Lufthansa Economy Flex-Langstreckensale ab Deutschland - ab 359 EUR Endpreis

ANZEIGE
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich über die Funktion "Inhalt melden" an die Moderatoren wenden.

Scorn_Addiction

Erfahrenes Mitglied
07.09.2017
1.743
9
ZRH
ANZEIGE
Viel Spass beim Visum beantragen und 2 Wochen in zwangs- Hotel-Quarantäne (für 1600EUR) in Korea (ausser du bist Koreaner...;)). Da spielt auch keine Rolle mehr, ob das Flugticket 350 oder 1000EUR war.


Woher weisst Du was in einem halben Jahr ist??

Könntest Du Deine Glaskugel auch mal für mich bemühen für Südafrika Ende Februar und Kanada Ende Mai?
Danke.
 

HighKai

Aktives Mitglied
04.08.2020
180
15
Ich habe es gebucht, mit der Vermutung, dass bis Juni einigermaßen wieder Reisenormalität herrscht. Das sind immerhin 6 weitere Monate.

Ansonsten würde ich umbuchen, ja, mit Tarifdifferenz,
aber bekanntlich gilt ja bei allen "Gier-frisst-Hirn" Angeboten:
no risk no fun
 

Perisai

Meilenausquetscher
31.08.2012
2.087
36
LON
Ich habe es gebucht, mit der Vermutung, dass bis Juni einigermaßen wieder Reisenormalität herrscht. Das sind immerhin 6 weitere Monate.

Ansonsten würde ich umbuchen, ja, mit Tarifdifferenz,
aber bekanntlich gilt ja bei allen "Gier-frisst-Hirn" Angeboten:
no risk no fun

Bis dahin dürften eh aller Wahrscheinlichkeit nach noch signifikante Änderungen an den Flugplänen kommen, sodass du vermutlich eh einen Grund zum stornieren haben dürftest.
 

Geby86

Erfahrenes Mitglied
21.07.2011
285
0
Woher weisst Du was in einem halben Jahr ist??

Könntest Du Deine Glaskugel auch mal für mich bemühen für Südafrika Ende Februar und Kanada Ende Mai?
Danke.

Bei Korea bin ich mir sehr sicher, dass die eines der letzten Länder sein werden, welche wieder aufmachen. Man ist de facto eine Insel, hat die Situation enorm gut im Griff und ist gleichzeitig nicht auf Touristen angewiesen. Alles Faktoren, welche für eine möglichst lange Aufrechterhaltung der aktuellen Regelungen spricht.
Zudem hat die Koreanische Botschaft in Deutschland diesen Monat die Visumbeschaffung ausgelagert und ein Visazentrum eröffnet. Dies auch ein Zeichen, dass noch lange damit gerechnet wird, dass sich alle Reisende ein Visum beschaffen müssen. Sonst eröffnet man doch kein Visa Zentrum in einem Land, wo normalerweise gar niemand ein Visum für die Einreise bis 90 Tage braucht.

Aber das war nun etwas "off topic" und jeder soll selbst abschätzen, welches Risiko er/sie für vertretbar hält.
 
  • Like
Reaktionen: Luftikus

HighKai

Aktives Mitglied
04.08.2020
180
15
Bis dahin dürften eh aller Wahrscheinlichkeit nach noch signifikante Änderungen an den Flugplänen kommen, sodass du vermutlich eh einen Grund zum stornieren haben dürftest.

Vielen Dank für deine Einschätzung. Darf ich fragen, warum ich einen Grund hätte? Ernst gemeinte Frage, also nicht rhetorisch.
LH fliegt ja trotz Einreisesperren auch täglich nach ICN.
Danke.
 

slutz

Erfahrenes Mitglied
06.10.2016
679
20
durch Flugplanverschiebungen im Vorfeld halt...
vllt geht der ICN-MUC Flug 3Stunden früher/später... oder der AMS-MUC Zubringerflug wird gecancelled...
 
  • Like
Reaktionen: HighKai

HighKai

Aktives Mitglied
04.08.2020
180
15
Ah okay, jetzt ist es verständlich. Die Vermutung liegt nahe, dass es einen Grund gebe, dass ich CXL darf.

-------

Darf ich fragen, wer die Flüge vor allem nach PVG, ICN, NRT etc wahrnimmt? Fast jeden Tag gibt es ja Flüge zu den genannten Flugzielen. Sind das alles Frachtflüge? Touristische Zwecke dürfte ja gen 0 sein, oder?
jetzt gerade Z.B. outbound FRA: OZ nach ICN, LH nach PVG & HND, CA nach PEK,CI mit inbound nach FRA.
 

nello1985

Erfahrenes Mitglied
20.06.2015
1.979
0
TXL
Habe GIG gebucht. 625€ für ein Fullflex Ticket finde ich im Sommer super. Ist zwar nur K Klasse aber mir sind die Meilen eh egal. Mir ist die Stornooption am wichtigsten.
 

DigitalOlli

Erfahrenes Mitglied
05.03.2010
1.034
0
Gibt es denn irgendwo eine Angabe das es wirklich zu 100% erstattbar ist und wie lange dies gilt ( bis 24 Stunden vorher) ?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.242
756
München
In den Tarifregeln. Wenn Du es online nicht buchen willst (z.B. weil Du Angst hast, fälschlicherweise den nicht erstattbaren Light-Tarif ohne Freigepäck zu buchen), geht es gegen ein entsprechendes [dann aber natürlich nicht erstattbares] Service-Entgelt entweder im Callcenter oder über ein qualifiziertes Reisebüro.

Full-Flex ist (Stand jetzt) bei LH selbst nach einem No-Show noch erstattbar.

Hier die Tarifregeln aus dem GDS:

Code:
FCL: KLPFFP8T  TRF:   1 RULE: WKPB BK:  K
PTC: ADT-ADULT              FTC: XPN-INSTANT PURCHASE NONREF
FARE FAMILY            : ECOFLEX
PE.PENALTIES

  CANCELLATIONS

    ANY TIME
      CANCELLATIONS PERMITTED.
      WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
         NOTE -
          WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE
          -----------------------------------------------
          REFUND PERMITTED BEFORE DEPARTURE IN CASE OF
          REJECTION OF VISA. EMBASSY STATEMENT REQUIRED.

          -----------------------------------------------
          REFUND RULES APPLY PER PRICING UNIT.
          -----------------------------------------------
          WHEN COMBINING NON-REFUNDABLE FARES WITH
          REFUNDABLE FARES -
          1. THE MOST RESTRICTIVE CANCELLATION CONDITION
          APPLIES TO THE ENTIRE PRICING UNIT.
          2. THE HIGHEST CANCELLATION PENALTY WITHIN THE
          PRICING UNIT WILL BE CHARGED.
          -----------------------------------------------
          REFUND FOR PARTLY USED TICKET -
          IF A RETURN TICKET SHALL BE USED FOR ONE WAY
          TRAVEL - THE DIFFERENCE BETWEEN THE RETURN FARE
          AND THE APPLICABLE ONE WAY FARE WILL/SHALL BE
          CALCULATED. APPLICABLE ONE WAY IS THE ONE WAY
          FARE WITHIN THE SAME OR HIGHER RBD.
          ANY CREDIT WILL BE REFUNDED LESS ANY APPLICABLE
          CANCELLATION PENALTY.
          -----------------------------------------------
          CHILD DISCOUNT DOES NOT APPLY.
          INFANT WITHOUT SEAT FREE OF CHARGE.

