ANZEIGE

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
669
350
CGN
ANZEIGE
Der DOC Check, wenn nochmal nötig, findet in der FCL A nach dem Betreten statt. Du wirst von der FCL A vom Fahrer zu einer sep. Passkontrolle gebracht und an die Hand genommen. Von da aus geht es per Transfer ins Dock E, wo Du dann selbst rechtzeitig zum Gate laufen musst.
Danke. Dann kann ich das alles planen, da ich mit +0,5 unterwegs bin.
 

i_miss_flying

Erfahrenes Mitglied
10.02.2021
368
466
Dafür hat LX in ZRH bei Ankunft auf Außenposition aber den Extra C-Bus. Die paar Minuten, die man mit der Limo gewinnen würde, finde ich jetzt nicht so entscheidend.

Und in GVA hast Du bei LX op. by SN gar keinen HON-Service, weder bei Ankunft noch bei Abflug (und BRU-GVA/GVA-BRU ist alles SN). Im Gegensatz zu OS in VIE, da gibt es den auch bei SN-Flügen (gleiches wohl auch in FRA, da fehlt mir aber die eigene Erfahrung, da es den SN-Flug erst seit ein paar Monaten gibt).

Sprich: So ganz einheitlich ist das einfach nicht....
Blöd in ZRH (und das ist aus meiner Sicht der echte Servicebruch) ist nur, wenn man mit LH ankommt. Dann hat man als HON in C keinen Limoservice, und einen C-Bus gibt es auch nicht. Das ist für mich auf der Strecke unverständlich. Offenbar will man hier die LX deutlich besser behandeln.

Nachdem ich zuletzt gerne über ZRH geflogen bin, um von dort in F weiterzufliegen, bin ich allerdings inzwischen ohnehin ziemlich desillusioniert: Ich hatte jetzt schon den zweiten Flug, bei dem ich an der F-Lounge abgewiesen wurde, weil es keinen einzigen Sitzplatz mehr gab. Das bedeutet: Ggf. über ZRH fliegen, um dort dann auf dem Vorfeld mit dem Bus zu fahren, danach in einer überfüllte C-Lounge inklusive Anstehen.

Für LX, die eigentlich immer den besten F Service der LHG hatten, eine wirklich schwache Leistung. Es wird Zeit, dass die endlich die E-Lounge öffnen.
 

Viennafly

Aktives Mitglied
27.11.2011
128
9
Der DOC Check, wenn nochmal nötig, findet in der FCL A nach dem Betreten statt. Du wirst von der FCL A vom Fahrer zu einer sep. Passkontrolle gebracht und an die Hand genommen. Von da aus geht es per Transfer ins Dock E, wo Du dann selbst rechtzeitig zum Gate laufen musst.
Gibt es für USA Flüge immer noch den Extra-Check vor den Gates (Pass, ggf. Visum, ESTA, Frage nach Grund der Reise etc.)?
 

Viennafly

Aktives Mitglied
27.11.2011
128
9
Ja.
Allerdings kann er in der FCL Lounge A bereits erledigt werden und ist dann am Gate nicht mehr nötig.
Super. Das ist dann ja mal ein Fortschritt. Auch wenn es bei LX immer halbwegs gut geklappt hat mit einem extra Schalter für C/F am Gate, habe ich auch schon 15 min in der Schlange gestanden.
 

Dreamergirl

Neues Mitglied
11.01.2019
9
1
Der DOC Check, wenn nochmal nötig, findet in der FCL A nach dem Betreten statt. Du wirst von der FCL A vom Fahrer zu einer sep. Passkontrolle gebracht und an die Hand genommen. Von da aus geht es per Transfer ins Dock E, wo Du dann selbst rechtzeitig zum Gate laufen musst.
War bei mir an 02.11. ebenso.
 

Tiversin

Erfahrenes Mitglied
06.07.2016
465
415
DUS
Und welche Information wird dann dort gezeigt? Vielleicht etwas neues?
Aber absolut… sieh Dir doch mal den Gesichtsausdruck an „Wo komme ich her, wo gehe ich hin…. Und wieso trage ich ein Jacket in dieser grauenhaften Farbe? Wieso ist meine Kravatte so schlecht gebunden? Fragen über Fragen, aber das ist nun völlig egal….denn ich habe ja den HON Transfer Service zurück.“
Das man heute alles erklären muss…;)
 
  • Haha
Reaktionen: marcus67

i_miss_flying

Erfahrenes Mitglied
10.02.2021
368
466
Aber absolut… sieh Dir doch mal den Gesichtsausdruck an „Wo komme ich her, wo gehe ich hin…. Und wieso trage ich ein Jacket in dieser grauenhaften Farbe? Wieso ist meine Kravatte so schlecht gebunden? Fragen über Fragen, aber das ist nun völlig egal….denn ich habe ja den HON Transfer Service zurück.“
Das man heute alles erklären muss…;)
Ich meinte meine Frage bezogen darauf, dass es doch eigentlich keinen Transfer zum Terminal gibt!? Wird dann dort geworben, dass ein solcher nun eingeführt wird? Oder worauf zielt die Werbung ab?