Seite 10 von 36 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 719

Thema: Auf ein Neues !!! Wintersaison 2019/20

  1. #181
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Alex6
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    491

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen

    ich wartete bis alle geboardet hatten und begab mich zum Ausgang. Dort stand noch eine in Tränen aufgelöste Ukrainische Dame und diskutierte mit dem Supervisor, welche sie nicht fliegen lassen wolle.

    ...

    Es half alles nichts, sie durfte nicht mit, der Supervisor forderte mich auf in den Bus zu steigen oder es würde ohne mich losgehen. Ich drückte der Dame schnell 100 Euro in die Hand, sie notierte meine Telefonnummer, versprach, sobald sie in der Ukraine sei, mir das Geld zukommen zu lassen. Mal sehen ob sie sich daran erinnert – wenn nicht ist es auch nicht so schlimm.
    Eine sehr schöne Geste von dir. Ich glaube es gibt nicht viele Menschen, die in so einer Situation mit Geld helfen.
    Wenn du dran denkst, kannst ja berichten, ob die Dame sich gemeldet hat.
    stubenhocker, flyglobal, hpschmid und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Mein privater Reiseblog

  2. #182
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Zitat Zitat von Alex6 Beitrag anzeigen
    Wenn du dran denkst, kannst ja berichten, ob die Dame sich gemeldet hat.
    Die Dame hatte sich bereits am heutigen Morgen per Viber gemeldet, nach meiner ukrainischen CC-Nummer gefragt. Bereits um 14 Uhr hatte jemand aus ihrer Familie mir das Geld auf meine Karte überwiesen.
    cockpitvisit, flyglobal, Hammett und 33 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #183
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Mein Schwede ist mittlerweile auch in Stockholm angekommen, statt mit Finnair mit Qatar, BKK - DOH 20:45 - 00:35 und DOH - ARN 01:50 - 06:20.

    Er berichtete, dass das Flugzeug funkelnagelneu (A350) gewesen sei, die Sitze ultrabequem, das Essen besser als bei Finnair, der Service freundlich, alles wesentlich edler als bei LH, Finnair etc. ABER, dieser Flug hätte ihn überzeugt niemals wieder mit einer der Wüstenairlines zu fliegen, durch den Zwischenstopp mitten in der Nacht, die 2x relativ kurzen Flugzeiten, wäre ein ausreichender Schlaf unmöglich gewesen. Statt erholt und ausgeschlafen in ARN anzukommen wollte er einfach nur ins Bett, er meinte dass er sogar mit Norwegian in Premium Eco erholter in ARN ankommen würde als mit QR in Business.
    cockpitvisit, hpschmid, pierce und 15 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #184
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    716

    Standard

    Danke für den Bericht.
    BKK ist nicht clean, einziger cleaner Flughafen in Asien ist SIN
    HON/UA und Boernie sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #185
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    TXL
    Beiträge
    336

    Standard

    Sehr schön, ich bin gerne mitgereist.
    MB
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #186
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Forstbetrieb
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Vielen Dank, es war mal wieder ein Vergnügen dabei gewesen zu sein!!!
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #187
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    84

    Standard

    Vielen Dank für den interessanten Bericht.
    Könnte bitte noch die wichtigste Frage geklärt werden:
    Wann geht es weiter?
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #188
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Zitat Zitat von Iscream Beitrag anzeigen
    Könnte bitte noch die wichtigste Frage geklärt werden:
    Wann geht es weiter?
    In 1 1/2 Wochen, aber dann mit Valentyna - in ein Euch allen bekanntes Land.
    hpschmid, MarionNew, hadraman und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #189
    Reguläres Mitglied Avatar von divemaster
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    Indien?!?!

  10. #190
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    951

    Standard

    Weihnachtsmärkte-Rundfahrt in DE?
    cockpitvisit, HON/UA und DrNo sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #191
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    in ein Euch allen bekanntes Land.
    Mallorca?

  12. #192
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Zitat Zitat von tony_fcb Beitrag anzeigen
    Weihnachtsmärkte-Rundfahrt in DE?
    Respekt !)
    cockpitvisit, hadraman und carapicuiba sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #193
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    2.362

    Standard

    Vielen Dank, es war eine Freude dabei gewesen zu sein.
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #194
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    3.617

    Standard

    Danke, wann ist Südamerika geplant? Vielleicht kann ich ja noch etwas abgucken für +1 und meinen Trip im Februar.

