Südafrika / Krüger NP während Corona

ANZEIGE

Bianca

Reguläres Mitglied
03.05.2013
53
11
STR
ANZEIGE
... oder in 100% Kurzarbeit sind...
 

JCsen

Aktives Mitglied
13.04.2013
197
0
Mindestaufenthalt in Namibia von 10 Tagen erforderlich, da sonst wieder die 14 tägige Quarantäne greift. Bis zum 20.03. kann sich noch viel ändern.

"Abweichend von Absatz 1 sind Einreisende, die sich in den letzten zehn Tagen vor ihrer Einreise in einem Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, verpflichtet, sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise abzusondern."

Wie verhält es sich eigentlich umgekehrt? Nur als Transit auf WDH-JNB-FRA. Unterliegt das weiterhin der 14-tägigen Quarantäne?
 

darkeka0

Erfahrenes Mitglied
30.10.2017
526
1
Es gibt ein neues Gerichtsurteil:

Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/art...ene-fuer-Virusvarianten-Gebiete.html#Comments

"Gericht kippt Zwei-Wochen-Quarantäne für Virusvarianten-Gebiete

Einreisende aus Virusvariantengebieten müssen in Deutschland nicht zehn, sondern 14 Tage in Quarantäne. Dagegen haben Baden-Württemberger jetzt erfolgreich geklagt. Das Gericht hält eine verlängerte Quarantäne für nicht ausreichend begründet.

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung des Landes mit Blick auf die Dauer der Quarantäne für Einreisen beanstandet. Soweit sie eine über einen Zeitraum von zehn Tagen nach Einreise hinausgehende Verpflichtung zur Quarantäne bestimmt, wurde sie außer Vollzug gesetzt, wie das Gericht am Mittwoch in Mannheim mitteilte.

Die Vorschrift sehe für die Einreise aus einem Virusvariantengebiet eine 14-tägige Quarantänepflicht vor. Hiergegen klagten aus Südafrika kommende Personen erfolgreich mit einem Eilantrag. Es fehlten derzeit nachvollziehbare wissenschaftliche Gründe dafür, bei der Einreise aus einem Virusvariantengebiet – anders als bei der Einreise aus einem Risikogebiet, für die eine Absonderung für einen Zeitraum von zehn Tagen vorgeschrieben ist – die Pflicht einer Absonderung für einen Zeitraum von 14 Tagen zu bestimmen.

Das Land habe solche Erkenntnisse nicht benannt. Auch für das Gericht seien sie nach den Veröffentlichungen des Robert Koch-Instituts nicht erkennbar. Schärfere Regelungen als nach einer Einreise aus einen „bloßen“ Risikogebiet seien möglich, wenn Erkenntnisse zu einer längeren Inkubationszeit bei Virusvarianten vorgelegt würden. Auch eine Testpflicht zum Ende der Quarantäne sei laut Gericht denkbar."

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: chrini1 und Aviatar

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
4.708
318
CPT / DTM
BA verlängert die Aussetzung der Südafrika-Flüge

JNB wird bis zum 1. Juni nicht angeflogen

CPT wird bis zum 1. Juli nicht angeflogen

 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
4.708
318
CPT / DTM
United will die Flüge EWR-JNB am 3. Juni aufnehmen.


Die Flüge nach CPT bleiben weiter eingestellt.
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
4.708
318
CPT / DTM
RwandAir nimmt die Flüge nach Südafrika ab sofort wieder auf..