          -----------------------------------------------
          REFUND PERMITTED WITHIN TICKET VALIDITY.
          -----------------------------------------------
          ANY ORIGINAL NON-REFUNDABLE AMOUNT FROM A
          PREVIOUS TICKET REMAINS NON REFUNDABLE AND WILL
          BE CARRIED FORWARD TO ANY REISSUED/EXCHANGED
          TICKET.
          -----------------------------------------------
          REFUND OF UNUSED TAXES PAID TO THIRD PARTIES
          PERMITTED.
          EXCEPT FOR TAXES THAT ARE LEGALLY NON-REFUNDABLE.
          PASSENGER FACILITY CHARGES APPLICABLE TO
          US AIRPORTS WITH TAX CODES US/ ZP/ XF ARE-
          REFUNDABLE WHEN THE FARE IS REFUNDABLE
          OR NON-REFUNDABLE WHEN THE FARE IS NON-REFUNDABLE.
          -----------------------------------------------
          REFUND OF UNUSED YR NOT PERMITTED.
          THIS ALSO INCLUDES LH/LX/OS/SN DCC - DISTRIBUTION
          COST CHARGE - SHOWN AS YR ON THE TICKET.
          -----------------------------------------------
          REFUND OF UNUSED YQ -
          A. FOR TOTALLY UNUSED TICKET - REFUND OF UNUSED
          YQ PERMITTED.
          B. FOR PARTIALLY USED TICKET - SHOULD THE
          APPLICABLE FARE FOR THE ROUTING TRAVELLED BE
          HIGHER THAN THE FARE ORIGINALLY PAID - THE
          DIFFERENCE BETWEEN THE APPLICABLE FARE AND THE
          FARE ORIGINALLY PAID SHALL BE DEDUCTED FROM THE
          YQ AMOUNT.
          THE YQ IS USED TO COVER POSSIBLE RESIDUAL AMOUNTS
          RESULTING FROM CANCELLATION PENALTIES HIGHER THAN
          THE FARE AMOUNT.
          ANY DIFFERENCE BETWEEN CANCELLATION PENALTY AND
          THE FARE ORIGINALLY PAID SHALL BE DEDUCTED FROM
          THE YQ AMOUNT.
          ONLY THE YQ RESIDUAL AMOUNT CAN BE THEN REFUNDED.
          -----------------------------------------------
          GERMAN AVIATION SECURITY CHARGE IS POTENTIALLY
          REFUNDABLE FOR TRANSFER PASSENGERS ARRIVING FROM
          COUNTRIES US/CA OR ME HAVING TRANSFER IN FRA
          TERMINAL 1 WITH NO ADDITIONAL SECURITY CHECK BY
          FEDERAL POLICE IN FRA.

          -----------------------------------------------
          THE OPTIONAL PAYMENT CHARGE IS NON-REFUNDABLE.
          -----------------------------------------------

  CHANGES

    CHANGES PERMITTED.
         NOTE -
          REISSUE/REVALIDATION/EXCHANGE PERMITTED.
          EXCEPT TO -LGT TYPE FARE.
          -----------------------------------------------
          REROUTING PERMITTED
          -----------------------------------------------
          RULES FOR CHANGES APPLY BY FARE
          COMPONENT/DIRECTION.
          IN CASE OF FARE COMBINATION CHARGE THE HIGHEST FEE
          OF ALL CHANGED FARE COMPONENTS.
          -----------------------------------------------
          A CHANGE IS A DATE/FLIGHT/ROUTING/BOOKING CODE
          CHANGE.
          -----------------------------------------------
          CHANGE FEE APPLIES FOR EVERY SINGLE CLOSED
          REISSUE/REVALIDATION/REBOOKING TRANSACTION.
          CHILD DISCOUNT DOES NOT APPLY.
          INFANT WITHOUT SEAT FREE OF CHARGE.
          -----------------------------------------------
          CHANGES NOT PERMITTED IN CASE OF NO SHOW.
          REFER TO REFUND SECTION.
          -----------------------------------------------
          IF CHANGES ARE MADE TO ANY OTHER THAN THE FIRST
          TICKETED FLIGHT COUPON / THE FARES IN EFFECT AT
          THE TIME OF ORIGINAL TICKET ISSUE WILL APPLY
          PROVIDED THE NEW ITINERARY QUALIFIES FOR ALL THE
          PROVISIONS OF THE ORIGINALLY TICKETED BOOKING
          CODE FARE IGNORING ADVANCE RESERVATION OR
          TICKETING REQUIREMENTS.
          -----------------------------------------------
          IF CHANGES ARE MADE TO FIRST TICKETED FLIGHT
          COUPON OF A TOTALLY UNUSED TICKET -THE FARES IN
          EFFECT AT TIME OF REBOOKING/REISSUE WILL APPLY
          PROVIDED THE NEW ITINERARY QUALIFIES FOR ALL THE
          PROVISIONS OF THE ORIGINALLY TICKETD BOOKING CODE
          FARE INCLUDING ADVANCE RESERVATION OR TICKETING
          REQUIREMENTS.
          -----------------------------------------------
          IN CASE OF UPGRADING TO A HIGHER RETURN/ONE WAY
          FARE THE FARE DIFFERENCE WILL BE COLLECTED.
          -----------------------------------------------
          IN CASE OF DOWNGRADING TO A LOWER RETURN/ONE WAY
          FARE A CREDIT OF THE RESIDUAL AMOUNT WILL BE MADE.
          -----------------------------------------------
          IF APPLICABLE - COLLECT THE CHANGE FEE AND CHARGE
          THE FARE DIFFERENCE TO THE HIGHER FARE.
          -----------------------------------------------
          REVALIDATION/REISSUE AND EMD ISSUANCE MUST BE
          MADE WITHIN 24 HOURS AFTER CHANGE OF RESERVATION
          BUT NOT LATER THAN DEPARTURE OF THE ORIGINAL
          FLIGHT BEING CHANGED.
          IF NOT DONE WITHIN 24 HOURS TICKET WILL ONLY BE
          VALID FOR REFUND OR NOT APPICABLE AT ALL.
          -----------------------------------------------
          IN CASE OF SUBSEQUENT REISSUE/EXCHANGE -
          THE ORIGINAL NON-REFUNDABLE FARE- OR REFUND
          PENALTY AMOUNT REMAINS NON-REFUNDABLE.
          -----------------------------------------------
 