    Und zu den Duschen in Wien, flieg mal wieder BA und gehe in LHR duschen. Da sieht die Wiener Dusche aus wie purer Luxus

  15. #195
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasCH Beitrag anzeigen
    Danke, wann ist Südamerika geplant? Vielleicht kann ich ja noch etwas abgucken für +1 und meinen Trip im Februar.
    Wenn ihr erst im Februar reist, dann passt es .

  16. #196
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    87

    Standard

    Klasse Bericht wie immer, danke für die Mitnahme!! Warte schon auf den nächsten Bericht!!
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #197
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard Auf ein Neues !!! Wintersaison 2019/20

    Donnerstag, 05.12.2019, Teil 1

    Valentyna hatte sich vor ein paar Wochen gewünscht einmal einen Weihnachtsmarkt in Deutschland zu besuchen.

    Da man bekanntlich seiner besseren Hälfte keine Wunsch abschlagen kann, buchte ich zwei Lufthansa Tickets von Kiev nach Frankfurt und Return, verwunderlich günstig, € 150 mit einem Gepäckstück, € 90 ohne Gepäck.

    Da ich meine beiden eVoucher auf der letzten Reise für einen Upgrade von C auf F nicht benutzen konnte und diese Ende des Jahres verfallen, entschloss ich mich diese relativ sinnlos für Upgrades von Y auf C auf dem Hinflug zu verbrennen, was zu meiner Verwunderung trotz des günstigen Ticketpreises auf funktionierte.

    Da mein Fahrer heute Urlaub hatte bestellten wir ein ‚Business-Taxi‘ (neuerer VW Passat), welches uns für ca. € 15 innerhalb von 30 Minuten zum KBP-Flughafen brachte.


    Direkt zum LH-SEN/C-Check-In,


    wo wir unsere 15 kg Gepäck abgaben und unsere Boardingpässen erhielten.


    Leider bekamen wir auch die Info, dass sich unser Abflug um 40 Minuten verspäten würde... das nervt besonders wenn man im Anschluss noch eine ganze Strecke zu fahren hat.

    Zügig durch die Priority-Sicherheitskontrolle, weiter durch Passkontrolle und Duty-Free nach oben in die weihnachtlich geschmückte Business-Class-Lounge.


    Beim Verstauen meiner nicht mehr benötigten Habseligkeiten musste ich zu meinem Schrecken feststellen, dass ich zwar mein Notebook eingepackt hatte - nicht aber das Ladekabel dazu. Ich gehe einfach auf die 50 zu...

    So entschied ich mich, soweit möglich, dem Tripreport auf dem iPhone zu verfassen, die Bilder vorerst nur klein einzufügen, dies nach der kurzen Reise zuhause nachzuholen.

    Um das Ganze etwas einfacher zu gestalten, werde ich sobald ich einen Teil des jeweiligen Tages geschrieben habe, online stellen, dann über ‚Edit‘ weitere Teile desselben Tages dazufügen. Sorry dafür.

    Das Speisenangebot in der Lounge war das Übliche, Schnittchen, Quiche, Fruchtsalat, Salat, Reis oder Kartoffeln mit zwei verschiedene warmen Gerichten und dazu zwei Suppen.


    Ich beließ es bei der Schnittchenvariante - da kann man am wenigsten falsch machen.


    Irgendwann hatten wir es geschafft die verlängerte Wartezeit in der Lounge abzusitzen, gingen hinunter zu Gate D-07 und über die Priority-Linie direkt hinein in den knapp über 4 Jahre alten Airbus A320, wo wir auf den Plätzen 1A und 1C Platz nahmen.

    Der Flug war komplett ausgebucht, auch 6 Reihen Business-Class zu 100% gefüllt.

    Nach ‚Boarding completed‘ die Ansage, dass uns ein Slot in 20 Minuten zugewiesen worden wäre, es würde demzufolge mich etwas dauern bis wir abdocken würden.

    Schließlich hatten wir es geschafft, mit einer knappen Stunde Verspätung waren wir im Himmel über Kiew.

    Auf Reiseflughöhe angekommen wurde zeitig das Essen serviert... sehr übersichtlich für einen 2-Stunden-Plus-Flug.


