Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 16 17 18
Ergebnis 341 bis 345 von 345

Thema: Corona - Umbuchungen von Lufthansa-Tickets / Kulanzregeln

  1. #341
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    12.304

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
    Gut, eine Flugstreichung kam nicht aber eine erhebliche Flugplanänderung (ca 10h früherer Abflug in AMS und 8h frühere Ankunft in BKK), was rechtlich auf das gleiche rausläuft.

    LH bietet somit eine kostenfreie Umbuchung, Voucher oder natürlich Refund an. Wie weit in die Zukunft kann ich denn diesen Flug ggf. legen? Mehr als ein Jahr geht wohl kaum oder? Für mich interessant wären nämlich annähernd die selben Daten wie gebucht, nur eben ein Jahr später.

    Über Voucher möchte ich das ob des unverschämt günstigen Fares eigentlich nicht regeln und LH setzt eine Frist bis zum 1.10. (auch wenn Zweifel bestehen, ob das dann tatsächlich im Storno endet).
    Du kannst anrufen und sagen, dass Du die gleiche Reise auf ein späteres Datum verschieben möchtest. Für die neue Buchung müsstest Du dann bis zum 31. Januar 2021 Zeit haben - da sollte das mit Deinen Daten gehen.

    Dass mit dem 1. Oktober bezieht sich wohl darauf, dass wenn Du Dich bis dahin nicht meldest / die Flüge akzeptierst, Deine Buchung gestrichen wird. Und Du vermutlich einen Voucher erhältst. Also anrufen und sagen, was Du willst.

  2. #342
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.654

    Standard Corona - Umbuchungen von Lufthansa-Tickets / Kulanzregeln

    Letzteres ist mir klar, das war nur so nebenbei erwähnt.

    Worum es mir geht ist, dass ich die Formulierung der "Ticket-einfrieren-Regel" nicht ganz verstehe:

    Sie können ebenso auf Wunsch die Beförderungsklasse bzw. den Abgangs- und Zielflughafen verändern*. Generell behält Ihr Ticket weiterhin seinen Wert und Sie können dieses für eine neue Reise mit Reisebeginn bis 31.12.2021 zu einem späteren Zeitpunkt nutzen. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann eine Aufzahlung erforderlich werden. Für die Nutzung dieser Option melden Sie sich bitte bis spätestens 31.01.2021.
    Routing, Cabin Class, usw. bleibt bestehen, nur das Datum soll geändert werden, d.h. der Tarif wird tatsächlich kostenfrei umgebucht, unabhängig von Buchungsklassen und ggf. Fares? Steht da m.M.n. nicht explizit, auch wenn im Falle einer Umbuchung bei nicht annullierten Flügen ganz ausdrücklich Aufpreise erwähnt werden.

  3. #343
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    DRS
    Beiträge
    31

    Standard Corona - Umbuchung von Lufthansa-Tickets

    Habe noch Tickets von Lufthansa und Swiss im November 20, wo ich aus dem Flugplan schon entnehmen kann, das Teilabschnitte so nicht stattfinden. In der Buchungsübersicht sind diese Flüge als bestätigt enthalten. Wieviel Wochen vor dem Abflugdatum meldet sich die Lufthansa/Swiss und ist das weiterhin ein Pokerspiel von der Hansa - wer gibt zuerst auf - damit der Kunde auf Voucher umsteigt? Einen Flug möchte ich gerne Fliegen und den anderen stornieren mit Rückzahlung.
    miamitraffic sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #344
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    260

    Standard

    Gibt es Erfahrungen, wie es mit dem Umschreiben des Tickets nach einer Umbuchung läuft? Ich habe vor ca. 3 Wochen telefonisch umgebucht, Bestätigungsmail kam, der neue Flug geht am kommenden Wochenende Allerdings steht noch die alte Ticketnummer in der Buchung und die Differenz wurde noch nicht abgebucht.
    Empfielt es sich da noch einmal hinterher zu telefonieren, oder bekommen die das in FRA auch spontan hin?

  5. #345
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.776

    Standard

    Zitat Zitat von Hans456 Beitrag anzeigen
    Gibt es Erfahrungen, wie es mit dem Umschreiben des Tickets nach einer Umbuchung läuft? Ich habe vor ca. 3 Wochen telefonisch umgebucht, Bestätigungsmail kam, der neue Flug geht am kommenden Wochenende Allerdings steht noch die alte Ticketnummer in der Buchung und die Differenz wurde noch nicht abgebucht.
    Empfielt es sich da noch einmal hinterher zu telefonieren, oder bekommen die das in FRA auch spontan hin?
    Wenn du genug Zeit mitbringst wird man das sicher am Frankfurter Flughafen lösen können. Die entspanntere Lösung ist aber vermutlich, telefonisch
    nachzufragen, ob etwas klemmt.

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 16 17 18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •