IL-62 Ural Airlines Notlandung im Weizenfeld

ANZEIGE

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
16.639
14.011
FRA
Laut dem Bericht will keine der zuständigen Organisationen die Verantwortung für die Wiederinbetriebnahme des Flugzeugs übernehmen, ohne die notwendigen Arbeiten zur Überprüfung der Festigkeit der Flugzeugstruktur durchzuführen. Insbesondere der Zustand des Fahrwerks nach der Notlandung steht im Mittelpunkt.

Solche Tests seien bis dato noch nicht durchgeführt worden, da die russische Luftfahrtbehörde Rosawiazija noch mit der Unfalluntersuchung beschäftigt ist. Ural Airlines erklärte dagegen, dass das Schicksal des Fluggeräts noch nicht entscheiden sei. Allerdings ist Skuratow mittlerweile umgeschwenkt und schließt nun einen Start aus dem Weizenfeld aus. Das Anlegen einer provisorischen Startbahn sei "wirtschaftlich nicht sinnvoll".


Demontieren und wieder zusammenbauen? =;

 

FCL

Erfahrenes Mitglied
02.04.2020
2.431
1.843
浪人

"Ein Antonow An-24 aus der Sowjetzeit mit 30 Passagieren an Bord ist am Donnerstag auf einem zugefrorenen Fluss nahe einem Flughafen in Ostrussland gelandet. Es handelte sich um einen Pilotenfehler, hieß es seitens der Behörden."
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

Langstrecke

Erfahrenes Mitglied
31.08.2013
8.649
6.135
LEJ
Date:Thursday 28 December 2023
Time:11:50
Type:
Silhouette image of generic AN24 model; specific model in this crash may look slightly different

Antonov An-24RV
Owner/operator:Polar Airlines
Registration:RA-47821
MSN:17307202
Year of manufacture:1971
Fatalities:Fatalities: 0 / Occupants: 34
Aircraft damage:None
Location:Zyryanka Airport (UESU) -
RA.gif
Russia
Phase:Landing
Nature:Passenger - Scheduled
Departure airport:Yakutsk Airport (YKS/UEEE)
Destination airport:Zyryanka Airport (UESU)
Confidence Rating:
CR3.svg
Information is only available from news, social media or unofficial sources
Narrative:
The Antonov An-24RV, RA-47821, landed on the frozen Kolyma River, to the right of the airstrip at Zyryanka Airport (UESU).
There were no casualties.
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
21.487
9.977
www.red-travels.com

"Ein Antonow An-24 aus der Sowjetzeit mit 30 Passagieren an Bord ist am Donnerstag auf einem zugefrorenen Fluss nahe einem Flughafen in Ostrussland gelandet. Es handelte sich um einen Pilotenfehler, hieß es seitens der Behörden."

die Ukrainer bauen eben sehr zuverlässige Flugzeuge ;)
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
21.487
9.977
www.red-travels.com
Der A320 wird zerlegt:

Guten Morgen…
da lag ich wohl doch nicht so falsch :LOL:

 
  • Haha
Reaktionen: juliuscaesar