht, und - allerdings mit Einschränkungen - das Emirates Palace. Die Hotels an der Corniche (Hilton, St. Regis) verfügen zwar teilweise über einen Beach Club jenseits der Straße, der Strand ist dort jedoch unansehnlich und das "Schwimmen" gleicht eher einem Plantschen in einer mittelgroßen Wanne.

Auf Saadiyat sind beide Hotels empfehlenswert. Das St. Regis ist einen Tick luxuriöser, die Zimmer sind etwas größer und die Facilities etwas umfangreicher (Pools, Fitness). In den Zimmern, die zur Zeit von beiden Hotels belegt werden, stören die Baustellen nicht weiter.
 
  • Like
Reaktionen: freddk

hotellazur

Aktives Mitglied
23.12.2014
121
0
Ich glaube das PH und das St.Regis geben sich nicht viel, ich war nur in letzterem aber man kann sicherlich beide uneingeschränkt empfehlen. Schöner Strand, mit etwas Glück sogar mal von Delphinen besucht.
 

LASfan

Aktives Mitglied
20.06.2012
244
0
War im Februar noch im Park Hyatt! War sehr zufrieden.
Wenn man etwas kritisieren möchte, dann das bescheidene WIFI und die sehr hohen Getränkepreise. Kurz mit dem Taxi zum Waitrose und das Letztere war erledigt.
Hatten das Stay & Dine Paket und waren auch mit dem Essen sehr zufrieden.
 
  • Like
Reaktionen: sq_freak und peter42

peter42

Moderator
09.03.2009
12.113
27
Würde das PH dem St. Regis vorziehen, ich find die offenere Anlage des PHs wesentlich schöner. Und wegen des Baues ein Zimmer im rechten Flügel vorlangen. Wir hatten letztes Mal auch erst eine PS im linken Flügel, nach Beschwerde gab es dann die TS rechts.
 
  • Like
Reaktionen: freddk und pierce

freddk

Aktives Mitglied
28.02.2015
182
4
STR
Für Abu Dhabi Strandurlaub kommt eigentlich nur Saadiyat in Betracht, und - allerdings mit Einschränkungen - das Emirates Palace

Ich habe für Oktober ebenfalls noch 5 Tage Abu Dhabi auf dem Programm und bin noch am schwanken zwischen Saadiyat und Emirates.. Was spricht aus Deiner Sicht gegen den Strand beim Emirates Palace?
 

Realmeister

Erfahrenes Mitglied
11.05.2015
319
2
Stylisher ist das PH, gediegener das St. Regis - falsch machst du bei beiden nichts, falls es "Strand pur" sein soll.
 

sq_freak

Aktives Mitglied
05.02.2013
176
0
Meine persönliche Vorliebe ist auch das PH. Meine Freundin will ins Al Raha. Aber das ist doch keine Beach Hotel, wie man es sich vorstellt. Werde heute mit ihr reden (sie überzeugen), dass das PH die deutlich bessere Wahl ist.

In meinem Fall würde ich Halbpension buchen. Ist das sinnvoll oder kann man in wenigen Minuten woanders vernünftig Essen gehen?

Ach ja, Getränkepreise. Wieviel rufen die im Hotel für Wasser/Cola/Bier/Wein auf? Denn, auch wenn ich ein schönes Hotel buche, lasse ich ich mich ungern über Gebühr die Kohle aus der Tasche ziehen und deswegen würde ich auch ins Waitrose gehen und mich dort eindecken.
 

