[Sammelthread] Mir fehlen noch xxx Meilen bis zum FTL/SEN/HON im Miles & More-Programm

ANZEIGE

Biohazard

Erfahrenes Mitglied
29.10.2016
4.543
637
BRE/SFO
ANZEIGE
Habe bereits einiges von Trips in BK D gelesen, könnt ihr mir zudem sagen wo und wie ich das dann am besten buche?
6-Segmente-D-Run bringt 12.000 Meilen, die aktuell noch verdoppelt werden (= 24.000 Meilen). Benötigt aktuell wohl mindestens eine Übernacht und kostet irgendwas zwischen 800-1.000€.

Buchbar bestimmt für jedermann im Internet, oder man lässt sich vom Forenreisebüro helfen. @rcs unterstützt bestimmt gerne. ;)
 

polyglot

Aktives Mitglied
26.10.2019
187
59
Hallo zusammen,
bin komplett neu hier im Forum und hoffe dass ihr mir entsprechend weiterhelfen könnt…
Ich bin seit etwa 6 Jahren SEN. Der SEN läuft mit 02/22 aus. Bisher habe ich den größten Teil meiner Statusmeilen über berufliche Reisen gesammelt, welche aufgrund von Covid gegen Null gegangen sind.
Daher würde ich den SEN gerne aus eigener Tasche verlängern. Es werden etwa 65000 reguläre Meilen benötigt. Welche Vorschläge gibt es eurerseits dies mit möglichst wenig Kosten und Zeitaufwand zu erreichen? Präferierter Abflughafen wäre FRA.
Partnerspecials sind aktuell für mich nicht wirklich interessant, da meine Frau aktuell leider nicht fliegen kann.
Zeitlich bin ich sehr flexibel, bevorzugt jedoch gerne Wochenende.
Habe bereits einiges von Trips in BK D gelesen, könnt ihr mir zudem sagen wo und wie ich das dann am besten buche?
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und entschuldigt die Anfängerfragen.
Zur Zeit ist TFS als Zielflughafen ziemlich in Mode. Z.b. mit Aubflug ausserhalb deutschlands und zwei Flughäfen zwischendurch kommt man auf ca 35000 Statusmeilen für unter 800€. Wenn du das 2 mal machst, bekommst du den Kanaren-SEN. Dieser ist Wertvoller als der Nafri-SEN, den einige für 2021 erfliegen wollten.
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.125
2.218
6-Segmente-D-Run bringt 12.000 Meilen, die aktuell noch verdoppelt werden (= 24.000 Meilen). Benötigt aktuell wohl mindestens eine Übernacht und kostet irgendwas zwischen 800-1.000€.

Nee er ist ja schon SEN, also hat er ExecBonus und bekommt somit 30k Meilen für die 6 Segmente in D.
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.467
915
Hallo zusammen,
bin komplett neu hier im Forum und hoffe dass ihr mir entsprechend weiterhelfen könnt…
Ich bin seit etwa 6 Jahren SEN. Der SEN läuft mit 02/22 aus. Bisher habe ich den größten Teil meiner Statusmeilen über berufliche Reisen gesammelt, welche aufgrund von Covid gegen Null gegangen sind.
Daher würde ich den SEN gerne aus eigener Tasche verlängern. Es werden etwa 65000 reguläre Meilen benötigt. Welche Vorschläge gibt es eurerseits dies mit möglichst wenig Kosten und Zeitaufwand zu erreichen? Präferierter Abflughafen wäre FRA.
Partnerspecials sind aktuell für mich nicht wirklich interessant, da meine Frau aktuell leider nicht fliegen kann.
Zeitlich bin ich sehr flexibel, bevorzugt jedoch gerne Wochenende.
Habe bereits einiges von Trips in BK D gelesen, könnt ihr mir zudem sagen wo und wie ich das dann am besten buche?
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und entschuldigt die Anfängerfragen.
Ab FRA wird es sicher schlecht aussehen. Am besten mindestens 10 Seiten hier zurück studieren da findest Du alle Infos die Du brauchst.
 
  • Like
Reaktionen: born2fly

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.204
362
FRA
Ab FRA wird es sicher schlecht aussehen. Am besten mindestens 10 Seiten hier zurück studieren da findest Du alle Infos die Du brauchst.
Lesen (bzw. hier sogar studieren, kennt das überhaupt noch jemand) wird überbewertet. Wir leben doch in der Push-Generation, offensichtlich nicht Pull... 😁
 
  • Like
Reaktionen: 3LG

Paulfiss

Neues Mitglied
06.07.2021
7
0
Zur Zeit ist TFS als Zielflughafen ziemlich in Mode. Z.b. mit Aubflug ausserhalb deutschlands und zwei Flughäfen zwischendurch kommt man auf ca 35000 Statusmeilen für unter 800€. Wenn du das 2 mal machst, bekommst du den Kanaren-SEN. Dieser ist Wertvoller als der Nafri-SEN, den einige für 2021 erfliegen wollten.
Super, vielen Dank für deine Rückmeldung! Kurze Frage, was ist der Nafri-SEN?
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.125
2.218
Super, vielen Dank für deine Rückmeldung! Kurze Frage, was ist der Nafri-SEN?

Dauert zu lange zum Erklären, ist aber hinfällig weil kein neues Statusvergabesystem eingeführt.

Lesen und genießen: =;

 

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
3.397
331
Wird die D-Klasse nicht online angezeigt wird (z.B. nur P oder Z), hast Du folgende Möglichkeiten:
- warten bis D online auftaucht (mit dem Risiko, dass D zu ist und nur noch die teureren C und J verfügbar sind),
- telefonisch bei der Airline und bitten in D einzubuchen,
- in einem Reisebüro buchen.
 
  • Like
Reaktionen: Batman und abundzu

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
574
48
Ich bin demnächst kurzfristig in den USA und wollte mal fragen ob jemand noch einen Run kennt (wie z.B. damals hier) der auch buchbar ist? Zeitlich kann ich bis zu 6 Tage für den Run einplanen, Ziel ist es möglichst viele Statusmeilen bei LH zu sammeln.
 

xpla

Reguläres Mitglied
02.01.2017
63
29
Vielleicht eine etwas unbedarfte Frage, aber ich konnte sie mit Google über IATA nicht beantworten:

Zählen die Kanarischen Inseln zu Afrika und würden einem Interkontinentalflug gleichgestellt werden?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.866
München
Für die normalen Statusmeilen ja, da es dort Distanzmeilen gibt. Für die Sommerpromo wird es aber wohl nicht als Interkont-Flug gesehen, die 5000 extra gibt's scheinbar nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Der BWLer und xpla

xpla

Reguläres Mitglied
02.01.2017
63
29
Hm, welche Alternative gäbe es denn um die 5.000 extra abzuräumen und jetzt nicht gerade in der Langstrecke zu sitzen?
Teneriffa hätte mir gut gefallen, wobei die Meilenausbeute gut sein dürfte:

GRZ - VIE - TFS - FRA - GRZ alles in C
+ Exec Bonus (FTL)
+ Doppelte Meilen
 

MaxHDD

Reguläres Mitglied
14.07.2016
37
25
Wird die D-Klasse nicht online angezeigt wird (z.B. nur P oder Z), hast Du folgende Möglichkeiten:
- warten bis D online auftaucht (mit dem Risiko, dass D zu ist und nur noch die teureren C und J verfügbar sind),
- telefonisch bei der Airline und bitten in D einzubuchen,
- in einem Reisebüro buchen.
D sollte mittlerweile auch online auswählbar sein - I was mit „ich möchte flexible Tarife nutzen“ - wobei Reisebüro und rcs auch immer ne Idee ist 😜
 
  • Like
Reaktionen: abundzu

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.092
291
BSL
Hm, welche Alternative gäbe es denn um die 5.000 extra abzuräumen und jetzt nicht gerade in der Langstrecke zu sitzen?
Also um die Langstrecke wird man wohl nicht herum kommen, doch auch dort kommt mir zur Zeit keine gute Idee, wo man hinfliegen sollte, um nicht in einem gesundheitlichen Risikogebiet oder einer Krisenregion zu landen ;) Die arabische Halbinsel ist mir um diese Zeit klimatisch nicht sehr attraktiv. Wenn die USA noch vor September öffnen, wäre das vielleicht eine Option.
 
  • Like
Reaktionen: endlichpleite

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.354
76
HAM
Hm, welche Alternative gäbe es denn um die 5.000 extra abzuräumen und jetzt nicht gerade in der Langstrecke zu sitzen?
Teneriffa hätte mir gut gefallen, wobei die Meilenausbeute gut sein dürfte:

GRZ - VIE - TFS - FRA - GRZ alles in C
+ Exec Bonus (FTL)
+ Doppelte Meilen
Da kannst Du wohl aktuell nur DXB wählen. Auch RAK zählt nicht dazu.
 

teufel123

Reguläres Mitglied
26.09.2016
31
0
Jemand eine Idee was aktuell die beste Route ist um den FTL Status zu erfliegen? Ich werde in Richtung ende des Jahres 2 Interkontinentale Flüge und mehrere europäische Kurzstreckenflüge machen und diese würde ich dann aber gerne für den SEN verwenden. Daher gerade die Überlegung den FTL noch davor zu holen wegen der Promo in diesem Jahr.

Aktuell nur 4k Statusmeilen und 4 Flugsegmente.
 
Zuletzt bearbeitet:

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.467
915
Jemand eine Idee was aktuell die beste Route ist um den FTL Status zu erfliegen? Ich werde in Richtung ende des Jahres 2 Interkontinentale Flüge und mehrere europäische Kurzstreckenflüge machen und diese würde ich dann aber gerne für den HON verwenden. Daher gerade die Überlegung den FTL noch davor zu holen.

Aktuell nur 4k Statusmeilen und 4 Flugsegmente.
o_O :resp:
 
  • Like
Reaktionen: 3RONVAC

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.125
2.218
Ich wollt ja eigentlich auch schon fragen ob wieder Ferien sind. Vielleicht sollte man sich vorher auch mal damit auseinandersetzen welche Flüge überhaupt für den gewünschten Vielfliegerstatus zählen und wie man das dann am besten kombinieren kann, aber egal. =;
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Aktuell nur 4k Statusmeilen und 4 Flugsegmente.

Na dann, wenn Du das 150x machst, schon hast Du den HON, vorausgesetzt die 4K sind von einem C Flug 🙃
 
  • Like
  • Haha
Reaktionen: chrini1 und 3LG

teufel123

Reguläres Mitglied
26.09.2016
31
0
Ich weiß jetzt gar nicht was daran so lustig ist? Ich mache 1x First Class Flug und mehrere Business Class Flüge am Ende des Jahres, was ziemlich ausreichend ist für SEN sobald ich den FTL habe -> 30k Statusmeilen bekomme ich durch die M&M Karte, also fehlen mir nur noch 35k Statusmeilen (Verdoppelung aktion) um SEN in 2021 zu erreichen. Da reicht wahrscheinlich schon nur der First Class Trip aus.

Zusätzlich erhält man aktuell auch noch für zwei Kontinental Flüge 2k Statusmeilen und für zwei interkontinentale Flüge weitere 5k Statusmeilen, welche ich jetzt noch nicht mal beachtet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrigu81

Erfahrenes Mitglied
16.02.2016
433
86
Zürich
Ich weiß jetzt gar nicht was daran so lustig ist? Ich mache 1x First Class Trip und mehrere Business Class Trips am Ende des Jahres, was ziemlich ausreichend ist für HON sobald ich den FTL habe -> 30k Statusmeilen bekomme ich durch die M&M Karte, also fehlen mir nur noch 35k Statusmeilen (Verdoppelung aktion) um HON in 2021 zu erreichen. Da reicht wahrscheinlich schon nur der First Class Trip aus.
Du verwechselst offensichtlich SEN mit HON...
 
  • Haha
Reaktionen: 3LG