Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 117

Thema: Los Angeles - when will you save me? (semi-live)

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.760

    Standard Los Angeles - when will you save me? (semi-live)

    ANZEIGE
    Einleitung
    Vor einiger Zeit hatte ich mir überlegt, was ich diese Ostern anstellen kann. Letztes Jahr bin ich mit LOT nach Chicago geflogen (https://www.vielfliegertreff.de/reis...semi-live.html) und wollte dieses Jahr wieder etwas Vergleichbares machen. Wegen der Mindestaufenthaltsbedingung fällt LH für solche Kurzaufenthalte leider weg, sodass die Wahl erneut auf LOT fiel.

    Mit New York (sowohl JFK als auch EWR), Chicago, Los Angeles und Toronto fliegt LOT leider nur eine Handvoll Ziele in Nordamerika an; in New York und Chicago war ich schon (und werde diesen September eh nochmal nach New York fliegen), sodass ich mich zwischen Toronto und Los Angeles festlegen musste und schließlich MUC-LAX in Premium Economy buchte.

    Die Abflug- und Umsteigezeiten sind leider alles andere als optimal, aber für den vergleichsweise günstigen Preis bin ich bereit, diese zu akzeptieren. Auf dem Rückflug hätte ich abends auch noch nach München weiterfliegen können, hätte dann aber dort übernachten müssen, da ich so spät nicht mehr mit der Bahn heimgekommen wäre. Und da das dortige Airport Hilton recht teuer war, habe ich mich für eine Nacht am Flughafen Warschau entschieden, denn das Hampton Warsaw Airport gab es für schmale 10.000 Punkte.

    Zumindest einen neuen Bundesstaat will ich mitnehmen, und so habe ich Flüge ab LAX gesucht und bin schließlich auf Albuquerque gestoßen. Aus LAX-ABQ-DEN-LAX mit über 4h vor Ort wurde nach den allseits bekannten Zeitenänderungen bei United schließlich LAX-ABQ-SFO-LAX mit nur noch 3h in Albuquerque. Schaun’mer mal, denn leider gibt es keinen Starbucks am Flughafen. Wahrscheinlich nehme ich einfach ein Taxi und lasse es vor dem nächsten Starbucks warten…

    Als Hotel habe ich direkt das Hilton Los Angeles Airport gebucht, das dank der Long Weekender Rate relativ preiswert war.

    Meine Buchungen:

    Datum Flugnummer Uhrzeit Strecke Klasse Flugzeugtyp
    Fr, 30.03.18 LH1612 11:05-12:35 MUC-WAW Economy E195
    LO23 16:45-20:00 WAW-LAX Premium Economy B788
    Sa, 31.03.18 UA5898 09:24-12:23 LAX-ABQ Economy CRJ2
    UA5636 15:27-17:22 ABQ-SFO Economy CRJ2
    UA222 19:20-21:00 SFO-LAX Economy B739
    Mo, 02.04.18 LO24 21:50-18:25+1 LAX-WAW Premium Economy B788
    Mi, 04.04.18 LO351 07:20-09:00 WAW-MUC Premium Economy E175

    Datum Stadt Hotel Zimmertyp
    Fr, 30.03.18 - Mo, 02.04.18 Los Angeles Hilton Los Angeles Airport 1 King Bed
    Di, 03.04.18 - Mi, 04.04.18 Warschau Hampton by Hilton Warsaw Airport Queen Room

    Allzu viel Neues bietet die Reise für mich nicht: Einen neuen Flughafen (ABQ), einen neuen Bundesstaat (New Mexico) und mit viel Glück einen neuen Flugzeugtyp (B737-900 ohne ER auf SFO-LAX, die 739 mit ER habe ich schon). Zudem steht mit WAW-LAX mein erster 6.000er an.

    Am Samstag bin ich in New Mexico, für Sonntag und Montag habe ich mir schon ein paar Aktionen überlegt, die ich alle auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erledigen werde; ich bin mir sicher, dass das auch in Los Angeles möglich ist

    • Ferndell und/oder Firebreak Trail im Griffith Park
    • Universal City Walk in der Hoffnung, ohne Besuch der Universal Studios die dortige Starbuckstasse kaufen zu können
    • Los Angeles County Museum of Art
    • Santa Monica
    • Downtown Los Angeles

    Mal schauen, was ich davon dann alles erledigen kann.