    Die Stewardess erklärte, dass es sich um das Notessen handle, da LSG verkauft werden würde. Ganz ehrlich ? Was geht das mich als Fluggast an ? Ich bezahle für eine Leistung, egal ob mit ‚Geld‘, ‚Meilen‘ oder ‚eVouchers‘ und möchte dafür auch die entsprechende Leistung erhalten.

    Wenigstens gab es eine Einstimmung auf die Reise: einen kleinen Schokoladennikolaus.


    Den Rest des Fluges verbrachten wir im Reich der Träume, der Landeanflug begann trotz des verspäteten Abflugs relativ früh.

    Es erfolgte die Ansage, dass wegen starken Nebels eine reine Instrumentenlandung erfolgen würde, wir deshalb bitte alle elektronischen Geräte ausschalten sollten. Eine solche Ansage hatte ich auch nich nie.

    Das Fahrwerk wurde ausgefahren als wir noch über den Wolken waren, dann ging es durch eine dicke Suppe bis wir auf weniger als 50 Metern Höhe den Boden erkennen konnten.

    Nach dem Aufsetzen erfolgte eine recht harte Bremsung, wir fuhren zu Terminal 1B, dockten dort an.

    Direkt nach dem Aussteigen erfolgte noch im Finger eine erste Passkontrolle bevor es zur eigentlichen Passkontrolle ging. Hier war die Hölle los, es mussten gerade einige Flieger aus Asien angekommen sein.

    Zum Glück ließ man uns beide am EU-Schalter gewähren, so dass wir schnell zur Gepäckausgabe kamen, wo unser Koffer bereits seine Runden drehte.

    Weiter ins Terminal 1A, Ankunftsebene, wo sich der SIXT Diamond-Schalter befindet.


    Gebucht war LDAR, Audi A6 3.0 o.ä. Die Hoffnung auf etwas ‘Spannendes’ zerschlug sich schnell, denn € 170 Aufpreis für einen G 500 oder X5 M50 war ich nicht bereit zu bezahlen. Den Tuareg lehnte Valentyna ab, so dass es ein Audi A7 50 TDI wurde.


    Leider befand sich das Fahrzeug nicht auf dem Diamond-Parkplatz, so dass es fast 40 Minuten dauerte bis wir das Fahrzeug in Empfang nehmen durften. Wenigstens konnten wir uns die Zeit mit Espresso, Coke Zero und ein paar Süßigkeiten vertreiben.

    Im Audi mit seinen zerklüfteten Bedieneinheiten bestehend aus 3 Monitoren und unzähligen Hebeln, Knöpfen und Schaltern mussten wir uns erstmal zurechtfinden, das Navigationssystem programmieren. Endlich, um 17:15 rollten wir vom SIXT Parkplatz am Terminal vorbei in Richtung A3.
    Geändert von HON/UA (08.12.2019 um 18:09 Uhr)
    Exploris, meilenfreund, Chaosmax und 45 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #198
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Zug/CH
    Beiträge
    290

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    So entschied ich mich, soweit möglich, dem Tripreport auf dem iPhone zu verfassen, die Bilder vorerst nur klein einzufügen, dies nach der kurzen Reise zuhause nachzuholen.
    Wenn du die App Tapatalk benutzt, sollten die Bilder bereits im grossen Format erscheinen. Dann sparst du dir die nachträgliche Bearbeitung.

    Gute Reise
    Geändert von MaGu1982 (05.12.2019 um 11:39 Uhr) Grund: Typo
    HON/UA und oschkosch sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #199
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Donnerstag, 05.12.2019, Teil 2

    Ein Blick auf das Navigationsdisplay bestätigte die schlimmsten Befürchtungen - Stau wohin man auch blickte.


    Bis zum Hanauer Kreuz war Stop-and-Go angesagt, heftiger Rushhourverkehr bei noch leichtem Nebel.


    Zu meiner Erleichterung wurde der Verkehr dann dünner, ich konnte es endlich laufen lassen - Valentyna war nicht begeistert, meckerte auf dem Beifahrersitz sobald es etwas schneller wurde. Aber wenn ich schon mal in Deutschland bin, dann möchte ich auch schnell fahren und heute lief es gut, meist irgendwo zwischen 180 und 240 km/h.

    Auch so ein Audi ist nicht perfekt, so piepste dauernd die Spurverlassenswarnung, vor allem in Baustellen, zudem ist das Auto extrem weich abgestimmt, wankt in Kurven ganz schön. Da ist selbst mein Mercedes ein knallharter Sportwagen dagegen.

    Geschockt war ich aber über die absolute Hässlichkeit des neuen Porsche 911 bei Nacht, mit diesem furchtbaren Leuchtband als Rückleuchte.

    Nach 2 Stunden und 30 Minuten kamen wir endlich an unserem Tagesziel, dem Sheraton Carlton in Nürnberg an.


    Das Gepäck wurde uns abgenommen, das Auto geparkt, so dass wir direkt zur Rezeption konnten, wo wir unser ‘Executive-Zimmer’ im 2. Stock zugeteilt bekamen. Mehr war heute nicht drin, das Hotel komplett ausgebucht. Ich war froh schon vor ein paar Wochen zu € 165/Nacht gebucht zu haben, denn die Preise stiegen in den letzten Tagen vor Ankunft auf über € 600/Nacht.

    Die Zimmer im Sheraton Nürnberg sind wirklich nichts besonderes, etwas abgewohnt obendrauf.




    Wenigstens gab es ein nettes VIP-Treatment


    und eine kleine Flasche Wasser.

    Wir hatten riesigen Hunger, gingen schnell in die Lounge im 8. Stock, aßen eine Kleinigkeit, um die Zeit bis zum Abendessen zu überbrücken.




    Das Gebotene, vor allem die warme Speise (Chili con Carne) und Suppe (Maronensuppe) war grauenvoll - wenigstens die Entenbrust war okay.

    Um kurz vor 21 Uhr meldeten sich unsere Freunde, welche am Morgen mit MAU aus Odessa über Kiev nach München geflogen waren, dort ihren neuen 750xd abgeholt hatten und dann nach Nürnberg gefahren waren.

    Schnell fertig gemacht und um 21:15 per Taxi zu den Albrecht-Dürer-Stuben gefahren, wo der Concierge des Sheraton noch einen Tisch für uns organisieren konnte.

    Das Innere war urig,


    wir mussten aber nich eine Weile warten bis ein Tisch für uns frei wurde.

    Ich bestellte eine Portion Kässpätzle, so dass jeder mal probieren konnte, bevor dann die Hauptgericht aufgetischt wurden.

    Valentyna und unsere Bekannte bekamen Rostbratwürste mit Sauerkraut und Bratkartoffeln,


    mein Freund das Schäufele, mir wurde ein Rehragout mit Kartoffelknödel, Rotkohl und Preiselbeeren serviert.

    Wir waren zwar schon ziemlich satt, trotzdem mussten noch 2 Portionen Apfelküchlein mit Vanillesauce und -eis verdrückt werden.

    Nun bin ich gebürtiger Franke - und meine Großmütter sowie meine Eltern haben hervorragend gekocht, weshalb ich in Bezug auf die fränkische Küche etwas verwöhnt sein mag. Und so muss ich sagen, dass das Essen zwar in Ordnung war - bei weitem aber nicht an das herankam was mir früher zuhause vorgesetzt wurde, weder das Rotkraut noch im Speziellen die Apfelküchlein.

    Mit € 67 war die Rechnung jedoch auch ziemlich günstig, selbst in Kiev essen wir mit 4 Personen kaum so preiswert.

    Nach einem solchen Essen tut ein Verdauungsspaziergang gut, und so liefen wir bei Eiseskälte die 1.5 Kilometer zum Hotel zurück - mir froren fast die Finger und Ohren ab.

    Zurück im Hotel ging es gleich aufs Zimmer, ab unter die Bettdecke zum Aufwärmen.
    Geändert von HON/UA (08.12.2019 um 18:10 Uhr)
    meilenfreund, Chaosmax, simesime und 52 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #200
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DrNo
    Registriert seit
    16.09.2014
    Ort
    HAJ/ZRH
    Beiträge
    411

    Standard Auf ein Neues !!! Wintersaison 2019/20

    Habt ihr den A7 bewusst gemietet oder wurde endlich mal ein Status bedacht?

    Wenn ich so an deine vergangenen Reports denke, dann hattet ihr mit Mietwagen ja immer eher Pech...
    From our lives' beginning on we are pushed in little forms, no one asks us how we like to be.

Seite 10 von 36 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 20 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •