Übersicht Meilenschnäppchen

ANZEIGE

whoopie

Neues Mitglied
28.01.2010
23
1
ANZEIGE
Kann ich so bestätigen, habe gerade erfolgreich online das Meilenschnäppchen nach LAX gebucht:cool:
 
  • Like
Reaktionen: longhaulgiant

SissieFuß

Aktives Mitglied
18.08.2018
119
6
LEJ
dito ...nur halt nach MIA

Bei der Gelegenheit muss ich noch mal wegen der Umbuchung fragen. Als ich am Monatsanfang die Verbindung gesucht habe, wurde mir mein Wunschtermin noch angeboten, aber die Buchung ging ja nicht durch. Inzwischen war der gewünschte Termin nicht mehr als Meilenschnäppchen buchbar und ich musste auf einen Tag später ausweichen. Allerdings hätte ich ein normales Meilenticket für die gewünschte Verbindung buchen können. Nun die Frage: Macht es Sinn hier nochmal nachzutelefonieren und eine Umbuchung des Fluges auf einen Tag nach vorn zu versuchen?
 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.303
978
dito ...nur halt nach MIA

Bei der Gelegenheit muss ich noch mal wegen der Umbuchung fragen. Als ich am Monatsanfang die Verbindung gesucht habe, wurde mir mein Wunschtermin noch angeboten, aber die Buchung ging ja nicht durch. Inzwischen war der gewünschte Termin nicht mehr als Meilenschnäppchen buchbar und ich musste auf einen Tag später ausweichen. Allerdings hätte ich ein normales Meilenticket für die gewünschte Verbindung buchen können. Nun die Frage: Macht es Sinn hier nochmal nachzutelefonieren und eine Umbuchung des Fluges auf einen Tag nach vorn zu versuchen?
Wenn du bereit bist für den einen Tag 25€ pro Ticket zu bezahlen: nur zu.
 

klingklang

Reguläres Mitglied
19.01.2020
61
2
Interessant - wusste ich zumindest nicht:

Telefonat mit der Hotline hat eben ergeben das ich auch einen anderen Zielflughafen wählen konnte in der Region.
Verfügbarkeiten gab es leider erst im März...
 
  • Like
Reaktionen: whoopie

Lindbergh

Reguläres Mitglied
06.05.2014
41
1
Interessant - wusste ich zumindest nicht:

Telefonat mit der Hotline hat eben ergeben das ich auch einen anderen Zielflughafen wählen konnte in der Region.
Verfügbarkeiten gab es leider erst im März...
Das kann ich bestätigen. Mir wurde beim telefonischen Umbuchen mitgeteilt dass lediglich die Region und Airline gleich bleiben müssen. Die Nachfrage ob dann noch der Meilenschnäppchenpreis gilt, wurde explizit bejaht (ausschließlich Steuern + Gebühren würden sich ggf. ändern).

Ich habe somit kurzerhand aus meinen USA Return einen Gabelflug gemacht
 
  • Like
Reaktionen: feinstaubplakette

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.303
978
Also eins muss man LH lassen: hier haben sie echt mal kundenfreundliche Regelungen eingeführt. Klar ist das nicht uneigennützig geschehen aber dennoch: herzlichen Dank, auch wenns leider nicht so bleiben wird.

Mein Ticket ist übrigens ebenfalls umgestickert worden (Passenger Receipt ist noch identisch mit dem ursprünglich gebuchten Flug). Und, was mich etwas stutzig macht, die Umbuchungsgebühren sind bei mir noch nicht belastet worden, auch nicht als Vormerkung. Muss man sich da Gedanken machen?
 
  • Like
Reaktionen: feinstaubplakette

spocky83

Erfahrenes Mitglied
21.12.2014
3.062
168
MUC, BSL
Ein Mitinsasse und ich haben den gleichen Stunt abgezogen, ähnliches Prozedere (Merke: zwischen 7 und 20h anrufen, jenseits dieser Zeiten herrscht die Inkompetenz). Betrag ist ebenfalls nicht belastet bzw. mit 0€ vorgemerkt. Laut LH SEN Hotline verrechnet "die Buchhaltung" das kurzfristig. Mir wurden rund 40€ berechnet, trotz -17€ S&G laut M&M Webseite (zzgl. 25€ Umbuchungsgebühren). Mir wurden 9€ Rückerstattung versprochen (LX via ZRH statt LH via FRA). Geht hinten und vorne nicht auf, aber wegen ein paar Euro mach ich kein Fass auf.
 

HAMFRA

Reguläres Mitglied
21.01.2015
56
5
Mein Ticket ist übrigens ebenfalls umgestickert worden (Passenger Receipt ist noch identisch mit dem ursprünglich gebuchten Flug). Und, was mich etwas stutzig macht, die Umbuchungsgebühren sind bei mir noch nicht belastet worden, auch nicht als Vormerkung. Muss man sich da Gedanken machen?

Bei mir hat es auch 4-5 Tage gedauert, bis die KK belastet wurde, bzw. die Vormerkung zu sehen war. Agent sagte vorher noch etwas von einer Fachabteilung, klang für mich so, als ob die Umbuchungsgebühr separat vom Umstickern erfolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.303
978
also einfach irgendeinen Flug buchen und anschliessend für 25 EUR pro Nase auf den gewünschten, späteren Termin umbuchen?
Idealerweise lässt man etwas Zeit zwischen der Buchung und Umbuchung damit die Moralisten unter den Agents nix zu meckern haben. Die sind halt immer noch auf die Prä-Corona Regeln getrimmt und - warum auch immer - scheinen zu meinen, dass man hier etwas Unrechtes tut und dem Unternehmen schadet indem man die Lücke im System (aus)nutzt. Dass man gar nicht erst buchen würde wenn das nicht ginge, auf die Idee scheinen sie nicht zu kommen. Was ist wohl besser für den Konzern?
 