    Do, 29.03.18
    Im Laufe des Vormittags habe ich für den Flug eingecheckt und konnte auf dem Zubringer noch einen Platz am Notausgang wählen. Da der Flug als LO-Codeshare gebucht ist, war eine Sitzplatzreservierung im Vorfeld nämlich nicht möglich. Für die Langstrecke blieb es bei meinen Standardplatz 4F, einem Bulkheadplatz am Gang mit viel Beinfreiheit und niemandem vor einem. Außerdem konnte ich die Bordkarten in die Wallet-App laden, diesmal gab es also keine 4xS.

    Später bin ich noch zum Bahnhof gelaufen und habe schonmal das Bayernticket für morgen gekauft; da morgen Karfreitag ist, gilt es nicht erst ab 9 Uhr, sondern rund um die Uhr.

    Danach noch meinen Koffer gepackt und direkt den Wecker für morgen früh gestellt.
    Geändert von John_Rebus (29.03.2018 um 18:02 Uhr) Grund: Datum korrigiert...
    Oban, Tirreg, simesime und 47 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  2. #2
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Nix gegen Kurztrips ( bin auch schon mehrmals nur für 2 Tage nach LA geflogen) , aber hast Du keine Familie mit der man
    eigentlich solche Feiertage verbringen "muß" ?
    travellersolo und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    191

    Standard

    Bin gespannt auf deine Eindrücke der PE im Dreamliner, ab DUS gibt es nach NYC auch immer wieder super Angebote, die ich dann ggf mal nutzen würde..;-)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.788

    Standard

    Wetteraussichten für Ostern, hier in Rheinhessen, bescheiden. Also, Trolley gepackt. Ich komme virtuell mit!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    344

    Standard

    Na, da bin ich gespannt und wünsche schon mal gute Reise! Das mit der Starbucks Tasse könnte hinhauen, allerdings ist es eine Ewigkeit her, dass ich dort war.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Zottel
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    351

    Standard

    Ich bin gespannt, was Du wieder zu berichten hast und wünsche gute Flüge und schöne Ostern.

    Aber "Bayern Ticket am Bahnhof kaufen"? Geht das nicht auch online?

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    214

    Standard

    Wow, ich bin ein wenig baff

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.788

    Standard

    Zur Einstimmung:

    alohasteffi und malukapi sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.760

    Standard

    Zitat Zitat von fuelflow Beitrag anzeigen
    Nix gegen Kurztrips ( bin auch schon mehrmals nur für 2 Tage nach LA geflogen) , aber hast Du keine Familie mit der man
    eigentlich solche Feiertage verbringen "muß" ?
    Nein, zudem bin ich aus dem "Verein" eh ausgetreten und mache mir aus Ostern nichts.

    Zitat Zitat von drox Beitrag anzeigen
    Bin gespannt auf deine Eindrücke der PE im Dreamliner, ab DUS gibt es nach NYC auch immer wieder super Angebote, die ich dann ggf mal nutzen würde..;-)
    Zur Premium Economy bei LOT habe ich schon im oben verlinkten Bericht etwas geschrieben, dazu auch zwei Mal in diesem Bericht hier (das zweite Mal dann ab Post #169: https://www.vielfliegertreff.de/reis...semi-live.html), sodass ich mich hier eigentlich eher kurz fassen wollte.

    In kurz: Ich mag die Premium Economy von LOT. Eigene Kabine im Dreamliner, man teilt sich nur die Toiletten mit der Economy. Deutlich aufgewertetes Essen (nicht wie bei LH, wo es nur das Economyessen auf Porzellan gibt - wenn man Glück hat und überhaupt Porzellan bekommt). Sitze recht bequem und am Bulkhead genügend Beinfreiheit. Oft recht günstig ab Deutschland zu buchen und gibt mindestens 100% Meilen bei M&M (ggf. zzgl. Executivebonus). Es gibt auch ein kleines Amenitykit, allerdings nur billigste Kopfhörer. Zudem gibt's Boarding Group 1.