LASfan

Aktives Mitglied
20.06.2012
244
0
Getränkepreise sind wie gesagt happig. So 5-6 Euro für ne 0,2l Cola. Bier so um die 8,-
Haben einen schönen Strandspaziergang gemacht, sind durch den Saadiyat Beach Club wieder auf die Straße, zum Waitrose gelaufen und mit dem Taxi zurück zum Hotel.
4 Flaschen stilles Wasser gibt's kostenfrei pro Tag auf dem Zimmer. Laut +1 gab's im Sommer das Wasser auch kostenlos am Pool, jetzt im Februar wurde 1€ berechnet.
Für uns hat sich die Halbpension gelohnt, weil wir einfach nur faul sein wollten und die Anlage bis auf 1x Shoppen und 1x große Moschee nicht verlassen haben.
Essen ist halt in Buffetform. Haben immer was gefunden. Keine Riesenmengen vorbereitet, so dass die einzelnen Gerichte ständig frisch gemacht werden. 3-4 Gerichte werden täglich angeboten, die zusätzlich bestellt werden können. Wichtig: an der Kostelle links vorbei gibt's ein wenig versteckt noch ein paar Gerichte, die nicht auf der Karte stehen. Oft indisch. Meist die leckersten Sachen.
Frühstücksangebot war auch immer umfangreich mit kostenlosen diversen Kaffeesorten. Nur der Speck vom Truthan war nix! ;)
Das Angebot an Restaurants in der Nähe hält sich (noch?) in starken Grenzen, aber ein Taxi kostet da ja auch fast nix.
 

Kunduzbird

Erfahrenes Mitglied
20.08.2013
380
0
Was spricht aus Deiner Sicht gegen den Strand beim Emirates Palace?
Am Saadiyat Beach hast Du das echte Offene-Meer-Gefühl, einen kilometerlangen Sandstrand mit weitem Horizont über dem Meer. Am Strand des Emirates Palace dagegen schaust Du über eine kleine Bucht auf den Marina-Mall-Komplex auf der gegenüberliegenden Halbinsel. Kleiner Vorteil des Emirates Palace ist dagegen, dass sich die Stadt in fussläufiger Entfernung befindet.
 
  • Like
Reaktionen: freddk

peter42

Moderator
09.03.2009
12.113
27
Meine persönliche Vorliebe ist auch das PH. Meine Freundin will ins Al Raha. Aber das ist doch keine Beach Hotel, wie man es sich vorstellt. Werde heute mit ihr reden (sie überzeugen), dass das PH die deutlich bessere Wahl ist.

In meinem Fall würde ich Halbpension buchen. Ist das sinnvoll oder kann man in wenigen Minuten woanders vernünftig Essen gehen?

Ach ja, Getränkepreise. Wieviel rufen die im Hotel für Wasser/Cola/Bier/Wein auf? Denn, auch wenn ich ein schönes Hotel buche, lasse ich ich mich ungern über Gebühr die Kohle aus der Tasche ziehen und deswegen würde ich auch ins Waitrose gehen und mich dort eindecken.

Große Flasche Wasser warem AFAIR 27AED++.

In der Nähe gibt es als Restaurants den Monte Carlo Beach Club, den Golf Club, die Restaurants im St.Regis und das Fanr (Fanr Restaurant - SAADIYAT CULTURAL DISTRICT ABU DHABI).
 

Mufasa

Neues Mitglied
07.01.2017
13
0
wenn der Strand eher zweitrangig ist kann ich auch noch das Jumeirah Etihad Towers empfehlen. Phantastische Zimmer und sensationelle Gastro, das Meer dafür eher ein Tümpel. Ansonsten ein Hotel das keine Wünsche offen lässt, im Erdgeschoss zwischen Gucci, Chanel und Armani Boutiquen ein Waitrose Supermarkt wo man sich problemlos eindecken kann. Habe in keinem Restaraurant in UAE besser gegessen als im Li Beirut, im Dachgeschoss ist ein Club der für Hotelgäste kostenlos ist.
 

Kunduzbird

Erfahrenes Mitglied
20.08.2013
380
0
Der Empfehlung für das Jumeirah Etihad Towers kann ich mich grundsätzlich anschließen, wenn es ein Stadthotel in Abu Dhabi sein soll. Gefragt war hier aber ausdrücklich ein STRANDhotel - und da hat das Jumeirah leider nicht mehr als ein mickriges Strändchen zu bieten.
 

The Wanderer

Aktives Mitglied
02.01.2014
143
0
QFB
Intercont Abu Dhabi. Neu angelegter Strandbereich, sehr angenehm. Und gleich daneben der FishMarket, hervorragendes Fisch-Restaurant. Oder das Chamas im Hotel.