Hyatt BRG: Neues Prozedere für die Best Rate Guarantee

ANZEIGE

Flugschreiber

Aktives Mitglied
10.03.2010
215
0
DUS
ANZEIGE
Hab jetzt eine Antwort bekommen, dass man mir den Claim gewährt. Bei meiner Ungeduld hab ich natürlich gestern erstmal das Hyatt Abu Dhabi Capital Gate geclaimt und nach ausbleibender Antwort dann das PH. Muss ich wohl anrufen. Wenigstens eine Eingangsmail samt "Fallnummer" könnte man von Hyatt Seite aus rausschicken (bin mir aber bewusst, dass ich keinesfalls schuldfrei an der Situation bin). Jedenfalls Danke an die Tippgeber!
 

Ventus2

Erfahrenes Mitglied
05.04.2011
2.412
0
*Hüstel* Die Mindestprovision bei Hotels liegt bei 5%. Branchenstandard sind 8-10%. Alles darüber erfordert sehr gute Umsätze oder aufgrund der Größe (siehe Expedia & Co.) eine entsprechende Marktmacht, da Provisionen über 10% nur mit Sondervereinbarungen gezahlt werden.

Keine Ahnung ab wann genau man was bekommt, aber ich habe von einigen der Reiseindustrie gehört, dass die Ihre 20% bekommen und häufig größere Provisionen an die Kunden weitergeben...

Kommt aber denke ich auch noch auf die Hotelart an, bezog sich da eher auf die Luxushotels, aber das passt ja zu Hyatt...
 

peter42

Moderator
09.03.2009
12.108
24
Die Vergleichsraten müssen bzgl. Stornobedingungen, Zimmertyp und frühstück/kein Frühstück identsich sein. manchmal werden Kleinigkeiten übersehen ( 24h Storno/48 Stunden Storno).
Aber wenn dass alles gleich ist, hast du gute Chancen. Da sollte auch Ltur gehen.


Buchungsbedingungen müssen nicht gleich sein, wenn die Vergleichsrate aber AP ist, wird es auch die BRG.

Zimmertyp und BF müssen gleich sein.
 
  • Like
Reaktionen: Flugschreiber

alexanderxl

Erfahrenes Mitglied
24.07.2010
7.802
0
Münsterland
Habe das hier verfolgt und fand das schon, gerade für das hyatt Berlin interessant!

Wenn ich mich jetzt neu als Mitglied anmelde, könnte ich dann sofort diese Garantie nutzen, oder ist das doch eher unverschämt als Neukunde, gleich BRG Antrag zu stellen?
 

Flugschreiber

Aktives Mitglied
10.03.2010
215
0
DUS
Kurze Nachfrage: Hab bei einer Vergleichsseite für das PH Abu Dhabi eine Rate mit Frühstück für 130€ gefunden. Hyatt ruft für das gleiche Zimmer mit Frühstück 268€ auf. Ist doch richtig, wenn ich die Rate der Vergleichsseite samt Frühstück mit der Rate von Hyatt samt Frühstück ("Awaken in the Park"-Angebot) beim Claim vergleiche, oder? Oder muss ich die billigste Rate von Hyatt nehmen (läge mit der Vergleichsrate dann immer noch 60€ unter Hyatt)? Bei den Stornobedingungen sind "lediglich" 5 Tage Unterschied. Frühstück wäre dennoch schön, ist aber kein Muss.
 

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Buchungsbedingungen müssen nicht gleich sein, wenn die Vergleichsrate aber AP ist, wird es auch die BRG.

Zimmertyp und BF müssen gleich sein.

Da bin ich jetzt nicht sicher ob wir über das gleiche sprechen.
Ich kann eine prepaid nicht gegen eine "postpaid" als BRG einbringen.
Wenn ich eine prepaid anfrage, bekomme ich natürlich auch eine prepaid als BRG.
Im neuen Onlineformular gibts dafür aber tatsächlich keine Feld.
Schauen wir mal was die Zukunft bringt.
 

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Kurze Nachfrage: Hab bei einer Vergleichsseite für das PH Abu Dhabi eine Rate mit Frühstück für 130€ gefunden. Hyatt ruft für das gleiche Zimmer mit Frühstück 268€ auf. Ist doch richtig, wenn ich die Rate der Vergleichsseite samt Frühstück mit der Rate von Hyatt samt Frühstück ("Awaken in the Park"-Angebot) beim Claim vergleiche, oder? Oder muss ich die billigste Rate von Hyatt nehmen (läge mit der Vergleichsrate dann immer noch 60€ unter Hyatt)? Bei den Stornobedingungen sind "lediglich" 5 Tage Unterschied. Frühstück wäre dennoch schön, ist aber kein Muss.

Korrekt. rate mit breakkie ist die Awaken in the park. Die müssen verglichen werden und dann bekommst du auch das Frühstück.
 

peter42

Moderator
09.03.2009
12.108
24
Da bin ich jetzt nicht sicher ob wir über das gleiche sprechen.
Ich kann eine prepaid nicht gegen eine "postpaid" als BRG einbringen.
Wenn ich eine prepaid anfrage, bekomme ich natürlich auch eine prepaid als BRG.
Im neuen Onlineformular gibts dafür aber tatsächlich keine Feld.
Schauen wir mal was die Zukunft bringt.


Doch nur ist die Rate am Ende entsprechend den Stornobedingungen der Vergleichsrate. Habe schon HDR gegen eine Fremd-AP gematched.
 

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Aber das ist nicht grundsätzlich so vorgesehen.waere aber toll weil die fremd AP natürlich noch viel günstiger ist und damit der rabatt noch groesser.
bei mir wurde das schon aufgrund unterschiedlicher Buchungsbedingungen abgelehnt.
 

peter42

Moderator
09.03.2009
12.108
24
Aber das ist nicht grundsätzlich so vorgesehen.waere aber toll weil die fremd AP natürlich noch viel günstiger ist und damit der rabatt noch groesser.
bei mir wurde das schon aufgrund unterschiedlicher Buchungsbedingungen abgelehnt.

Geben die T&Cs bei Hyatt nicht her. Wenn die Vergleichsrate unter allen öffentlichen Hyattraten ( MER ist nicht öffentlich) liegt, war es nie ein Thema. Seit circa einem Jahr wird nur die Cancellationpolicy der Vergleichsrate gematched!
 
  • Like
Reaktionen: EinerWieKeiner

AroundTheWorld

Erfahrene Nachgeburt
08.09.2009
3.850
0
Ging am Ende durch. Ärgerlich: Ich hatte im Grand Hyatt Berlin per BRG für zwei Nächte gebucht, dann innerhalb der Cancellation Period dort angerufen, weil ich nur die 2. Nacht brauchte. Der Mann am Telefon sagte "kein Problem, ist geändert" - als ich dann online geguckt habe, war die Rate von 119 auf 240 hochgeschnellt. Auch ein weiterer Anruf und ein Gespräch mit einem anderen Mitarbeiter, bei dem mir versprochen wurde, dass das gefixed würde und ich dann eine neue Mail bekäme, wurde nicht wie versprochen umgesetzt. Da die billigere Drittanbieter-Rate immer noch online verfügbar war, habe ich dann einfach einen neuen BRG-Claim für dieselbe Reservierung gemacht. Endresultat genau wie vorher. Aber vom Berliner Haus schon komisch.
 

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Das ist bekanntes Phänomen. An einer BRG kannst du die TAGE nachher nicht mehr verschieben oder verkürzen. Dann ändern sich sofort die Raten, selbt wenn du statt 7 nur noch 6 Tage bleibst. Ebenso verlängern nur dann zu einer neuen Rate.
 

AroundTheWorld

Erfahrene Nachgeburt
08.09.2009
3.850
0
Das ist bekanntes Phänomen. An einer BRG kannst du die TAGE nachher nicht mehr verschieben oder verkürzen. Dann ändern sich sofort die Raten, selbt wenn du statt 7 nur noch 6 Tage bleibst. Ebenso verlängern nur dann zu einer neuen Rate.

Klar, aber dann sollte mich der Mitarbeiter ja auf eine signifikante Ratenänderung hinweisen - wenn er sagt "kein Problem, ist erledigt" und die Rate verdoppelt sich pro Tag, dann sollte er da wenigstens drauf hinweisen...
 

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Absolut. da hast du recht. Ich bin beim ersten mal auchdrauf reingefallen, mir hat man es allerdings gesagt.
 

Flugschreiber

Aktives Mitglied
10.03.2010
215
0
DUS
Wird amoma.com als Vergleichsseite eigentlich akzeptiert? Oder dauert es einfach momentan wieder nur ein "wenig" länger mit der Beantwortung der Claims?
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl

EinerWieKeiner

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
5.491
42
Nachdem der HYatt Desk mir tatsächlich das HR SF abgelehnt hat, weil ich angeblich vom HR SFO AP eine Vergleichsrate angegeben hatte, senkte sich die rate nochmals in der zwischenzeit.
Für Anfang August sind 120 Euro mehr als fair jetzt. Kein DSU, weil die Entrancesuite nicht nett sind.
 

Boooma

Erfahrenes Mitglied
23.08.2009
691
0
Ich habe bis jetzt nur schlechte BRG Erfahrungen gemacht. Das bin ich von Hyatt gar nicht gewohnt.
Bei 3 BRG waren 2 durchgegangen. Alle beide Raten falsch- weil 20% Discount vergessen. Eine Anwort Email wird nicht mehr beantwortet. Die Rate auch nicht mehr geändert.