    Nachteil ist halt gerade die nach Nordamerika stark verlängerte Reisezeit, da man ja erstmal in die falsche Richtung fliegt und diese dann wieder zurückfliegen muss. Zudem sind die Umsteigezeiten in WAW oft suboptimal, dafür ist die Lounge aber ziemlich gut und kann auch als FTL besucht werden.

    In JFK fliegt LOT ab T7, T1 wäre mir lieber. Im September habe ich zur Abwechslung aber EWR gebucht.

    Zitat Zitat von mainz2013 Beitrag anzeigen
    Wetteraussichten für Ostern, hier in Rheinhessen, bescheiden. Also, Trolley gepackt. Ich komme virtuell mit!
    Hier in Südmittelfranken Karfreitag und Ostermontag zweistellige Temperaturen, Samstag und Sonntag allerdings Regen und einstellig. Habe mir also die richtige Zeit ausgesucht.

    Zitat Zitat von fvpfn1 Beitrag anzeigen
    Na, da bin ich gespannt und wünsche schon mal gute Reise! Das mit der Starbucks Tasse könnte hinhauen, allerdings ist es eine Ewigkeit her, dass ich dort war.
    Danke. Ich habe mir die Adressen der drei nächsten Starbucksfilialen rausgeschrieben und werde die halt der Reihe nach abklappern, das sollte in zwei Stunden möglich sein. Zu Fuß wäre das etwas zu weit, und, wahrscheinlich, mangels Bürgersteig auch nicht so einfach umzusetzen.

    Am Flughafen Santa Fe gibt's auch keine Starbucksfiliale, und dieser Flughafen ist noch schlechter zu erreichen.

    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt, was Du wieder zu berichten hast und wünsche gute Flüge und schöne Ostern.

    Aber "Bayern Ticket am Bahnhof kaufen"? Geht das nicht auch online?
    Danke

    Online? Komm' mir jetzt nicht mit so modernem Zeugs. Nein, ich hatte einfach noch Lust auf einen kleinen Nachmittagsspaziergang, das ist alles.

    Zitat Zitat von Tantalos Beitrag anzeigen
    Wow, ich bin ein wenig baff
    Weil...? Nur so kurz nach LA? Dann solltest Du diesen Bericht hier besser nicht lesen: https://www.vielfliegertreff.de/reis...semi-live.html

    Zitat Zitat von mainz2013 Beitrag anzeigen
    Zur Einstimmung:

    [Bild entfernt]
    Ich hoffe, dass es die von Dir gepostete YAH noch gibt, die gefällt mir nämlich deutlich besser als die neue Been There, die ich aber auch nehmen würde: Mug Details
    hunter, elfi12, malukapi und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Ich bin auch wie immer gerne dabei.

    Ich glaube ich muss dir mal 'ne Karte schenken, denn ich habe gehört es gibt auch andere Länder als die USA, der Kontinent nennt sich Asien :-) Aber ich weiss, dass dich das ja leider nicht reizt.

  11. #11
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Ich gehöre ja zu der Minderheit, die LA mag, insoweit werde ich das hier gespannt verfolgen - wenn auch wahrscheinlich nur fast live, da selbst über die Feiertage unterwegs. In MUC werden wir uns morgen wohl knapp verpassen.

    In LA war ich übrigens erst im Februar vier Tage ohne Mietwagen unterwegs. Das geht schon, wenn auch mit leichten Einschränkungen.
    chrigu81 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.756

    Standard

    Hättest Du auf dem Rückweg mal den direkten Weiterflug nach MUC genommen. Dann hätten wir am Dienstag gemeinsam noch eine spätabendliche Tasse Kaffee am Flughafen trinken können.

    Ohne dem TR vorgreifen zu wollen: Wie hat man sich die Premium Eco in einer E175 denn vorzustellen?

    Bin auf jeden Fall gerne wieder dabei.
    malukapi sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    Genfersee
    Beiträge
    54

    Standard

    Ich mag die Stadt ja auch aber ich würde mir mal auf www.metro.net die Verbindungen ansehen. Das sieht bei dem Programm doch sehr sportlich aus wenn man nicht permanent im Bus sitzen möchte. Weniger ist da manchmal mehr. Ich persönlich würde auf jeden Fall den Venice Beach Walk machen. Nicht wegen der Green Doctors sondern aufgrund des interessanten Publikums. Irgendwo in eine Bar setzen und dem Treiben zusehen. Der Strand ist auch nicht schlecht.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    SZG
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Gute Reise! In LA ist es ohne eigenes Auto schon schwierig herumzukommen, würde aber zur Not auf Uber statt auf Bus und Bahn ausweichen.
    Die Distanzen sind oft wirklich immens für ein großes Stadtgebiet.

