Tipps für Kapstadt und/oder die garden route

ANZEIGE

doubledecker

Erfahrenes Mitglied
16.06.2010
1.074
0
FMO
ANZEIGE
Namibia ist jetzt auch Risikogebiet

Noch kein neuer Lockdown, aber strenger Massnahmen - das hat Gesundheitsminister Dr. Shangula heute bekannt gegeben. Ab eine Minute vor Mitternacht werden Versammlungen auf maximal 50 Teilnehmer begrenzt. Zudem wird zwischen 21:00 Uhr und 04:00 Uhr morgens eine Ausgangssperre eingeführt, Restaurants und Bars dürfen nur noch bis 20:00 Uhr abends Alkohol ausschenken. Gleichzeitig verwies der Minister auf die Maskenpflicht, die weiterhin in an allen öffentlichen Räumen gilt. Die neuen Massnahmen gelten vorerst bis zum 13. Januar. Gleichzeitig warnte der Gesundheitsminister aber erneut davor, dass bei einer Verschlimmerung der aktuellen Situation ein erneuter Lockdown drohe
Quelle: Hitradio.na
 
Zuletzt bearbeitet:

bivinco

Erfahrenes Mitglied
03.08.2014
2.268
8
BSL
Die 2., 3. Welle läuft halt überall. Selbst in Thailand. Sich in DE oder der CH aufzuhalten würde mich auch nicht positiver stimmen. Daheim bleiben und einsperren.
 
  • Like
Reaktionen: Andinett

nice

Erfahrenes Mitglied
08.05.2009
872
0
Ich war jetzt von Ende November bis 21.12 in Kapstadt und habe mich auch sicher gefühlt. Jetzt würde ich momentan aber nicht mehr dorthin reisen
-Die Kurve geht steil nach oben
-viele Menschen wohnen extrem beengt und werden in den Minitaxis lange Strecken transportiert (Superspreader)
-Weihnachtsfeiern finden am heutigen Boxingday in riesigen Gruppen statt, Camps Bay, Seapoint Promenade
-Der Lockdown im Frühjahr war sehr hart und wenn die Kurve weiter so ansteigt könnte das auch wieder so eintreten.
-Die Rückreise nach Deutschland könnte dadurch sehr schwierig werden
-Die medizinische Versorgung in Kapstadt ist im allgemeinen sehr gut, habe auch Auslandsversicherung, nur ich bin Ausländer?
Was ist, wenn Covid mich bei der momentan angespannten Situation erwischt. Die medizinischen Kapazitäten sind am limit.



So sehr ich Kapstadt und die Umgebung liebe, ich cancele meinen nächsten Flug und warte ab.
 
  • Like
Reaktionen: Aviatar

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
4.647
290
CPT / DTM
Wer jetzt kurzfristig eine Reise ans Kap plant: Vorsicht!

Die Corona-Zahlen steigen rasant, die zweite Welle ist unterwegs!

Bei einer Rundreise NICHT die Grenzen vom Western Cape

https://www.google.com/maps/place/W...8e798f2136a28b!8m2!3d-33.2277918!4d21.8568586

überqueren, da schon sehr laut über eine Schließung der Grenzen zu den anderen Bundesländern nachgedacht wird.... Und auch nicht zu weit von CPT entfernen!

https://ewn.co.za/2020/11/27/winde-...ntial-district-lockdown-amid-covid-resurgence

Als Betroffener des rigiden Lockdowns im März/April weiß ich wovon ich rede.

Für alle, die in SA sind oder sich mit dem Gedanken an eine Reise beschäftigen:

Der deutsche Botschafter meldet sich zu Wort: https://southafrica.diplo.de/sa-de/-/2320708



Wenn ich jetzt in Südafrika wäre, würde ich die vorgenannten Ratschläge befolgen. Denn

- die Infektionzahlen steigen weiterhin rasant an, die 1-Millionen-Marke wurde überschritten https://ewn.co.za/2020/12/27/sa-has-now-recorded-more-than-1-million-covid-19-cases

- in Kapstadt wurde der Betrieb der Metrorail Buslinien wegen des hohen Infektionsrisikos eingestellt https://ewn.co.za/2020/12/28/covid-19-metrorail-suspends-train-services-in-cape-town

- der Ärzteverband fordert einen erneuten Lockdown von der Regierung https://ewn.co.za/2020/12/28/sa-medical-association-wants-the-country-back-under-level-2-lockdown


Die Regierung ist bekannt dafür, schnell und konsequent zu handeln.....
 
Zuletzt bearbeitet:

marcus67

Reguläres Mitglied
17.01.2015
47
0
- in Kapstadt wurde der Betrieb der Metrorail Buslinien wegen des hohen Infektionsrisikos eingestellt https://ewn.co.za/2020/12/28/covid-19-metrorail-suspends-train-services-in-cape-town
Die Regierung ist bekannt dafür, schnell und konsequent zu handeln.....

Die Busse fahren aber ab Dienstag wieder. Die wollen nur alles desinfizieren.

Die Regierung hat aus wirtschaftlichen Gründen keine rechte Wahl - einen weiteren harten Lockdown wird es nicht geben.

Meine Vermutung: Level 2 aber die Grenzen bleiben offen ...
 

Bianca

Reguläres Mitglied
03.05.2013
53
11
STR
Ausgangssperre 21.00h bis 6.00h
Verkauf von Alkohol nicht mehr gestattet (hier soll es aber Ausnahmen geben, wird noch mitgeteilt)
Nationalparks mit Hygienekonzept bleiben offen
Zum Thema Grenzschließungen hat er nichts gesagt
 

chrizzt

Reguläres Mitglied
27.03.2012
69
0
Aww, wir haben ein bisschen geschwitzt gerade. Unsere SA Reise soll am 30.12. bis DOH beginnen.

Da es nun nix mehr zu alkoholisches zu trinken gibt, würde ich mir einen edlen Gin Tropfen aus dem Duty Free mitbringen. Wir sind vier Wochen unterwegs von JNB - CPT mit dem Auto.

Was empfiehlt ihr: Duty Free BER oder DOH? Ich kenne mich mit den Preisen null aus.
 

west-crushing

Erfahrenes Mitglied
03.08.2010
6.821
31
CGN
Aww, wir haben ein bisschen geschwitzt gerade. Unsere SA Reise soll am 30.12. bis DOH beginnen.

Da es nun nix mehr zu alkoholisches zu trinken gibt, würde ich mir einen edlen Gin Tropfen aus dem Duty Free mitbringen. Wir sind vier Wochen unterwegs von JNB - CPT mit dem Auto.

Was empfiehlt ihr: Duty Free BER oder DOH? Ich kenne mich mit den Preisen null aus.

Nach den letzten Posts zu urteilen: Erstmal abwarten, ob die Grenze nicht doch nicht noch über Nacht zugemacht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: gagatier

gagatier

Aktives Mitglied
06.10.2014
113
0
Aww, wir haben ein bisschen geschwitzt gerade. Unsere SA Reise soll am 30.12. bis DOH beginnen.

Da es nun nix mehr zu alkoholisches zu trinken gibt, würde ich mir einen edlen Gin Tropfen aus dem Duty Free mitbringen. Wir sind vier Wochen unterwegs von JNB - CPT mit dem Auto.

Was empfiehlt ihr: Duty Free BER oder DOH? Ich kenne mich mit den Preisen null aus.

Vielleicht ist die beste Empfehlung es zu verschieben.
 
  • Like
Reaktionen: Andinett und frabkk

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.184
1.395
MUC
Aww, wir haben ein bisschen geschwitzt gerade. Unsere SA Reise soll am 30.12. bis DOH beginnen.

Da es nun nix mehr zu alkoholisches zu trinken gibt, würde ich mir einen edlen Gin Tropfen aus dem Duty Free mitbringen. Wir sind vier Wochen unterwegs von JNB - CPT mit dem Auto.

Was empfiehlt ihr: Duty Free BER oder DOH? Ich kenne mich mit den Preisen null aus.

Ich würde empfehlen, den Urlaub zu verschieben. Mit den genannten Einschränkungen (geschlossene Strände, kein Alkoholausschank und -verkauf, Restaurantschließungen spätestens um 20 Uhr, Ausgangssperre ab 21 Uhr) bestehen bereits deutliche Einschränkungen, um die genannten vier Wochen genießen zu können. Dazu ist zu befürchten, dass aus der Empfehlung, innerhalb Südafrikas nicht zwischen den Provinzen zu reisen, ein Verbot werden könnte. Das würde Euren Reiseplan wohl unmöglich machen.

Sollten Dich die aktuellen Einschränkungen tatsächlich nicht abschrecken, würde ich zum Kauf von Gin o.ä. im heimischen Supermarkt raten. Gut verpackt überlebt der es auch im Aufgabegepäck und ist bei Rewe & Co. deutlich günstiger als in den genannten "Duty Free"-Shops.

Ich für meinen Teil bin froh, meinen Anfang November gefassten Plan, Weihnachten und Silvester in Südafrika zu verbringen, verworfen zu haben. Hat sich leider nicht gut entwickelt dort.
 
  • Like
Reaktionen: Andinett und F4F

chrizzt

Reguläres Mitglied
27.03.2012
69
0
Nach den letzten Posts zu urteilen: Erstmal abwarten, ob die Grenze nicht doch nicht noch über Nacht zugemacht wird.

Ich habe die ganze Ansprache von President Cyril Ramaphosa gesehen. Davon war überhaupt nicht die Rede. Auch Hotels und jegliche Unterkünfte bleiben wohl offen.
 

marcus67

Reguläres Mitglied
17.01.2015
47
0
Sieht so aus, als hätte man eine moderate Verschärfung der Bestimmungen Level 3 Lockdown genannt - wohl um die Wichtigkeit zu unterstreichen.

Mit den Level 3 Restriktionen aus dem Frühjahr / Sommer hat das jedenfalls nicht viel zu tun.

Die deutlichste Einschränkung ist noch der Alkoholausschank. - Ist aber gut möglich, dass es da wieder Ausnahmen für Weingüter geben wird (wie bisher auch am Wochenende).

Gut, dass wir genügend Wein im Keller haben :p
 
  • Like
Reaktionen: chrizzt