Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

ANZEIGE

Rubicon

Reguläres Mitglied
23.12.2016
27
8
ANZEIGE
Novotel München Messe

Status: Gold
Gebucht: 2x Besenkammer
erhalten: 1x Besenkammer / 1x Executive

Benefits: Getränkegutschein für 2 Personen / Auf beiden Zimmern kostenlose Flasche Wasser, 1 Apfel + 1 Tüte M&Ms.

Sehr schönes Hotel, gute Lage.
Da keine Messe war, gabs wohl ein großzügiges Upgrade. Aufgrund von online check in ging die Anmeldung zügig. Alles war vorbereitet.

Leider gab es keine zusätzlichen Informationen.
Wir mussten selbst herausfinden ob eins der Zimmer ein Upgrade war oder nicht. Und ob nun die Minibar im Executive Zimmer inclusive war, konnte uns auch keiner beantworten.

Die Jungs an der Bar waren sehr nett, lustig und zuvorkommend. Gerne dort gesessen und noch einen getrunken.

Frühstück war leider nicht mehr als ausreichend. Sehr beschämend für ein 4 Sterne Haus!
Personal wortkarg. Kein Buffet (da Corona) und keinerlei Information, was man nun alles zusätzlich bestellen kann und was nicht.
Auf dem Tisch war für 6 Personen gedeckt und es stand nur ein Brotkorb da mit 3 Brötchen. Mini Aufschnitt-Teller mit je 1 Scheibe Käse, Wurst, Salami. 2 Mini Päckchen Butter und diverse süße Aufstriche.
Alles musste zusätzlich geordert werden und kam immer besonders sparsam an.
Wir wurden gefragt ob wir Eier wollten und auf Nachfrage was man alles ordern konnte wurden nur die Eier-zubereitungsweisen aufgezählt.
Dass man auch geräucherten Lachs oder Pancakes bekommen konnte, hatte uns nur rein zufällig einer der Bar Jungs erzählt.

Fazit: Nettes Hotel. Immer wieder gerne. Doch nicht mehr mit Frühstück solange es kein Buffet mehr gibt. Ich mag bei den Frühstückspreisen nicht um Wurstaufschnitt betteln!
 

salche

Erfahrenes Mitglied
09.09.2011
269
29
ZRH
Status: Diamond

Ibis Zürich West

Gebucht: Standard
Erhalten: Standard

Benefits: Welcome Drink, early Check in um 8:30

Standard ok, sehr guter Rezeptionsmitarbeiter für Statuskunden extra 1. Zimmer gegeben


25hours Zürich West

Gebucht: medium
Erhalten: large

Benefits: Welcome Drink an der Bar für alle 4 Zimmer, alle Zimmer haben ein upgrade erhalten
Negativ: Dieses Mal haben sie meine komplette Reservation verschlampt, der Willkommensgruss kommt nicht mehr
 

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.085
287
BSL
Status: Diamond

Ibis Zürich West

Gebucht: Standard
Erhalten: Standard

Benefits: Welcome Drink, early Check in um 8:30

Standard ok, sehr guter Rezeptionsmitarbeiter für Statuskunden extra 1. Zimmer gegeben


25hours Zürich West

Gebucht: medium
Erhalten: large

Benefits: Welcome Drink an der Bar für alle 4 Zimmer, alle Zimmer haben ein upgrade erhalten
Negativ: Dieses Mal haben sie meine komplette Reservation verschlampt, der Willkommensgruss kommt nicht mehr
Wie es aussieht, hast Du ja alle nahegelegenen Hotels im Umkreis der Hardbrücke in letzter Zeit besucht. Mein Favorit in dieser Gegend ist eigentlich immer das Novotel Zürich West. Wenn das zu teuer ist, nehme ich auch schon mal das Mercure Stoller Zürich. Ich finde, beide offerieren auch immer eine gute Auswahl an Weinen für den Voucher und der Service ist sehr freundlich. Im 25hours war ich noch nicht, das lag mir immer etwas abgelegen. Welches dieser Hotels ist denn Dein Favorit?
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.422
1.801
MUC
Novotel Regensburg Zentrum

Status: Diamond

gebucht: Besenkammer
erhalten: Besenkammer
Benefits: Macarons, zwei kleine Flaschen Wasser und handschriftliches Begrüßungsschreiben auf dem Zimmer; Gutschein für wahlweise 100 ALL-Punkte, je ein Begrüßungsgetränk oder je einen Snack für +1 und mich; kostenloses Frühstück am Wochenende

Ein noch recht neues und sehr modernes Novotel. Bei unserer Ankunft um 14 Uhr war kein Early-Check-in möglich, da angeblich kein Zimmer frei sei, was eine Stunde vor der offiziellen Check-in-Zeit schwer zu glauben war. Am Abend dann auf meine Frage, ob man ein schönes Upgrade für uns habe, wurde erwidert, dass alle größeren Zimmer belegt seien. Ferner wurde ich beim Check-in darauf hingewiesen, dass ich eine Rate ohne Frühstück gebucht hätte, und wurde gefragt, ob ich dies kostenpflichtig dazu buchen wolle. Ich antwortete, dass es das Frühstück als ALL Diamond kostenlos geben sollte. Ich fühlte mich in Summe wieder an den unterdurchschnittlichen Aufenthalt im Mercure Toulon La-Seyne-sur-Mer zurück erinnert, wo es auch kein Diamond-Status-Benefit gab. Da antwortete der Mitarbeiter jedoch nach ein wenig Klicken, dass das selbstverständlich korrekt sei.

Am nächsten Morgen beim Frühstück wurden wir jedoch von der freundlichen Restaurant-Mitarbeiterin darauf hingewiesen, dass wir kein Frühstück gebucht hätten und dies kostenpflichtig wäre. Auf meinen Hinweis, dass wir als ALL Diamond das Frühstück am Wochenende kostenlos erhalten sollten, entgegnete sie, dass sie meinen Status auf ihrer Frühstücksliste nicht sehen würde. Nichtsdestotrotz führte sie uns zu einem freien Tisch und wünschte uns einen guten Appetit, der durch das erstaunlich reichhaltige und qualitativ gute Frühstück auch gestillt werden konnte.

Ich verstehe aber weiterhin nicht, warum es bisher in jedem Accor-Haus außerhalb Asiens das kostenlose Frühstück entweder gar nicht oder nur auf Rückfrage gab. Bei Hilton oder Marriott erhält man dies wie selbstverständlich und ist auf der Frühstücksliste entweder als Statusgast oder Gast mit bereits bezahltem Frühstück markiert.
 

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.085
287
BSL
Ich verstehe aber weiterhin nicht, warum es bisher in jedem Accor-Haus außerhalb Asiens das kostenlose Frühstück entweder gar nicht oder nur auf Rückfrage gab. Bei Hilton oder Marriott erhält man dies wie selbstverständlich und ist auf der Frühstücksliste entweder als Statusgast oder Gast mit bereits bezahltem Frühstück markiert.
Bei Marriott und Hilton sowie für ALL Diamonds im asiatisch-pazifischen Raum wird das kostenlose Frühstück täglich gewährt, weltweit bei Accor für die Diamonds nur an Wochenenden. Ausserdem gibt es diesen höchsten ALL Status ja auch noch nicht so lange und damit vielleicht dann einfach zu wenig "Berührungspunkte" für das Personal, um sich an dieses Benefit zu gewöhnen :)
 

xcirrusx

Erfahrenes Mitglied
16.10.2012
3.211
80
KUL (bye bye HAM)
Und warum gibt es dann bei ALL immer das Diskutieren bzgl. Upgrades, Auslegung des Welcome Drinks (mal nur fuer den Statusinhaber, dann fuer alle auf dem Zimmer gebuchten Personen), "Nichtteilnahme" an bestimmten Aktionen seitens der Franchisenehmer? Ich sehe hier eher ein generelles Problem beim Qualitaetsmanagement seitens Accor. Das kann man nicht nur mit dem "neuen" Feature des kostenlosen Fruehstuecks erklaeren.
 
  • Like
Reaktionen: Nitus

Rubicon

Reguläres Mitglied
23.12.2016
27
8
Und warum gibt es dann bei ALL immer das Diskutieren bzgl. Upgrades, Auslegung des Welcome Drinks (mal nur fuer den Statusinhaber, dann fuer alle auf dem Zimmer gebuchten Personen), "Nichtteilnahme" an bestimmten Aktionen seitens der Franchisenehmer? Ich sehe hier eher ein generelles Problem beim Qualitaetsmanagement seitens Accor. Das kann man nicht nur mit dem "neuen" Feature des kostenlosen Fruehstuecks erklaeren.
Servicewüste Deutschland?
Typisch bei uns ist: erstmal abwarten bis sich jemand so richtig beschwert bevor hier zu viele Benefits freiwillig rausgehauen werden.
In Asien wird man generell sofort über alles informiert.
Mir wurde z.B. schon mehrfach gesagt, dass am Abreisetag die Cocktails in der Lounge eigentlich nicht vorgesehen sind, ich mich aber bei einer späten Abreise selbstverständlich dort aufhalten und auch verzehren dürfe. Service halt...
 

xcirrusx

Erfahrenes Mitglied
16.10.2012
3.211
80
KUL (bye bye HAM)
Eher Servicewueste Europa, da die Accorhotels in Frankreich in der Regel sich auch nicht mit Ruhm bekleckern. Aber auch in Asien klappt das nicht immer, das Sofitel und insbesondere das Pullman in Kuala Lumpur sind extrem wankelmuetig, das betrifft aber nicht nur die Statusanerkennung, sondern auch den Service generell.
Pullman Saigon, Pullman Shanghai Skyway und das Swissotel Clarke Quay Singapore gehoeren zu meinen Stammhotels und haben bisher nie/sehr selten enttaeuscht.
 

salche

Erfahrenes Mitglied
09.09.2011
269
29
ZRH
Wie es aussieht, hast Du ja alle nahegelegenen Hotels im Umkreis der Hardbrücke in letzter Zeit besucht. Mein Favorit in dieser Gegend ist eigentlich immer das Novotel Zürich West. Wenn das zu teuer ist, nehme ich auch schon mal das Mercure Stoller Zürich. Ich finde, beide offerieren auch immer eine gute Auswahl an Weinen für den Voucher und der Service ist sehr freundlich. Im 25hours war ich noch nicht, das lag mir immer etwas abgelegen. Welches dieser Hotels ist denn Dein Favorit?
Kommt halt drauf an was man sucht, Favorit hätte ich Früher sofort 25hours und Novotel gesagt, jedoch hat das 25 derbe Personalprobleme hatte jetzt schon mit der GM gesprochen weil ich mehrfach enttäuscht wurde. Das Mercure ist ok jedoch für mich nicht so toll gelegen zwar 2-3 mal dort jedoch noch als Silber somit kann ich das nicht vergleichen. Bei den Weinen wird das Mercure wahrscheinlich sogar besser sein als das Novotel, Riesenvorteil vom Novotel ist der Pool. Das Beste Frühstück hat das 25 und die beste Preisleistung das IBIS Zürich West oder das Novotel Airport.
 
  • Like
Reaktionen: Chemist

Monstertour

Erfahrenes Mitglied
08.01.2016
784
94
LEJ
Mercure Berlin Zentrum

Status Gold

Gebucht: Besenkammer auf billig Firmenrate
Erhalten: "ruhige" Besenkammer "im 6. Stock"

Benefits: Getränk aus dem Kühlschrank an der Rezeption
 

netorsa

Neues Mitglied
08.02.2017
19
11
Sofitel Munich Bayerpost

Status: Platinum

gebucht: Luxury Zimmer (inkl. Frühstück, gebucht mit wirklich günstigem BlackFriday-Gutschein aus der Aktion von 2020)
erhalten: Duplex Junior Suite
Benefits: Pralinen auf dem Zimmer, Getränkegutschein für 2, Early Check-In

Info: Hotel gegenüber letztem Aufenthalt wieder merklich besser gefüllt, Frühstück seit 2 Wochen wieder mit Buffet (mit Einweghandschuhen). Irgendwie schade, habe den Tischservice in den etwas besseren Hotels wirklich zu schätzen gelernt. Jetzt bin ich gespannt, ob es für den Aufenthalt auch noch Punkte gibt, oder nicht. Das Hotel kann ja so schon kaum was verdient haben.

Edit: keine Punkte auf Aufenthalt, jedoch für die Bar-Rechnung. Statusnacht ebenfalls erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Monstertour

Erfahrenes Mitglied
08.01.2016
784
94
LEJ
Wiede4 mal...
Mercure Berlin Zentrum

Status Gold

Gebucht: Besenkammer auf billig Firmenrate
Erhalten: Upgrade auf Zimmer mit Kaffeemaschine und bessserem Bad.

Benefits: Getränk aus dem Kühlschrank an der Rezeption

Neu: Auf Wunsch gibt es den eingeschränkten Zimmerdienst nun täglich statt alle drei Tage. Nur Soll dabei das Bett aus Hygienischen Gründen nicht mit gemacht werden.
Muss man nicht verstehen.
 

Leryogi

Neues Mitglied
20.11.2019
9
7
Frankfurt
Pullman Dubai Downtown (Ehemals Steigenberger)

Status Gold

Gebucht: Besenkammer (CLASSIC ZIMMER MIT 2 EINZELBETTEN)
Erhalten: Deluxe-Zimmer mit Kingsize-Bett und Blick auf den Kanal (Doppel-Upgrade)

Benefits: Welcome Drink(Auf Nachfrage), Pralinen.
Am Pool wird leider renoviert (Stand nirgends). Bei Beschwerde Einladung zum Buffet abends.
 

Valentin

Aktives Mitglied
16.05.2014
235
40
BRN
Sofitel München Bayerpost

Status: Diamond

Gebucht: Executive Junior Suite mit SNU
Erhalten: Prestige Suite (1 Kategorie höher)

Benefits: Getränkegutschein auch für Gin Tonic und Co. einlösbar, 3 Flaschen Wasser sowie Nespressomaschine. Als VIP-Treatment gab es eine Flasche Champagner sowie eine Auswahl an Pralinen. Sowie Early Check-In vorgängig angefragt und erhalten um 13:00.
 

Anhänge

  • B881A519-F4F1-429F-B677-332AF25FACCA.jpeg
    B881A519-F4F1-429F-B677-332AF25FACCA.jpeg
    997 KB · Aufrufe: 24

salche

Erfahrenes Mitglied
09.09.2011
269
29
ZRH
Status: Diamond

Mercure Gera

Gebucht: Standard
Erhalten: Standard

Benefits: Welcome Drink Bier von der Rezeption
Negativ: Zeitreise in die 90er, Zimmer stinkt und ist abgenutzt, man muss sogar für Tiefgarage bezahlen wo gebaut wird wenn man es weiss kann man einfach reinfahren, Restaurant und Bar zu, wieso muss der Osten immer wieder zeigen das er der Osten ist traurig
 

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.085
287
BSL
Status: Diamond

Mercure Gera

Gebucht: Standard
Erhalten: Standard

Benefits: Welcome Drink Bier von der Rezeption
Negativ: Zeitreise in die 90er, Zimmer stinkt und ist abgenutzt, man muss sogar für Tiefgarage bezahlen wo gebaut wird wenn man es weiss kann man einfach reinfahren, Restaurant und Bar zu, wieso muss der Osten immer wieder zeigen das er der Osten ist traurig
Bis vor ein paar Jahren gab es als Accor Hotel noch das Novotel Gera mit guten Cocktails an der Bar, auch für den Getränkegutschein. Dort war auch das Frühstück top. Schade, dass es den Besitzer gewechselt hat.
 
  • Like
Reaktionen: schauschun

jupiter1966

Aktives Mitglied
08.09.2012
223
37
CGN
Mercure Bad Dürkheim an den Salinen

Status: Gold

Gebucht: Superior
erhalten: Privilege

Benefits: Eine Menge Wasser :) in Flaschen und eine kleine Flasche Wein von einem Weingut quer gegenüber. Begrüßungskarte und Getränkegutschein.
Der Unterschied Superior zu Privilege ist die freie Minibar mit Softdrinks. (und natürlich Bademantel und Hausschuhe).

Netter Staff, normales Frühstücksbüfett mit Maske und Handschuhen. Auch z.B. Spiegeleier werden auf Wunsch zubereitet.
Mit Ausnahme der Masken eigentlich ganz normaler Betrieb und relativ volle Auslastung.


Novotel Brussels off Grand Place

Status: Gold

Gebucht und erhalten: Executive Zimmer

Benefits: Getränkegutschein für 2 Pax und freie Minibar im Zimmer (auch Bier und Alkoholika) aufgrund Gold-Status:oops:. Ist natürlich Blödsinn, da die Minibar im Executive inklusive ist. Sonst nix.
Staff sehr freundlich.
Zimmer: guter Novotel-Standard, habe schon in schlechteren Novotels geschlafen. Trotz der doch sehr zentralen Lage ist es in den Zimmern erstaunlicherweise ruhig. Der 55 Zoll Fernseher (festmontiert) ist eigentlich überdimensioniert bei den 3 Metern Raumbreite. Sehr flottes free-Internet.
Frühstück: Mit Maske, alles im grünen Bereich.

Parken: 18 Euro/Tag in der zentralen Tiefgarage, jedoch ohne direkten Zugang ins Hotel.
TIPP wenn mit Gepäck: unbedingt den Ausgang Novotel in der Tiefgarage nehmen, dann fährt man zumindest bis ganz nach oben zum Ausgang. Sind dann noch 30 Meter bis zum Hotel.

Mit dem Aufenthalt habe ich dann den Platinum erreicht (Statuspunkte), hätte ich vor 6 Monaten aufgrund der Pandemie noch dran gezweifelt.
 

Mustang2015

Neues Mitglied
27.07.2020
7
17
INK Hotel MGallery Amsterdam

Status: Platin

Gebucht: JUNIOR-SUITE - 1 Kingsize-Bett (mit Frühstück)
Erhalten: JUNIOR-SUITE - 1 Kingsize-Bett (5 Stock)

Benefits: Getränkegutschein für 2, Wasser
Ich habe einen Voucher vom letzten Jahr benutz der war für ein SUPERIOR-ZIMMER mit Frühstück diese Jahr Junior Suite mit FS gleicher Preis.
Wir waren schon um 10.00 Uhr im Hotel und der Mitarbeiter am Empfang wollte uns Umbedingt eine Suite geben. Haben dann aber nach 10 min. gesagt das das jetztige Zimmer ok ist, (507) war es auch mit Blick über die Stadt.
Der Empfang und der Aufenthalt war, wie ich es gerne habe als Member von Accor :)
 

Boooma

Erfahrenes Mitglied
23.08.2009
722
24
Status: Diamond

Mercure Gera

Gebucht: Standard
Erhalten: Standard

Benefits: Welcome Drink Bier von der Rezeption
Negativ: Zeitreise in die 90er, Zimmer stinkt und ist abgenutzt, man muss sogar für Tiefgarage bezahlen wo gebaut wird wenn man es weiss kann man einfach reinfahren, Restaurant und Bar zu, wieso muss der Osten immer wieder zeigen das er der Osten ist traurig
Abgeranzte Hotels gibt's auch im Westen zur genüge. Das hat nichts mit dem Osten zu tun. Und die Lage vom Mercure ist toll direkt neben der schönen Orangerie. Da musste im Westen lange suchen.
 

BRE

Aktives Mitglied
20.11.2018
131
44
HAJ
IBIS Dresden Zentrum

Status: Gold

Gebucht: Standard Zimmer (2 erwachsene)
Erhalten: Komfort Zimmer (2 Erwachsene+Kind)

Ich habe kurz vor Anreise das Hotel angerufen und gefragt, ob ein Kind kommen kann. Das Upgrade wurde ohne Aufpreis gewährt + kostenloses Frühstück für das Kind.
Perfekte Lage zum Bahnhof

Sonst wie immer: ein Nachweis in der 3G Regel bei Anreise erforderlich.
 

Krug56

Erfahrenes Mitglied
21.04.2012
927
40
Bielefeld
IBIS/Novotel DUS Airport:

Status: Gold
Gebucht: Standard Zimmer
Erhalten: Superior Zimmer

wie mehrfach in der Vergangenheit: günstig IBIS gebucht - Novotel nebenan bekommen, da das IBIS erst am 1.11. aufmachen soll.
Benefits: Fruchtteller, Voucher
Finde das Angebot durchaus ok. Parken kostenlos in der Nachbarschaft, sehr gutes und reichhaltiges Frühstücksbuffet. Man könnte auch theoretisch zum Flughafen laufen (ca. 1 km bis Skytrainstop P5)
Weiterhin Grüße aus Bielefeld
 
  • Like
Reaktionen: jupiter1966 und Nitus

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.422
1.801
MUC
IBIS/Novotel DUS Airport:

Status: Gold
Gebucht: Standard Zimmer
Erhalten: Superior Zimmer

wie mehrfach in der Vergangenheit: günstig IBIS gebucht - Novotel nebenan bekommen, da das IBIS erst am 1.11. aufmachen soll.
Benefits: Fruchtteller, Voucher
Finde das Angebot durchaus ok. Parken kostenlos in der Nachbarschaft, sehr gutes und reichhaltiges Frühstücksbuffet. Man könnte auch theoretisch zum Flughafen laufen (ca. 1 km bis Skytrainstop P5)
Weiterhin Grüße aus Bielefeld

Man kann auch praktisch vom ehemaligen Kaufring-Gelände zum Flughafen laufen. Habe ich oft genug gemacht, nachdem ich mein Auto im Parkhaus meines Arbeitgebers in DUS unweit des IBIS/Novotel geparkt hatte. Waren ca. 20 Minuten strammer Fußmarsch bis zum Terminal.

Bei schlechtem Wetter ist dann aber auch die Buslinie SB51, die unweit des Hotels vor dem Bürogebäude mit der Adresse E-Plus-Str. 1 hält, eine gute Alternative.

Und Danke für den Hinweis bzgl. Ibis-Schließung. Habe das Novotel für Anfang Dezember gebucht und sollte dann wohl mal checken, ob das Ibis dann evtl. noch geschlossen hat, um ggf. zum Ibis-Preis ins Novotel zu kommen. ;-)
 

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.085
287
BSL
Mercure Stoller Zürich

Status: Silver (fast wieder Gold ;-)
Gebucht: Queensize Room
Erhalten: Queensize Room zum ruhigen Innenhof mit Balkon

Benefits: Welcome Drink (z.B. jeder offene Wein im Restaurant möglich)

Familiengeführtes Hotel mit guter Verkehrsanbindung, sehr freundlicher Empfang, Altbau, einfach aber irgendwie nett eingerichtet: Kaffeemaschine und Wasserkocher auf dem Zimmer, viele Steckdosen, ein kleiner Fernseher im Badspiegel, 2 Flaschen gratis Wasser in der Minibar (täglich erneuert), auch tägliche Zimmerreinigung, Sofitel MyBed, Restaurant hat gute Weine und eine nette Karte mit Schweizer Gerichten, z.B. ein herbstliches Dreigangmenü mit Weinbegleitung
die Punkte waren bereits am Morgen nach Abreise korrekt auf dem Konto inklusive Restaurantausgaben und Accor Herbst/Winter-Aktion

MercureStoller1.jpg

MercureStoller2.jpg

MercureStoller3.jpg

MercureStoller4.jpg