    Hast du schon recherchiert, ob nicht zufällig eine für dich Interessante Serie an den Tagen gedreht wird? Wochenende könnte hier etwas schwierig werden, aber so ein Dreh ist schon immer lustig mitanzusehen. Noch dazu gratis

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.760

    Standard Los Angeles - when will you save me? (semi-live)

    Guten morgen aus der RB59143! Der Bericht wird jetzt aber nicht live, ich wüsste gar nicht so recht, wie das aussehen sollte, der nächste „richtige“ Bericht kommt dann erst aus LA.

    Zitat Zitat von ChristianW Beitrag anzeigen
    Ich bin auch wie immer gerne dabei.

    Ich glaube ich muss dir mal 'ne Karte schenken, denn ich habe gehört es gibt auch andere Länder als die USA, der Kontinent nennt sich Asien :-) Aber ich weiss, dass dich das ja leider nicht reizt.
    Ich habe im Juni meine Südostasienpremiere, das ist dann schon genug Abenteuer für mich. Und jetzt, wo, wie es scheint, alle Bundesstaaten eine Been There Tasse haben bzw. kriegen, habe ich Grund genug, die fehlenden zu besuchen.

    Zitat Zitat von Flp Beitrag anzeigen
    Ich gehöre ja zu der Minderheit, die LA mag, insoweit werde ich das hier gespannt verfolgen - wenn auch wahrscheinlich nur fast live, da selbst über die Feiertage unterwegs. In MUC werden wir uns morgen wohl knapp verpassen.

    In LA war ich übrigens erst im Februar vier Tage ohne Mietwagen unterwegs. Das geht schon, wenn auch mit leichten Einschränkungen.
    Wäre ja auch gelacht, wenn das nicht ginge. In Washington bin ich ja auch mit den Öffentlichen zu einer Shopping Mall gefahren. Manchmal würde ich mir nur wünschen, die USA wären Fußgängerfreundlicher.

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Hättest Du auf dem Rückweg mal den direkten Weiterflug nach MUC genommen. Dann hätten wir am Dienstag gemeinsam noch eine spätabendliche Tasse Kaffee am Flughafen trinken können.

    Ohne dem TR vorgreifen zu wollen: Wie hat man sich die Premium Eco in einer E175 denn vorzustellen?

    Bin auf jeden Fall gerne wieder dabei.
    Du könntest ja auch schnell nach Warschau rüberkommen

    Bislang hatte ich zur bzw. von der LOT Langstrecke immer LH Zubringer, die in Y buchen und daher mehr Meilen geben als der LOT-Flug (1563 ggü. 938), was ein guter Deal ist.

    Innereuropäisch kenne ich die LOT Premium Economy bisher nur von WAW-FRA auf dem Rückflug von Danzig, wobei der innerpolnische Flug ein all Eco Flug ist und ich auf dem Hinflug FRA-WAW (damals noch als FTL unterwegs) auch noch ein Upgrade in die Business bekam.

    An Bord sitzt man vor dem Vorhang, hat aber keinen freien Nebensitz. Dafür gibt es etwas zu essen und trinken, wenn auch etwas abgespeckt im Vergleich zur Businessclass, dafür deutlich besser als in der Economy, wo es, wenn ich mich richtig erinnere, ja nur ein Prince Polo gibt. Ansonsten hat man noch ein paar Vorteile am Boden, die v.a. für nicht Statusinhaber interessant sein dürften, wie z.B. Boarding Group 1 und Prio Check-In.

