Allgemeiner Thread zu Hilton Honors

ANZEIGE

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
670
440
ANZEIGE
Zum Monatsende (also z.B. ungefähr am 30.12.).

Mit der Bezahlung der Abrechnung Deiner HH-Karte hat das nichts zu tun.
 
  • Like
Reaktionen: HighKai

M2k20

Aktives Mitglied
01.07.2020
137
34
Glaube das wurde hier noch nicht erwähnt: war gerade bei einigen vorbereitetenden Buchungen für Sommer nächsten Jahres positiv überrascht, dass die Corporate Benefits Raten inzwischen wohl auch für 2022 wieder gelten. Zumindest bietet die App die entsprechenden Raten wieder an (auch wenn bei CB selbst noch nichts davon zu lesen ist)
 
  • Like
Reaktionen: Hotel und migolf

Noc

Aktives Mitglied
18.09.2018
240
197
Bayreuth
Glaube das wurde hier noch nicht erwähnt: war gerade bei einigen vorbereitetenden Buchungen für Sommer nächsten Jahres positiv überrascht, dass die Corporate Benefits Raten inzwischen wohl auch für 2022 wieder gelten. Zumindest bietet die App die entsprechenden Raten wieder an (auch wenn bei CB selbst noch nichts davon zu lesen ist)
Die gabs die ganze Zeit ;)
 
  • Like
Reaktionen: M2k20

M2k20

Aktives Mitglied
01.07.2020
137
34
Die gabs die ganze Zeit ;)
Zumindest ein paar Tage lang wurden sie deaktiviert bzw. noch nicht aktiviert , kurz nachdem Hilton auch nicht mehr offiziell bei CB gelistet wurde. Musste dafür extra eine Buchung über Silvester splitten um zumindest am 31. noch die Rate zu bekommen :D Aber passt ja jetzt alles wieder :)
 

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
291
144
Eine Frage, da es bei mir selbst immer am nächsten Tag gutgeschrieben war.
Ich habe meinen Eltern über mein AMEX Reise Guthabenhaben das HGI in München für 3 Nächte gebucht.
Dann im Hotel angerufen und die HH Nummer von meinem Vater durchgegeben (Goldmember). Keine 5 Minuten später war die Buchung in seiner HH App zu sehen.
Frühstück aufgrund von Status haben sie bekommen. Sie sind seit 2 Tagen schon ausgecheckt, jedoch ist der Stay, Nächte oder Punkte nicht gutgeschrieben worden bislang.
Ab wann sollte man im Hotel nachfragen oder bei der Hotline? Mir gehts insbesondere darum, dass der Account aktiv wird.
 

jeja05

Aktives Mitglied
22.11.2015
190
98
Eine Frage, da es bei mir selbst immer am nächsten Tag gutgeschrieben war.
Ich habe meinen Eltern über mein AMEX Reise Guthabenhaben das HGI in München für 3 Nächte gebucht.
Dann im Hotel angerufen und die HH Nummer von meinem Vater durchgegeben (Goldmember). Keine 5 Minuten später war die Buchung in seiner HH App zu sehen.
Frühstück aufgrund von Status haben sie bekommen. Sie sind seit 2 Tagen schon ausgecheckt, jedoch ist der Stay, Nächte oder Punkte nicht gutgeschrieben worden bislang.
Ab wann sollte man im Hotel nachfragen oder bei der Hotline? Mir gehts insbesondere darum, dass der Account aktiv wird.
Bei Buchung über Amex mit Reiseguthaben hat man in der Regel keine Vorteile (anders wie bei den Hotel Collection oder FHR Raten die dann erst im Hotel bezahlt werden). Ich hatte zwar auch schon Glück und konnte meine Nummer eintragen lassen inklusive gratis Frühstück aber Punkte gab da trotzdem nicht. Sicherlich gibts es auch hierzu andere Erfahrungen aber Anspruch besteht nicht. Gebucht wird dann nämlich nicht von Amex direkt sondern einem Broker (hotelbeds, expedia…)
 

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
291
144
Ah ok ja es wurde über Expedia gebucht.
Dachte, dadurch dass es in der App ist zählt es als Stay. Mist schade.
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.478
787
Bei
Zimmerupgrade nach Verfügbarkeit

ist bei Gold
Bis zur Zimmerart
Executive

angegeben und bei Diamond
Bis zur Zimmerart
Suite mit einem Schlafzimmer

Heißt das: als Diamond-Kunde kann ich eine
Bis zur Zimmerart
Suite mit einem Schlafzimmer
buchen und erhalte dann die nächsthöhere Kategorie?

Oder muss ich eine Zimmerart darunter buchen, und erhalte dann die Suite?
 

BodenseeCH

Erfahrenes Mitglied
30.07.2017
470
144
Saint Gallen
Bei
Zimmerupgrade nach Verfügbarkeit

ist bei Gold
Bis zur Zimmerart
Executive

angegeben und bei Diamond
Bis zur Zimmerart
Suite mit einem Schlafzimmer

Heißt das: als Diamond-Kunde kann ich eine
Bis zur Zimmerart
Suite mit einem Schlafzimmer
buchen und erhalte dann die nächsthöhere Kategorie?

Oder muss ich eine Zimmerart darunter buchen, und erhalte dann die Suite?
Papier ist Geduldig und die T&C von Hilton auch... du kannst buchen was auch immer du möchtest! Am Besten buche dass was du mindestens haben willst und freue dich wenn es mehr gibt. Der Rest steht in den Gold & Dia Upgrade Fäden auf 100ten Seiten.
 
  • Like
Reaktionen: redgoblin und 3LG

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.921
1.575
Papier ist Geduldig und die T&C von Hilton auch... du kannst buchen was auch immer du möchtest! Am Besten buche dass was du mindestens haben willst und freue dich wenn es mehr gibt. Der Rest steht in den Gold & Dia Upgrade Fäden auf 100ten Seiten.
Volle Zustimmung, alles andere kann man vergessen. Hab schon in verschiedenen Häusern zu hören bekommen auf eine Suite gibt es kein Upgrade, auch wenn meine „Upgraderate“ recht hoch ist liest man hier oft gegenteiliges.

Mit dem guten Rat von @BodenseeCH fährt man bei Hotels und Mietwagen immer am besten und es gibt keine Enttäuschung. Aber wie bereits erwähnt auch schon x-mal hier diskutiert.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.987
3.462
München
Wobei man vielleicht wirklich nochmal in aller Deutlichkeit betonen sollte, wie "wachsweich" die T&Cs bei Hilton in Hinblick auf Upgrades sind.

1. Das von @Ancel erwähnte Upgrade auf die nächsthöhere Kategorie gibt es so nicht in den Bedingungen. Bei Verfügbarkeit kann das Hotel in eine beliebige "höhere" Kategorie im eigenen Ermessen upgraden.
2. In den Hotels mit Lounge ist das gängige Upgrade für Gold und Diamand (vorbehaltlich Verfügbarkeit) auf ein Executive Zimmer (was für Gold Member Voraussetzung ist, um Zugang zur Lounge zu haben).
3. Manche Hotels sind so freundlich, und geben einem Diamond hin und wieder auch ein Upgrade auf eine Suite - das liegt aber zu 100% im Ermessen des Hotels und im Gegensatz zu anderen Hotel-Programmen kann kein Anspruch auf eine Suite aus den Bedingungen hergeleitet werden.
 

noksie

Erfahrenes Mitglied
04.05.2010
444
97
Problem bei Hilton ist halt, dass zwischen Gold und Diamond in 90% der Häuser keinen Unterschied gemacht wird. Suite Upgrade gab es für uns als Diamond äußerst selten. Und Diamond kann ja echt jeder werden (USA 450 USD p.a., in D 20k über die VISA ziehen). Was bei Hilton einfach fehlt, ist ein "richtiger" Top Tier Status, wie HON circle, Titanium bei Bonvoy oder so. Dann könnte man auch richtig differenzieren. Aber die meisten Lounges haben mittlerweile eine AI Atmosphäre wie am 3 Sterne Ballermann AI Hotel beim Abendessen. Dazu kommt noch die Kinder Verköstigung, manche meinen echt, dass sie die halbe Familie da abends durchfüttern können...
 

Mopped

Reguläres Mitglied
10.11.2019
71
33
Also ich brauche keine Suite -- KingSize mit 200x200 reichen für die Bedürfnisse meiner Frau und mir vollkommen aus --
kann jedes Hampton und HGI :D
Einen guten Rutsch!
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.987
3.462
München
Problem bei Hilton ist halt, dass zwischen Gold und Diamond in 90% der Häuser keinen Unterschied gemacht wird.
Und selbst dann brauchst Du es in der DNA der Kette, die von Dir gewünschte Differenzierung umzusetzen. Schau einmal mal über den Tellerrand, wie viele Ambassador-Member bei Marriott am Abkotzen sind, weil ihre SNAs regelmäßig nicht bestätigt werden.

Wenn Du jetzt kein Influencer bist, der im Vorfeld ausreichend "Wind" macht um auch ganz sicher ein tolles Upgrade bestätigt zu bekommen, kann die Erfahrung als Ottonormal-Gast bei anderen Ketten auch ziemlich ernüchternd sein.

Hatte ich jetzt erst bei einem meiner Kunden - Ambassador-Status bei Marriott, und trotz Verfügbarkeit kein Upgrade vom Hotel jetzt im Silvesterurlaub bekommen. Das war dem Ambassador so peinlich, dass der gesamte Aufenthalt aufgrund der Weigerung des Hotels ein (definitiv verfügbares) Upgrade auch zu geben, nun kostenlos ist und die eingelösten Punkte vollumfänglich erstattet werden. Klar, ein guter Deal - aber halt auch nicht das Erlebnis, das man sich eigentlich wünscht.

Aus meiner Sicht ist eine gewisse Konsistenz und eine mit hoher Zuverlässigkeit erfüllte Auslieferung der versprochenen Benefits wichtig. Da verzichte ich lieber auf eine gespielte Differenzierung, die am Ende aber vielfach einfach nicht umgesetzt wird (oder eben in zahlreichen Hotels nur extrem widerwillig).

Bei Hilton weiß man es eigentlich recht genau:

Gold - Frühstück + bei Verfügbarkeit ein Upgrade auf Executive mit Lounge-Zugang (je nach Hotel und Reisedatum kann das Glückssache sein)
Diamond - Frühstück, Lounge-Zugang und mit recht hoher Wahrscheinlichkeit Upgrade auf Executive
 

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
291
144
Ich komme einfach nicht weiter.
Ich kann mit meinem Hilton Account keine Punkte empfangen. Dachte das wäre im neuen Jahr gelöst aber nichts da. Soll ich am besten die Diamond Desk anrufen?

Dazu kann der 2. account, welcher dazu noch Gold ist keine punkte kaufen, dauernd kommt error wegen Kreditkarte. Der Account wurde am 30.9.2021 angelegt und sollte somit das Thema 90 Tage hinter sich haben.
 

roturn

Aktives Mitglied
29.11.2018
191
2
HAJ
Wie bucht ihr eigentlich mit kleinen Kindern? Als Gold ist ja unter den Vorteilen kostenfreier Aufenthalt für den zweiten Gast dabei. Jedoch ist es schwer, dies in den Raten darzustellen. Ob 1 oder 2 Gäste im Doppelzimmer, Preis bleibt identisch, ändert sich aber durch Hinzufügen eines Kindes.

Beispiel:
Buchung Doppelzimmer 2 Personen: Preis 83€/Nacht
Buchung Doppelzimmer 1 Personen plus Kind: Preis 83€/Nacht (ja quasi wieder 2 Personen, eventuell dann der Hilton Gold Vorteil für den zweiten Gast?)
Buchung Doppelzimmer 2 Personen plus Kind (1 Jahr): Preis 129€/Nacht

Laut Hotel Policy übernachten Kinder unter 18 Jahren allerdings kostenfrei im Zimmer inklusive Frühstück (da unter 5).


Mein Plan wäre daher aktuell eine reguläre Buchung für 2 Personen ohne Kind, dieses dann telefonisch/per Mail anzukündigen, da es ja laut der Policy ohnehin kostenlos wäre. Würde ich ja ohnehin machen, um eventuell ein Baby Reisebett anzufragen.

Habt ihr da Erfahrungen, wie das am Besten bei Hilton funktioniert?
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.921
1.575
Wie bucht ihr eigentlich mit kleinen Kindern? Als Gold ist ja unter den Vorteilen kostenfreier Aufenthalt für den zweiten Gast dabei. Jedoch ist es schwer, dies in den Raten darzustellen. Ob 1 oder 2 Gäste im Doppelzimmer, Preis bleibt identisch, ändert sich aber durch Hinzufügen eines Kindes.

Beispiel:
Buchung Doppelzimmer 2 Personen: Preis 83€/Nacht
Buchung Doppelzimmer 1 Personen plus Kind: Preis 83€/Nacht (ja quasi wieder 2 Personen, eventuell dann der Hilton Gold Vorteil für den zweiten Gast?)
Buchung Doppelzimmer 2 Personen plus Kind (1 Jahr): Preis 129€/Nacht

Laut Hotel Policy übernachten Kinder unter 18 Jahren allerdings kostenfrei im Zimmer inklusive Frühstück (da unter 5).


Mein Plan wäre daher aktuell eine reguläre Buchung für 2 Personen ohne Kind, dieses dann telefonisch/per Mail anzukündigen, da es ja laut der Policy ohnehin kostenlos wäre. Würde ich ja ohnehin machen, um eventuell ein Baby Reisebett anzufragen.

Habt ihr da Erfahrungen, wie das am Besten bei Hilton funktioniert?
Kommt drauf an, pauschal kann man das alles schlecht beantworten. zB Platz genug für ein Zustellbett? Ok, Babybett dürfte wohl überall passen, aber gibt es auch nicht überall. Ich buche je nachdem für mich und +0,5 bei einer Suite und manches mal halt für uns drei wenn es ein einfaches Zimmer ist.
 
  • Like
Reaktionen: roturn

Fleischer

Erfahrenes Mitglied
31.12.2019
946
110
Für Privatreisen buche ich immer das, was wir haben möchten (also Zimmergrösse, Frühstück usw.) und wir verlassen uns da nicht auf die versprochenen Upgrades. Bei einem einjährigen Kind kannst Du das ja mal mit der Option mit 2+1 und dem Anruf probieren. Falls sie Dir kein Beistellbett geben, kannst Du immer noch die Buchung erweitern / ändern. Generell bin ich der Meinung, dass es sehr stark vom Haus und den handelten Mitarbeitern abhängt, ob und welche Upgrades man bekommt. Auch die Region scheint eine Rolle zu spielen und eventuell auch die Saison und Buchungssituation.
 
  • Like
Reaktionen: roturn

roturn

Aktives Mitglied
29.11.2018
191
2
HAJ
Upgrade wäre mir eigentlich egal. Schön sind die immer, aber das gebuchte Standardzimmer wäre ausreichend. Babybett kläre ich ohnehin immer per Mail/Anruf, da es sonst ja ein Ausschlusskriterium wäre.

Frühstück buche ich nicht, da dies bisher immer durch den Gold für das gesamte Zimmer inkusive ist und ich da nie Probleme hatte.

Die 2+1 Option wäre zwar die "sicherste" Variante, aber bei 46€ Aufpreis/Nacht, obwohl a) Kinder laut Policy umsonst sein sollen und b) durch den Status ja theoretisch auch eine Gratisleistung drin sein sollte, finde ich die Preiserhöhung gerade aufgrund a) seltsam.
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.921
1.575
Upgrade wäre mir eigentlich egal. Schön sind die immer, aber das gebuchte Standardzimmer wäre ausreichend. Babybett kläre ich ohnehin immer per Mail/Anruf, da es sonst ja ein Ausschlusskriterium wäre.

Frühstück buche ich nicht, da dies bisher immer durch den Gold für das gesamte Zimmer inkusive ist und ich da nie Probleme hatte.

Die 2+1 Option wäre zwar die "sicherste" Variante, aber bei 46€ Aufpreis/Nacht, obwohl a) Kinder laut Policy umsonst sein sollen und b) durch den Status ja theoretisch auch eine Gratisleistung drin sein sollte, finde ich die Preiserhöhung gerade aufgrund a) seltsam.
zu a) Das Alter des Kindes ist ja ausschlaggebend.
zu b) Der zweite Gast ist gratis.
Die Preiserhöhung resultiert dann wahrscheinlich durch ein größeres Zimmer. Bis 6 habe ich +0,5 eigentlich nie extra mit angegeben (bzw. ihn schon, dafür dann nicht +1). Jetzt ist er 9 und da mache ich das vom gebuchten Zimmer abhängig. Es gibt Zimmer da passt kein Zustellbett rein, in einer Suite gibt es eigentlich immer genug Platz oder zur Not halt ein Sofa.
 
  • Like
Reaktionen: roturn

roturn

Aktives Mitglied
29.11.2018
191
2
HAJ
ANZEIGE
Das dachte ich auch erst, daher aber extra nochmal geguckt. Alter konnte man manchmal angeben, manchmal nicht?? aber kam am Ende aufs Gleiche raus. +46€ Aufpreis Bei 2+0,5.

Die Zimmerkategorie war in allen Fällen identisch. Daran lag es also nicht.

Wie auch immer, ich versuch das jetzt erstmal so mit 2+0 zu lassen und kläre das telefonisch/per Mail.

Danke euch