Scorn_Addiction

Erfahrenes Mitglied
07.09.2017
1.801
32
ZRH
Aber nur für Neubuchungen - bei bestehenden Buchungen gelten immer die Regelungen bei Abschluss
stimmt, hast recht.

Reizen würde mich Nordamerika, aber sicher nicht im Januar / Februar....
Wäre cool, wenn die Amis das mit der Einreise noch konkretisieren im Oktober, insb. für Kinder unter 12, die sich ja nicht impfen lassen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

lopi

Reguläres Mitglied
24.10.2019
76
13
Ich habe auch am Samstag die Meilenschnäppchen STR-MCO gebucht und habe gestern dann umgebucht auf einen Gabelflug, STR-JFK, MCO-STR in den Sommerferien und das war alles gar kein Problem. Insoweit: das Abflugland und das Ankunftsland müssen identisch sein, ansonsten kann man wohl switchen wie man will. Und das jetzt auch noch weiterhin, muss dann halt immer die 25,00 € pro Person bezahlen. Und natürlich muss es Verfügbarkeiten geben. Teilweise gab es jetzt schon keine Verfügbarkeit nach NY. Ich bin mega happy. Nach der anfänglichen Verzweiflung von letztem Jahr die Meilen nie eingelöst zu bekommen, erfüllt sich jetzt fast schon ein kleiner Traum zum Wunschurlaub und super Preisen dafür. Business in den Sommerferien und Gabelflug für 600,00 € ist schon echt klasse :)
 

lopi

Reguläres Mitglied
24.10.2019
76
13
600€ + die Meilen, nehme ich an?

Wirklich Klasse waren nämlich die EW Meilenschnäppchen 2019, 550€ in Meilenwert + ca. 50 € Steuern und Gebühren, also 600€ in toto.
Ja plus 151.250 Meilen. Ja natürlich, besser geht wahrscheinlich immer. Allein der Preis für Eco für diesen Flug liegt aktuell bei 1.080,00 € pro Person. Also für mich ist das aufgrund der Umbuchungsgeschichte echt nicht zu toppen.
 

miamitraffic

Erfahrenes Mitglied
15.02.2018
2.132
245
habe immer noch so eins aktiv für 2022. mehrmals umgebucht ohne Gebühr und ohne zus. Steuern dank INVOL. Inzwischen wird LH geflogen.
Gut zu wissen,
Habe auch noch eins, für welches ich allerdings unfreiwillig schon die Meilen zurück erhalten habe.
Würde dich gern nochmal anschreiben, wenn die USA wieder aufmachen, um das entsprechend zu retten (sei es mit discover ab/zu einem anderen Ort, oder eben mit LH)...
 

roman70

Reguläres Mitglied
01.06.2016
77
8
Chur, Schweiz
Als noch Anfänger ich immer noch verunsichert und habe Angst, etwas falsch zu machen. Eventuell wollen wir an die Expo 2020 Dubai ab ZRH in Business. Zurück würde es mit TK gehen. Ist das so, dass ich dort die Sitzplätze nicht auswählen kann? Oder gibt es eine Möglichkeit (Hotline?)?

Bin ich da mit den 25 € Umbuchungsmöglichkeiten wirklich auch dabei? Tönt für mich fast zu gut, um wahr zu sein:
1634032748995.png
Das würde ja heissen, ich könnte ein verfügbares Meilenschnäppchen im Jan. oder Feb. 2022 für 40'000 M buchen und dann für 25 € auf Nov. oder Dez. 2021 umbuchen auf einen verfügbaren Flug, welcher bei Direktbuchung 70'000 M wäre? Ich nehme an, ich hätte dann einfach die höheren Zuschläge bezahlt?
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.047
1.116
Das geht nicht, Du kannst kein LH oder LX Meilenschnäppchen auf TK umbuchen, sondern nur innerhalb der gebuchten Airlines der LHG des ursprünglichen Meilenschnäppchens.
 

roman70

Reguläres Mitglied
01.06.2016
77
8
Chur, Schweiz
@3RONVAC
Danke für deine Antwort. OK, ich glaube ich seh's. Wenn ich Januar und Februar nach Meilenschnäppchen suche, werden diese mit 40'000 M nur bei den Flügen der LH-Group angezeigt. Die Business-Prämienflüge der anderen Allianzfluggesellschaften wie TK gibt es nur bei den regulären Prämienflügen für 70'000 M.

Das heisst, meine Wunschverbindung im Nov. / Dez. dürfte nur Flüge der LH-Gruppe enthalten, damit ich das Meilenschnäppchen vom Jan. / Feb. darauf umbuchen kann (dort geht ja nur LH-Gruppe als Schnäppchen).

Und wenn ich jetzt regulär mit 70'000 M hin mit LH/LX und zurück mit TK buche, kann ich dann irgendwie die Sitzplätze auswählen, z.B. via Hotline?
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
3.585
161
Hamburg
ANZEIGE
300x250
Das ist nun dank Corona ein paar Tage her. Aber ich habe damals meiner Meinung nach den Flug über die Buchungsmaske gebucht, die Wunschplätze vorher bei den verschiedenen (Langstrecken)Flugzeugtypen rausgesucht und dann der Dame am Telefon genannt. Bis auf einen, waren alle Plätze wie gewünscht verfügbar.