    Zitat Zitat von Genfersee Beitrag anzeigen
    Ich mag die Stadt ja auch aber ich würde mir mal auf www.metro.net die Verbindungen ansehen. Das sieht bei dem Programm doch sehr sportlich aus wenn man nicht permanent im Bus sitzen möchte. Weniger ist da manchmal mehr. Ich persönlich würde auf jeden Fall den Venice Beach Walk machen. Nicht wegen der Green Doctors sondern aufgrund des interessanten Publikums. Irgendwo in eine Bar setzen und dem Treiben zusehen. Der Strand ist auch nicht schlecht.
    Ich habe bisher nur gesehen, dass die Green Line zwischen Redondo Beach und Hawthorne/Lennox durch Busse ersetzt wird, was aber kein so großes Problem ist, da ich dann eben vom Hotel bis Hawthorne/Lennox laufe statt bis zum etwas näheren Aviation/LAX. Und zum Art Museum müsste es etwas weiter sein, solange die Purple Line Extension noch gebaut wird und man von Wilshire/Western laufen muss. Wahrscheinlich streiche ich das Museum daher.

    Der Rest sollte aber soweit passen, denke ich.

    Zitat Zitat von bernhard291 Beitrag anzeigen
    Gute Reise! In LA ist es ohne eigenes Auto schon schwierig herumzukommen, würde aber zur Not auf Uber statt auf Bus und Bahn ausweichen.
    Die Distanzen sind oft wirklich immens für ein großes Stadtgebiet.

    Hast du schon recherchiert, ob nicht zufällig eine für dich Interessante Serie an den Tagen gedreht wird? Wochenende könnte hier etwas schwierig werden, aber so ein Dreh ist schon immer lustig mitanzusehen. Noch dazu gratis
    Uber habe ich vor einiger Zeit runtergeschmissen, vielleicht sollte ich mir mal Lyft anschauen.

    Da habe ich nicht drangedacht, und so kurzfristig dürfte das recht schwierig werden.
    Geändert von John_Rebus (30.03.2018 um 08:02 Uhr)
    hunter, InsideMUC, flyglobal und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  16. #16
    Aktives Mitglied Avatar von ahasia
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    227

    Standard

    Gute Reise ! Bin auch auf dem Weg nach L.A. , aber 4 Tage sind schon krass. Wir verpassen uns in L.A. um ein paar Stunden. Sonntag geht es bei mir schon weiter nach Las Vegas.
    Viele Grüße aus AMS !

  17. #17
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.464

    Standard

    Gute Reise!
    Für Albuquerque und NewMexico: Für mich gilt der Bundesstaat (Land, Kontinent etc.) erst als bereist, wenn das Flughafengelände verlassen wurde.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL LEJ DRS MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM ZRH PRG DRS
    2020: DUS ZRH SIR LUG

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    918

    Standard

    ich hoffe du erlaubst die Frage:
    du bist doch zeitlich einigermaßen flexibel, warum also ausgerechnet an einem der stärksten Reisewochenenden des Jahres verreisen (inkl. Ferienzeit)?

    da würde mich nichts ins Flugzeug bringen, mir ist es schon im Februar/November voll genug in den Flughäfen/Destinationen

  19. #19
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    3.473

    Standard

    LA ohne Auto ist echt sehr anstrengend und nervenaufreibend. Wollte letztes Mal von Hertz zum HGI El Segundo, direkt keine Chance ohne Internet vor Ort.
    Deswegen zurück zum LAX, dort die Lyft App runtergeladen (Uber war dreimal teurer), und dann so zum Hotel.
    Lyft bietet bei Neu-Anmeldung grandiose Rabatte, mal so als Tip.

    Von einigen Hotels im Süden von LAX (also nicht gerade Dein Hilton) fährt auch ein Bus zum Manhattan Beach, das sollte sich lohnen.

    Viel Spaß auf dem Trip. Geile Nummer.

    (Darf ja gar nix sagen, fliege im Juli für 5h nach Delhi )

    Caro
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.
    Reise nicht, um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein!

    Bucht Eure Hotels einfach unter: https://www.wyndhamhotels.com/hojo

    Ich kann das HoJo wärmstens empfehlen!

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    SZG
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Uber habe ich vor einiger Zeit runtergeschmissen, vielleicht sollte ich mir mal Lyft anschauen.

    Da habe ich nicht drangedacht, und so kurzfristig dürfte das recht schwierig werden.
    Schau mal ob sie immer noch jede Menge Coupons für Lyft am Zugang zum Santa Monica Pier verteilen. Vor 1,5 Jahren im Kampf gegen Uber gabs oft 50$ Gutscheine, verteilt auf die ersten 3? Fahrten oder ähnlich.

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •