ANZEIGE

floydburger

Erfahrenes Mitglied
23.11.2018
517
388
ANZEIGE
Gerade aus Airline-Kreisen die Info erhalten, dass der Impfstoff wohl auch in den USA zugelassen sein muss.

Ooooops. UK insbesondere wird sich bedanken. Wobei noch ist ja Zeit wild zu mixen...
 

KevinHD

Erfahrenes Mitglied
05.07.2012
1.657
132
FFM
Laut der FAZ von vor wenigen Tagen wird auch Astra und Co. anerkannt (WHO-Liste):


Und hier wird die CDC zitiert, dass Astra anerkannt wird:
https://de.euronews.com/2021/09/24/...f-delta-variante-kreuzimpfung-herdenimmunitat

 
Zuletzt bearbeitet:

SleepOverGreenland

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
18.252
1.650
FRA/QKL
... mal schauen, was da an Gängelei (Impfnachweis, PCR-Test etc...) noch so auf mich zukommt.
Die eigentliche Gängelei ist nicht der Impfnachweis oder der pillepalle Test (Antigen ist ausreichend), sondern die Maskenflicht die auf der Langstrecke zur Tortur werden kann wenn die Crew da sehr emsig ist auch zwischen 2 Schlucken Wasser mit etwas Pause immer wieder darauf hinzuweisen. Ich habe es als total Crew abhängig empfunden, einmal völlig relaxed, einmal extrem gängelnd.
 

HamburgFirst

Erfahrenes Mitglied
26.05.2020
484
125
HAM
Hoffe noch auf eine Überraschung das schon irgendwann im Oktober aufgemacht wird. Träumen darf ja auch erlaubt sein.
 

scooba_steve

Erfahrenes Mitglied
13.05.2009
1.006
9
FMO/CGN/FLL
Singapore Airlines kündigt im heutigen Newsletter im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme der Frankfurt - New York Verbindung an:

„Ab 1. November 2021 ist die Einreise in die USA für vollständig gegen Covid-19 geimpfte Reisende möglich. Der Impfstoff muss in den USA zugelassen sein.“
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

PiperHON

Aktives Mitglied
07.09.2020
144
89
Singapore Airlines kündigt im heutigen Newsletter im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme der Frankfurt - New York Verbindung an:

„Ab 1. November 2021 ist die Einreise in die USA für vollständig gegen Covid-19 geimpfte Reisende möglich. Der Impfstoff muss in den USA zugelassen sein.“
Scheint aber nur eine Hoffnung zu sein. Bei LX ist zu lesen "Wir werden unsere Reiseseiten aktualisieren, sobald die US-Regierung die endgültigen Details der Wiedereröffnung bekannt gegeben hat."
 

Erbacher01

Aktives Mitglied
02.02.2012
122
13
Letzen zwei Absätze. Da wird es aber mal Zeit! Early November sind vielleicht max noch 3 Wochen.
 

FBZ

Erfahrenes Mitglied
29.06.2020
252
194
DUS | VIE

Yeehaw

Erfahrenes Mitglied
07.10.2014
335
56
Bei dem ist wohl die Nachricht auf einem verspätet zugegangenen LKW transportiert worden. Na ja Brexit halt.....
Aber mal im Ernst : seit 2 Wochen wird doch hier über nichts Anderes mehr diskutiert, wie "early November" zu interpretieren ist

PS:
dieser Thread hat wie alle Anderen auch einen ersten Beitrag;);)
 
Zuletzt bearbeitet:

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.367
1.047
Bei dem ist wohl die Nachricht auf einem verspätet zugegangenen LKW transportiert worden. Na ja Brexit halt.....
Aber mal im Ernst : seit 2 Wochen wird doch hier über nichts Anderes mehr diskutiert, wie "early November" zu interpretieren ist

PS:
dieser Thread hat wie alle Anderen auch einen ersten Beitrag;);)
Ich denke die News ist hier eher, dass man von US-Seite weiterhin an November festhält. Da gab es ja auch schon Stimmen die das infrage stellen. Von daher ist das eine gute Nachricht auch wenn sie nichts bahnbrechend Neues verkündet.
 

Yeehaw

Erfahrenes Mitglied
07.10.2014
335
56
Mir ist keine Nachricht bekannt, wo das Infrage gestellt wird, außer von einigen Schwarzmalern hier im Forum. Aber vielleicht haste mal nen Link?
 

Leon8499

Erfahrenes Mitglied
24.08.2019
1.505
797
Wenn weitere Details zur Öffnung durchsickern, ist das ja schon einmal ein gutes Zeichen. Hätte er es sich wieder anders überlegt, hätte Biden wohl längst Nachrichtensperre und Totschweigen angeordnet.
 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.367
1.047
Mir ist keine Nachricht bekannt, wo das Infrage gestellt wird, außer von einigen Schwarzmalern hier im Forum. Aber vielleicht haste mal nen Link?
Hab ich gesagt woher diese Stimmen kamen? 😉
Ich bezog mich schon hier aufs Forum. Für die „Schwarzmaler“ und solche die auf sie hören ist das eine gute Nachricht.
 
  • Like
Reaktionen: madger

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
613
288
CGN
Das klingt doch nach Fortschritt in der internen Abstimmung - also alles gut.

Die Masken-Guidance der CDC im Januar wurde bspw. zwei Wochen vor Inkraftsetzung kommuniziert. Einen ähnlichen Vorlauf würde ich auch hier erwarten.