libertad

Erfahrenes Mitglied
03.08.2016
846
23
Sorry, möglicherweise ganz blöde Frage: vor ein paar Tagen hab ich auf lh.com noch recht viele Angebote ex AT (VIE) nach Nordamerika, v.a. NYC, gesehen. Heute ist nichts mehr zu finden - habe ich was versäumt oder ist die Frist für AT einfach schon früher abgelaufen?
 

JD200384

Reguläres Mitglied
07.11.2017
84
2
Ich habe auch zugeschlagen.
DUS-FRA-YYZ-CUN im Juli 21.
Es besteht schon jetzt die Möglichkeit zum Festpreisupgrade. Wird der Preis dann direkt abgebucht? Wenn ich doch noch storniere: ist das Upgrade erstattbar im Economy Flex Special?
 

gas

Reguläres Mitglied
24.12.2018
30
5
Slovenia
Hello,.. i haven't found thread for action from Strasbourg

I found tickets to Singapore for 389€ in July with LH. Fare is Economy Flex Special

and under cancelation is written: The ticket is refundable without deduction. In case of partial usage, the applicable fare for the routing travelled will be recalculated.

DO i understand right, that i can cancel ticket and get full amount back?

Edit: just got an answer at LH Twitter that i was correct...
 
Zuletzt bearbeitet:

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.242
756
München
Es besteht schon jetzt die Möglichkeit zum Festpreisupgrade. Wird der Preis dann direkt abgebucht? Wenn ich doch noch storniere: ist das Upgrade erstattbar im Economy Flex Special?
Wenn der Tarif erstattbar ist, ist auch ein Festpreis-Upgrade erstattbar.

Der Preis für das Upgrade muss bei der Buchung direkt bezahlt werden.
 
  • Like
Reaktionen: JD200384

XT600

Erfahrenes Mitglied
16.03.2009
19.237
6
Ex-Frankreich kann man auch open jaws im "Special Eco Flex" buchen: z.B. SXB-HKG/SIN-SXB (über MUC per Air, über FRA per Bus) - mit Gutschein (LH-Bus gilt im Gegensatz zum AirRail als "op Lufthansa") kommt man auf ca. 376€ - ohne Gutschein (Rückreise nach 1.11.21) geht ab 390€=;

Auch ich bin dabei: Wir unterstützen Lufthansa - hoffentlich geht's gut!
 

ekel alfred

Erfahrenes Mitglied
26.05.2010
1.581
1
BRE / HAJ
Ex-Frankreich kann man auch open jaws im "Special Eco Flex" buchen: z.B. SXB-HKG/SIN-SXB (über MUC per Air, über FRA per Bus) - mit Gutschein (LH-Bus gilt im Gegensatz zum AirRail als "op Lufthansa") kommt man auf ca. 376€ - ohne Gutschein (Rückreise nach 1.11.21) geht ab 390€=;

Auch ich bin dabei: Wir unterstützen Lufthansa - hoffentlich geht's gut!

Warst Du nicht derjenige, der Günstige C Tickets wegen Corona bis 2021/2022 nicht buchen würde?
 
  • Like
Reaktionen: denkigroove und Hene
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich über die Funktion "Inhalt melden" an die Moderatoren wenden.