Skyteam BUD USA ab 700€ in C

ANZEIGE

travelwithsophie

Erfahrenes Mitglied
25.07.2019
361
39
FRA, NRT, TPE.
Hallo, hat noch jemand eine aktive Buchung?
Es besteht ja die Möglichkeit das die USA in näherer Zeit den Travel Ban aufheben.
Doch man kann nach Ungarn nur über dem Landweg Einreisen. Was für den Abflug kein Problem wäre. Über Wien mit der Bahn nach BUD. Jedoch muss man auf dem Rückflug ja mit Flugzeug ankommen, was ja aktuell nicht funktionieren würde.
Kann man dann in AMS aussteigen, bzw. darf man auf HNL dann trzd boarden auch wenn Ungarn die Einreise über Luftwege verbietet?

Fragen über Fragen....
Vielleicht hat sich auch schon jemand darüber Gedanken gemacht :)
Mein Flug wäre im Oktober..
 

roffe8

Erfahrenes Mitglied
14.01.2017
496
111
LHR
Ich bin noch dabei ;)
Denke Ungarn wird weniger das Problem sein, zur Not bucht man sich einen Anschlussflug BUD-Deutschland oder so um unter die Transitregel zu fallen (denke aber dass die Einreise bis dahin eh auch per Luft möglich sein wird, zumindest mit Impfzertifikat o.ä.). Hoffen wir mal dass die USA rechtzeitig aufmachen.
 

omgeorgy

Reguläres Mitglied
28.01.2019
49
3
my.flightradar24.com
Hoffe auch, dass die Amis bald aufmachen. Würde nach der ständigen Schieberei gerne mal ein Ticket abfliegen.
Nach meinem Kenntnisstand ist zumindestens die Einreise per Flugzeug nach Ungarn wieder möglich. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, konnten einige im FT sogar als US Bürger im Hotel übernachten.
 
  • Like
Reaktionen: travelwithsophie

Madli

Neues Mitglied
27.01.2011
22
3
Hallo, hat noch jemand eine aktive Buchung?
Es besteht ja die Möglichkeit das die USA in näherer Zeit den Travel Ban aufheben.
Doch man kann nach Ungarn nur über dem Landweg Einreisen. Was für den Abflug kein Problem wäre. Über Wien mit der Bahn nach BUD. Jedoch muss man auf dem Rückflug ja mit Flugzeug ankommen, was ja aktuell nicht funktionieren würde.
Kann man dann in AMS aussteigen, bzw. darf man auf HNL dann trzd boarden auch wenn Ungarn die Einreise über Luftwege verbietet?

Fragen über Fragen....
Vielleicht hat sich auch schon jemand darüber Gedanken gemacht :)
Mein Flug wäre im Oktober..
Also ich habe vor eine Woche von September auf Januar 2022 das Deltaticket umgebucht. Ich hatte 3 legs gecanceled und wolte nich warten ob USA aufmachen oder nicht.
 

Jahst027

Aktives Mitglied
30.11.2016
197
0
FKB
Ich muss leider immer diese 30 Tage Regel einhalten, da KLM Ticket. Ziemlich nervig, aber andererseits annullieren die so regelmäßig irgendwas, dass ich jetzt schon statt Februar bei September angekommen bin.
 

travelwithsophie

Erfahrenes Mitglied
25.07.2019
361
39
FRA, NRT, TPE.
Ich kinn
Ich muss leider immer diese 30 Tage Regel einhalten, da KLM Ticket. Ziemlich nervig, aber andererseits annullieren die so regelmäßig irgendwas, dass ich jetzt schon statt Februar bei September angekommen bin.
Konnte letztes Jahr bei KLM um 11 Monate verschieben.
Mir wurde 19x Mal die 30 Tage angedreht beim 20x Mal hat es dann geklappt um 11 Monate zu verschieben.
 

aLeXx_

Aktives Mitglied
04.01.2014
110
2
Es scheint wirklich sehr heterogen zu sein, ich hatte die letzten Versuche immer maximal 30 Tage, zweimal beliebige Umbuchung bis aber max. Sept. 21 und vor zwei Wochen Umbuchung bis Ende des Jahres, solange die initialen BK verfügbar sind. Aktuell steht Ende November drin, ich hoffe auf eine Annullierung, damit ich weiter nach hinten schieben kann.
 

Jahst027

Aktives Mitglied
30.11.2016
197
0
FKB
Es scheint wirklich sehr heterogen zu sein, ich hatte die letzten Versuche immer maximal 30 Tage, zweimal beliebige Umbuchung bis aber max. Sept. 21 und vor zwei Wochen Umbuchung bis Ende des Jahres, solange die initialen BK verfügbar sind. Aktuell steht Ende November drin, ich hoffe auf eine Annullierung, damit ich weiter nach hinten schieben kann.
Über welchen Kanal hast du die Umbuchung bis Jahresende denn erreicht?
 

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
2.747
265
BER
Ja zum Glück. Hoffe in nächsten 2-3 Monaten öffnen die USA.
Da sich dieser Wunsch wohl in absehbarer Zeit nicht erfüllen wird: Hat jemand zuletzt Erfahrungen mit langfristigen Umbuchungen gemacht? Wenn ja waren es gute und über welche Hotline? Ich würde noch einen Monat warten und dann versuchen, mein aktuell für Anfang Oktober gebuchtes Ticket BUD-[...]-ANC auf Ende Juni 2022 umzubuchen.
 

Madli

Neues Mitglied
27.01.2011
22
3
Da sich dieser Wunsch wohl in absehbarer Zeit nicht erfüllen wird: Hat jemand zuletzt Erfahrungen mit langfristigen Umbuchungen gemacht? Wenn ja waren es gute und über welche Hotline? Ich würde noch einen Monat warten und dann versuchen, mein aktuell für Anfang Oktober gebuchtes Ticket BUD-[...]-ANC auf Ende Juni 2022 umzubuchen.
Icha habe mein Delta Ticket per iMessage von September auf Janer 2022 umgebucht.
 

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
2.747
265
BER
Da sich dieser Wunsch wohl in absehbarer Zeit nicht erfüllen wird: Hat jemand zuletzt Erfahrungen mit langfristigen Umbuchungen gemacht? Wenn ja waren es gute und über welche Hotline? Ich würde noch einen Monat warten und dann versuchen, mein aktuell für Anfang Oktober gebuchtes Ticket BUD-[...]-ANC auf Ende Juni 2022 umzubuchen.
Hmmm, einen Monat warten lohnt ja vielleicht doch noch, obwohl sich das mit der Öffnung für geimpfte wohl noch sehr ziehen kann...
 

holli250

Reguläres Mitglied
26.03.2012
63
1
Hallo zusammen,

kurzer Datenpunkt:
Umbuchung eines auf Delta ausgestellten Tickets via Delta Hotline (deutsche Nr. = Umleitung auf AirFrance/Klm Hotline) von Mitte Juli auf Februar 2022 durchgeführt.
Der Agent könnte es nicht direkt umbuchen und hat die Anfrage weitergegeben. Mail mit Tickets kam dann am nächsten Morgen.
 
  • Like
Reaktionen: roffe8

travelwithsophie

Erfahrenes Mitglied
25.07.2019
361
39
FRA, NRT, TPE.
Hat jemand aktuelle Rebooking Policy von KLM/AF PDF.
Nach einigen anrufen wird immer darauf verwiesen das sie nur +/-30 Tage umbuchen.
Diese Regel finden ich auf der KLM Website nicht, außerdem wurden Flüge mehrfach storniert, daher sollte ja eine Umbuchung
auf Grundlage der 261/2004 möglich sein...
Da der Kundeservice von mir verlangt das ich mich per E-Mail an sie wende, würde ich gerne auf die KLM Umbuchungsregeln aufmerksam machen
sowie 261/2004.
 

omgeorgy

Reguläres Mitglied
28.01.2019
49
3
my.flightradar24.com
Sowohl die neuste Corona Flow Chart und die Corona Guideline für Travel Agents vom 24.8.21 scheinen das Thema Invol Change nicht mehr zu behandeln. Die PDF für Travel Agents verweist nur auf die allgemeine Invol Change Umbuchungsguideline von AFKL, die natürlich nicht öffentlich sind. Die PDF vom 8.6.21 enthält noch den Teil mit class to class ist auch außerhalb von 30 Tagen ohne Preisdifferenz möglich.
Die neusten PDFs habe ich auf der Website gefunden: https://www.aviateworld.com/coronavirus-outbreak/
PDF vom 8.6.21: https://www.aviateworld.com/media/3538/global_tktreissue_procedure_8jun21v10_en.pdf
 

travelwithsophie

Erfahrenes Mitglied
25.07.2019
361
39
FRA, NRT, TPE.
Sowohl die neuste Corona Flow Chart und die Corona Guideline für Travel Agents vom 24.8.21 scheinen das Thema Invol Change nicht mehr zu behandeln. Die PDF für Travel Agents verweist nur auf die allgemeine Invol Change Umbuchungsguideline von AFKL, die natürlich nicht öffentlich sind. Die PDF vom 8.6.21 enthält noch den Teil mit class to class ist auch außerhalb von 30 Tagen ohne Preisdifferenz möglich.
Die neusten PDFs habe ich auf der Website gefunden: https://www.aviateworld.com/coronavirus-outbreak/
PDF vom 8.6.21: https://www.aviateworld.com/media/3538/global_tktreissue_procedure_8jun21v10_en.pdf
Wenn ich das richtige verstehe bleibt es dabei, über 30 Tage sind möglich wenn die Buchungsklasse z.B: I,J die selbe bleibt?
Gilt das nur für stornierte Flüge, oder für alle Tickets, egal ob irgendwelche Änderungen am Ticket vorgenommen wurden nicht?
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-08-27-19-41-00-11.png
    Screenshot_2021-08-27-19-41-00-11.png
    34,8 KB · Aufrufe: 8

omgeorgy

Reguläres Mitglied
28.01.2019
49
3
my.flightradar24.com
Wenn ich das richtige verstehe bleibt es dabei, über 30 Tage sind möglich wenn die Buchungsklasse z.B: I,J die selbe bleibt?
Gilt das nur für stornierte Flüge, oder für alle Tickets, egal ob irgendwelche Änderungen am Ticket vorgenommen wurden nicht?
Genau die neuen Flüge müssen in der selben Buchungsklasse z.B. I,J sein und das Ticket muss von der Airline stornierte Flüge enthalten. Anfang des Jahres konnte ich unter diesen Bedingungen auch noch meine Flüge verschieben, aber das ist leider immer stark von dem Agenten abhängig den man gerade erwischt und es scheint auch immer schwieriger zu werden einen zu finden der das kann.
 

schlepper

Erfahrenes Mitglied
31.08.2016
1.903
196
FRA
Mal blöd gefragt, wenn ich nach einer Stornierung um 30 Tage verschiebe, bleibt mir trotzdem noch die kostenlose Stornierung bis zum Abflug bis derzeit 31.03.? Dann könnte man ja bei einem Flug mit 3 Segmenten je Strecke echt das monatsweise Verschieben bis in die Osterferien in Angriff nehmen.
 

frabkk

Erfahrenes Mitglied
12.11.2013
2.248
91
CGN
Ist das Ticket eigentlich mal bisher jemand geflogen? Mit GC, NIE oder gar US Pass wäre es ja möglich gewesen. Mich interessiert das handling der unlimited stop overs und der diversen Routing Optionen. Ich konnte heute das Ticket zum 4. Mal umbuchen, aber via LHR mit VS wollte die Dame partout nicht weil angeblich maximal erlaubte Meilen damit überschritten wären. Man dürfte nur 8904 Meilen fliegen ... Und mit LHR - AMS / CDG tat sie sich auch schwer, weil wäre keine legal route. Es bleibt spannend ...
 

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
2.747
265
BER
Ja, auch gerade mit der KLM Hotline/Frankfurter Nr. telefoniert. In meinem Fall drei Legs storniert, aber mehr oder weniger gleichwertig ersetzt. Die Dame meinte, in diesem Fall geht nur Storno und Neubuchung, wenn ich es ins nächste Jahr schieben will. Sie hat dann aber doch noch gefragt, wohin ich das Ticket schieben will. Mein Plan war Sommer, aber lt. Agentin ginge das nur max. bis Ticketgültigkeit 14 März 2022 (Abschluss Inbound). Ehrlich gesagt bin ich jetzt nah am Aufgeben. ANC im tiefen Winter ist nun wirklich nicht so verführerisch und die große Frage ist, ob sich bis dahin etwas am Travel Ban tut, was ich inzwischen bezweifle. Ich probiere es morgen nochmal mit HUACA, aber das klang jetzt schon recht endgültig.

Edit: Travel Ban aufgehoben, geil.
 
Zuletzt bearbeitet: